Jump to content

T5 Langhuber


Recommended Posts

Tach,

nachdem immer mal wieder diverse Anfragen wegen dem T5 Langhuber bei mir auflaufen, werd ich hier immer mal wieder berichten.

Das Setup derzeit ist folgendes:

* 172er Malossi

* Worb5 Schami-Langhubwelle (Exzenterzapfen,104er Pleuel)

* MRB Nachbau von Ernst Motorsport (leider ziemlich schief das ding :angry: )

* Yamahaverbindungsstück, da das MIB Snüffelstück wegen dem krummen UE Stutzen nich gepasst hat :angry:Siehe HIER

* RD 350 Membran mit org. Stahlplättchen

* Mikuni TMX 30

* alter JL für T5 (Ja, der Gute! :-D )

Bearbeitungen am Zylinder:

* Malossi im Fuss 1mm abgedreht

* Auslass maximal verbreitert und knapp 1mm hochgezogen (bisher nur mal mittig der ganze mm, weil man hört, das könnte bandbreite bringen :-D )

* Kolben 1,3mm gekürzt(weil er sonst im gehäuse andengelt) und eben "gesmootht" :-D * Kühlrippen mussten ca 5mm gekürzt werden, um dem Mikuni Platz zu schaffen

* Zylinderhaube entsprechend ausgeschnitten und mit warmmachen gebogen :-D * schwarz lackiert :-D

...ähm ... irgendwo hab ich davon auch bilder ... muss ich aber ma noch suchen :-(

Bearbeitungen am Zylinderkopf:

* Kopf soweit ausgedreht, dass keine KoDi nötig ist (1,3mm Quetschspalte, 2° Quetschwinkel)

* geo. Verdichtung bisher noch nich ermittelt :-(:-( ... jaaa, ich weiss :-D * Kopfzentrierungsidee ala Gravedigger ... Austüfftelung und Fertigung HDK&Nop :-D:-( ... danke Nop! :love:

* schwarz lackiert :-D

Hier nun mal paar Einlassbilder:

1

2

3

die bilder sind aber alle von "unterwegs" ... irgendwie hab ich vor lauter "endlich fertig" vergessen nochma zu fotografieren :-(:-D

aussehn tut das alles in meiner Sprint dann jetz mal so:

t5_mrb_tmx30.jpg

und anhören tut sichs bisher SOOOO :-(:-(:-(:-( ... alles noch nich wirklich optimal abgedüst und auch nich ausgedreht! aber fühlt und hört sich schon vielversprechend an :-( :love:

bisherige Bedüsung des TMX 30 ist HD280,ND22,5, Nadel mittlere Raste, 4,0er Schieber, PJ80

alles noch bisschen fett vermute ich ... ich muss erst mal an kleinere PJ-Düsen rankommen :grr:

momentan zögert er noch bissi mit der Gasannahme ... das kann ja jetz zu fett ODER zu mager sein, richtig? die Einstellschraube ist momentan ca 2 umdrehungen draussen (rein = fetter). was sagen die Pro´s ? :-D kurz unterhalb der Reso wird nochmal etwas gezögert ... also werd ich die nadel wohl auch nochma umhängen. mit der HD (280) und dem 80er PJ bin ich denk ich mal auch noch recht fett. aber fett kommt an :-P ... erstma :-D

bin Mikuni Neuling, und muss das nu erstma langsam angehn hier :-D ... bin aber für tips immer offen ... raus damit :-D

wenn die Schleuder dann mal richtig läuft, dann will ich mal noch andere RAPs ausprobieren ... u.a. 200er RAPs, weil ich denke mit den knapp 190ccm ist der alte JL schon fast zu klein. Zum test bereit liegen ein JL right für T5, ein PMevo für T5, ein RZ Right für 200er und ein SIP für 200er. Muss ich aber erst noch n adapterstückchen basteln für die 200er RAPs :-( ... und das DAUERT :-D

ich berichte hier dann mal weiter ... wenns was spannendes gibt. dann muss ich nich immer 100mal in dem PMs s gleiche schreiben :-D

Edited by HerrDerKolbenringe
Link to comment
Share on other sites

ich würde behaupten, dass das ding untenrum der t5 ordentlich mehr dampf gibt!

das is alles noch zu früh ... kann ich noch nich wirklich sagen ... aber sie geht t5 untypisch gut untenrum! aber der gaser stimmt noch nich ... ich war grad nochma Leerlauf abdüsen ... die 22,5 scheint mir zu fett zu sein ... und magerer hab ich grad nich da :-/ .. die gasannahme wurde mit 25 noch schlechter.

alles in allem fühlt sich GUT an ... und vorallem is das dingen SCHEISSE LAUT! da muss ich mir noch wat einfallen lassen! :-D ... evtl doch schlauch hinfummeln statt ramair!?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

so ... war mal auf mikuni erkundungsfahrt! Bedüsung JETZT LLD20/Nadel 2. Raste von oben/HD270/PJ50. Maximaldrehzahl derzeit laut RPT Drehzahlmesser im 3ten 9600 ... da sollte noch mehr gehn denk ich ... vorallem MUSS noch mehr gehn, weil ich meinen 4ten grad noch immer nich zieh :cheers: . Die Reso packt erst richtig bei 7200-7300 ... also scheiss spät und ich land voll im resoloch. Glaub es bedarf da nem anderen Auspuff :-D .

Ich hab als Mikunineuling festgestellt, dass das ding irgendwie mit "allen" HD´s eigentlich gleich läuft. also da gibts eigenlich kein "ok, mit der HD hab ich 200Umdrehungen mehr max!" und wenn dann wars wohl rückenwind :-( . ich hab aber jetz die HD auch immer nur MIT PJ abgedüst ... den hab ich nich abgeklemmt. wenn ich den abklemme ... dann müsste ich doch rein logisch gedacht ne HD der grösse HD+PJ (also in meinem momentanen fall 270+50 = 320) fahren ... richtig? :-( ... hab ich aber nich! :grr:

die nadel noch magerer hängen will ich eigentlich irgendwie nich .... ANXT! :-(:cheers:

kann mir einer von euch Mikuni Pro´s mal n paar tips geben bitte? :-( komm jetz grad nich so ganz weiter irgendwie.

zündung is momentan übrigens auf 15° geblitzt ... evtl sollte ich mal 16° testen ... vielleicht findet sich der 4te dann wieder? :cheers: ... warum tut auch diese SCHEISS vCDI nich?!?! :-(:-(

Link to comment
Share on other sites

ich hab hinten ne "SIP-Verlängerung" verbaut ... die is nochmal ca ca 7-8mm länger als das normale PX Distanzstück. Kam bei mir mal von SIP an, obwohl ichs nichmal bestellt hatte ... 2 stück :-( .... nett irgendwie :-( . Der Mikuni schlägt glücklicherweise nirgendwo an!

Ich fahr jetzt grad übrigens zur Schonung des gehörs wieder den Ansaugschlauch mit 45° Sanitärverbinder (danke nochmal an manni!) ... auf dem bild is alles nur mal so zusammengesteckt ... muss ich noch mit der säge etwas kürzen usw. .... aber tut so schon prima! nur sind da jetz erstmal wieder 2 Pferde eingeschlafen :-( ... muss also nochmal neu abdüsen :-D

Link to comment
Share on other sites

macht nur ein ferd aus.

auf der roller zwischen ganz ohne filter und mit schlauch.

muss da nochmal versuche machen.

evt. wäre der lussotank gut.

hier unter dem tank den stutzen abschneiden und man hat ein zweites ansaugloch.

unter den sitz noch dämmmatte kleben :love: .

Edited by gravedigger
Link to comment
Share on other sites

@ olli: das Winkelstück kannst dud ir mit allen Komplikationen sparen!

kauf dir zwei Gummiansaugbalge, schneide bei einem die "Nase" weg sodaß du eine glatte Fläche hast, die du mit einer einfachen Schelle am Gaser festmachen kannst. dann steckst du die beiden Gummi so ineinander (du mußt meist einen noch etwas kürzen!), daß sie sich etwa drei Falten lang überlappen, und der zweite normal mit der "Nase" am Rahmen montiert werden kann. Das geht am besten, wenn du dir das zuerst "am Objekt" etwas markierst, und dann beide Gummi in heißes Wasser legst, bevor du sie richtig zusammenfügst (einen vorher noch etwas aufdehnen). So hast du eine weiche flexible Verbindung ohne Zug auf den Gaser bzw. den Ansauggummi, etc., keinen nachteiligen Rahmenkontakt und der Schlauch knickt nicht weg wenn der Motor einfedert (Motor bekommt dann keien Luft....). N' Kumpel hat so sein 4.Gang Problem gelöst, weil ihm vorher immer der Gummi den Querschnitt stark verkleinert hat, wenn er am Bock saß, und die Mühle einfach kein Drehmoment mehr lieferte. KISS rules :-D

Link to comment
Share on other sites

wenn man nur einen gummi nimmt, dann knickt der ein am gaser (querschnitt O -> 0 und ärger).

tmp_gummiknick.jpg

ist das mit den 2 gummis ineinander weg, versteifen die sich ausreichend oder reichts noch immer nicht?

es ist ja der 45° winkel zur längsrichtung des ansauggummis, weswegen der kack nicht so einfach ist - weniger die länge des ansauggummis...

oder an der gaser-seite den malossi-gummi nehmen mit dem gebogenen stück und auf der rahmen-seite nen normalen von der px, dann ineinanderstecken?

ed:

ja geil. der malle gummi mit der biegung geht in den px-gummi rein!

tmp_gummiknick2.jpg

...nur dumm daß der mit der schelle zwar auf dem luffi-gewinde vom phb paßt, aber net auffn mikuni.

das is mir etz grad erst aufgefallen.... *beeeep*, 0 punkte, stefan!

Edited by nop
Link to comment
Share on other sites

im übrigen bin ich mittlerweile mal der meinung, dass der gute alte JL der völlig falsche auspuff is für den motor :-( ... der kick kommt erst bei 7200-7300 ... den 3ten dreh ich bis ca 9600 und land dann im 4ten bei 7000 ... also genau 200umdrehungen "zutief" um den 4ten zu ziehn und dann werd ich langsamer :-(

ich werd morgen mal nen anderen RAP testen. oder evtl mal nen knödel an den JL braten? :-D ... bzw verlängern? ich denke ich bin in der 200er RAP riege besser aufgehoben. muss nur mal noch irgendwann nen adapter basteln :-(

Link to comment
Share on other sites

@ olli: würde da auch mal einen 200er Puff testen, ev.SIP-200erBody auf t5 Krümmer (weiß aber nicht, ob das geht?)?

@ nop: stimmt, der Malossi Ansauggummi ist ideal, paßt aber nur am PHB :-D

aber: wenn der Gaser mal so schräg steht, daß meine oben angesprochene Konstruktion nimmer funzt, funktioniert der TMX eh überhaupt nimmer :-(

Ich fahre seit vielen Jahren diese Konstruktion, egal ob am PHBE36 oder am TMX,...

Link to comment
Share on other sites

@ olli: würde da auch mal einen 200er Puff testen, ev.SIP-200erBody auf t5 Krümmer (weiß aber nicht, ob das geht?)?

jo ... ich will mal schaun, dass ich mir n adapter bastel für die 200er raps. nen 200er sip hab ich ja hier und nen rz right. muss mal schaun, evtl passt da ja durch zufall der t5 krümmer von meinem T5-JL-right?! Ansonsten hat mir der Papst grad seinen T5 Scorpion mit 200er Bauch zum test angeboten :-( ... das würde ich ja gerne annehmen :-(

wird schon wird schon ... doch leider wohl alles nich bis stockach :-(

also bisher kann die kiste noch nich wirklich was find ich ... so n 210er drehschieber is nich sooooooooooooooooo viel lahmer als ich hab ich heut festgestellt :-(:-( ... vorallem hat der nen 4ten gang :-D

aber wird noch alles ... kriegen wir hin :-(

Link to comment
Share on other sites

also bisher kann die kiste noch nich wirklich was find ich ... so n 210er drehschieber is nich sooooooooooooooooo viel lahmer als ich hab ich heut festgestellt  :-(   :-( ... vorallem hat der nen 4ten gang  :-D

oh das hört sich aber wirklich nicht gut an für das setup...

was fährst du für eine übersetzung wenn ich fragen darf?

und für nen langhub 172er der noch 1mm abgedreht ist kommt das ding reichtlich spät! und das auch noch mit dem alten JL.... seltsam!

Link to comment
Share on other sites

mmmhhh...bräuchte mal eine Erläuterung, warum du den Malle bei Langhub unten 1mm abgedreht hast, um dann den Auslass wieder 1mm hochzuziehen? :-D

Bin ja nicht so fit, was T5 angeht, aber dadurch hast du ja eigentlich Vorauslassmässig nicht viel Drehmoment gewonnen und die ÜS-Zeit gleichzeitig verringert, was meist Drehmoment in der Mitte kostet und den Motor eher peaky macht...korrigiert mich, kenn die Steuerzeiten ja nicht. :-(

Zündung müsste doch auch 18° vertragen...das ganze Drehzahlniveau kommt durch den Hubraum ja runter! Was macht die Langhub mit dem original ZZP? ...mal ausgerechnet/gemessen? (Kolbenposition!)

Verdichtung? Wie kann man sich nen Kopf drehen und draufbauen ohne den auszulitern? Ist mir absolut unverständlich!

Unbedingt einen 200er Pott testen! Oder einen kleinen PM-Evo...der ging auch auf 190 cm³ recht gut!

...rein von den Eckdaten und von den Bildern her könnte der Motor 25 PS haben...da hast du ordentlich die Kleinigkeiten nicht beachtet.... :-( der Pott macht da aber auch nicht wenig aus....

Edited by Andre
Link to comment
Share on other sites

weiss ich nicht....

aber mit den Komponenten hol ich dir mit Sicherheit 25 Worb-Pferde aus dem Motor. Wird dann zwar keine Drehmomentsau....aber das ist bei einer 5 ja auch nicht so gefragt... :-D 25 PS bei 8000-8500 sind denk ich kein Thema...

Das Teil hat ja fast den Hubraum einer 200er und dann eigentlich auch noch ein schöneres Layout...

hab mal einen 177er Pinasco mit Langhub, Malle-Membran und PM gemacht...der hatte 21 PS und zog den 4. vom 200er Getriebe ganz locker durch.

Mit einem SIP hätte der locker 23 PS....

Edited by Andre
Link to comment
Share on other sites

also :-( ... steuerzeiten hab ich nich gemessen, nein :-( ... irgendwann vor "urzeiten" hab ich das mal mit dem dominik und so hier durchgekaut ... find aber den zettel nimmer ... und ich hab ganz ehrlich gesagt von steuerzeiten kein plan :-(:-( ... der zylinder der zu anfang drauf war und der den auslass nich hochgezogen hatte, der hat auch nur bis max 8500 gedreht ... das is ja für ne t5 fast "standgas" :cheers: ... deswegen hab ich den auslass hochgezogen :-(:-D ... man merkt den profi in mir? :cheers: max.drehzahl liegt nun bei ca. 9600 ... ich meine dass ich untenrum nicht allzuviel verloren hab, aber ... dass die verringerten ÜS zeiten drehmoment kosten mein ich zu merken, ja. zumindest is in der mitte nich wirklich viel. Den kopf werd ich nacher evtl mal noch auslitern. die Zündung werd ich nun auch mal noch auf ca 17° blitzen und schaun wie die kiste reagiert.

ich werd jetzt gleich mal den JL right draufzimmern und schaun ob der evtl besser taucht. nen PMevo hab ich auch für t5 ... allerdings kann ich den grad nich "fahrbar" montieren, weil ich den motor versetzen musste weil sonst der mikuni kein platz gehabt hätte wegen dem scheiss krummen Uli Ernst Stutzen :-( .... is halt alles noch "beta" :cheers:

Andre ... ich will auch 25PS :cheers: los! komm her! :cheers:

Basty ... die Übersetzung is orginol T5 mit 21er cosa und 100/90

Edited by HerrDerKolbenringe
Link to comment
Share on other sites

HDK, miss mal die Steuerzeiten und die Verdichtung und poste die hier...ich denke, da kann dir geholfen werden!

8500 ist vielleicht für ne 125er T5 Standgas...aber du hast jetzt 190 kubik! 9600 sind für den Hubraum nicht wenig! Und dass der Bock im 4. (und dann noch mit 21er Cosa! :heul: ) so verhungert, heisst, dass du eigentlich gar kein Drehmoment hast! :-D:-( da gabs untenrum nix zu verlieren...

Edited by Andre
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.