Jump to content
Savage

Anleitung Zündgrundplatte Massefrei machen.

Recommended Posts

Tolle Arbeit! Schöne Darstellung!

 

 

Aber sorry, wenn ich so blöd frage: Welchen Nutzen bringt das denn eigentlich, bzw. was haben wir davon? Gibt's auch Nachteile? :whistling:Und warum ist das nicht original schon so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Savage:

1.thumb.jpg.ec77f22794886486945eb80c19e19248.jpg

 

9.thumb.jpg.51ffdc1f9b6557e9d5888556dbffaeb6.jpg

Die zeichnerische Darstellung der "Vollwelle" aus dem Vollwellenregler ist leider grob falsch. Sie zeigt eine Wechselspannung, aber keine "vollwellen-gleichgerichtete" Gleichspannung, bei der die untere Halbwelle quasi nach oben geklappt wurde. :-(

 

Der "Original (Halbwellenregler)" und die Spannung, die da rauskommt ist auch nur rudimentär dargestellt. Deshalb wird auch nicht klar, welchen Vorteil der Umbau auf Vollwellenregelung aufweist.

Bearbeitet von T5Rainer
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rainer,

 

danke für deine Anmerkung. Kannst Du bitte einzeichen wie es sein muss?

 

Das wäre sehr nett von Dir und ich könnte es morgen noch schnell ändern.

 

LG Savage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hinter dem Vollwellenregler sieht es prinzipiell so ähnlich aus, wie bei diesem Brückengleichricher

 

Zum original Spannungsregler kannst Du Dich bei Vespa-T5.org  zum GGM-Regler bzw. zum GG+BCM-Regler oder auch bei Vespamaintenance.com informieren.

 

Hier noch ein interessantes Youtube-Video zum GG+BCM.

 

B.t.w.:

Warum hast Du die Anleitung bei PX, T5, COSA... eingestellt. Die gilt (wenn sie denn irgendwann fehlerfrei sein sollte) genauso für Smallframes und auch für etliche Lambretten. => Sie würde bei Technik allgemein besser passen. :whistling:

 

Bearbeitet von T5Rainer
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb kbup:

Tolle Arbeit! Schöne Darstellung!

 

 

Aber sorry, wenn ich so blöd frage: Welchen Nutzen bringt das denn eigentlich, bzw. was haben wir davon? Gibt's auch Nachteile? :whistling:Und warum ist das nicht original schon so?

 

Ich frage auch mal blöd: was bringt es? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb T5Rainer:

Hinter dem Vollwellenregler sieht es prinzipiell so ähnlich aus, wie bei diesem Brückengleichricher

 

Zum original Spannungsregler kannst Du Dich bei Vespa-T5.org  zum GGM-Regler bzw. zum GG+BCM-Regler oder auch bei Vespamaintenance.com informieren.

 

Hier noch ein interessantes Youtube-Video zum GG+BCM.

 

B.t.w.:

Warum hast Du die Anleitung bei PX, T5, COSA... eingestellt. Die gilt (wenn sie denn irgendwann fehlerfrei sein sollte) genauso für Smallframes und auch für etliche Lambretten. => Sie würde bei Technik allgemein besser passen. :whistling:

 

 

Danke Rainer, ich versuche die Anleitung in Technik zu stellen.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb Revolverheld:

 

Ich frage auch mal blöd: was bringt es? 

Mehr Leistung und schon im Standgas ca. 14V

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ne, an der Batterie und damit an allen Verbrauchern.

 

HIER mal lesen. Es muß ja nicht alles noch mal durchgekaut werden  :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich sags ja immer wieder: Electrickery is not my thing. 

Nur warum wurde das nie ab Werk gemacht, wenn es besser ist?

Bearbeitet von Revolverheld
ps nach drei Seiten bin ich ausgestiegen, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die leistung der halbwellenregelung kann noch nach oben getrimmt werden, wenn man den regler nicht an masse schaltet. dadurch geht die negative halbwelle nicht von masse über eine diode auf das andere ende der spule, sondern wird gesperrt, was im durchschnitt eine höhere leistungsausbeute zur folge hat.

bitte schnell wieder vergessen. in diesem beispiel hätte das zu hohe spannungen zur folge. geht nur wenn ein entsprechender akku zur dann vorhandenen bordspannung passt.

Bearbeitet von vespa-rs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Vollständigkeit halber nochmal als Post:

Hallo, 

ich habe meine Lusso e-Start mit einem SH650 Regler und entsprechender Modifikation der Grundplatte auf Vollwellenregelung umgebaut. 

Funktioniert auch alles. Nur der Drehzahlmesser des SIP 2 Tacho ist jetzt ohne Funktion. ...

Bearbeitet von Greyhound

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Greyhound:
 

Da mit Vollwellenregelung keine GleichWechselspannung mehr im Bordnetz ist, brauchst Du einen Signaladapter für das Zündsignal - z.B. von KOSO BG004000

 

Anleitung zum Anschluß an den Drehzahlmesser: KLICK

Es muß die Variante B verschaltet werden.

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Revolverheld:

... die Lötstellen mit plasti dip zu isolieren....

Das halte ich nicht für unbedingt erforderlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb T5Rainer:

@ Greyhound:
 

Da mit Vollwellenregelung keine Gleichspannung Wechselspannung mehr im Bordnetz ist, brauchst Du einen Signaladapter für das Zündsignal - z.B. von KOSO BG004000

 

Anleitung zum Anschluß an den Drehzahlmesser: KLICK

Es muß die Variante B verschaltet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb Revolverheld:

Welche Kabeldicke nimmt man da? ... reichen nicht schon 0.75mm?

JA

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am ‎21‎.‎02‎.‎2018 um 10:35 schrieb T5Rainer:

@ Greyhound:
 

Da mit Vollwellenregelung keine GleichWechselspannung mehr im Bordnetz ist, brauchst Du einen Signaladapter für das Zündsignal - z.B. von KOSO BG004000

 

...macht das Dingens eigentlich genau das, wie das was ich letztens im Internet gefunden hatte?

 

/ V

Signalverarbeitung - 3.jpg

Bearbeitet von volker
Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.