Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 191
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich glaube es wird grundsätzlich überbewertet die Funktion von der quetsch.    klar beitragt die Turbulenz etwas besser die Gemisch Aufbereitung aber nicht von Kraftstoff verstauben,  s

Mir dreht sich der Magen um! Mit euren unkonkreten alles kann nichts muss weil is ja ein Zweitakter und da kann man eh niiiiemals Vorhersagen treffen und überhaupt schießt ihr euch mindestens drei Jah

mach's doch nicht so kompliziert. Nimm den Wärmeausdehnungskoeffizienten von Aluminium und such' dir nen Online-Rechner. https://rechneronline.de/material/waermeausdehnung.php     

Posted Images

vor 8 Minuten hat wos folgendes von sich gegeben:

@powerracer ;)

 

Folgt die quetschfläche von mugen und gorr auch dem kolbenradius?

 

Gerechnet ergiebt dies ruckzuck eine 3 m/ sek höhere msv bei moderater drehzahl...obenraus bedeutend mehr ;)

Am abgebildeten Kolben sehr schlecht zu erkennen,

Kolbenboden ist "plan"!

Gorr und Mugenbrennräume inkl. meinem, alle für plane Kolben,

dementsprechend QK auch plan gefertigt.

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Am abgebildeten Kolben sehr schlecht zu erkennen,

Kolbenboden ist "plan"!

Gorr und Mugenbrennräume inkl. meinem, alle für plane Kolben,

dementsprechend QK auch plan gefertigt.

Merci Helmut! 

 

Ob wohl ein planer kolben das optimale ist???:blink:

 

Theoretisch. ..so wie ich das bisher verstehe...prallen dann beide squish strahlen...wenn wir ein vereinfachtes Bild benutzen ;) ...direkt frontal aufeinander. ..maximaler geschwindigkeitsverlust/ Energie verlust. ..maximale turbulenz beim zusammentreffen...aaaber wenig Tendenz sich aneinander nach oben aufzustellen ....hmm?...grübel. ..Vorteile zu kolben mit konventionellem radius? ;)

 

Danke dir schön!:cheers:

Link to post
Share on other sites

nein ein planer kolben ist nicht unbedingt das optimale. kommt sehr stark auf den einsatzzweck an.

ich habe das mal getestet, planer kolben gegen eine spezial version.

kopf natürlich angepasst.

leistung war gleich, nur das band hat sich verändert.

also auch da kann man einiges machen, nur durch andere formen, sieht man aber natürlich nur auf dem prüfstand und auf der stoppuhr, etwas mehr band, kann auf der strecke den unterschied ausmachen, muss ich nochmal schalten, oder kann ich den gang noch etwas ausdrehen.

 

kann aber bei anderem einsatzzweck, z.b. nur max. leistung, wieder ganz anders aussehen. ist auch drehzahlabhängig, bei manchen drehzahlen funktionieren plane kolben besser, bei anderen konventionelle, bei wieder anderen funktionieren dann spezialkolben besser.

 

verallgemeinern kann man da nichts. meiner meinung nach natürlich.;-)

Edited by heizer
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat heizer folgendes von sich gegeben:

nein ein planer kolben ist nicht unbedingt das optimale. kommt sehr stark auf den einsatzzweck an.

ich habe das mal getestet, planer kolben gegen eine spezial version.

kopf natürlich angepasst.

leistung war gleich, nur das band hat sich verändert.

also auch da kann man einiges machen, nur durch andere formen, sieht man aber natürlich nur auf dem prüfstand und auf der stoppuhr, etwas mehr band, kann auf der strecke den unterschied ausmachen, muss ich nochmal schalten, oder kann ich den gang noch etwas ausdrehen.

 

kann aber bei anderem einsatzzweck, z.b. nur max. leistung, wieder ganz anders aussehen. ist auch drehzahlabhängig, bei manchen drehzahlen funktionieren plane kolben besser, bei anderen konventionelle, bei wieder anderen funktionieren dann spezialkolben besser.

 

verallgemeinern kann man da nichts. meiner meinung nach natürlich.;-)

Denke plan ist in Serienfertigung günstiger...alleine die Qualitätskontrolle. ..radius versus rechter winkel :)

 

 

Meine Meinung!  ;)

Link to post
Share on other sites
Am 12.11.2020 um 20:00 hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

rechter Winkel ist es keiner, weil der Mantel kein Zülünder ist...

Kolbendachform ist beim überströmen auch nicht ganz unwichtig. Das wird alles zusammen in einen Kompromiß führen...?

Aus diesem Grunde haben wir an den planen Kolben aussen eine 10° Schräge ringsherum auf ca. 5mm Breite angedreht.

Genau wie früher die Yamaha  TZ 250 Kolben ausgesehen haben.

In der QK diese 10° Schräge auch eingearbeitet, quasi als optimale Verwirblungsfläche.

Wir sind aber wegen Ersatzteilvorberatung wieder weg von diesen "Sonderkolben".

 

Da aber in dem Fall der Zyli wegen der SZ um ca. 5/10 tiefer gesetzt werden musste, war das ein riesen Schritt, weg von p&p Teilen.

Diese Kolben liefen nochmals um einiges besser.

 

Noch ne Anmerkung zu der Verallgemeinerung,

es kann nie gesagt werden, das Leistungsteile, wie z.B. der Brennraum für jeden Einsatzzweck, als auch für jede Marke von Motoren und Fremdzylis,

siehe Anmerkung von @Heizer perfekt passen.

 

So waren Versuche für die KTM SX125 mit dem "Gorr" Brennraum ein Schuss in den Ofen, der funzte hier überhaupt nicht.

Wie ich aber auf der Webseite von Gorr gesehen habe, setzt Gorr die verschiedensten Brennraumformen ein.

 

pr

Edited by powerracer
Link to post
Share on other sites

Was ich noch anmerken möchte,

sei der Aufwand noch so groß, ein Umbau auf eine zentral sitzende Kerze bringt auf jeden Fall einen riesen Fortschritt.

Wie so ein Umbau realisiert werden kann, hängt jeweils vom Können des Werkers,

dem Maschinenpark und einer Lösung von guter Wärmeübertragung bei Air Zyliköpfen z. B. bei einem Dom- Umbau ab.

 

Sind ja im Topic ein paar solche Köpfe zu sehen, sei als Zeichnung oder real.

 

pr

Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Was ich noch anmerken möchte,

sei der Aufwand noch so groß, ein Umbau auf eine zentral sitzende Kerze bringt auf jeden Fall einen riesen Fortschritt.

 

 

pr

 

hast du da mal vergleichskurven parat?

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Was ich noch anmerken möchte,

sei der Aufwand noch so groß, ein Umbau auf eine zentral sitzende Kerze bringt auf jeden Fall einen riesen Fortschritt.

Folgende Fragen:

1. was sind die riesigen Vorteile?

2. Sollte die Kerze dazu zwingend senkrecht zur Zylinderachse stehen, oder reicht es wenn sie wie beim BGM 177 zentral, aber schief sitzt?-->Dadurch gibt es dann halt diese hässliche "Bucht" - stört das nicht?

Edited by Pholgix
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

wenn Du schon von Kühlung redest:

Warum macht man den Kopf nicht aus Kupfer ?

das leitet die Wärma ja deutlich besser, als gegossenes AlSi12 oder zerspantes 5083 z.b.

Die Evo Modelle von KTM SXS, S steht für Evo Leistungsstufe,

unterscheiden sich in ihren Materalien der Dome.

Die SX Modelle haben Aluminium als Dom Material,

die SXS haben Kupfereinsätze um die grössere Wärme die bei getunten Motoren anfällt besser abzuleiten.

 

Muss dazu sagen, das sind LC Modelle.

Betreffend der Fetigkeit dieser Kupfer- Dome,

bei der Qualität als "Erodier- Kupfer" nicht so teuer und sehr hohe Festigkeit.

 

@Pholgixzu der Position der Kerze folgendes,

der von dir angesprochene BGM 177, hier sitzt die Kerze zwar zentrisch,

aber durch die schräg sitzende Elektrode könnte diese im ungünstigen Fall verdeckt sein.

In dem Fall liegt die Elektrode im nicht gekühlten Bereich des Frischgases.

Man kann hier mit erhältlichen Ausgleichsscheiben die Elektrodenstellung ändern, was schon mal eine verbesserung bringt.

Desweiteren enstehen hier sog. "Glühnester", wo die sehr heissen Gewindegänge der Kerze, oder des Kopfes Glühzündungen auslösen.

 

Um die evtl. Mehrleistung anzusprechen,

wenn bei den letzten MotoGP 50ccm Motorräder'n allein durch die richtige Position des Bügels der Kerze, eine Mehrleistung von 1 PS erzielt wurde,

spricht das doch Bände,

 

pr

 

 

Link to post
Share on other sites

Kupferkalotten scheint es ja auch zu geben.

Klar ist es was teurer. Ein kleines Problem sehe ich in der Zerspanung gut leitender Legierungen.

Aber generell ist die Frage ja, ob die bessere Kühlung motortechnisch Vorteile bringen würde. 

Overmars sagt ja, dass kein luftgekühlter Zweitakter "thermally sound " wäre. Der spricht jetzt natürlich traditionell von Hochleistungsapparaten.

Link to post
Share on other sites

vergleichskurven wären halt schon interessant.

also einmal dezentrale kerze, einmal zentrale kerze, restlicher kopf sollte dabei natürlich gleich sein.

interessiert mich sehr, da meine eigenen tests hier was anders aussagen.

aber ich hab das nur auf einem motor getestet, daher nicht wirklich aussagekräftig.

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Wie schon zu den Brennraumformen geschrieben,

es gibt "kein" Patent- Rezept das gewisse Teile bei allen Motoren funktionieren!

Wir hatten in der Saison vor der EM Meisterschaft auf der Honda RS125 Kupfer- Dome getestet.

Wie @Bernt schreibt, sehr mühsam zu bearbeiten, aber funzten nicht.

Alle Parameter gleich, aber die Köpfe liefen zu "kalt",

vieleicht zu früh die Versuche beendet, denn mit höherer Verdichtung wäre auch höhere Temp. gekommen!:???:

 

Aber für einen AIR Zylikopf denke ich wärs einen Versuch wert.

Wenn nicht genügend versucht wird, kann auch keine Aussage getroffen werden,

geht, oder geht nicht!;-)

 

pr

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten hat heizer folgendes von sich gegeben:

schade das es keine vergleichskurven gibt.

woher kommt dann die aussage das die zentralkerze soviel besser läuft?

würde ich auch gerne wissen.

 

unsere tests ergaben keinen messbaren unterschied.....

auch die doppelkerze mit doppelspule war nicht der burner.

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten hat gravedigger folgendes von sich gegeben:

unsere tests ergaben keinen messbaren unterschied.....

auch die doppelkerze mit doppelspule war nicht der burner.

nicht mal mit Triple-Ignition :-D

Triple-Ignition-2.thumb.jpg.5221e64ff3e6f3cacdf11270d73c0612.jpg

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.