Jump to content

Kingisch

Members
  • Content Count

    23
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Kingisch

  • Rank
    talent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Nürnberg
  • Scooter Club
    None

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @smasherone Super! Ich bin gespannt was raus kommt. Habe ja Ähnliches geplant (Teile liegen schon hier, Vergaser wird nun doch der 24er) nur mit weniger Bearbeitung am Gehäuse. Geplant ist es, im 50er Gehäuse über DS zu fahren. Ebenso bin ich auf mein 2.86er Primär gespannt, viele bauen ja, wie du auch, ein 2.56er ein. Sobald der Umbau losgeht gibts Fotos, wird aber erst am Ende der Saison soweit sein.
  2. @mofaracer ich habe meinen vor einer Woche noch beim SC bekommen, habe aber auch noch welche bei egay gesehen, waren aber alle aus Italien (dafür aber für ~220€ +~20€ Versand).
  3. Alles was ich gefunden habe ist das: Klasse A1: – Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt, – dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW. Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__6.html Edit sagt noch; Gefunden!! § 6 Absatz 1 zur Klasse A1 Als Krafträder der Klasse A1 gelten auch a) Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3 und einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 40 km/h, wenn sie bis zum 31. Dezember 1983 erstmals in den Verkehr gekommen sind (Kleinkrafträder bisherigen Rechts) und b) Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm3 und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, wenn sie bis zum 18. Januar 2013 erstmals in den Verkehr gekommen sind. Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__76.html Weiter wird auch vom Führen von A1 Fahrzeugen gesprochen: https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/wir-erleichtern-den-Zugang-zum-Fuehrerschein-zum-a1.html Fazit: Ich glaube damit kann man argumentieren und ist auf der sicheren Seite, also Leistung fahren und mit der Rennleitung diskutieren
  4. @ludy1980 es einfach als „Quatsch“ abzuwinken ist, naja... Ist nicht so, als hätte ich mich nicht informiert, kleines Rechenbeispiel für dich: Anmeldung 199€, 12 Pflichtstunden á 59€, Theorie 45€, Praktische Prüfung 120+TÜV, 47€ je normaler Fahrstunde (Grundübungen...) und zusätzlich noch etwas Kleinkram wie Sehtest und Erstehilfe-Kurs. Sollte alles klappen, man auf Anhieb und mit nur den vorgeschriebenen Mindeststunden durchkommen, ist es in meinem Dunstkreis nicht mal dann machbar. Da ich aber keine Diskussion über Sinn oder Unsinn des B196 führen möchte (ich hoffe, wir sind alle alt genug um das selbst zu beurteilen), sondern eine konstruktive Diskussion über den Zylinder und dessen Möglichkeiten führen wollte (evtl auch im gesetzlichen Rahmen), hier die Bitte: back to Topic
  5. @jan69 Ich glaube du warst schon lange nicht mehr bei einer Fahrschule, hier kannst du nämlich noch eine 1 vor deine 5 setzen es wäre trotzdem interessant zu wissen ob es gleichgesetzt ist, das kann aber wohl nur die Rennleitung entscheiden (schließlich würden die es auch kontrollieren).
  6. @jan69 stimmt, mit A1 Führerschein gebe ich dir recht, siehe https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/a1-fuehrerschein/ wie sieht es aber mit dem B196 aus, dort steht dies nicht explizit drin
  7. @wheelspin deswegen ja auch "Leistung hin, Leistung her" Kannst du kurz einem Laien wie mir erklären was mit "K5" Motor gemeint ist?
  8. Bei den Diagrammen gebe ich dir recht, Danke dafür In dem Topic ist es mir durchgeschlupft da es dort um einen anderen Zylinder geht. Vielleicht hat ja noch jemand ein wenig mehr Input, ich denke das dürfte doch für den einen oder anderen interessant sein der unter 125ccm bleiben möchte... (Leistung hin, Leistung her)
  9. Das Topic zu dem 130ccm ECV hatte ich gefunden, nur sind das 2 unterschiedliche Zylinder? Ø55mm zu Ø57mm und dazu noch 2 Kolbenringe anstatt einem. Da bei so manchem Zylinder 10ccm ordentlich was ausmachen bin ich davon ausgegangen, dass es sich hierbei nicht um vergleichbare Werte handelt.
  10. Hallo zusammen, die Suche habe ich benutzt, ebenso Smallframe-Setup, aber nur was zu den 13xccm Varianten gefunden, daher meine Frage: Wer fährt den Zylinder und was für eine Leistung wird erzielt? ( https://www.scooter-center.com/de/zylinder-parmakit-ecv-121ccm-oe55mm-vespa-pv125-et3-125-pk80-125-pk57300 ) Ich spiele mit dem Gedanken das Ganze mit SIP-Vape, Mazzu Rennwelle, 19.19er Gaser (aber wohl eher PHBL 24..), 2,86er Primär, ET-3 Banane mit 30mm Krümmer (evtl. auch was in Richtung PM40) und einer verstärkten Kupplung in meine V50 zu verbauen. Den Drehschieber würde ich vergrößern und die Überströmer am Gehäuse entsprechend anpassen. Danke schon mal für eure konstruktiven Antworten P.S. sollte es tatsächlich schon was dazu geben, bitte löschen..
  11. Hallo zusammen, ich denke der Themen-Titel sagt alles, wer was hat gerne per PN melden.
  12. Hallo zusammen, ich suche ein 4-Gang Getriebe für meine V50, sollte jemand was abgeben wollen bitte PN mit Preisvorstellung an mich, Danke
  13. Natürlich drölfzig Schläge mit dem Paddel auf den nackten Arsch
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.