Jump to content

Malossi - MHR 1 - 211 ccm - 2 Ringversion


T5Pien

Recommended Posts

Yep, wie gedacht, ist wohl 2, falsch, sogar dritte Serie würde ich meinen aber war mit dem eingeschlagenen Datum 10.Woche 2015 eh fast klar, oder Jörch?

 

Hier mal die Unterschiede von außen, zwar beim Sport in dem Fall aber trifft ja so auch auf den MHR zu.

 

 

Edited by Nick Knatterton
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Yep, wie gedacht, ist wohl 2 Serie würde ich meinen aber war mit dem Datum eh fast klar, oder Jörch?

 

Hier mal die Unterschiede von außen, zwar beim Sport in dem Fall aber trifft ja auch auf den MHR zu.

 

 

OT on: wieso sehe ich hier über Tapatalk nix?

OT off

Link to comment
Share on other sites

@Quickshifter: Sorry, kann ich dir nicht sagen?!

 

@Rarität: Ist doch ein MHR der aktuellen Serie, von außen zu erkennen an der verrundeten Stelle am äußeren Überströmer mit dem Malle/MHR Zeichen.

 

Hier nochmal dein Serie 3. MHR, angeblich wollte man mit der bearbeiteten Stelle an den ÜS auch den Leuten mit Elestart gerecht werden, ich weiß es aber nicht.

 

image.jpeg

 

 

 

Hier dann jetzt mal Bilder von meiner Serie 2 und danach Serie 1.

 

Serie 2: image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

 

 

 

 

Serie 1:

image.jpegimage.jpegimage.jpegimage.jpeg

Edited by Nick Knatterton
Link to comment
Share on other sites

ich will nix unterstellen - ich glaube dir, aber für einen mhr 3 ist das schon recht hoch - müte eine derbe serienstreuung sein. hast du nochmal so gemessen, wie ich geschrieben hab

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb T5Pien:

ich will nix unterstellen - ich glaube dir, aber für einen mhr 3 ist das schon recht hoch - müte eine derbe serienstreuung sein. hast du nochmal so gemessen, wie ich geschrieben hab

 

Ich hatte oben geschrieben wie ich gemessen habe, ich denke, dass ich so wie du es vorgeschlagen ist.

Wie gesagt, ich lasse mich gerne belehren - bin auf diesem Gebiet noch nicht erfahren.

 

Nochmal im Detail, wahrscheinlich habe ich ein Fehler beim Messen gemacht.

Auslass messen:

Von OT kommend leuchte ich in den Auslass und drehe so lange Richtung UT bis der Kolben einen Lichtspalt freigibt. Jetzt fange ich an zu messen bis der Kolben den Auslass wieder komplett schließt. Wenn das die richtige Vorgehensweise ist, dann sind die gemessenen Zeiten richtig.

 

Ich mache gerade die letzten Schrauben und Mutter ran, dann fahre ich heute noch. Die Tage gehe ich das nochmal an.

Link to comment
Share on other sites

jo, so messe ich zumindest - der kolben muss einmal durch ut. allerdings messe ich nicht mehr mit lichspalt, weil die fase beim 210 schon recht heftig ist, sondern mit fühlerlehre ( um 0,3 mm ) . ich glaube daran liegt es, dass du einige grad mehr hast, als der mhr 3 eigentlich hat. versuch mal mit fühlerlehre.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ja, ich weiß auch nicht, was malossi dazu bewegt hat, vom alten mhr 1 design abzuweichen - an mir lag es echt nicht :-D . es gibt aber jemanden, der die dinger umarbeitet, das ähnliches leistungen anliegen. 

 

und nein, ich bin das nicht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der Kollege von der 2-Radscheune aus Bremen hat sich die Mühe gemacht und  Version 1 und 3 meine ich verglichen.

Unterschiedliche Überströmzeiten,  sind niedriger bei nem 2015er Zylinder und einige Winkel und Radien von Überströmer und Boostport sind unterschiedlich.

 

Er hat aber zum Schluss trotzdem knapp 44,5PS mit 60er Welle und FalkR's Sybille herausgezaubert bei 15-16Ps Vorreso, mit NSR R2 geht da noch nen Tacken mehr Peak...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Nick Knatterton:

Der Kollege von der 2-Radscheune aus Bremen hat sich die Mühe gemacht und  Version 1 und 3 meine ich verglichen.

Unterschiedliche Überströmzeiten,  sind niedriger bei nem 2015er Zylinder und einige Winkel und Radien von Überströmer und Boostport sind unterschiedlich.

 

Er hat aber zum Schluss trotzdem knapp 44,5PS mit 60er Welle und FalkR's Sybille herausgezaubert bei 15-16Ps Vorreso, mit NSR R2 geht da noch nen Tacken mehr Peak...

Besten dank.....nur komisch warum tut man sowas naja für das ich vor habe wird der 3te den ich habe wohl reichen.

 

Mfg

Heiner

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gestern meinen Hobel zusammengesteckt und bin ein paar Kilometer gefahren.

Fazit: Da geht schon einiges! Leider erst ab ca. 6000 rpm. Werde auf jeden Fall den Zylinder etwas runter setzen.

----

Ich habe noch einen geklemmten MHR aus 13.

Die Beschädigungen sehen optisch marginal aus. Würde es mal als Kratzer an der Beschichtung bezeichnen.

Kann man den kostenmäßig sinnvoll wieder auf Neuzustand bringen?

Bohren, Hohnen und Beschichten? Wer macht sowas?

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Nick Knatterton:

Evtl. hast du da für die Jungs mal ein paar Tips parat wie man dem 3er MHR trotzdem Herr werden kann, zumindest ist ja einfach stecken nun nicht mehr gleich mit mal eben >= 35Ps.

War das nicht ein Motor mit Lang-langhub?

 

138°/198°, Auslass etwas verbreitert, NSR R2, 38er Mikuni, MRB Ansauger mit V-Force, Vespatronic und 60er Mazzuchelli Glocke.

 

Also wirklich nichts besonderes.

Edited by Rocco Stifetty
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Rarität:

Ich habe gestern meinen Hobel zusammengesteckt und bin ein paar Kilometer gefahren.

Fazit: Da geht schon einiges! Leider erst ab ca. 6000 rpm. Werde auf jeden Fall den Zylinder etwas runter setzen.

----

Ich habe noch einen geklemmten MHR aus 13.

Die Beschädigungen sehen optisch marginal aus. Würde es mal als Kratzer an der Beschichtung bezeichnen.

Kann man den kostenmäßig sinnvoll wieder auf Neuzustand bringen?

Bohren, Hohnen und Beschichten? Wer macht sowas?

Kostengünstig ne neue Nicasilbeschichtung ist so ne Sache, glaube unter €200 kommste da nicht weg aber da gibt es Leute hier, die das regelmäßig machen, glaube der @PXler hat letztens erst nen M1X beschichten lassen, er kann dir da sicher nen guten Kontakt und ggfs. auch ne Hausnummer nennen.

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Rocco Stifetty:

 

138°/198°, Auslass etwas verbreitert, NSR R2, 38er Mikuni, MRB Ansauger mit V-Force, Vespatronic und 60er Mazzuchelli Glocke.

 

Also wirklich nichts besonderes.

Wie bist du auf die ÜS138 gekommen bei der dritten Serie? Welche Fudi musste dafür rein?

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Rocco Stifetty:

So schlecht ist der Neue MHR auch nicht. Wir haben damit einen QM Motor auf knapp 46 PS gebracht ohne die Überströmer zu fräsen und auch sonst war das nicht der riesen Aufriss.

schatz, weißt du noch ob es ein zylinder der serie 2 oder einer aus der serie 3 war?

biene ist jetzt bei knapp 45ps ohne auslaßverbreiterung, aber dafür wurden diverse spülwinkel angepasst

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information