Jump to content
Trenck1

VESPA Hebebühne

Recommended Posts

würde mir gerne mal so eine hebebühne nachbauen,

habe aber leider nur diese fotos davon,

hat wer diese ????

und könnte ein paar detailaufnahmen + abmessungen davon posten ???

in italien auf den oltimermärkten kosten solche ab 400.- euro,

das ist mir aber schon einwenig zuviel.

heber1vr.jpgheber15wr.jpg

heber23dp.jpg

Edited by Trenck1

Share this post


Link to post

die sind echt cool. kann man bestimmt aus einem normalen guten wagenheber bauen. haltebügel für das trittbrett/tunnel muss man halt selber bauen. und evtl noch stützfüße dran schweißen. bei sip haben sie die doch auch. vielleicht rücken die ja mit den maßen raus.

aber echt super teil. 400 euro ist echt etwas viel. :-D

mfg dennis :-D

Share this post


Link to post

Muß man den Roller dann hochheben um sie auf die Hebebühne(das Hebegestell) zu bringen? Eine Auffahrrampe hat das Teil wohl nicht.

Sonst sehr gute Sache, da kommt man prima überall hin am Roller, auf alten Bildern aus den 50/60ern habe ich solche Gestelle auch schon mal gesehen.

Share this post


Link to post

der teil mit den die vespa festgeklemmt wird ist drehbar,

also braucht man nur von der seite die vespa aufheben wenn sie am hauptständer steht.

Share this post


Link to post

Diese "Klemm-Hebebühnen" sind ja ganz nett, aber du wirst spätestens mit ner Largeframe mit Resopuff Probleme bekommen (da hast unterm TRittblech keinen Platz mehr zum Klemmen)!

Gruß Tom

Share this post


Link to post

es gibt bei jeder bühne vor und nachteile,

aber wenigstens sind beide räder frei,

und den auspuff kan ich ja notfalls auch am boden montieren.

Share this post


Link to post

moinsen,

war gestern in berlin bei den den rollerkönigen im laden, die haben dort auch solch ähnliche wagenheber, kann man dort so viel ich weis auch kaufen. die dinger sind echt fein. und die roller waren alle mit rosoanlagen aufgebockt worden, passte alles. musst mal bei denen nachfragen, chef meinte damals kosstet die irgendwas bei 200 dm, weiter habe ich nicht nachgehackt!

Share this post


Link to post

Frag mal den youngmod hier im Forum. Ich hab ihm letztes Jahr so ein Teil verkauft. War eine Bühne, die den Schweizer Händlern verkauft wurde. System dasselbe, allerding mit Luft-Hydraulik und auf einer Plattform montiert.

Share this post


Link to post

Muß es unbedingt die gleiche sein?

Hätte da noch Fotos und Bauanleitungen (entweder aus diesem Forum oder von sonstwo) für eine Hebebühne aus Aluteilen um einiges weniger Geld - meld dich halt wenns dich interessiert

Ciao

Markus

Share this post


Link to post

diese lösung habe ich gerade auf ebay gefunden,

die hat er aber sicher selbgebaut.

Hebebühne

falls der link nicht geht ebay artikelnr. 7950502653

und verlangt 200.- euro dafür

das kann man doch selber zusammen baun.

hebebhne4jn.jpg

Edited by Trenck1

Share this post


Link to post

die dinger sind zwar platzsparend aber auch unpraktisch.

mit resopuff ist das 2x schei.....

bin froh, dass ich eine zum auffahren habe.

geht sehr schnell mit rauffahren und so und muss nichts abmontieren.

ausserdem hat man noch genügend werkzeugablage um den roller rum.

für die demontage der gabel oder des motores kann ich hinten die bühne abklappen.

Share this post


Link to post
diese lösung habe ich gerade auf ebay gefunden,

die hat er aber sicher selbgebaut.

Hebebühne

falls der link nicht geht ebay artikelnr. 7950502653

und verlangt 200.- euro dafür

das kann man doch selber zusammen baun.

cd_1_b.JPG

85_1_b.JPG

<{POST_SNAPBACK}>

Hab ich beim Tretroller in Bad Schallerbach gesehen, der verkauft sie glaube ich auch.

Share this post


Link to post

Nur zur Info - die Dinger hat Krüger mal verkauft.

Leider bin ich bei den bisherigen Autionen im einschlägig bekannten Auktionshaus immer zu kurz gekommen.

Hat mal 2219,29 DM gekostet!

guckst du hier

Vielleicht wird es ja nochmal was.

Hat leider eine aufwendige Mechanik das Teil, nichts zum einfachen Nachbau.

Share this post


Link to post

So Leute!

Habe gestern den neuen Polo(Motorradteile) Katralog bekommen. Da ist eine super Hebebühne drin, fast genauso wie die obere, für 179 Euro. Ich versuche mal ein Bild reinzusetzen.

2353.jpg

hebebhne8aa.jpg

Meiner Meinung nach mit wenigen Handgriffen fürs Trittblech der Vespen umbaubar.

Hier die Huberweiterung, wie sie aussehen könnte. Hab das Prinzip aber nicht ganz verstanden. Wahrscheinlich wird der Scherenwinkel weiter zusammengezogen, und hinten stützt sich das Ganze zusätzlich ab.

hebebhne21ey.jpg

Da gibts es auch noch andere Hebebühnen, aber das ist die billigste. Übrigens, zu finden bei www.polo-motorrad.de

Kann man die Bilder sehen?

Share this post


Link to post

für crosser bestimmt nicht schlecht, da der schwerpunkt (motor) ja genau auf der bühne ist.

aber für die vespa??? muss man echt ausprobieren ob das hält.

mfg dennis :-D

Edited by Racer_AC

Share this post


Link to post

Wie gesagt, man muss ein paar klitzekleine Sachen verändern. Zum Beispiel muss man wie auf dem Bild mit der Hubverlägerung zwei lange Flach- oder Winkelstähle nach hinten raus verlängern, damit sich das Gewich darauf abstützen kann. Aber das ist ne Arbeit von einer halben Stunde, und sollte doch wohl kein Problem darstellen, oder?

Share this post


Link to post
Hat jemand ne Ahnung, wo man diese kleinen roten Hubzylinder herbekommt? Dann könnte man das Ganze komplett selber machen.

<{POST_SNAPBACK}>

Hydraulikzylinder gibts in den verschiedensten Größen im besseren Baumarkt!!

Share this post


Link to post

Hat jemand den Götz Katalog? Da gibts auf Seite 568 einen Motorrad-Hubständer. Würde sich glaub auch ganz gut anbieten, kostet 35?...

Bin mir aber net sicher ob das Dind stehen bleibt. Müsste man noch ein bischen basteln...

Share this post


Link to post

Ich denke mal, du meinst diesen hier:

4602e1498f9d3b300d93154ed45ad516.JPG

MOTORRAD-HUBSTÄNDER 30 - 42 CM

In neuem einzigartigen Design - optimale Stabilität durch den schräg verlaufenden 3-Armigen Fuß - rutschfest durch die robuste Hartgummiplatte -34,95 Euro

Für den Preis ganz Ok, denke auch, das der bei der Höhe von 30 cm unters Trittbrett passt, aber leider hat der nur 12 cm Hub nach oben, womit man höchstens mal einen Hinterreifen wechseln könnte. Ausserdem meine ich, das die drei Beine nicht unbedingt hohe Standfestigkeit liefern werden.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.