Jump to content

VBB '63 | project90 - abgemeldet 1979


Recommended Posts

So, lange mitgelesen, jetzt will ich auch mal ein bisschen erzählen.

 

Letzten Sommer habe ich von einem Freund eine VBB2T Bj. 1963 gekauft, der sie eigentlich für sich selbst gekauft hatte - er ist auch Bj. 63, aber dann doch lieber bei Harley, Alfa und Schwalbe geblieben. Sie ist ein Import aus Italien, wurde dort 1979 bereits wieder abgemeldet und stand danach in einem toskanischen Kleinstädtchen bis 2013.

 

An meiner PX habe ich schon einiges selbst erledigt, an eine Aufgabe wie project90 hatte ich mich aber noch nie getraut. project90 übrigens wegen des Aufklebers, den ich - wenn es irgendwie geht - so erhalten möchte.

 

Nachdem ich sicherlich viele, viele Fragen haben werde, hier erstmal eine Vorstellung und dann Schritt für Schritt - bis sie mal wieder fährt. Das ursprüngliche Ziel Mai 2014 ist inzwischen aus verschiedenen anderen Gründen längst vom Tisch. Ich habe also Zeit.

 

August 2013: so habe ich sie zum ersten Mal gesehen, zugesagt hatte ich eigentlich schon vorher. Ehrlich gesagt war ich anfangs schon etwas erschrocken.

 

9612543463_f51633040f_b.jpg
projekt 90 von rollertilly auf Flickr

 

 

September 2013, ein paar letzte Bilder im Ganzen:

 

10143021224_4ac769ee15_b.jpg
zwillinge von rollertilly auf Flickr

 

10143415163_a441c6f067_b.jpg
project90 von rollertilly auf Flickr

 

 

Wirkliche Durchrostungen hat sie eigentlich nirgendwo. Das Blech ist relativ gut. Deshalb möchte ich sie auf jeden Fall in einem "Gebraucht-Zustand" lassen. Wie genau, da bin ich mir noch gar nicht sicher, aber im O-Lack-Topic werde ich schon was finden.

 

Danch gings dann an ein erstes vorsichtiges Auseinanderbauen ...

 

10795214285_9f66fafcf3_b.jpg
D7K_9216 von rollertilly auf Flickr

 

10143524395_425a2b8f3e_b.jpg
D7K_9222 von rollertilly auf Flickr

 

12585153915_2ef8fb9ccd_b.jpg
umgelegt von rollertilly auf Flickr

 

12585265943_d0057ede56_b.jpg
von unten von rollertilly auf Flickr

 

 

... bis auch der Motor draußen war.

 

12585601554_25f41c143f_b.jpg
getrennt II von rollertilly auf Flickr

 

Den möchte ich allerdings gegen etwas neueres ersetzen. project90 sollte schon irgendwann ein tourentauglicher Roller werden. Kein highend-getuntes Spielzeug, sondern zuverlässig und auch in den Bergen fahrbar.

Für Ideen und Vorschläge bin ich immer offen ;-)

 

12585162075_6462f15668_b.jpg
getrennt I von rollertilly auf Flickr

 

 

Sicherlich viel Arbeit, aber ich wollte es ja so haben. Und zum Glück bin ich auch nicht ganz alleine.

 

So. Jetzt werde ich hier berichten, Fragen stellen, Teile suchen, Erfahrungen sammeln. Wer noch mehr Bilder sehen möchte, der kann sich ja auch in meinem Blog ein bisschen umsehen: www.project90.reihs.com

 

Grüße,

Stefan

Edited by rollertilly
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 246
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich würde alles schwattmatt rollen!

Mahlzeit in die Runde ! Bevor ich  was zum Topic loslasse muss ich erstmal TIEF durchatmen !   Die Kommentare zum Unterbodenschutz find ich mal unter aller Kanone ! Über Geschmack

Ich kann nicht verstehen wie man sich dermaßen penibel (penibelst, am penibelsten) um jedes Rostkörnchen im Sichtbereich kümmert, um dann in die Backen sonne schwarze Pest zu jauchen ...

Posted Images

Erster Verlust: der Tacho.

 

Es gibt ja jede Menge Tipps und Anleitungen zum Reparieren von Tachos, aber: hatte er von außen noch "schön alt" ausgesehen mit seinem Gilb ...

 

12585157715_2bd2ca06b3_b.jpg
tacho I von rollertilly auf Flickr

 

... war allerdings hinten nichts mehr dran außer Rost.

 

12585157435_125e158253_b.jpg
tacho II von rollertilly auf Flickr

 

Da werde ich wohl nach einem neuen Gebrauchten suchen müssen, oder?

Link to post
Share on other sites

Hi Stefan,

mein Tacho - von einer VNB - sah auch so aus. Mit einer kleinen Einwegspritze geziehlt Rostlöser-Öl auf die Schrauben; dann vollständig demontiert, grob gereinigt, alle Metallteile wieder in´s Öl, gereinigt und zusammengebaut. Jetzt geht er wieder perfekt. 

War aber einige Stunden knifflige Arbeit, besonders der Zusammenbau. Der Chromrahmen hat auch mächtig gelitten.

Norbert

Link to post
Share on other sites

Sieht wohl so aus, als wären Schalt- und Gasrohr auf ewig und innig mit dem Lenker verbunden. Noch irgendeinen letzten Tipp zum Trennen von euch?

 

Und mal so eine allgmeine Frage: ist es sinnvoller in diesem Thread alles, was so an Fragen kommt, nacheinender zu stellen oder sind extra-Beiträge pro Problemstellung besser?

Also hier: "VBB '63 | project90: Schalt- und Lenkrohr fest"

 

post-31963-0-77952600-1392813318_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.