Jump to content

MartyMcFly

Members
  • Posts

    389
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Neuwied

Recent Profile Visitors

3804 profile views

MartyMcFly's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

19

Reputation

  1. Und wie fährts und hört es sich an im Vergleich?
  2. Welche Bedüsung in welchem Vergaser bist du gefahren ? Kolbendach sieht sehr sauber / rußfrei aus. Wie hoch ist Gesamtlaufleistung?
  3. Was die Nebendüse betrifft ja, hatte immer leichtes stottern sprotzen bei achtelgas. Mit magerem Schieber und der 42er läufts. HD passt, nirgendswo viertakten. Vielleicht gehe ich noch ein Zwei Nummern runter um was Leistung rauszuholen aber die vollgasfestigkeit ist mir wichtiger.
  4. Hab im Prinzip genau das gleiche Setup bis auf 19.19 mit 95er HD und 42er ND. gps 93/94 sind immer drin. An guten Tagen auch 95. Mit Normalen Getriebe, zieht den 4. von 40 km/h hoch
  5. Die düsenlehre ist natürlich nicht genormt und es kommen von den Millimetermaßen her andere Werte raus. Aber da die Lehre konisch ist und immer gleich bleibt kann ich meine Düsen in ein Verhältnis von klein nach groß ordnen mit eben den Werten die bei meiner (immer gleichen) düsenlehre rauskommen. So funktioniert das abdüsen zumindest da ich ja nicht auf reine Zahlenwerte schaue sondern Motorverhalten.
  6. Und ist eine Antwort die man nicht hören will weils minimal Aufwand und etwas Geld bedeutet. Die ganze Sache macht ohne düsenlehre null Sinn. Ich hab dellorto Düsen vermessen da war die 74er größer als die 80er usw. Man will es nicht wahrhaben aber abdüsen (vor allem so punktgenau) macht sonst keinen Sinn. Ich spreche aus eigener Erfahrung für dello Düsen.. zu den anderen kann ich nix sagen
  7. Ich habe auf drt Klaue gewechselt mit härterer Feder und auf knapp 0,1mm ausdistanziert. Es springt in allen Lagen gar nichts mehr auch mit jetzt stärkerem Zylinder. Das leichte axialspiel ist auch mit nochmal Neuem Lager noch da. Soll wie man hier so liest aber normal sein
  8. Wie schon oft erwähnt ist die düsengröße bei Dellortho nicht maßhaltig. Sind immer Ausreißer dabei ich hatte z.b ne 98er Düse die war größer als die 104er. So ist das alles natürlich Glücksspiel. Düsenlehre besorgen und vermessen und dann unabhängig von der angegebenen Größe abstimmen
  9. Falls der normale Schieber drin ist Wechsel mal auf den mageren Schieber, wirkt Wunder
  10. Hi, aufgrund des bescheidenen Wetters hab ich erst so 400km geschafft. Läuft schön, sehr leise, dreht flott hoch, Höchstgeschwindigkeit 93/94 Km/h (GPS). Im Vergleich zu meinem vorherigen ET3 Graugusszylinder hab ich den Eindruck dass die Backe nur halb so warm wird. Ist momentan mit HD 95, ND 45 und magerem Schieber bedüst. Werde mit der HD aber wahrscheinlich noch minimal runtergehen.
  11. Bau doch mal ohne fudi zusammen und mess mal ob du evtl auf 1,6 Kommst. Dann verbauste das mit dirko ht, prüfst im Ständer mit bremsenreiniger ob der Zylinder am Fuß dicht ist und dann ist gut. Dann is er klingelsicher und du hast ne haltbare pp Lösung
  12. Weiß nicht wie hoch beim Polini die qk sein soll, aber da kannste direkt mal ne dünnere fudi reinmachen. Kannst du auch mit dem messschieber messen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.