Jump to content

Norbert Sch

Members
  • Content Count

    78
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Norbert Sch

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mit q-tip und Schleifpaste war ich schon dran. Ist die genauere Geometrie des Messingteils bekannt? Dann würde ich mit einem entsprechend zugeschliffenem Gegenstück und Ventilschleifpaste daran gehen
  2. Hallo, mein SHB 19/19 ist nicht mehr ganz dicht. Ich habe vermutlich bei mechanischen Reinigungsarbeiten den Schwimmernadelsitz vermurkst. Ist der reparabel? Eventuell Bohrer in passendem Winkel schleifen und dann leicht überarbeiten? Hat das einer von Euch schon mal erfolgreich gemacht?
  3. wie schon per PM geschrieben, den Vergaser würde ich nehmen Gruß Norbert
  4. die bekommen erst richtigen Halt, wenn die Seilzüge hinten gespannt sind.
  5. doch - klappt auch mit Vespa Farben. Schon 3 x gemacht und immer gut.
  6. schon oft Sprühdosen nach Angabe von Hersteller und Farbton/-nummer bestellt und hat immer geklappt https://www.profiautolacke.de/
  7. Eine neu (gebrauchte) Welle wird es ganz sicher. Habe diese schon gefunden. Ist halt Mist, dass ich den Motor schon wieder spalten muss, zumal alles neu gemacht wurde uns er super läuft und absolut dicht ist. Ermuntert durch eure Vorschläge und aus Neugierde habe ich´s jetzt als Provisorium versucht: Welle mit Schlüsselfeile grob gerichtet. Neuen Keil mit Knetmetall eingeklebt. Nabe Lüfterrad und Welle mit 600er Papier von groben Narben befreit. Alles schön fettfrei gemacht und mit Schlagschrauber festgeknallt. Erste Probefahrt gemacht und hält. Ist Pfusch und kein Dauerzustand. Aber ich wollte s halt probieren, zumal der Aufwand gering war (wenn ich das Lüfterrad mit dem Schlagschrauber wieder runter bekomme). Grüße Norbert
  8. Guten Abend das Lüfterrad war wohl nicht fest genug angezogen. Jetzt hat´s die Nut in der Kurbelwelle zerfressen (Foto). Ist eine originale Welle, Motor 75 cm³ mit 16er Gaser. Kann man da noch was flicken, um die nächsten vier Wochen bis zum Winter noch zu fahren, oder ist eine neu Welle unumgänglich? Gruß Norbert
  9. gib vor dem antreten mal einen Spritzer Benzin in den Motor. Also Kerze raus, Sprit rein. Wenn es dann besser ist - was ich vermute- dann liegt es an der Spritzufuhr/Vergaser/Kaltstarteinrichtung.
  10. ich bin den gleichen Weg gegangen, den du vor hast. Auf meiner 50er Bj67 erst den 75m³ DR drauf gemacht. Etwas mehr Geschwindigkeit und deutlich mehr Kraft am Berg - fahre oft zu Zweit. Dann den 16/10 Vergaser gegen 16/16 getauscht. Damit nochmals deutlich mehr Geschwindigkeit und dreht schöner aus - unbedingt zu empfehlen. Ein Jahr später die original Piaggio Banane montiert. Bringt nicht wirklich viel und ist deutlich komplizierter zu montieren als der einfache Pott. Meine zweite 50er habe ich dann mit dem gleichen Setup ausgestattet, aber ohne Banane. Übrigens fahren beide mit der original Kurbelwelle mit Bronzebuchse - bisher viele hundert Kilometer ohne Probleme
  11. wenn deine Haltebleche vom 16er Ständer sind, brauchst du sehr wohl neue - die für den 20er Ständer
  12. ich habe bei meinen beiden Roller mit DR75 den 16/10er Gaser rausgenommen und durch 16/16 ersetzt. Der Unterschied ist sehr deutlich zu spüren. Die Einspritzdüse sollte nach warmmachen zu entfernen sein. Ein gebrauchter 16/16 kostet aber auch nicht viel. Zusätzlich benötigst du dann aber noch den passenden Stutzen.
  13. wenn sie warm nicht mehr anspringen möchte, Kerze raus, einen Spritzer Benzin in´s Kerzenloch, sofort Kerze wieder rein und kicken. Wenn´s dann zündet liegt der Fehler an der Spritzufuhr. z.B. hängender Schwimmer oder Nadel. Alternativ geht das auch mit Bremsenreiniger. Gruss Norbert
  14. ich hatte anfänglich gleiches Problem. Jetzt geht´s mit: kalt: Choke ziehen, kein Gas geben warm: kein Choke und Vollgas
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.