Jump to content

Das Schwurbel-Topic


Fahrbrecher
 Share

Recommended Posts

Am 8.7.2021 um 12:31 hat TÜV folgendes von sich gegeben:

Also ich komm grad von der 2. Impfung und konnte am Kassenautomaten im Parkhaus noch nicht mit dem Chip zahlen.

 

Edit fragt: Muss ich da erst die QR Codes freischalten?

 

Wo ist der Chip denn dann? Im Oberarm ist halt echt unpraktisch. Ich hoffe, der Chip wandert noch...!

 

Habe beim Arzt gesagt, dass er mir die zweite Impfung bitte in die Hand spritzen soll. Hat er aber nicht gemacht. Bekommen vermutlich wieder nur die Eliten... :mad:

 

 

Was kann ich jetzt mit dem QR-Code machen? 

 

 

P. S.: Kann ich vielleicht irgendwo eine Bedienungsanleitung für die ganzen Impf-Tools 'runterladen? 

Edited by Beo
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Beo folgendes von sich gegeben:

 

P. S.: Kann ich vielleicht irgendwo eine Bedienungsanleitung für die ganzen Impf-Tools 'runterladen? 

Sischa! Google play store! 

Anfänger.... 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Sischa! Google play store! 

Anfänger.... 

Und mit dem Chip im Arm klappt das sogar mit Windows- und Apple-Geräten. :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Jetzt kommen wieder nächtliche Ausgangssperren. Truppenbewegungen sollen ja unbemerkt stattfinden.

Maske schützt nicht vor dem Virus. Maske schützt aber vor den Spikeproteinen, die von Geimpften auf Schwurbler gestreut werden.

5G ist Toifelszoig wenn es um Mobilfunk geht, aber wenn 3G (getestet, geimpft, genesen) auf 5G erweitert werden kann (gesund, geliebt) dann ist das plötzlich voll geil.

 

Vorletzten Dienstag bei der Aufstellung zur Deppenparade (Autokorso der Querdeppen) kam einer der Teilnehmer der Parade und „warnte“ vor dem „Impftod“ in zwei Jahren. Einwand unsererseits, daß Bodo Doffmann den „Impftod“ ab September 2021 geglaskugelt hat.

Die zwei Jahre seien vom Backdie geweissagt und nur der hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen war dann die Essenz der Schwurbelei.

 

Was machen eigentlich die Morgellons inzwischen?

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat nasobem folgendes von sich gegeben:

Was machen eigentlich die Morgellons inzwischen?

 

Mega. Fuhr den als 186er mit 24er TM und Casa Box. Diggler hat den heute noch auf der Serie 2, glaube ich.

Link to comment
Share on other sites

Ist da jetzt eigentlich eine Querverbindung zu erkennen zwischen der Wetterwaffe "Überschwemmung durch Starkregen" und den Leuten die sich nicht impfen lassen?

Ich vermute ja, dass im Ahrtal, Gmünd und Erftstadt nur Leute gewohnt haben, die sich nicht haben impfen wollen und deshalb wurde die Wetterwaffe eingesetzt.

Stimmts?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Wendler ist ja wohl auch ganz besonders, hab ich heute erst mitbekommen. Leute gibt's.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten hat agent.seven folgendes von sich gegeben:

Ist da jetzt eigentlich eine Querverbindung zu erkennen zwischen der Wetterwaffe "Überschwemmung durch Starkregen" und den Leuten die sich nicht impfen lassen?

Ich vermute ja, dass im Ahrtal, Gmünd und Erftstadt nur Leute gewohnt haben, die sich nicht haben impfen wollen und deshalb wurde die Wetterwaffe eingesetzt.

Stimmts?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Wendler ist ja wohl auch ganz besonders, hab ich heute erst mitbekommen. Leute gibt's.

 

Also wie ich aus gut informierten Kreisen erfahren konnte, wurde die Hochwasserwaffe dort eingesetzt, wo besonders viel schlechte Schlagermusik gehört wird. Daher ja auch der zeitliche Zusammenhang mit dem Haftbefehl gegen den Wendler. Merkt ihr das? Sowas ist ja kein Zufall. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat nasobem folgendes von sich gegeben:

Vorletzten Dienstag bei der Aufstellung zur Deppenparade (Autokorso der Querdeppen) kam einer der Teilnehmer der Parade und „warnte“ vor dem „Impftod“ in zwei Jahren. Einwand unsererseits, daß Bodo Doffmann den „Impftod“ ab September 2021 geglaskugelt hat.

Die zwei Jahre seien vom Backdie geweissagt und nur der hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen war dann die Essenz der Schwurbelei.

Lass dir vom Wendler das mit den Langzeittoten erklären, du Schlafschaf! Wer im September stirbt ist auch in 2 Jahren noch tot!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ach, den Wendler brauche ich für eine Erklärung nicht. Gibt genug „Kundige“ im medizinischen Fachportal (Telegram).

So konnte „Fachfrau“ D. vom Kaiserstuhl die Frage klären.

Zitat

Die sterben doch jetzt schon wie die Fliegen.
Vielleicht werden die aber auch noch gesteuert und gehen wie Zombies auf uns los. Alles ist wohl möglich.

:-D:muah:

Link to comment
Share on other sites

Jippie, das Schutzspray.

Sofort anwenden wenn die Aurafarbe einer geimpften Person zu sehen ist oder wenn der zerissene Energiekörper oder das veränderte Magnetfeld solcher Personen zu spüren sind.

Die Frage einer Verpuffung bei Kontakt des Sprays mit einer Raucheraura ist allerdings noch ungeklärt.

Link to comment
Share on other sites

Am 17.7.2021 um 19:00 hat reusendrescher folgendes von sich gegeben:

@Beo

 

Gut, verständlich und relativ ausführlich hier vom Fachmann erklärt: 

 

https://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/08/04/haarp-erdbebenwaffe-gedankenkontrolle-oder-ganz-normale-wissenschaft/?all=1

 

 

Dazu noch das Zitat:

 

 „Obwohl die Anlage mit 960 Kilowatt gerade einmal die Sendeleistung von 680 Haushaltsstaubsaugern oder ein Siebtel einer Elektrolokomotive der Deutschen Bahn hat, vermuten Verschwörungstheoretiker, dass mit jener Anlage weltweit das Wetter manipuliert wird“.

 

aus diesem Faktencheck:

 

https://www.mimikama.at/aktuelles/haarp-und-das-europaeische-parlament/

 

 

 

 

 

 

und falls die 680 Staubsauger in der BRD nicht reichen   :-D...  (@reusendrescher äh, was genau senden Staubsauger eigentlich?  ) ( Und wieviel Staubsaugersendekapazität hat mein I- Fon 13 x?...)

 

   ...könnte der Große Bruder evtl. noch helfen, etwas Regen zu machen. Oder was auch immer dieses Wetter so sein soll (Bin Hamburger, da ham wa das nicht so mit Regen).

 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Frequency_Active_Auroral_Research_Program

 

 

DIESE Anlage soll auch helfen können, nach Atomexplosionen etwas aufzuräumen.

Das ist ja irgendwie auch ganz geil.

Also für ein Zivilprojekt, jetzt. 

 

Die wiki Anlage hat aber auch etwas mehr Dampf. ( Der USoAmerikaner ist nicht so auf Energiesparen angewiesen...weil....weil..., ach, egal. )

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

  

vor einer Stunde hat re904 folgendes von sich gegeben:

Eine kleine Zusammenfassung der Prognosen (und ob sie sich auch bewahrheitet habe) der wichtigsten Coronaleugner gab es gestern im Tagesspiegel. Erschreckend, aber auch amüsant:


Etwas ausführlicher:

https://docs.google.com/document/d/e/2PACX-1vQBHwbjXrgqnNL-FptWWnUnQ9ylpEk_r683dSXzvy-LBWONlIeaNZLieK85HLjUOqbkRc08c6LId3MY/pub

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Mal was anderes: In letzter Zeit kursieren immer wieder Bilder von Covidioten, die Eimer auf dem Kopf tragen. Wisst ihr etwas darüber? Also ist das ein gängiges Phänomen? Oder sind das nur Einzelpersonen, die aber besonders oft fotographiert werden, weil es so schön bekloppt aussieht? Für was steht der Eimer? Oder erhofft man sich von ihm gar irgendeine Schutzwirkung? 

E7t3bZCWQAM-M4j.jpg

Link to comment
Share on other sites

Eine Szene, die Elon Musk für eine usw...

 

1760896314_Bildschirmfotovom2021-08-0401-50-17.thumb.png.87df3e9b7fbfc4a709225725e4904698.png

 

Screenshot aus Telegram.

Neues von der Reichsflugscheibe, oder so.

Die Deppen setzen sich auch einen Eimer auf den Abschlussdeckel des Halses und gehen bimmelnd durch Berlin.

 

Wer bringt diese übelst über das MHD geratenen Drogen inn Umlauf und wer verdient daran? Fragen über Fragen.

Vielleicht ist die Antwort ganz einfach. In den Kopp ge:shit:t und nicht gespült?.

An einem bunten Frosch aus dem Amazonasbecken geleckt und mit den Nebenwirkungen nicht an Land gekommen?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde diesen Vollidioten mit dem Eimer über dem Kopf empfehlen, den Eimer gegen eine Plastiktüte zu tauschen und diese unten, damit kein Schmutz eindringen kann, zuzubinden. 

 

Diese "Eimerdeppen" nehmen keine Drogen und haben auch an keinem Frosch geleckt.

 

Schreiende Blödheit wird nur selten im Laufe des Lebens erworben, sondern meist ist diese genetisch indiziert und wird dann mit zunehmendem Alter kultiviert und verfeinert.

 

In den Kopf gesch:shit:en und nicht gespült, beschreibt es recht treffend :thumbsup:

 

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

Leider Spaghettimonsters ist nicht immer nur Blödheit die Ursache für deren Gedanken.
Oft steckt eine psychische Erkrankung dahinter, und für diese Leute werden dann auch urplötzlich aus Freunden Feinde, sobald man versucht zu intervenieren bevor die Grundhaltung immer weiter ins Negative abdriftet.

Habe das am eigenen Leib bereits erfahren dürfen.

:-(

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat PK-HD folgendes von sich gegeben:

Leider Spaghettimonsters ist nicht immer nur Blödheit die Ursache für deren Gedanken.
Oft steckt eine psychische Erkrankung dahinter, und für diese Leute werden dann auch urplötzlich aus Freunden Feinde, sobald man versucht zu intervenieren bevor die Grundhaltung immer weiter ins Negative abdriftet.

Habe das am eigenen Leib bereits erfahren dürfen.

:-(

 

So jemanden kenne ich auch. Der Typ ist Rentner, war früher Beamter im höheren Dienst, und hat eine ziemlich solide Allgemeinbildung. Direkt blöde kann der eigentlich nicht sein. Allerdings hat er schon immer dem Staat misstraut und war auch immer recht offen für Verschwörungstheorien. Er hält die Corona-Pandemie für den großen Plan der Weltregierung, uns alle zu unterjochen. Wenn man ihm widerspricht, oder Fragen stellt wie: "Woher nimmst du die Gewissheit, dass das stimmt?" führt das immer zu Streit. Dabei hat er studiert, also er müsste eigentlich wissen, wie man beurteilt, ob eine Quelle valide ist. Aber er ist fest davon überzeugt, zu einer Elite zu gehören, die die "Wahrheit" kennt, während wir Normalidioten uns aus Angst oder Engstirnigkeit davor verschließen. 

 

Ich denke, es greift zu kurz, wenn man versucht, das mit "Die sind halt dumm" zu erklären. Ich gehe davon aus, dass er wirklich psychische Probleme hat, und damit irgendwelche Erfahrungen von eigener Machtlosigkeit zu kompensieren versucht. 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten hat Spiderdust folgendes von sich gegeben:

Kann mir jemand übersetzen, was dieses !Virusamerla! auf dem Eimer bedeuten soll?

Oder ist das was für GsG?

 

Ich kenne solche solche Begriffe aus dem fränkischen Dialekt. 

"Monika" war da verniedlicht dann "Monerla". 

Ich denke, dass "Amerla" eine Verniedlichung von Eimer ist, also ein "Eimerchen" -> "Eimerle" (...eher schwäbisch) -> "Amerla" (fränkisch) 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

 

So jemanden kenne ich auch. Der Typ ist Rentner, war früher Beamter im höheren Dienst, und hat eine ziemlich solide Allgemeinbildung. Direkt blöde kann der eigentlich nicht sein. Allerdings hat er schon immer dem Staat misstraut und war auch immer recht offen für Verschwörungstheorien. Er hält die Corona-Pandemie für den großen Plan der Weltregierung, uns alle zu unterjochen. Wenn man ihm widerspricht, oder Fragen stellt wie: "Woher nimmst du die Gewissheit, dass das stimmt?" führt das immer zu Streit. Dabei hat er studiert, also er müsste eigentlich wissen, wie man beurteilt, ob eine Quelle valide ist. Aber er ist fest davon überzeugt, zu einer Elite zu gehören, die die "Wahrheit" kennt, während wir Normalidioten uns aus Angst oder Engstirnigkeit davor verschließen. 

 

Ich denke, es greift zu kurz, wenn man versucht, das mit "Die sind halt dumm" zu erklären. Ich gehe davon aus, dass er wirklich psychische Probleme hat, und damit irgendwelche Erfahrungen von eigener Machtlosigkeit zu kompensieren versucht. 

Letztendlich ist es fast egal, ob man diese Personengruppe als dumm, psychisch krank oder fundamentalistisch (religiös oder ideologisch) identifiziert. Alle beanspruchen, die "Wahrheit" zu besitzen und haben Angst vor allem, was nicht in ihr Weltbild passt. Da kommt es dann zu solchen bizarren Bündnissen, wenn Neonazis mit Hippies und Pietisten zusammen auf der Demo rumspazieren. Und ich fürchte, das sind mehr als 10% der Bevölkerung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.