Jump to content

Scooter Center Cup 2021


menke

Recommended Posts

On 4/20/2021 at 6:00 PM, menke said:

 

Hier nochmal die Daten im Überblick:

 

Termine: 27. Juni und 26. September

 

Strecke: Nürburgring Grand Prix Kurs (5,15km)

 

Fahrzeit: 2x Training, 1x Quali, 1x GLP, gesamt 80min

 

Kosten: 185€ pro Lauf inkl. Transpondermiete

 

 

hi 

 

den kosten verstehe ich nicht eindeutig.

mit pro lauf meint pro renntermin? 

 

gruß

truls

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

nach längerem Abwägen haben wir uns dazu entschieden, das Event am 27.06.2021 aufgrund der aktuellen Covid-Verordnungen (Notbremse) abzusagen und den Rollerlauf eine Woche später im Rahmen des DMC Race-Weekends am 04.07.2021 auszutragen.

Da Samstag und Sonntag schon maximal mit Rennklassen gefüllt sind, bekommen wir dieses Mal 60min Fahrzeit für die Roller zusammen; 1 Training, 1 Qualy und 1 Wertungslauf. Aber so haben wir dann doch noch die Chance auf 2 Läufe in diesem Jahr.

Und für die schnelleren unter Euch (Rundenzeiten unter 3.20min) bieten wir am Freitag den 02.07. im Rahmen des DMC Trackdays  zusäztlich freies Fahren zusammen mit einer langsamen Gruppe von Motorradfahrern (Rookies). Auch auf der Grand-Prix-Strecke und 95min Fahrzeit.

 

Das Event am 26. September sehen wir aktuell nicht als gefährdet an und nehmen auch dafür gerne schon die Nennungen an (-:

 

Sollte eine der beiden GLPs oder der Trackday aufgrund der geltenden behördlichen Auflagen nicht durchgeführt werden können, erhaltet Ihr zu 100% das Nenngeld erstattet!

 

Hier die aktuellen Daten im Überblick:

Termin: 04.07.2021 (Gleichmässigkeitsprüfung)

Strecke: Nürburgring Grand Prix Kurs (5,15km)

Fahrzeit: 1x Training, 1x Quali, 1x GLP, gesamt 60min

Kosten: 130€ inkl. Transpondermiete

Nennung: wird kurzfristig möglich sein unter https://www.do-mc.de/roller-form/rollerrennen.html

Anreise: Einfahrt ins Fahrerlager aufgrund der Corona-Auflagen erst am Samstag, 03.07.2021 ab 18:00h möglich. Details folgen mit dem Zeitplan.

 

Termin: 02.07.2021 (freies Training im Rahmen des Trackdays)

Strecke: Nürburgring Grand Prix Kurs (5,15km)

Fahrzeit: in mehreren Stints, insgesamt 95min Fahrzeit

Kosten: 199€

Nennung: https://www.do-mc.de/trackday-form/trackday.html

Anreise: Vermutlich wird eine Einfahrt ins Fahrerlager am Donnerstag Abend möglich sein. Details folgen mit dem Zeitplan.

Lizenz: Es wird mindestens eine Tageslizenz (Race Card) vom DMSB benötigt. Diese kostet pro Veranstaltung (Wochenende) ca. 19€. Die Race Card muss vor dem Rennen online beantragt werden https://mein.dmsb.de/web/start#!registration

 

Wichtig für alle die bereits genannt haben: Bitte nennt Euch erneut für den 04.07.2021. Die Nennungen für den 27.06. entfallen.

Wer bereits bezahlt hat gibt mir bitte kurzfristig Bescheid, ob wir die Differenz (55€) oder das gesamte Startgeld zurück überweisen sollen.

Bei Fragen zur Registrierung oder zum Rennen meldet Euch bitte gerne bei mir per Email.

Ich hoffe wir bekommen wie schon im letzten Jahr ein großes und buntes Starterfeld für unsere beiden Läufe zusammen. Also den Post bitte gerne teilen und alle Interessierten informieren.

 

Wir sehen uns auf der Strecke!

Stefan

Dortmunder Motorsport Club

  • Sad 2
Link to comment
Share on other sites

Update 05.05.2021

Das Training für den Freitag können wir leider doch nicht für die Rollerfahrer anbieten, da sich ein Teil der Motorradfahrer, die schon genannt hatten, dagegen ausgeprochen hat, mit uns gemeinsam Spaß auf der Rennstrecke zu haben. Tut mir leid, dass es so hin und her geht, aber in der aktuellen Situation ist es nicht einfach eine Veranstaltung zu organisieren.

Die Nennung für den 4. Juli ist jetzt online und wie immer: Bitte gerne bald nennen, damit wir einen Überblick bekommen. Auch diejenigen, die bereits für den 27. Juni genannt hatten.

https://www.do-mc.de/roller-form/rollerrennen.html

 

 

 

 

Wir sehen uns auf der Strecke!

Stefan

Dortmunder Motorsport Club

Edited by menke
Link to comment
Share on other sites

Ich frag mal vorsichtig an, nicht steinigen.
Aktuell gehen die Zahlen runter...rechnet irgendjemand mit einer partiellen Öffnung für Zuschauer? Ich nicht wirklich, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Sonst fahr ich halt ne schöne Tour und linse irgendwo mal durch nen Zaun.

 

Hab leider kein Gerät zum selbst mitfahren.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 11.5.2021 um 08:10 hat MyS11 folgendes von sich gegeben:

Ich frag mal vorsichtig an, nicht steinigen.
Aktuell gehen die Zahlen runter...rechnet irgendjemand mit einer partiellen Öffnung für Zuschauer? Ich nicht wirklich, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Sonst fahr ich halt ne schöne Tour und linse irgendwo mal durch nen Zaun.

 

Hab leider kein Gerät zum selbst mitfahren.

Du brauchst nur einen Roller - und den scheinst Du ja zu haben.

Es gewinnt nicht zwangsläufig derjenige, der am schnellsten fährt. Es handelt sich um eine Gleichmäßigkeitsprüfung und da gewinnt, wer am besten immer wieder seine Rundenzeit wiederholen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten hat UweBödicker folgendes von sich gegeben:

Du brauchst nur einen Roller - und den scheinst Du ja zu haben.

Es gewinnt nicht zwangsläufig derjenige, der am schnellsten fährt. Es handelt sich um eine Gleichmäßigkeitsprüfung und da gewinnt, wer am besten immer wieder seine Rundenzeit wiederholen kann.


Ich komm drauf zurück, wenn ich Erfahrung mit dem Roller hab. Oder ne Reuse, die auch mal fallen dürfte. Dazu schieße ich mich erstmal auf der Straße ein.

 

Mit dem Auto als Fahrer und Beifahrer hab ich genug Runden gesammelt, Touristenfahrten, Trackdays, GLP.

Streckenkenntnis ist also reichlich vorhanden.

 

Aber mit dem Mopped fühl ich mich noch nicht so wohl. Fahrwerk passt auch noch nicht und da sind andere besser aufgehoben als ich ;-)

 

Danke aber für die Info, das macht es nochmal interessanter.

 

Nächstes Wochenende fahr ich sicher mal ne Tour um den Ring rum, wenn ein paar Kollegen wieder ins Auto steigen.

Link to comment
Share on other sites

Update 06.04.2021

 

Hallo zusammen,

hier ein Update zum Lauf am 04. Juli:

 

Anreise

Einlass ins Fahrerlager für die Roller Samstag 03. Juli ab 14.00h.

 

Zeitplan Roller (noch nicht endgültig bestätigt)

Samstag 19.25 – 19.40h erstes Training

Sonntag ca. 11h Qualifying

Sonntag ca. 15.30h GLP

 

Fahrerlager

Für die Roller ist ein Bereich von  Box 33 bis Box 22 ausgewiesen und nur hier dürfen wir auch unsere Autos, Zelte etc. abstellen. Dazu in Kürze ein genauer Plan und der Bereich wird auch vor Ort abgegrenzt.

 

Boxen

Bei Interesse können einzelne Boxenplätze für 30€/Tag pro Fahrer bei max. 6 Fahrern pro Box gemietet werden. Für die Roller sind die Boxen 30-33 vorerst reserviert.

 

Mechaniker

Es dürfen 2 Mechaniker pro Fahrer ins Fahrerlager.

 

In Kürze werden wir Euch weitere Infos zu Ablauf und zum Hygienekonzept geben.

 

Wir sehen uns am Ring!

 

Stefan

DMC

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich freu mich schon :-)

 

Fährt wer aus FFM / Würzburg / Nürnberg / Regensburg / Darmstadt / Mannheim / Heilbron zum Ring und hat auf dem Rückweg noch Platz auf dem Hänger / im Bus? Der Menke bringt mir eine LI3 mit und ich werde den Kofferraum schon voll haben. Sprich das Moped müsste irgendwo zwischen Aachen und Österreich bis Anfang August parken :-)

 

@momo vielleicht?

Link to comment
Share on other sites

Update 19.04.2021

Hallo zusammen,

hier ein Update zum Event am 3.-4. Juli:

 

Nennungsschluss

Aufgrund der Covid-Auflagen der Behörden können wir leider keine Vor-Ort-Nennungen machen. Wir müssen 7 Tage vor dem Event eine Liste der Teilnehmer an die Behörden senden. Der Nennungsschluss ist deshalb der 25. Juni.

Also wer noch mitfahren will bitte nennt Euch über das Online-Tool auf der Website vom DMC.

Bitte macht nochmal Werbung für das Event, damit wir durch eine hohe Teilnehmerzahl auch zukünftige Events mit den Rollern sicherstellen können.

https://www.do-mc.de/roller-form/rollerrennen.html

 

Zuschauer / Mechaniker

Leider dürfen wir bei diesem Event aufgrund der Auflagen keine Zuschauer zulassen. Wir hoffen sehr dass dies beim Septemberevent wieder möglich sein wird.

Pro Fahrer sind 2 Mechaniker zugelassen, die idealerweise mit dem Fahrer anreisen.

 

Zeitplan / Ablauf

Einlass ins Fahrerlager ist für die Rollerfahrer am Samstag 3. Juli ab 14:00h. Wir haben für die Roller einen eigenen Bereich im Fahrerlager direkt an den Boxen 12-33.

Samstag 3. Juli 19:20h: 1. Zeittraining

Sonntag 4. Juli 10:40h: 2. Zeittraining

Sonntag 4. Juli 16:20h: Gleichmässigkeitsprüfung

 

Boxen

Es können einzelne Boxenplätze beim DMC gemietet werden. Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir. Es dürfen max. 6 Fahrer in eine Box.

Weiter Infos und Unterlagen zum Event versenden wir kurzfristig per Email.

Bis dahin viel Erfolg beim Vorbereiten der Rennroller und wir freuen uns auf ein erfolgreiches und spannendes Event zusammen mit Euch!

Wir sehen uns am Vorstart!

Stefan

DMC

Link to comment
Share on other sites

Am 21.6.2021 um 10:28 hat ruckusbmx folgendes von sich gegeben:

Hi Stefan, ist der PCR Test auch nötig, wenn man durch geimpft ist?

Gruß Harry 

ja, es müssen alle einen PCR- oder Antigen-Test AUSGEDRUCKT beim Welcomecenter vorlegen, unabhängig davon, ob bereits 2x geimpft oder genesen. Sorry, das sind leider die Auflagen der Behörden.

 

vor 15 Stunden hat Tim Ey folgendes von sich gegeben:

Braucht man die Race Card auch bei DMV Mitgliedschaft?

Ja, leider braucht man die, da anders als beim DMV ja eine Lizenz. Bitte vorab kaufen und ausdrucken.

 

Wir sind in einer Pandemie und fahren dazu an einer großen Rennstrecke, die andere Anforderungen hat, als z.B. ein Kartbahn. Deswegen gibt es leider mehr Bürokratie.

 

Gruß, Stefan

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • menke changed the title to Scooter Center Cup 2021

DMC x Scooter Center = Scooter Center Cup

 

 

Der Dortmunder Motorsportclub ist seit mehr als 70 Jahren eine feste Größe im Motorsport. Rennen mit  Motorrollern haben eine fast ebenso lange Tradition. Die im letzten Jahr vom DMC geschaffene Rennklasse wird ab sofort zum Scooter Center Cup. Mit dem nächsten Start am Nürburgring wird das Scooter Center also Sponsor der Veranstaltung. Perspektivisch soll nach Corona nicht nur das Renngeschehen selbst unterstützt und gefördert werden sondern auch ein buntes Rahmenprogramm am Ring geschaffen werden.

 

 

Der DMC und das SC freuen sich auf viele gemeinsame und erfolgreiche Events und starten am: 

 

3.- 4. Juli 

26. September

 

 

Stay tuned!

 

grafik.thumb.png.c7ab4e82c981c9a24390c51bb4f50162.png

 

Edited by menke
Link to comment
Share on other sites

Und es kommt noch besser: Es sind jetzt neu insgesamt 500 Zuschauer zugelassen. Diese müssen sich vorab ein Ticket kaufen. Eintritt nur für Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete. Der Nachweis ist vor dem Betreten der Tribünen zu erbringen. https://nuerburgring.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/eventlist?genre=36

 

Gruß, Stefan

 

Link to comment
Share on other sites

Für mich habe ich das schon entsprechend gelöst. ;-)

Nur hatte ich die zwischendurch die Überlegung, diesmal nur als Zuschauer zu kommen, statt als Mechaniker und da hat sich mich halt die Frage gestellt.

Ich finde es halt immer wichtig, dass man genau weiß, was man bekommt. Vor allem, wenn es vom bisherigen Standard abweicht. Das erspart unnötige Enttäuschungen.

Das man als Zuschauer diesmal nur Zugang zu den Tribünen bekommt, ist genauso schade, wie vorhersehbar und verständlich in der aktuellen Lage.

Immerhin gibt es überhaupt die Möglichkeit für Zuschauer. :thumbsup:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich glaube es gibt genügend freie Mechanikerplätze für alle interessierten Roller-Zuschauer. Man muss sich darum halt kümmern und ggf. Fahrer ansprechen. Fällt aber wohl schwer :-D.

 

Ich bin froh, dass wir überhaupt fahren dürfen in diesen Zeiten. Und glaubt mir, für uns sind die ganzen Auflagen eine hohe Zusatzbelastung.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß, ich bin irgendwie gut darin, alles wie eine vorwurfsvolle Kritik klingen zu lassen, auch wenn es so meist nicht gemeint ist.


Suche noch verzweifelt nach einer sinnvollen Anwendung für dieses Talent.

 

Ich finde es Klasse, dass das überhaupt stattfindet und dass es sogar verschieden Möglichkeiten für Zuschauer gibt.

Edited by Brosi
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information