Jump to content

inboard conversion/hydraulik Umbau innenliegende Scheibenbremse


Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Da mal Licht ins Dunkel der Hydraulik Umbauten für Innenliegnende Scheibenbremse kommen soll, eröffne ich mal ein Topic.

 

Falls es schon ein Topic gibt dann bitte melden und dies schließen.

 

Ziel ist es die ganzen Umbauten den Erbauer zu zuordnen und evtl Ersatzteile wie Ringe und Kolben zu finden.

 

Könnt ihr eure Caliper mal einstellen und evtl den Erbauer nennen?

 

Ich habe hier einige Bilder wo der Erbauer gesucht wird.

 

146287924_Caliperzentral.thumb.jpg.63d0aff9902641b20e44502082f53b1b.jpg

 

der Umbau ist wohl ein MB

482398130_calipermitseitlich.thumb.JPG.dc44495f2dab27a293311b51046a5006.JPG

 

und der Umbau ist auch ein MB

808148802_Caliperzentral.jpgulf.thumb.jpg.bc7dab79f65322ce813eb7bbbe5bf14c.jpg

1923647648_Caliperzentral2.thumb.jpg.0d4cbb103ecf7059aefd32ef76062ae5.jpg

 

 

für die MB Umbauten gibt es Ersatzringe

1789207214_Screenshot_2020-04-21LambrettaHydraulicsealforMBinboardconversioninsidetheslavecylindereach-MBL0618-MBScoote....thumb.png.31b4991b72316e253eab0a492333a557.png

 

Edited by HerbertK
Fehler ausgebügelt
Link to post
Share on other sites

Ich behaupte jetzt mal das der MB Caliper, wie jeder andere, ein eigengeferigtes Bauteil ist. 

Hingegen der Bremskolben und der zugehörige Dicht-/Rückhaltering zugekauft ist, bzw. in Handel verfügbar ist. 

Weiss jetzt nicht ob es dafür eine spezielle Normung gibt, Standards gibt es mit Sicherheit. 

Was genau möchtest du katalogisieren? 

Ich denke diese Umbauten auf hydraulische Caliper wurden in GB von fast alles Dealer angeboten.... 

Edited by dolittle
Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten hat dolittle folgendes von sich gegeben:

Ich behaupte jetzt mal das der MB Caliper, wie jeder andere, ein eigengeferigtes Bauteil ist. 

Hingegen der Bremskolben und der zugehörige Dicht-/Rückhaltering zugekauft ist, bzw. in Handel verfügbar ist. 

Weiss jetzt nicht ob es dafür eine spezielle Normung gibt, Standards gibt es mit Sicherheit. 

Was genau möchtest du katalogisieren? 

es geht ums katalogisieren ja, es gibt einige Umbauten im Umlauf die wegen Mangels an Ersatzringe etc nicht mehr laufen. Es soll dazu dienen endlich mal heraus zufinden wer was gebaut und wo es noch Ersatzteile gibt. Zur Zeit steh ich noch mit Beedspeed und Chisselspeed im Kontakt um Infos zubekommen,MB hat sich zu den beiden im Beitrag1 gemeldet. Ectl weiß jemand noch was von Stoffis Garage?

Edited by HerbertK
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Also ich weiß das ist auf der falschen Seite der Grenze für die meisten, aber z.B. hier kann man alle Dichtringe auf Maß bekommen. Also beschaffbar sind sicher alle Varianten auch wenns nicht im Rollerteilehandel zu finden sind.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat athanasius folgendes von sich gegeben:

Also ich weiß das ist auf der falschen Seite der Grenze für die meisten, aber z.B. hier kann man alle Dichtringe auf Maß bekommen. Also beschaffbar sind sicher alle Varianten auch wenns nicht im Rollerteilehandel zu finden sind.

danke, den habe ich noch gar nicht entdeckt, wenn man nun die Maße der Caliper mal zusammen hat wäre der Lieferant sichrlich hilfreich.

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat czeckson folgendes von sich gegeben:

Ja

ok, ich möchte aber wissen welche Caliper dem Hersteller zu zuordnen ist, warum immer neu kaufen wenn man altes überholen kann. Das soll jetzt aber keine Diskusion werden was sinnvoller ist

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat leichtzumerken folgendes von sich gegeben:

Der ganze Umbau ist Eigenfertigung mit diesem Grimeca Kolben?

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat HerbertK folgendes von sich gegeben:

ok, ich möchte aber wissen welche Caliper dem Hersteller zu zuordnen ist, warum immer neu kaufen wenn man altes überholen kann. Das soll jetzt aber keine Diskusion werden was sinnvoller ist

... und das man dort mal nachschaut/anfragt, was verwendet/verbaut wurde, ist also nicht zielführend - na gut, wollte nur Helfen

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten hat Marc-Uwe folgendes von sich gegeben:

Der ganze Umbau ist Eigenfertigung mit diesem Grimeca Kolben?

 

ja, genau. Ist im Grunde ähnlich, wie bei diesem hier von MITO. Und ich glaube den haben auch einige andere schon so hergestellt.

https://www.lambretta-teile.de/Bremszylinder-zur-Umruestung-auf-hydraulische-Scheibenbremse-Lambretta-SX200-GP200

 

 

2020-04-22_10_20_21.thumb.jpg.7fc4cdb11f4b15b4da6c24f62df45804.jpg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Marc-Uwe folgendes von sich gegeben:

Der ganze Umbau ist Eigenfertigung mit diesem Grimeca Kolben?

Jepp ich hab da mal ein paar von gebaut

 

7DDC4FFE-4F16-452D-9691-80729AF4B362.jpeg
 

eigentlich aus dem selben Grund wie Herbert. Ich wollte was haben wo ich auch in 10 Jahren noch weiß was da fürn Dichtring und was für ein Kolben rein gehört. 

Edited by theloom
Info
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich geht es Herbert und mir darum, die verschiedenen Einsätze einordnen zu können. MB, Taffy, PM etc.

Und daraus ordnen zu können, welche Lippenringe für welchen Zylinder verwendet wurden, und Bezugsquellen zu finden, um diese zu überholen.

Edited by Schniedel
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
On 4/22/2020 at 10:28 AM, leichtzumerken said:

 

ja, genau. Ist im Grunde ähnlich, wie bei diesem hier von MITO. Und ich glaube den haben auch einige andere schon so hergestellt.

https://www.lambretta-teile.de/Bremszylinder-zur-Umruestung-auf-hydraulische-Scheibenbremse-Lambretta-SX200-GP200

 

 

2020-04-22_10_20_21.thumb.jpg.7fc4cdb11f4b15b4da6c24f62df45804.jpg

 

Ich frage mich, ob die Sicherung des Bremszylinders mit dem originalen Seegering auch wirklich dauerhaft hält. 

 

Hat da jemand Erfahrung (auf der Straße) sammeln können?

Link to post
Share on other sites

Also an dem meinigen System kann ich bisher nichts negatives feststellen und @theloom fährt da sicher schon einige Jahre (und km) länger mit durch die Gegend. Zumal der original Seilzug-betriebene Ausrücker ja auch nur mit dem Seegering gehalten wird.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
24 minutes ago, leichtzumerken said:

Also an dem meinigen System kann ich bisher nichts negatives feststellen und @theloom fährt da sicher schon einige Jahre (und km) länger mit durch die Gegend. Zumal der original Seilzug-betriebene Ausrücker ja auch nur mit dem Seegering gehalten wird.

 

Danke für die Antwort! Es gibt wahrscheinlich nicht so viele Leute, die das fahren. Aber schön, dass es hier doch ein paar Leute gibt, die dazu etwas sagen können. :thumbsup: Im Netz findet man jedenfalls keine Infos dazu.

 

Es herrschen ja schon andere Zug-Kräfte am Seegeringsitz aufgrund der Hydraulik, daher mochte ich den Vergleich mit dem originalen Bremsarm / Ausrücker für mich nicht als absolute Referenz nehmen und habe die Frage hier gestellt.

 

Vielleicht melden sich noch ein paar Andere zu Wort. 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat centro-studi folgendes von sich gegeben:

 

...

 

Es herrschen ja schon andere Zug-Kräfte am Seegeringsitz aufgrund der Hydraulik, daher mochte ich den Vergleich mit dem originalen Bremsarm / Ausrücker für mich nicht als absolute Referenz nehmen und habe die Frage hier gestellt.

 

...

 

ja, das wird sicher richtig sein. Aber wie gesagt: Bei mir hält´s, ohne das ich da irgendwelche Bauchschmerzen habe.

Die habe ich eher wegen der Bremswirkung, nicht wegen des Seegerings. :whistling:

Ne außenliegende ist halt schon ein anderes Kaliber. Aber für´n Tüv reicht es und die original Bremse sieht halt geil aus. :-)

Edited by leichtzumerken
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.