Jump to content

roundnose

GSF Support
  • Gesamte Inhalte

    256
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

87 Excellent

Über roundnose

  • Rang
    expert

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

649 Profilaufrufe
  1. roundnose

    Das große BGM 177 Topic

    Ich denk der Aupuff vor dem Wechsel auf SipRoad 2 war gemeint.
  2. roundnose

    Das große BGM 177 Topic

    Meiner (also jetzt eigentlich ihrer) scheppert nicht. Ganz im Gegenteil. So einen laufruhigen Motor hatte ich überhaupt noch nie. Auch keine Vibrationen. A echter Mädchenmotor! (Sie ist ganz glücklich!)
  3. roundnose

    Das große BGM 177 Topic

    Ich bin sehr zufrieden. Hab in die PX125E meiner Tochter einen 177er BGM eingebaut. Auslass unbearbeitet, ohne Fudi, 1mm QK Überströmer angepasst. SI 24 angepasst auf gefrästem Drehschieber mit BGM Welle 57 Hub, EZ 120/65 BGM Touring Box Zündung original auf 19° Fährt sich ganz wunderbar. LG Werner
  4. roundnose

    kein Licht und co bei PX

    Ich denk ja doch, dass er so schlau war, die Batterie abzuklemmen und den Ladestrom gemeint hat, der da ankommt. Aber ihn selbst scheint es eh nicht zu interessieren, was wir beide uns da so ausdenken...
  5. roundnose

    kein Licht und co bei PX

    Nein. Bei mir ging wie bei ihm genau NIX. Aber nachdem er schreibt, dass bei der Sicherung neben der Batterie Strom ankommt, kann er sich das mit der Scheinwerferbirne am Stecker sparen. LG Werner
  6. roundnose

    kein Licht und co bei PX

    Hatte ich grad sehr ähnlich. Schlage vor: Hupenverkleidung runternehmen (2 Schrauben im Handschuhfach, 1 Schraube vorne unterm Logo), darunterliegende Kabelverbindungen checken. Bei mir war es der unterste Stecker, 1 Pin abgeschmort. LG Werner
  7. roundnose

    Tachobeleuchtung PX125E 1984

    Haha, exakte Beschreibung! Lampe hatte ich heraußen, Kontaktflächen geprüft mit andrem Lämpchen von der Fernlichtkontrolle,.... es ist wirklich die Birne. Tankuhr funktioniert. Vielen Dank für die Info, werde aufs Kabel aufpassen.
  8. roundnose

    Tachobeleuchtung PX125E 1984

    ah, yeah! Vielen Dank! Auf die Idee kam ich natürlich nicht, weil genau diese Kontrolleuchte kaputt ist. :)
  9. roundnose

    Tachobeleuchtung PX125E 1984

    Hi, sorry vorab für die vielleicht dumme Frage: Wo zur Hölle ist da das Lamperl für die Tachobeleuchtung? Die 4 Kontrollleuchten sind mir klar. Muss man das Ding noch zerlegen? Thx4info! LG Werner
  10. roundnose

    PX 125 Problem, bitte um Hilfe

    Somit hätte doch der dritte Satz im ersten Post DAS bereits ausgeschlossen, oder?
  11. roundnose

    Quattrini 200 cc smallframe

    Ist Krümmerinnendurchmesser die gegenderte Variante von Krümmerdurchmesser? Dann müsste es aber bei Flöteninnendurchmesser Flötinnendurchmesser heißen! I kenn mi da aus, schließlich haben wir nach langem Kampf endlich Söhne UND Töchter in der Bundeshymne....
  12. Boa, der war aber jetzt gemein. Welthauptstadt der Klugscheißer, oder was? Nicht umsonst fühl ich mich hier so wohl. Wie lang ist eigentlich das Pleuel bei einer 82er Welle? Muss man da spindeln? Geht mit 12 mm Fudi die Haube noch drauf?
  13. roundnose

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    Gibts triathlonbikes mit e-starter?
  14. roundnose

    Quattrini M232/M244 für Largeframes

    FMP = Freakmoped, Username Ölsauger: Ein von FMP häufig entdecktes und publiziertes Problem bei Motoren, die an der dünnen Stelle der Dichtung zwischen Getriebe und Kurbelgehäuse nicht dicht sind und dort Getriebeöl ansaugen, was zu den verschiedensten Problemen führt. Von mir scherzhaft verwendet als Lösung zur Schmierung des unteren Pleuellagers.
  15. Dass die vorne nicht auf die Trommel der Grimeca - Bremse passt, hatte ich gelesen, das find ich nicht so schlimm, die könnte ich anpassen. Hinten hab ich vom Kuludeckel (XL2 auf Quattrini - Gehäuse) schon deutlich was weggenommen, steht immer noch an. Einen anderen Deckel hab ich gemessen, der ist an der Stelle nur so 2,5 mm stark, mehr trau ich mich da eigentlich nicht machen. Der Kuludeckel hat einen Spacer, klar, aber analog dazu ist auch die Bremstrommel und die Bremsankerplatte distanziert. da möchte ich eigentlich auch nicht weiter raus. Wenn ich 0,8er Scheiben unterlege, zentriert die Felge immer noch, und dann geht sich das auch aus. Aber eigentlich will ich das nicht gern machen, weil ich Angst hab, dass sich die Scheiben ins Alu eindrücken und dann mit der Zeit die Muttern locker werden könnten. Hat jemand eine Idee? Danke und LG Werner
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.