Jump to content
stroman

Hilfe: ET3 springt nicht an

Recommended Posts

Moin an alle  Schmalrahmenfahrer/innen,

 

gestern liefs nicht optimal. Ich bin mit meiner ET3 liegen geblieben. Ich habe die ET3 erst ganz kurz und sie läuft statt 85km/h nur etwa 70km/h.

 

Ich hatte den Motor auf eine 80er HD (vorher war eine 85er drin = zu fett, dann 75er getestet = zu mager) umgedüst, Standgas und -gemisch frisch eingestellt und war auf einer ausgedehnten Probefahrt.

Ich habe während der Fahrt den Choke gezogen, um zu sehen, ob ein etwas fetteres Gemisch noch was bringt. Dann ist sie ausgegangen und ich stehe mitten in der Pampa auf einem kleinen Feldweg. 

Vergaser auseinander gebaut, alles geprüft, zusammengesetzt, Zündfunke geprüft, ist da. Die Kerze sieht super aus. Schönes Rehbraun. Und auch noch eine Ersatzkerze probiert. Dann den ADAC gerufen, der aber auch nichts gefunden hat. 

Gegendruck beim Antreten ist da, die Kompression fühlt sich normal an. 

Allerdings wird auch nach sehr häufigem Antreten die Kerze nicht feucht. 

Das Gehäuse vom Killschalter hatte ich auch schon runter, um eine Fehlfunktion auszuschließen. 

Dann mußte ich mit dem Abschleppwagen zu mir nach Hause. 

 

Jetzt steht das gute Stück in der Garage und ich will morgen mit der Fehlerdiagnose weitermachen.

Dazu brauche ich aber eure Hilfe.

 

Ich habe eine nagelneue Kerze, die will ich zuerst testen.

Dann kommt die Banane runter, um zu schauen, ob die nicht verstopft ist.

Und dann?

 

Wie würdet ihr bei der Fehlersuche vorgehen und in welcher Reihenfolge?

Ich werde mir das Werkstattbuch bestellen, damit ich auch wieder alles zusammen bekomme.

Am Motor war ich bisher noch nicht.

 

Schon mal vorab ein Dankeschön für Eure Unterstützung.

 

Edited by stroman

Share this post


Link to post

Startspray  hat der ADAC probiert.

Zündkerze gebraucht habe ich schon probiert, neue  kommt morgen.

Share this post


Link to post

Das kann ich nicht wirklich testen, sie läuft ja nicht. Aber bei den Ankickversuchen glimmt das Scheinwerfer auf. Habe ich dann ausgestellt, damit maximaler Saft für die Zündung zur Verfügung steht. 

Share this post


Link to post

Zündkerze funkt hast du überprüft. Stark genug ist der Funken? Ggf. mal nur den Zündkerzenstecker ohne Kerze an den Block halten und kurbeln. Funke sollte min. 1cm Luftstrecke überschlagen.

Wie war das mit Kerze bleibt trocken? Sprit kommt aber schon an?

Was ist passiert wenn der adac Benzin oder Startspray direkt in den Gaser gegeben hat? Fehlzündung, kurz angelaufen oder gar nix?

Ist das ein Original ET3 Motor mit Ducati Zündung oder was anderes?

Ich bin vor kurzem mit meiner GTR verzweifelt die auch nicht mehr wollte. Problem war schlussendlich ein abgescherter Polradkeil, Polrad und dadurch ZZP verdreht und die Vespa startet nicht mehr....

 

Share this post


Link to post

Also wenn die gut lief, dann nicht mehr würde ich folgendermaßen vorgehen, von einfach nach aufwendiger....  D.h.:

mal am vergaser wackeln, alles fest?  

Bremsenreiniger in den Luftfilter und kicken / schieben. Zündet der Roller überhaupt?

Zündfunke vorhanden und kräftig, dazu die Kerze an den Motorblock halten und treten und schauen. Ok? Wenn nicht, das gleiche ohne Kerzenstecker mit mehr Abstand . 

 

Dann Kompressions-Schnell-Test Es zischt richtig und druckvoll, wenn du kickst  und den Finger auf Zündkerzen-Loch hälst beim kicken. Ist das kicken ohne Kerze überhaupt wirklich einfacher als mit? 

Dann Benzinzufuhr prüfen. Benzinhahn hat gut Durchlass in allen Stellungen? Benzinschlauch lösen und schauen ob in beiden Stellungen was gut läuft. 

Dann Polrad ab und Keil prüfen. 

Dann Zylinderkopf runter und Kolben prüfen, dann Zylinder ziehen und genauer gucken. 

Wenn das erfolglos gelaufen ist, wird es komplizierter..... bis dahin kommst du aber ohne viel Spezialwerkzeug (eventuell einen Polradabzieher) aus. 

Dann nochmal melden!

Share this post


Link to post

Hallo Poldi und thk,

 

danke für Eure Ratschläge.

 

Morgen habe ich Zeit und werde es angehen. Das Werkstatthandbuch soll auch ankommen. Ich melde mich, egal ob sie läuft oder nicht. 

Morgen Abend ist Clubabend vom VCH in Hannover. Da bekomme ich bestimmt auch Unterstützung. Wie gerne würde ich dort mit der ET3 vorfahren und nicht mit dem Fahrrad. 

Drückt mir die Daumen. 

Steffen

Share this post


Link to post

Die Geschichte mit Killschalter und Birnen checken kannst Du dir schenken, wenn Du, wie bereits getestet, einen Zündfunken hast. Ich würde auch meinen, dass letzteres bei der ET3 ohnehin keine Rolle spielt.

 

Wenn das Ausgehen im direkten Zusammenhang mit dem Chokeziehen zusammenhängt, dürfte das Problem als erstes bei der Kerze zu suchen sein. 

 

Falls die Kiste zudem noch versoffen sein sollte, müsste das Ding aber mit frischer Kerze und etwas Startpilot zumindest mal ein paar Töne von sich geben.

 

Es wäre zwar ein blöder Zufall, aber als nächstes, bevor ich großartig was zerlegen würde, würde ich den Halbmond auf der Kurbelwelle kontrollieren.

Edited by Motorhuhn

Share this post


Link to post

Zündkerze und Halbmondkeil würde ich auch als erstes Checken.

 

Wundert mich das Deine Kerze nicht nass ist nach dem Kicken. Ich würde die Benzinversorgung mal checken und den Vergaser noch mal raus nehmen und zerlegen. Mit Bremsenreiniger und Druckluft komplett reinigen, Düsen auf Durchgang checken (mit einer kleinen Kupferlitze) und dann den Kram wieder zusammenbauen.

 

Grüße

Zapper

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten hat Zapper folgendes von sich gegeben:

ch würde die Benzinversorgung mal checken und den Vergaser noch mal raus nehmen und zerlegen.

 

Kann man machen, aber wenn es an der Spritzufuhr liegen sollte, müsste die Kiste zumindest mit Startpilot/Bremsenreiniger kurz anspringen. Tut sie das, liegt's am Sprit – tut sie das nicht, liegt's eher auf der Zündungsseite. Fehlt ein Funke ist's klar, ist einer vorhanden, dann vermutlich in irgendeiner Art und Weiße nicht korrekt – also dann als erstes den Halbmond checken. Mehrere Sachen auf einmal zu tun ist ja auch mehr so ein Rundumschlag, denn ich mir auch aus Diagnosegründen sparen würde.

Share this post


Link to post

Ja, die Startpilot Geschichte kann man machen und wenn dann noch etwas Sprit durch den Vergaser kommt sollte die auch töftöf machen, aber bei dem originalen 19er mit Blechkasten ist es schwer da vernünftig was in den Zylinder zu bekommen. Zündkerze raus und ein paar Tropfen Gemisch ist da treffsicherer und wäre auch noch ein Versuch wert.

 

Grüße

Zapper

Share this post


Link to post

Moin und danke schon mal. 

 

Etwas Gemisch in den Brennraum habe ich probiert. Bringt nichts. 

Auspuff hatte ich ab. Da kann ich mit etwas Widerstand durchblasen. Sollte normal sein, oder?

Jetzt habe ich die Mutter vom Lüfterrad ab, bekomme aber das Lüfterrad nicht runter. Brauche ich einen Abzieher? Oder gibt es einen Trick?

Das Polrad sitzt vermutlich direkt dahinter, oder?

Grüße aus der Südstadt 

Steffen 

Edited by stroman

Share this post


Link to post

Polrad und Lüfterrad sind zwei analog verwendete Bezeichnungen für das Magnetschwungrad. :-D

 

Sofern bei dir kein Innengewinde für einen Abzieher am Polrad vorhanden ist, sollte sich dort eine Nut für einen Seegerring befinden und die Mutter zur Befestigung des Polrads einen Kragen haben.

Wenn der Seegerring in der Nut des Polrads sitzt und der Kragen der Mutter darunter, drückt sich selbiger beim Lösen der Mutter gegen den Seegerring, wodurch das Polrad von der Kurbelwelle gezogen wird.

Share this post


Link to post

Das Polrad hat ein Innengewinde.

Es gibt auch eine Nut und dahinter meine ich etwas von einem Seegerring zu sehen. Die Mutter hat allerdings keinen Kragen. 

????

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat Zapper folgendes von sich gegeben:

aber bei dem originalen 19er mit Blechkasten ist es schwer da vernünftig was in den Zylinder zu bekommen.

Habe ich gestern erst gemacht – viel einfacher geht's doch wirklich nicht.

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat stroman folgendes von sich gegeben:

Das Polrad hat ein Innengewinde.

Es gibt auch eine Nut und dahinter meine ich etwas von einem Seegerring zu sehen. Die Mutter hat allerdings keinen Kragen. 

????

Also doppelt gemoppelt? Das glaube ich nicht. Wenn's ein Aussengewinde hat, dann wird das mit einem Abziehen auch abziehbar sein.

 

Edit sagt nach den Bildern: Abziehen, kein Seegerring.

Edited by Motorhuhn

Share this post


Link to post

Inzwischen ist das Werkstatthandbuch angekommen. 

In der Zwischenzeit habe ich den Vergaser nochmal komplett gereinigt, eine nagelneue Kerze probiert und einen neuen Benzinschlauch mit Schnellkupplung verbaut. Letztere war leider undicht. Also wieder raus und normalen Schlauch rein. 

Jetzt gibt’s Pommes rot/weis bei Louis gegen den Frust. Dann geht’s weiter mit Abzieher, Startspray und Seegerringzange. 

157795E9-FDA1-4CB4-B8B5-C25A62B37668.jpeg

Share this post


Link to post

Ich habe es zuerst mit Startspray versucht. Keine Zündung :-((

 

Dann Abzieher angesetzt. 

Polrad ist jetzt ab. Darunter scheint aber alles ok zu sein. Die Kerben oben rechts stehen nicht 100%ig übereinander, sollte aber trotzdem zum richtigen Zeitpunkt zünden. Alle Lötstellen habe ich überprüft, sehen auch gut aus. 

 

Dahinter kommt die Kupplung, oder? 

Da kann ich die Finger erstmal von lassen. Die Kupplung ist bestimmt nicht die Ursache. 

C009D90F-CD58-4E9B-AEB3-9D37DFBA68CE.jpeg

81C42582-8086-40BC-8789-B44C8ED71613.jpeg

Share this post


Link to post

Hallo Dirk,

 

da hast Du natürlich recht. Kann mal aber immer mal gebrauchen ;-)

Share this post


Link to post
vor 13 Minuten hat stroman folgendes von sich gegeben:

Ich habe es zuerst mit Startspray versucht. Keine Zündung :-((

 

Dann Abzieher angesetzt. 

 

Und, wie sieht der Halbmond aus? Ist er noch am Stück?

Share this post


Link to post

Hab das Polrad wieder drauf. 

Funken noch in der dunklen Garage getestet. Ist kräftig. 

Springt aber weiterhin nich an. 

So langsam bin ich mit den Nerven durch. 

 

Was ist mit dem Halbmond auf der Kurbelwelle gemeint? Und wir komme ich da dran?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.