Jump to content

Parmakit ECV 121ccm - Was kann er?


Recommended Posts

Am 27.1.2021 um 08:37 hat wheelspin folgendes von sich gegeben:

 

 

Ich glaube das liegt ein bisschen an dem Hergang der Entwicklung des Zylinders... ;-)

Der Vertreter meines Versandhändlers beharrt auf seiner Ansicht, dass Tuningartikel wie dieser nicht passen brauchen. 

Hat schon einer eine elegante Lösung zur Befestigung der Hutze und der Lüraabdeckung, die zum Nachbau geeignet ist?

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden hat Rolando folgendes von sich gegeben:

Der Vertreter meines Versandhändlers beharrt auf seiner Ansicht, dass Tuningartikel wie dieser nicht passen brauchen. 

Hat schon einer eine elegante Lösung zur Befestigung der Hutze und der Lüraabdeckung, die zum Nachbau geeignet ist?

 

Langloch mit originalem Halteblech für die Kabelführung. Hält und fällt nicht auf. Klarer Nachteil ist da die Benutzung von Werkzeug und die Zerspanung einer originalen Kunststoff-Kühlhaube. Ach ja, die Lüfterradabdeckung, da muss dann oben kurz der Steg raus geknipst werden..

Link to comment
Share on other sites

Am 1.2.2021 um 20:02 hat Brosi folgendes von sich gegeben:

Gibt es bestimmt auch ausserhalb der Schweiz, hab gerade nur keinen Bock zu suchen: https://www.mofakult.ch/klammer-zylinderabdeckung-piaggio-ciao-si-bravo-boxer

 

Klemmt sich ziemlich scharf zwischen zwei Kühlrippen ein. Hab ich bei meinem SKR Malle auf SF verwendet.

 

Danke Brosi, die Klammer ist nicht schlecht, nur wird sie hier nicht in die Rippen kommen. Da ist genau das Material um die falsch gesetzte Gewindebohrung. 

Link to comment
Share on other sites

Auf dem Handy und mit unklarer Perspektive sah das Bild so aus, als könnte es passen. Aber vielleicht hilft es ja irgendwann wem anders, der das hier liest...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hab mir an meiner kleinen Proxxon einen Adapter für das den Parma-Murks gefräst.

Geht etwas eng her darum musste die M6 Senkschraube etwas überdreht werden.

Versatz ist bei mir nun  8mm in der Höhe und 6mm in der Breite.

20210220_160827.jpg

20210220_160731.jpg

  • Like 3
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten hat d-tom folgendes von sich gegeben:

Hab mir an meiner kleinen Proxxon einen Adapter für das den Parma-Murks gefräst.

Geht etwas eng her darum musste die M6 Senkschraube etwas überdreht werden.

Versatz ist bei mir nun  8mm in der Höhe und 6mm in der Breite.

20210220_160827.jpg

20210220_160731.jpgKleinserie ?

Link to comment
Share on other sites

So, meine Minderleistung zeige ich somit auch mal, ich hab es am Freitag auf die Rolle geschafft, evtl. wäre noch etwas mehr bei raus gekommen (die Leistung stieg von der ersten Messung zur letzten um 0,7PS) aber mehr kann ich fürn Tüv grad nicht brauchen, deswegen haben wir es so gelassen.

Für mich sieht es erst mal brauchbar aus, der Zylinder ist wohl nur etwas zu sanft für den Puff bearbeitet (Auslass 172°, VA 25°).

An sich fährt sich aber diese Kurve auf der Straße ganz gut und mir taugt es momentan.

NM und Drehzahl kommt beim nächsten Diagramm, wenn der Zylinder noch mal den Fräser sehen sollte.

Spitzenleistung.thumb.png.09e10b2eb5b06d07734a2238a1b5e432.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 8 Stunden hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

Mal ne andere Frage: Welche der beiliegenden Zylinderfußdichtungen habt ihr verbaut ? Habe sie mal mit dem Messschieber vermessen und komme auf 0,18mm / 0,29mm und 0,48mm Dicke. 

Ich würde sagen du sollst die Fußdichtung verbauen mit der du die QK erhältst die du haben möchtest. 

Link to comment
Share on other sites

Das ist klar. Dachte es gibt Erfahrungswerte,weil die meisten hier den Zylinder ja in Originalhöhe montiert haben, also nicht abgedreht oder so.

 

Man könnte z.B. sagen, ich kam mit der Dichtung xy auf die Quetschkante xy..

 

Wollte einfach ein paar Erfahrungsberichte

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden hat MartyMcFly folgendes von sich gegeben:

Ok krass, gut zu wissen, bin gespannt wieviel bei mir unterlegt werden muss. Warte noch auf eine mtorhälfte, die ist momentan noch bei einem Dienstleister. @d-tom: was macht die Kleinserie? :whistling:

Ich bin dran.;-)

Link to comment
Share on other sites

Am 25.1.2021 um 12:29 hat wheelspin folgendes von sich gegeben:

 

16.000.... Bisher ohne einen Handschlag...

Also normale Wartung, Kerze, Getriebeöl...

was hast du den da für ein Übersetzung eingebaut 2,86 oder 2,54?

danke

Link to comment
Share on other sites

Sieht gut aus :thumbsup:

ich habe heute auch mal zusammengesteckt, Einlässe angepasst auf Überströmer, am Zylinder hab ich unten auch leicht die Einlässe angepasst. Auslass etwas ausgeräumt. Platz zum ansaugstutzen war knapp, da habe ich auch etwas Platz geschaffen. Und man sieht wieder schön: Bohrung für Polradabdeckung zu hoch. 
 

2F77D08E-4725-4E17-B322-209F6A8319C7.jpeg

D5E835AB-E6C7-4D67-828E-8CAEA55BB882.jpeg

CAFBA487-EEF0-4B3A-BD38-67F165DBF583.jpeg

908C9872-1FBC-48F0-A08D-5E9441DE8215.jpeg

4D5B0C20-AEC3-400F-8640-F11150F95144.jpeg

9D8622C0-DA01-458A-8291-96341A2CBCC0.jpeg

CB1E4D24-F6AF-4C30-8281-F274DADC13E8.jpeg

2308BB35-CC34-4125-BA71-E409B1C3F711.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Heute First Kick. Läuft. Musste zwei 0,5mm Papierdichtungen unterlegen um auf 1,2mm qk zu kommen. Hatte an einer Stelle etwas Falschluft am Zylinderfuss. Hab jetzt was dichtpaste drauf und werde Montag mal schauen ob’s geholfen hat. 

4CA0BD01-A6CC-4151-A474-C897AB2E2D08.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So die ersten 80 km hab ich. Mit der Sicherheits-Startbedüsung HD 105 und ND 48 bin ich nichtmal vom Hof gekommen, weils einfach viel zu fett war. 

 

Dann auf HD 98 und ND 45 umbedüst. Läuft. Dreht nach der Warmlaufphase auch aus, wobei ich den Zylinder noch nicht bis ultimo hochziehe. Hat übers gesamte Band schön Druck und zieht den 4. Gang ohne Probleme auch bergauf (2,54 Primär). Topspeed um die 95.

 

Bei 1/8 Gas hab ich sprotzen / viertakten (als wenn ich z.B. im 4. Gang 50 km/h halten will).  Bin mit der LLG Schraube von 1,5 auf 1 1/4 rein. Keine Änderung...Standgas ist in Ordnung.  Wie soll ich vorgehen ? a= weiter mit der LLG rein (=magerer) oder b) ND von 45 uf 42 ? 

 

Setup: 19er SHB, Piaggio Banane mit BGM 30mm Krümmer und Löcher in Flöte vergrößert, Mazzu ETS Rennwelle

Edited by MartyMcFly
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information