Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

es kommen sporadisch Anfragen nach dem Kingpin. Da ich auspuffmäßig nix mehr mach stell ich hier die DXFs ein, dann kann eine Selbstlaseraktion gestartet werden.

Gerechnet ist der Auspuff auf Falc direkt 57/58/60 mit 190° Auslaß, kann dann knapp 30PS/23NM bei 9000rpm. Funktioniert auf Polini Evo direkt auch.

Charakteristik wie "55", dreht nur weiter aus.

Bauanleitung_Kingpin_LRHT.pdf

Kingpin_dxf.zip

Wie beim LRHT gilt: Vielleicht sollte jemand noch nen Papierauspuff bauen und prüfen, ob die DXFs passen...

Bearbeitet von skinglouie
  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So kann man die Resonanzlänge variieren (in nem relativ engen Bereich, aber erkennbar) und mit relativ wenig Aufwand verschiedene Steckgegenkonen testen. Ausserdem ist der Auspuff dann wenigstens am Belly doppelwandig. Sollte man aber dann auch in der Wunschkonfiguration nieten, wenns den Puff auseinanderdrückt wird's nämlich ordentlich laut.:-D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls noch Jemand Interesse an einem Blechsatz hat bitte melden, stahlfix würde ein paar machen und nächste Woche damit beginnen , ein Satz würde 40 Euro kosten!

bei Interesse bitte PN an mich,Armin ist etwas im Stress und deshalb Regel ich das für ihn , danke nochmals für die Dateien, echt sehr cool :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.10.2016 um 17:22 schrieb skinglouie:

Wie beim LRHT gilt: Vielleicht sollte jemand noch nen Papierauspuff bauen und prüfen, ob die DXFs passen...

 

Hallo skinglouie,

 

mir ist aufgefallen, dass es in der Bauanleitung 18 Segmente (0 -17) beim Kingpin Auspuff gibt und es bei den DXF Dateien anscheinend 2 mehr gibt (0 - 19).

 

In den DXF Dateien sieht es so aus, als würde es die Segmente 13 und 14 aus der Anleitung zweimal geben, jedoch mit unterschiedlichen Winkeln.

 

Ist das für eine andere Verlegung oder stehe ich irgendwie auf dem Schlauch....

Kannst du uns vielleicht sagen, was es damit auf sich hat?

 

Super das du die DXF Dateien teilst!! :thumbsup:

 

Vielen Dank und Gruß

Stefan

Bearbeitet von ssmeis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir die Bilder von den LRHT-Segmenten im Vergleich zu den Kinpinsegmenten in der Bauanleitungen an - es sind beim LRHT zwei Segmente zweigeteilt, um saubere Verdrehflächen zum schweißen zu bekommen. Das hat sich als unnötig herausgestellt, deswegen ists beim Kingpin anders gelöst.

Bearbeitet von skinglouie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann es sein das bei den Kingpin segmenten etwas doppelt oder zuviel ist , armin wusste da irgendwie nicht weiter...

Vielleicht meldet er sich hier auch nochmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

ich habe wahrscheinlich das selbe "Problem".

 

Bei den DXF Dateien gibt es zwei Segmente mehr als in der Anleitung.

 

Mir ist aufgefallen dass, die Segmente

 

13.dxf zu 14.dxf

und

15.dxf zu 16.dxf

 

jeweils die selben Durchmesser, jedoch andere Winkel haben.

 

In der Anleitung, sieht es für mich so aus, als wäre Segment 13.dxf und 15.dxf nicht mit auf dem Bild bzw. nicht verwendet. Dies ist jedoch reine Interpretation der Bilder...:???:

 

Vielleicht hat den Auspuff schon mal jemand gebaut und weiß welche Segmente alle erfodrlich sind.

 

Hier noch mal eine Bild zum "Problem".

 

Kingpin_Bleche.jpg

 

Vielen Dank und Gruß

Stefan

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Habe mal alle Blechteile konvertiert und die Anbauteile zusammengesucht. Nun fehlen leider noch Angebote für die Rohrstücke, hat dagerade mal jemand nen guten Kontakt ? Sawade scheint nicht an so kleinen Aufträgen interesiert zu sein. Die Flansche zum Zylinder gibts auch in oval.

DSC_0949.JPG

Blechsatz.jpg

 

Im Moment sind wir bei ca. 70 Euro, kommt noch Porto hinzu, und die Rohrbögen. Blechsätze sollten kommende Woche eintrudeln. Die Verwaltung der Empfänger macht im Moment noch der Ludt. Haben aber ein paar Sätze mehr gemacht.

 

Greetz!

Armin

Bearbeitet von StahlFix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stingerbögen sind 90 Grad Einschweißbögen aus St 37 mit eben 23-25mm Innendurchmesser, Krümmer ist ein Normedelstahlbogen mit AD 40 und Wandstärke 1,5mm, bin mir da aber nicht 100% sicher und mess nachher nochmal nach... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.