Jump to content

fignon83

Members
  • Gesamte Inhalte

    905
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

42 Excellent

Über fignon83

  • Rang
    sexidol

Letzte Besucher des Profils

1.429 Profilaufrufe
  1. Hochinteressant für mich, mit der Prothese kann ich zwar ganz gut bremsen, aber so ist die Reaktionszeit schneller. Kann man diese Teile an einer GS/3 nachrüsten? Gibt es diese Teil überhaupt irgendwo zu kaufen oder gibt es Skizzen zum Nachbauen? Fragen über Fragen.
  2. Danke für die Erläuterung. Hier, diesen Dichtring meinte ich, zur Bauform steht da nichts: https://www.gabors-mz-laden.de/index.php/deu/1/31785/s/_/_/?_&search_string=wellendichtring MZ 500 Viton
  3. Passt eigentlich der Dichtring der MZ? da gibt es auch einen aus Vito mit den gleichen Maßangaben für 1/8 des Preises?
  4. Ich muss zunächst mal eine Verständnisfrage zur Zeichnung stellen, ich stehe ein wenig auf der Leitung: Der Innenring des Wälzlagers und der Becher sind 2 Teile, deswegen auch die roten Linien auf dem gezoomten Bild? Wenn das so ist, dann muss die Dichtmasse vor Einsetzen des Tellers und des Dichtrings eingebracht werden und zwar erfolgt die Dichtung zwischen Teller und Lagerinnenring?
  5. super Bild und tolle Arbeit. Aber könntest du bitte den Bereich markieren, wo die Dichtmasse hinkommt? Danke! Carsten
  6. Na, jetzt bin ich ja beruhigt, dass der Austausch rel. einfach zu bewerkstelligen ist. Danke
  7. sollte er sein. Habe den auch in einer Viton-Version gefunden. Aber: wo ist er genau verbaut? ich finde den Einbauort in den Explosionszeichnungen nicht. Theoretisch kann er irgendwo auf der Welle liegen und kann rel. einfach rausgepoppelt und ersetzt werden. Es ist in meinem Horrorszenario auch denkbar, dass dafür gespaltet werden muss. Ich weiß es einfach nicht.
  8. Hi Kevin, meine steht auch auf dem Seitenständer. Ob das zusätzlich belastet? Wo sitzt denn der Wellendichtring, ist der Austausch aufwendig oder gibt sich so eine Unrdchtigkeit wieder? In den Explosionszeichnungen vom scootercenter sehe ich den nicht.
  9. Musste heute mal in die Scheune und da sah ich zum ersten Mal in 5 Jahren eine Inkontinenz. Höhe Hinterrad/Ausrückhebel Kupplung. Beim genaueren Hinsehen meine ich im Spalt der Bremstrommel unten Öl. Kann das sein, dass die Abdichtung undicht geworden ist, ohne zu fahren? Groetjes Carsten
  10. fignon83

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Ah, ja. Das stimmt. Dragracing hatte ich verdrängt. Da gehts nur geradeaus.
  11. fignon83

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Wo denn? Habe ich noch nie was von gehört
  12. fignon83

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Probiere es beim nächsten Mal mit Haarspray. Das nehmen z.B. die Reifenmonteuere in den höchsten Rennklassen, da mit der normalen Paste sich der Reifen auf der Felge dreht bei Tempo über 300. Ich nehme auch immer Haarspray zur Montage von Motorradgriffen, Gummis von Dämpferaugen und dergleichen. Hat sich prima bewährt und verschwindet Rückstandslos und greift nix an.
  13. fignon83

    Erfahrungen mit Brantho Korrux Nitrofest

    Sehr fein!
  14. fignon83

    Erfahrungen mit Brantho Korrux Nitrofest

    Deswegen habe ich auch drunter geschrieben, das ich es nicht kleiner bekomme, warum auch immer. Aber anstelle dich über die Größe auszulassen, könntest du ja auch mal versuchen den Sinn dahinter zu verstehen. Denn was will ich damit sagen: Wenn Anwender von einem Top-Ergebnis schreiben, sei es euch doch unbenommen. Ich kenne aber Anwender mit hohen und höchsten Ansprüchen (da zähle ich mich jetzt auch zu) und mit großem Erfahrungsschatz zum Thema Lack (da zähle ich mich nicht zu), die schütteln beim Thema Brantho nur den Kopf. Nicht, weil es nicht ganz hervorragende Eigenschaften besitzt, nur sind diese nicht kompatibel mit deren Ansprüchen an einen Top-Lackaufbau. Aber die haben eben eine andere Definition, was ein "Top-Ergebnis" ist. Zusammengefasst: mach es. Du willst doch eh nichts anderes hören.
  15. fignon83

    Erfahrungen mit Brantho Korrux Nitrofest

    wat den Eenen sin Uhl, is den Annern sin Nachtigall warum das jetzt so groß und fett ist, weiß ich selber nicht.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.