Jump to content

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb kim-lehmann.de:

Dir ist schon bewusst das Du die Endgeschwindigkeit mit den 10" änderst...

 

vor 59 Minuten schrieb Atze51:

Fährt sie dann plötzlich 50km/h oder wie? Laut Fahrzeugschein "darf" sie wohl aufgrund technischer Voraussetzungen, ich nehme an wegen Reifengröße und Bremstrommelanlage, nur max. 40km/h fahren.

 

Keine Angst, Rita wird's schon richten. ;-)

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe doch, erstmal will ich aber versuchen die Vespa überhaupt zum Laufen zu bringen. Hab eben den Tank ausgebaut....und ja...sie steckt voller Überraschungen....

 

Originalfarbton ist nun endlich eindeutig zu erkennen, das gute Stück muss mal so ausgesehen haben: https://www.vespafarben.de/suchfilter/giallo-positano-902/page/2/

 

Ich vermute das es das Giallo Positano ist, da laut Forum dieses Vespa Modell nur in diesem Gelb ausgeliefert wurde.

 

Bin zwar vom Lackieren noch weit entfernt, aber was meint ihr? Versuchen den Originallack freizulegen oder komplett Sandstrahlen und vollständig neu lackieren?


VG Atze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Atze51:

... was meint ihr? Versuchen den Originallack freizulegen oder komplett Sandstrahlen und vollständig neu lackieren?

Wie soll man(n) das beurteilen, wenn Du noch nicht mal aussagekräftige Bilder von dem Roller zeigst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dein Tacho liegt bereit....

 

habe grade eine Kiste mit Teilen aus ner Händlerauflösung durchgesehen...

 

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Rita:

Dein Tacho liegt bereit....

 

habe grade eine Kiste mit Teilen aus ner Händlerauflösung durchgesehen...

 

Rita

 

Hey Rita,

 

Prima. Ich schaue in ca. 2 Wochen wieder bei dir vorbei. Ich melde mich vorher nochmal.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb T5Rainer:

Wie soll man(n) das beurteilen, wenn Du noch nicht mal aussagekräftige Bilder von dem Roller zeigst?

 

Sehr guter Punkt, ich mache nach Feierabend ein paar Bilder und stelle sie hier ein. Sorry, hab überhaupt nicht mehr dran gedacht.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Atze51:

... was meint ihr? Versuchen den Originallack freizulegen oder komplett Sandstrahlen und vollständig neu lackieren?

Diese Frage wird am ehesten im O-Lack Topic beantwortet. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Giallo Positano kommt hin als O-Lack. Würde die Tests bzgl. Freilegung an der Innenseite der Motorklappe starten - da kannst du optisch wenig Schaden anrichten.

Und wie im -von Rainer schon verlinkten- O-Lack Topic auch erwähnt wird, erstmal mit milden Mitteln an die Entfernung des Ü-Lacks herantasten und dann bei Bedarf zu härteren Lösungsmitteln oder gar Schleifpapier und Knibbel-Schraubendreher greifen.

 

Das, was man auf den wenigen Fotos erkennen kann, lässt auf guten bzw. leicht freizulegenden O-Lack hoffen. Die Federbeinaufnahme unter dem Tank sieht z. B. hervorragend aus, das ist sonst eine klassische Gammelstelle. Strahlen wäre daher als erste Maßnahme sicher falsch - wenn die Freilegung kein brauchbares Ergebnis bringt, kannst du das immer noch machen. 

Bearbeitet von sidewalksurfer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.