Jump to content

Recommended Posts

Gerade eben schrieb schoeni230:

Wie gesagt muss "nicht abriegeln" nicht bedeuten das sie deshalb zu mager läuft !

OK. ich wäre halt ohne Prüfstand klassisch vorgegangen bis sie abriegelt und dann wieder 1-2 Nummern runter. Wie merke ich sonst das alles OK ist, bzw. auch eine Vollgasfahrt nicht zwangsläufig zum Klemmer führt. Das 135 noch immer nicht drosselt und andere mit 125-128 unterwegs sind, hat mich gewundert.

 

Ich würde mich da jetzt auch nicht unbedingt wundern wenn du etwas über den durchschnittlichen Motoren hier liegst. Jeder Motor ist anders aufgebaut.

Mein Einlass ist unbearbeitet mit Rennwelle 110/65. Dafür ist der Auslass hoch gezogen, verbreitert und geräumt. Alles nicht optimal, aber der Motor ist halt aus vorhandenen Teilen zusammen gesteckt ohne viel Fräserei. Laufen tut er eigentlich recht bullig.

 

 

Die Pumpleistung spielt auch eine nicht unbedeutende Rolle. Wenig Pumpleistung = Grössere HD ! 

Was meinst Du genau mit  "Pumpleistung" ?

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich hab das Techik-Topic wieder etwas lesbarer gemacht. Bitte keine weiteren persönlichen Reibereien hier austragen, die möglicherweise nur eskalieren, weil das geschriebene Wort oft anders ankommt, a

Hier mal mein Gondel Motor. Nix besonderes. Sollte es aber auch nicht werden.   PARMA TSV 60/105 SIP Welle LML Membran Gehäuse Standard RD350 Geraffel 28er Polini PWK

Ich glaub das genau das schonmal jemand fragte......... eine Zusammenfassung für tipps etc....   Ich finde eiegtnlich gar nicht das ich jetzt jemand anderen was Vorraus hab. Will mich da nic

Posted Images

vor 19 Minuten schrieb Hjey:

QK ist nicht gleich Verdichtung ;-). Mal angenommen du hast 64 Hub, dann ist deine Verdichtung bei gleichbleibender QK und Brennraumgeometrie höher als bei 57 Hub.

Ist klar, nur leider bin ich nicht Profi genug um die Verdichtung zu berechnen. Hub ist 57 mm.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 13.6.2019 um 14:09 schrieb christo76:

Ist klar, nur leider bin ich nicht Profi genug um die Verdichtung zu berechnen. Hub ist 57 mm.

Die Verdichtung beim Parmakit ist eher hoch. Es empfiehlt sich darum den Brennraum auszulitern und das Geometrische und effektive Verdichtungsverhältnis zu berechnen.

Mit sehr hoher Vrdichtung und leicht falscher Abstimmung ruinierst Du u.U. Deinen Motor...

Link to post
Share on other sites

Man kann doch einfach eine größere QK einstellen. Ich habe mit 60/110er Welle eine QK von 1,4 - 1,5 eingestellt.

Somit hat man die Verdichtung schon mal verringert.

Läuft einwandfrei. Mit den 0,5 PS weniger kann ich leben.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Am 19.4.2019 um 17:31 schrieb Pholgix:

 

Update: 

Habe den Brennraum nun mit Durchmesser 44.0 mm genau 1mm tief ausgedreht (Brennraumtiefe neu ist genau 16mm, alt:15mm). Damit ergibt sich beim Auslitern mit der Plexiglasscheibe (nur der Kopf) eine neues Volumen von 16.5ml statt zuvor 15ml. Die Breite der Quetschfläche hat sich dabei fast nicht verändert, ich habe lediglich die Kante (D~43mm) zum Brennraum etwas mehr verrundet.

Zusammengebaut (mit Hub 60mm) und Quetschkante 1.2mm (Fussdichtung 2.0mm, Kopfdichtung 2*0.2+0.5=0.9mm) habe ich neu ein Brennraumvolumen von 17ml.

--> geometrische Verdichtung: 12.0 :1

--> effektive Verdichtung (122/174): 7.6 : 1

Da wollte ich hin:cheers:

Das Gewinde der Zündkerze bleibt nahezu unberührt, die Kerze endet nun fast besser (bündiger) im Brennraum.

 

 

servus !

da mein stelvio auf 60 Hub auch die Verdichtung und etwa diese SZ haben wird:

bist zufrieden mit der Verdichtung ?

ich werde so qs1 und ca 1:12 haben

soll mit lth box und 24er si laufen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mal eine Frage bezüglich besserer "Landstrassentauglichkeit" meines Setups: 

 

Also ich bin jetzt mit  60 Hub, 1,1mm QK und SZ 170/123 mit einer PipeDesign Torque - Box und einem 24er SI bei einem wirklich sehr Drehmomentstarken setup angelangt. Die Reuse drückt jetzt mächtig unten raus übers mittlere Band und es ist relativ früh Schluss. Denke mehr als 100Kmh GPS sind da nicht drin. Popometer sagt das der jetzt deutlich besser geht wie mein alter Polini Grauguss, trotz geteilten unbearbeiteten Auslass (aber ÜS & Einlass sind "GeKobolded") 

Da ich jetzt kurz vor den Alpen Lebe, frage ich mich was ich tun kann um das Drehmoment in etwas mehr Geschwindigkeit "zu lenken" (Die fahren hier wie die gesenkten Säue und ich hab keinen Bock mehr permanent überholt zu werden - die ein oder andere Fahr auf der A8 soll zügig die LKWs überholen ohne den Motor zu sehr zu würgen) 

 

Worauf muss ich mich denn gedanklich einstellen wenn ich so 15-20 kmh schneller werden will? 

Ist das mit einem Ritzel getan oder sollte ich auch in Erwägung ziehen das Drehzalband etwas anzuheben? Details zum Motor siehe Signatur. Ich würde gerne beim DS bleiben... hab da einfach zu viel Energie (& Geld) reingesteckt die vergangenen 3 Jahre...  :-D

 

BG,

Olly aus 83620

 

Link to post
Share on other sites
 

Ich habe mal eine Frage bezüglich besserer "Landstrassentauglichkeit" meines Setups: 

 

Also ich bin jetzt mit  60 Hub, 1,1mm QK und SZ 170/123 mit einer PipeDesign Torque - Box und einem 24er SI bei einem wirklich sehr Drehmomentstarken setup angelangt. Die Reuse drückt jetzt mächtig unten raus übers mittlere Band und es ist relativ früh Schluss. Denke mehr als 100Kmh GPS sind da nicht drin. Popometer sagt das der jetzt deutlich besser geht wie mein alter Polini Grauguss, trotz geteilten unbearbeiteten Auslass (aber ÜS & Einlass sind "GeKobolded") 

Da ich jetzt kurz vor den Alpen Lebe, frage ich mich was ich tun kann um das Drehmoment in etwas mehr Geschwindigkeit "zu lenken" (Die fahren hier wie die gesenkten Säue und ich hab keinen Bock mehr permanent überholt zu werden - die ein oder andere Fahr auf der A8 soll zügig die LKWs überholen ohne den Motor zu sehr zu würgen) 

 

Worauf muss ich mich denn gedanklich einstellen wenn ich so 15-20 kmh schneller werden will? 

Ist das mit einem Ritzel getan oder sollte ich auch in Erwägung ziehen das Drehzalband etwas anzuheben? Details zum Motor siehe Signatur. Ich würde gerne beim DS bleiben... hab da einfach zu viel Energie (& Geld) reingesteckt die vergangenen 3 Jahre...  :-D

 

BG,

Olly aus 83620

 

Geschwindigkeit bekommt man über längere Übersetzung oder durch mehr Drehzahl. Also ich kenn den Auspuff nicht aber 120 kmh sollte das auf alle Fälle laufen. Drehscheiber aufgemacht? Evtl. Bissl mehr As geben 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
 

Geschwindigkeit bekommt man über längere Übersetzung oder durch mehr Drehzahl. Also ich kenn den Auspuff nicht aber 120 kmh sollte das auf alle Fälle laufen. Drehscheiber aufgemacht? Evtl. Bissl mehr As geben 

 

 

Ja der DS is mit der Pinasco competizione und  am Block offen.

Mit "bissi mehr" AS meinst du den AS etwas nach oben zu ziehen oder? Ich meine irgendwo gelesen zu haben das alles über 172 untenherum Leistung nimmt.

 

Thema längere Übersetzung:

Das heisst ich setze mal meinen Fokus auf mein Kulu -Ritzel und ggf. auf das Primär, right? 

 

 

Edited by noize
Link to post
Share on other sites
 

 

Ok so in etwa habe ich mir das auch gedacht. Mit "bissi mehr" AS meinst du den AS etwas nach oben zu ziehen oder? Ich meine irgendwo gelesen zu haben das alles über 172 untenherum Leistung nimmt.

 

Thema längere Übersetzung:

Das heisst ich setze mal meinen Fokus auf mein Kulu -Ritzel und ggf. auf das Primär, right? 

 

 

Die As Zeit ist immer ein Kompromiss zwischen Leistung unten und erreichbare Drehzahl. Es ist durchaus sinnvoll etwas Leistung unten für mehr Leistung und Drehzahl zu opfern. Und diese Pauschalaussage dass es ab 172 Grad Leistung kostet ist falsch. Kommt auf den Auspuff an. 

 

Deiner ist auf jeden Fall auf Drehmoment ausgelegt. Heisst der kann garnicht so weit ausdrehen. 

Mach deine Übersetzung einfach länger. Wie ist sie jetzt? 

 

Edited by Schneckerl
Link to post
Share on other sites
 

Die As Zeit ist immer ein Kompromiss zwischen Leistung unten und erreichbare Drehzahl. Es ist durchaus sinnvoll etwas Leistung unten für mehr Leistung und Drehzahl zu opfern. Und diese Pauschalaussage dass es ab 172 Grad Leistung kostet ist falsch. Kommt auf den Auspuff an. 

 

Ok verstehe. Gerne opfere ich etwas unten rum wenn es sich nach oben hin verschiebt. Ich hab noch einen Road2 liegen. Bei dem vermute ich etwas mehr Leistung von der Mitte nach oben raus wie bei der Torquebox.  Das muss ich einfach mal testen.

 

 

 

 

Deiner ist auf jeden Fall auf Drehmoment ausgelegt. Heisst der kann garnicht so weit ausdrehen. 

Mach deine Übersetzung einfach länger. Wie ist sie jetzt? 

 

 

 

Primär= 66Zähne
Kulu = 23 Zähne
 
Is ne Cosa Kupplung. 
 
BG,
Olly
 
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Am 21.5.2018 um 21:32 hat Han.F folgendes von sich gegeben:

 

Ganz ehrlich, da braucht es keinen Reso!

 

Einlasszeiten sind schon mal gut, wobei ich eher 125voT angestrebt hätte!

 

Mit 120/170 - 122/172 bist du auch gut dabei, mehr kostet unten und bringt oben nicht so viel wie eine Auslassbreite von 65%!

 

Dazu die BB1 oder die LTH Box und du gehst schon Richtung 125-130 Vmax!

 

Hab so Motoren schön oft aufgebaut und seh auf der Straße, wenn man den Prollfaktor mal außen vor lässt, keinen Bedarf für einen Resopuff!

 

Hättest Du da Bitte mal ne Kurve dazu ?  LTH-BOX mit nicht hohen SZ und untenrum einigermaßen füllige Kurve...

Ich muss meinen VMC-Motor verändern und bin unsicher, ob das mit der LTH-Box je so werden kann, wie das ein Reisedampfer braucht....

die Eckdaten bzw. Diskussion wäre grad im VMC-Thread dran....

Link to post
Share on other sites

Mein BGM 187 Modder schiebt unten rum sehr gut mit LTH Box und 122/172.

Auf dem Parma 187 mit 120/170 schiebt die LTH ebenfalls heftig an. Dort ist jetzt ne Polini Box drauf. Untenrum nur marginal unterschiedlich. Dafür fehlt n bissl Drehzahl.

 

Beide Motoren mit Si und 125/65.

 

Diagramme habe ich aktuell allerdings keine dazu...

 

Edited by PhilLA
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Passt zwar nicht ganz hier rein, aber ich habe die LTH Box auch gegen eine Polini Box getauscht beim Quattrini 187. Gefühlt einfach Mega. Bin nicht der Typ was oben raus voll fährt. Für mich macht diese mehr Spaß.

 

ÜS 122

AS original 

KW 125 vOT und 70 nOT

PHBH 30

Polini Box

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

 

Hättest Du da Bitte mal ne Kurve dazu ?  LTH-BOX mit nicht hohen SZ und untenrum einigermaßen füllige Kurve...

Ich muss meinen VMC-Motor verändern und bin unsicher, ob das mit der LTH-Box je so werden kann, wie das ein Reisedampfer braucht....

die Eckdaten bzw. Diskussion wäre grad im VMC-Thread dran....

 

Lth Box Kurven mit niedrigen Zeiten gibts im m1x Topic. 

Link to post
Share on other sites

@BerntStein

ich fahre hier auf einem meiner Motoren auch eine LTH Box, Ersterienparma auf LH mit 24er Si und 23/65

der Erstserienparma hatte niedrigere Steuerzeiten als spätere und ich hab beim Zyl alles kopfseitig ausgeglichen

Auslaß (unbearbeitet) ist hier knapp unter 170 und was soll ich sagen, schiebt sehr gut und dreht auch fein.

Grad dieses WE auch zu zweit unterwegs gewesen :thumbsup:

 

Edited by polinist
Link to post
Share on other sites
Am 1.9.2019 um 12:22 hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

 

Hättest Du da Bitte mal ne Kurve dazu ?  LTH-BOX mit nicht hohen SZ und untenrum einigermaßen füllige Kurve...

Ich muss meinen VMC-Motor verändern und bin unsicher, ob das mit der LTH-Box je so werden kann, wie das ein Reisedampfer braucht....

die Eckdaten bzw. Diskussion wäre grad im VMC-Thread dran....


Kurve hab ich leider dazu nicht bei der Hand, kann nur rumfragen, ob
einer für den ich so einen Motor aufgebaut habe eine machen lassen hat!

Ich hab das VMC-Topic nicht so genau verfolgt, da der mir aus der Schachtel
schon zu viel VA hat und ich denke das wird auch bei dir das Problem sein!
... kann schon sein, dass du das mit einer Polini-Box ausbügeln kannst!

Alternativ kannst du aber auch mal probieren den Krümmer der LTH-Box
um 3-5cm zu verlängern -> kann gut sein dass du dadurch nicht so viel
in der Spitze verlierst wie mit Polini-Box.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 29.7.2019 um 19:49 hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

servus !

da mein stelvio auf 60 Hub auch die Verdichtung und etwa diese SZ haben wird:

bist zufrieden mit der Verdichtung ?

ich werde so qs1 und ca 1:12 haben

soll mit lth box und 24er si laufen.

 

 

Sorry, leider ist der Motor noch immer nicht verbaut :whistling:- zu viele andere Projekte. Ich schreib wieder, wenn der Motor drin ist...

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

passt.

ich schau, das ich am Sa wieder auf die Rolle komme. ist jetzt 1mm tiefer. unten mehr Druck - oben weniger. deutlich reisetauglicher. Spritmangelbaustelle ist jetzt nächste prio.

 

Wäre Dir sehr verbunden, wenn Du das Diagramm mit der Anzahl Dichtungen posten würdest :cheers:

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Am 12.9.2019 um 22:17 hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

 

Wäre Dir sehr verbunden, wenn Du das Diagramm mit der Anzahl Dichtungen posten würdest :cheers:

 

Das ist im vmc topic geschehen. Es geht aber weiter...Gravie hat meinen arg lädierten BGM-Kopf überdreht, und ich kann das mal antesten. BGM187 mit lth-Box und Polinibox. Da könnte ich noch fräsen vorm Schichten.

Der vmc hat ja auch schon einen Treffer eingestrichen an der Beschichtng. Bis nächstes Frühjahr muss halt alles saniert u vertrauenswürdig sein.

Das wird jetzt konsequent zum kugelsicheren Reisebomber entwickelt....

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 29.7.2019 um 19:49 hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

servus !

da mein stelvio auf 60 Hub auch die Verdichtung und etwa diese SZ haben wird:

bist zufrieden mit der Verdichtung ?

ich werde so qs1 und ca 1:12 haben

soll mit lth box und 24er si laufen.

 

Heute habe ich endlich den neuen 187er Motor ausgefahren! Die hohe Verdichtung hört man...laut und deutlich, auch die Nachbarn. :-D

Bedüsung und Zündung ist noch eher konservativ und die Fein-Abstimmungsfahrten kommen noch. Aber der Motor fährt sich sehr homogen, willig und zu jedem Zeitpunkt spritzig!!

Hier die Facts und die GSF Dyno-Diagramme:

grün 187, blau 177, blau hab ich mal mit nem Prüfstandslauf plausibilisiert und das hat gut gepasst. In der Konfig. hat sich im Wesentlichen die Übersetzung geändert.

VergleichParmakit187rmit177blau_25Si_SBOX3.thumb.jpg.a63cd493e70aa9a3c2171945e337aefa.jpg

 

Gefühlt hatte der 177er (mit zahmeren Zeiten) untenrum etwas mehr Bums, eher wie ein Traktor und das hat mir immer saumässig Spass gemacht an der Ampel. Oder auch am Berg, da konnte man extreeem schaltfaul fahren und auch aus 2000U/min noch beschleunigen. Trotzdem bin ich gut auf 115-120 km/h gekommen, weil der Motor trotz mech. Zündung halbwegs willig ausgedreht hat. Das Sprint Getriebe mit 68/23 hat sehr gut harmoniert mit dem Motor.

Der 187 macht mit den derzeitigen Einstellungen aber auch ganz klar Laune, nur halt ganz anders. Obenraus hat er noch schön Reserven, das macht auch nach dem Ampelstart richtig Laune, weil ihm die Luft nicht ausgeht und man lang auch mit schnelleren Autos mithalten kann :-P. Im Dritten sind derzeit 105 km/h (~8200U/min) drin, wenn der Motor dann auch mal bis über 9000 U/min audreht, sollten 120 locker drin sein.

Die elektronische Zündung macht sich insofern bemerkbar, das der Motor obenrum jetzt viel runder läuft als beim alten Motor mit der Unterbrecherzündung - die kam absolut an ihre Grenzen: Zündfunke unstet, je nach Unterbrecherabstand und VZ lief sie entweder oben besser oder untenrum, ausserdem Vibrationen.

Ich brauch unbedingt noch ne Zündverstellung für den 187, erhoffe mir dann untenrum mehr Bums. Kytronik vermutlich, das geht am schnellsten.

 

1225332461_Motorfacts187_1772019.thumb.jpg.361ba76594084bb811ee111a6f63304c.jpg

 

Als nächstes wird noch der Trichter und der T5 Luffi mit meiner Jumbo Airbox ausprobiert! Und natürlich abstimmen abstimmen abstimmen....dann kommen da hoffentlich die knapp 20PS bei raus...

Danach werde ich mal schauen was passiert, wenn der Zylinder 0.5mm tiefer sitzt. Es bleibt spannend :-)

Jumbo_Airbox_pholgix.thumb.jpg.aa27348b3059b263f3326c503de6cad6.jpg

Edited by Pholgix
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

bei mir sah es ohne Luffi noch fülliger aus. obwohl viel viel zu mager.

ich will da auch noch mit Ramair und venturi usw bissl schauen.

ohne deckel hat auch komplett draufgelegt. das dürfte lohnen !

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.