Jump to content

Recommended Posts

...ich hab da was angestellt :crybaby:

 

Beim Einziehen der unteren Lagerschale des Steuerlagers war ich etwas grobmotorisch unterwegs.

Die hat trotz sauberem Sitz und Werkzeug verkantet und ich hab nicht gemerkt, dass es die Aufnahme des oberen Lagers reingezogen hat.

 

IMG_0601.thumb.jpg.9f515f38be073ae37c768bc50a276ee5.jpgIMG_0602.thumb.jpg.7c91200f59e3e5a1dfc49e72043be3d0.jpgIMG_0603.thumb.jpg.49b30e24c13159d67d3a3d57119f1537.jpg

 

Ganz große Kacke. 

Bin grad am Heulen und würde gerne wissen, ob das irgendwie reparabel ist.

Danke und LG Werner

Link to post
Share on other sites

Ist mir auch schon passiert. 

Rahmen auf den Kopf stellen und von unten mit einer Eisenstange vorsichtig wieder raus klopfen. 

Am Ende sollte die Aufnahme wieder bündig mit dem Rest sein. Ist kein großes Ding. 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb roundnose:

...ich hab da was angestellt :crybaby:

 

Beim Einziehen der unteren Lagerschale des Steuerlagers war ich etwas grobmotorisch unterwegs.

Die hat trotz sauberem Sitz und Werkzeug verkantet und ich hab nicht gemerkt, dass es die Aufnahme des oberen Lagers reingezogen hat.

 

IMG_0601.thumb.jpg.9f515f38be073ae37c768bc50a276ee5.jpgIMG_0602.thumb.jpg.7c91200f59e3e5a1dfc49e72043be3d0.jpgIMG_0603.thumb.jpg.49b30e24c13159d67d3a3d57119f1537.jpg

 

Ganz große Kacke. 

Bin grad am Heulen und würde gerne wissen, ob das irgendwie reparabel ist.

Danke und LG Werner

 

Leider für diese Rahmen ja auch das falsche Werkzeug...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

hast es ja echt eilig gehabt.

 

wie schon erwähnt, kannst du das wieder raus hauen.

 

mach das blech leicht warm wenn du es wieder probierst und sei sicher das du nicht verkantest egal wie du das lager rein jagen willst.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die untere Lagerschale solltest du auch nochmal rausnehmen. Die sitzt ja auch augenscheinlich verkantet drin.

Ich habe die Erfahrung gemacht das die dann ganz gerne Material am Lagersitz im Rahmen aufwerfen.

Um dem entgegen zu wirken ist es ganz gut den Rand am Lager etwas zu verrunden, also die Kante wo die Klemmfläche der Schale ins Schräge übergeht. (Das hat mir mal S&S geraten nachdem ich das Scheiss Lager irgendwie nicht reinbekommen habe)

Nur leicht die harte Kante mit nem Dremelschleifröllchen etwas verrunden.

 

Evtl aufgeworfenes Material am Lagersitz im Rahmen entfernen.

 

Und ich sehe du verbaust unten ein PX Lager. Das passt ja auch wunderbar bei der GS3 aber du musst dann unbedingt vorher das Lenkschloss einbauen, falls du das nicht sowieso schon gemacht hast. Das passt durch die PX Schale nicht durch im Gegensatz zur Originalen Schale.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

Du kannst natürlich das Lager vom Innenring her aufdrehen lassen auf das Maß der Originalen Lagerschale. So hab ichs gemacht um das Schloß später verbauen zu können. Ist aber ja eigentlich Wumpe wenn es drin ist wird man das sobald eh nimmer raus nehmen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb tarzan:

Die untere Lagerschale solltest du auch nochmal rausnehmen. Die sitzt ja auch augenscheinlich verkantet drin.

Ich habe die Erfahrung gemacht das die dann ganz gerne Material am Lagersitz im Rahmen aufwerfen.

Um dem entgegen zu wirken ist es ganz gut den Rand am Lager etwas zu verrunden, also die Kante wo die Klemmfläche der Schale ins Schräge übergeht. (Das hat mir mal S&S geraten nachdem ich das Scheiss Lager irgendwie nicht reinbekommen habe)

Nur leicht die harte Kante mit nem Dremelschleifröllchen etwas verrunden.

 

Evtl aufgeworfenes Material am Lagersitz im Rahmen entfernen.

 

Und ich sehe du verbaust unten ein PX Lager. Das passt ja auch wunderbar bei der GS3 aber du musst dann unbedingt vorher das Lenkschloss einbauen, falls du das nicht sowieso schon gemacht hast. Das passt durch die PX Schale nicht durch im Gegensatz zur Originalen Schale.

Danke, ja, hatte vor, das nochmal rauszunehmen.

Und vor allem vielen Dank für den Tipp mim Schloss, da hast du mich vor einem groben Auszucker bewahrt!

Mir ist zwar aufgefallen, dass das Rally / PX Lager innen einen kleineren Durchmesser hat, aber an das Schloss hab ich dabei nicht gedacht. 

Und das ist noch nicht drinnen.... :cheers:

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb fignon83:

Ista das aufs blanke Blech runter und dann eine farblose Beschichtung drauf?  Gibt es was neues, was hält und nicht vergilbt?

Blankes Blech, Drahtbürste, leicht mit Spraydose schwarz angenebelt, mit Nylonpinsel und Nitroverdünnung so lang getupft bis es so aussah wie ich wollte, dann mit Owatrol und Pinsel gestrichen.

 

Link to post
Share on other sites

...es ist echt unglaublich wie sich das hält - OWA auf blanken Blech:muah:  ....so wie in Frankreich wo sie die Diesel immer vor dem Supermarkt laufen haben lassen weil die ja sonst kaput gehen.... 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb jan69:

...es ist echt unglaublich wie sich das hält - OWA auf blanken Blech:muah:  ....so wie in Frankreich wo sie die Diesel immer vor dem Supermarkt laufen haben lassen weil die ja sonst kaput gehen.... 

Möchtest du von deinen Erfahrungen berichten?

Sonst wär der Kommentar nämlich nicht besonders hilfreich.

Link to post
Share on other sites

...schau im OLACK Topic, da ist eigentlich im 1. Topic alles drin (auch aus meinen Anmerkungen zitiert)...ich hab jetzt fast 30 Jahre Erfahrung damit gesammelt und es hat einen kleinen Einsatzbereich: saugfähiger  aufgequollener Rost rostet nicht weiter - da ist es echt gut!  

Kannst auch in die seit x Jahren immer wieder gemachten Oldtimermarkt Langzeit Korrosionsschutztests reinschauen, da findest du das eiche Ergebnis

Edited by jan69
Link to post
Share on other sites

Ich komme ja aus der Oldtimerei und benutze das Zeug auch nur für schon rostige Bereiche am Unterboden, wo ich dann darauf nur noch fette oder waxe. Wenn ich rostige Stellen habe, die  ich anschließend lackieren muss, nehme ich es schon nicht mehr. Ausnahme in Blechfalze, da zieht es schön ein und der Bereich der Lackhaftung ist nur sehr schmal.

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb tarzan:

Glückwunsch das das so gut geklappt hat!

 

Mit dem Tankdeckel habe ich das ähnlich gelöst.

 

19251152_1396504917109951_1028523630_n.thumb.jpg.6cace8e920bdc8f9ac45a8a41ee4fa27.jpg19433867_1396504993776610_1267353841_n.thumb.jpg.170bc707783d23cee96518ed56115a7d.jpg

Schöne GS; Was hast du für ein Dämpfer / Feder vorne verbaut?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.