Jump to content

Housefrau

Members
  • Content Count

    1121
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

202 Excellent

About Housefrau

  • Rank
    sexidol

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Frankenland
  • Scooter Club
    L C D

Recent Profile Visitors

3553 profile views
  1. Der ist Müll, hatte ich vor 4 Wochen in der Hand und kein Vergleich mit dem „besseren“ Repros die es noch vor einiger Zeit gegeben hat. Vor einigen „Jahren“ hatte der GS-Teile Shop Repros für um die € 50 im Shop und die waren mit dem Original vergleichbar. Der vom SIP ist Müll.
  2. Ich kann zwar nicht mit soooo spannenden Geschichten dienen, aber ein Foto vom „letzten Projekt“ kann ich noch beisteuern. So habe ich die „Gute“ gefunden und schon vor zerlegt abgeholt. Wenige Wochen später..... 64er LIS. Komplett Olack. More to come....
  3. Die Griffe waren nicht Original. Sind Zubehör gewesen. Baujahr ist mit der FIN nach 61. Meine hat 26xxx und ist Baujahr 61. Habe mir die Tage die Anzeige auf Kleinanzeigen auch angesehen und den Preis fand ich Grundsätzlich nicht schlecht. Leider fehlen halt ein paar Teile, die nur sehr schwer org. zu bekommen sind. Der GS Schriftzug vorne z.B. Die momentan erhältlichen Nachbauten aus den großen Shops sind alle Müll. Trotzdem viel Spass an der GS. Nur zur Info.
  4. Meines Wissens nach, bietet der Uli Sawania vom GS-Teile-Shop und der Nagy Blechroller diesen Service an. Habe mich allerdings schon einige Jahre nicht mehr dafür interessiert, daher kann ich nicht sicher sagen, ob es den „Service“ noch bei denen gibt.
  5. Drehbank und Innenausdrehstahl wäre auch eine Möglichkeit. Den Ausdrehstahl einfach ein wenig „freischleifen“, dann kommst auch unten in die Ecke. Bohrkrone halte ich nicht für zielführend. Zumal es ja inzwischen einige gibt, die den größeren Schieber schon angepasst bekommen haben.
  6. Servus Tobi habe gerade wieder ein Schlitzrohr anpassen müssen und muss sagen, dass eigentlich alle nicht wirklich gut passen. Da du aber O-Lack hast und nicht großartig auf den Lack aufpassen musst, macht das auch nichts wenn beim anpassen ein paar Kratzer rein kommen. Kauf dir irgendeines und pass es an. Altern kannst du es mit anschleifen und Essig drauf.
  7. Servus Flo, ich hatte das noch nicht, allerdings habe ich auch das nie nach kontrolliert. Habe es aber aus einer anderen Quelle auch schon gehört, dass die Vape ca. 2PS gegenüber Flytech bzw. Baugleichen, verliert. Grundsätzlich finde ich die Vape eine super Zündung. Habe ich auch verbaut. Ursache soll angeblich das stärkere Magnetfeld sein, da deutlich mehr Magnete im Rotor sitzen.
  8. Brauchst du doch nicht. Der Schieber ist doch unten abgerundet. Und aus spindeln macht man mit einem Wohlhaupter auf der Fräsmaschine. Da muss man sich den Ausdrehstahl entsprechend zuschleifen. Alternativ auf der Drehbank auch mit zugeschliffenen Innenausdrehstahl. Aufbohren geht hier nicht.
  9. Ich habe gerade 3x UB23 Vergaser hier liegen und bei keinem steht eine Nase rein. Du musst die Standgas Anschlagschraube raus schrauben, dann kannst die Bohrung auf spindeln.
  10. Ist mir vor ein paar Jahren auch schon mal passiert. Die Ursache ist genauso wie du es schon raus gefunden hast. Entweder sitzt der Metallkäfig des Wedi nicht richtig (sollte man einkleben) oder der Wedi ist bei der Montage eingerissen und undicht. Wirst nicht darum herum kommen, nochmal zu Spalten.
  11. Hast du die 2. Lamellenscheibe raus genommen ? Bei mir haben die Federteller gestriffen.
  12. Welches Kupplung hast verbaut ? Wo gehen die Laschen an ? Hast den Steg im Deckel weg gemacht ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.