Jump to content

fignon83

Members
  • Content Count

    974
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

43 Excellent

About fignon83

  • Rank
    sexidol

Recent Profile Visitors

1584 profile views
  1. Dann warte ich lieber noch auf den Preisverfall bei den Batterien. So er denn kommt.
  2. Tja, wer packt es also als erstes an? Vorgaben: Rückrüstbar Leistungsstark übersichtlich und auch noch preiswert. Das wird schwer.
  3. ah, beim zweiten Durchlesen verstanden. Ist ja noch früh. Kann man auch so sehen.
  4. Eben, deswegen habe ich ja von Rückbauen geschrieben. Und am Ende gibt es ja immer noch das Totschlagargument (was ich aber für mich in diesem Fall nicht in Anspruch nehmen möchte): Ich kann mit meinen Sachen anstellen, was ich will.
  5. Ich plädiere dagegen. Ich finde das sehr interessant. Wenn es eine Lösung gäbe, dass man Rückbauen könnte, würde ich mir auch so was überlegen. Ich überlege ernsthaft, mir einen E-Roller zuzulegen, den ich mit meiner eigenen PV laden möchte. Ich finde die käuflichen aber alle häßlich. Wenn ich sowas (wahlweise) in meiner GS haben könnte, wäre das klasse.
  6. Doch, kann ich. Selbst als der Wedi hinten defekt war und viel mehr Öl ausgelaufen ist, lief es erst an der Reifenflanke runter, als der Roller stand. Und nein, ich fahre nicht damit ausgiebiege Touren oder stell sie gar ab un mich später wieder drauf zusetzen ohne vorher kontrolliert zu haben.
  7. wenn ich daran Interesse hatte, habe oder hätte (oder jemand anderes), warum nicht? Alles geht ja und nichts muss. Wir könnten auch vorschnelle Pauschalurteile wie das Beispiel mit dem Seitenständer dezidierter diskutieren. Ist eben alles nur eine Frage eines geteilten Interesses.
  8. Na na Andreas, es fing ja an, das der Siri hinten samt dieser Glocke undicht war. Und nachdem dieser gewechselt war, habe ich ganz bewusst mehr Öl reingetan, als bei der klassischen Methode (... bis es wieder rausläuft) reingeht, da gingen nur 80ml rein. Und wenn das überflüssige Öl nun aus der Entlüftung rauskommt (was ja so richtig ist), dann ist es eben so. Und ja, da muss man seine eigenen Erfahrungen machen, oder besser, da will ich meine eigenen Erfahrungen machen, denn der eine sagt so und der andere sagt so. Jedenfalls habe ich dann meinen eigenen Erkenntnisgewinn. Mir ist es das wert. Und Kicker und alles andere war ja vor nicht mal 1500km (und einigen Jahren) bei dir in Kur. Und noch was, ich kann ich schon recht gut abwägen, ab wann ein Ölaustritt auf der Felge Folgen für die Fahrsicherheit haben kann, der Fettdruck muss daher nicht sein.
  9. Genau das werde ich machen, nachdem nichts mehr rausgedrückt werden sollte. Kommt dann noch was aus dem Einfüllloch was raus, wenn ich sie senkrechte stelle oder nicht. Wenn nein, dann muss ich der Sache tiefer auf den Grund gehen.
  10. ja, unbedingt dafür sorgen, die dritte Schraube wieder zu nutzen. Keinesfalls mit zwei Schrauben fahren, auch wenn es am Anfang geht.
  11. Ja, die Angabe von Andreas kannte ich, es gibt eben auch andere. Und dah habe ich mal eben probiert. Ich werde in der Tat noch ein paar mal fahren (Aber nur kurz) um zu beobachten, ob es dann weniger wird. Ich pass schon auf, bisher Rist das Öl immer schon der Zentrifugalkraft folgend im innern der Felge geblieben.
  12. Das längere Röhrchen habe ich. Dann könnte es jaja im besten Falle vonselbst aufhören und dennoch verbliebe genügend Öl im Getriebe.
  13. Danke, das ist die Aussage, nach der ich gesucht habe. Fährst du auch eine GS3?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.