Jump to content

Mods in Deutschland - Anfang der 80er


Recommended Posts

...na, wer kann sich noch an die Düsseldorfer erinnern? Vielleicht ist hier ja wirklich noch jemand, der sich auf den Fotos wierdererkennt.

post-17315-1169980131_thumb.jpg

post-17315-1169980156_thumb.jpg

"In Köln kann ich so überall hingehn, in jeden Laden, da kommt keine blöde Reaktion.

Hier in Düsseldorf, in der Altstadt, Parka an, stell ich den Roller ab, geh irgendwo rein,

wenn ich wiederkomm is der Roller Schrott, und wenn ich Pech hab, ich auch.

Dat is das bekloppte eben."

post-17315-1169980190_thumb.jpg

post-17315-1169980208_thumb.jpg

Mod's playlist aus dem Fanzine Trend Setter

The Shapes - Blast off

The Truth - What you want me to say

Doctor and the Medics - The druids are here

Style Council - A solid bond in your heart

Small World - Sweet soul music

Nips - Nobody to love

Fast Eddie - Sweet sensations

Speedballs - No survivors

Stunde X - Hey Du!

Merton Parkas - Flat 19

post-17315-1169980233_thumb.jpg

post-17315-1169980251_thumb.jpg

Siehe auch hier:

http://www.forenanbieter.de/cgi-bin/yabbse...;num=1155729078

Edited by floryam
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Vor fast 40 Jahren im Hafen. Leute aus Düsseldorf und Umgebung.  

Das ist die Karte der letzten Tour, Anfang der 90er? Weiß es nicht mehr. 85 hatten sie an gleicher Stelle schonmal gespielt. Beides legendäre Auftritte, die Leute sind total ausgerastet. 

Die Antwort     

Posted Images

Geil, das erste Bild ist doch am "Löwen" in Düsseldorf. Da müssten doch einige von den "Alten" was zu zu sagen können...

:-D

Richtig.

edit: Schreibfehler

Edited by floryam
Link to post
Share on other sites

Moin moin,

schöne Erinnerungen die einen da jetzt wieder einholen durch den Artikel.............

Ich war früher mit den Hamburgern Mods unterwegs........Wilhelmshafen, Bamberg, Düsseldorf.....

Wenn ich mir Dein Profil anschaue "floryam" bist Du auch ein Betroffener!

Heute trage ich keinen Gummiknüppel mehr unter meinem Parker, war früher in Hamburg in manchen Stadtteilen so eine Art Lebenversicherung!

Gruß

Oliver

Link to post
Share on other sites

moin!

zu der zeit gab es auch in gütersloh ne fette mod scene.die haben nachmittags immer vorm hermsburger in der fussgängerzone abgehangen.imeer ganz weit vorn dabei waren die drei gellerichs.frank,michael und stefan.

desweiteren war da noch felix struwe mit dabei.letztere ist jetzt in england und hat öfter mal was mit den birkenhead cläusen zu tun.und fährt auch wieder roller.

die gellerichs waren dann auch die ersten scooterboys in gt.die gründeten später dann den roadrunners sc gütersloh,der dann später in germany umbenannt wurde.könnte es sein das das der erste sc überhaupt war?

hab mal fotos von den colours gesehen und da standen die namen der mitglieder drauf,unter anderm broix,borwig,gellerich etc.

weiss da jemand was drüber?

mfg,schniedel!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich habe das Gefühl, dass sich dieses Topic zu einer interessanten Plattform entwickeln könnte.

Daher erlaube ich mir den Titel etwas abzuändern.

Ich hoffe, dass es für Euch in Ordnung ist und dass recht viele Beiträge kommen, die die Zeit

Anfang der 80er, die meines Erachtens recht gehaltvoll war, nachträglich dokumentiert bzw. einen

nachträglichen Eindruck davon verschafft.

Link to post
Share on other sites

Oh ja! War eine schöne und prägende Zeit-die Anfänge lagen bei Konzerten in London und Umgebung -zu denen man dann nur sehr mühevoll hingekommen ist.Vespa als Mittel zum Zweck,später mehr!

Fanzines gab es kaum bzw. in kopierter Qualität und geringer Stückzahl. Mods als Dandys!?-Scooter Boys entwickelten sich -und "beschnitten" plötzlich die Reuse.Lambretta erstmalig life gesehen. Jam-Cover-Bands.

Ruhrgebiet-Grömitz-Lübeck-Hamburg-Mainz-viel unterwegs. Muss so ab 82 gewesen sein. Habe viele Namen vergessen-heute wohl alle mein Alter.

Hab immer noch meine 2 M-51 Fishtails. Ach ja-Profis Konzert.

Das war ein wohl ein wenig Brainstorming :-D:-D

Link to post
Share on other sites

ah schönes Topic. Leider waren wir in unserem kleinen Dörfchen einfach zuweit weg um mal kurz zum All Nighter zufahren.

Aber wir waren unterwegs auf Treffen wie Euro Vespa Frankfurt 85(?) Ascheberg und Heilbronn und Heidelberg (mit den Roller durch die Fußgängerzone). Mal suchen ob sich noch Bilder von damals finden. Das allergrößte aber ist das ich demnächst mein ersten Roller wieder kriege den ich damals gefahren bin.

Mein Fishtail wurde mir in Darmstadt in der Krone gestohlen, als dort noch ab und an die Rocker ein maschierten.(babisches ungewaschenes Zeckenvolk)

Link to post
Share on other sites

Bin auch schon ganz fertig :-D

Als ich mir im letzten Jahr nach langer,langer Abstinenz mal wieder eine Vespa besorgt habe,meinte meine Frau,ich sei in einer ernsten Lebenskrise :-D

Edited by Salino
Link to post
Share on other sites

Weils zum Thema paßt:

Heute um 23 Uhr im BR3 der Kultfilm der Modscene.

In den 80ern bis heute.

!!!! QUADROPHENIA !!!!

Nicht verpassen.

Wird natürlich eh jeder als Video oder DVD zuhause haben.

Aber vielleicht gibt es ja noch welche die ihn nicht haben.

Deswegen heute 23 Uhr....

Ich kann euch sagen, es war eine saugeile Zeit in den 80er.

Schön wieder daran erinnert zu werden.

Grüße

PAP

Link to post
Share on other sites
...komme gerade isn schwärmen:

Kann ja nicht so viel zu dem Thema beitragen (man beachte mein Baujahr) finde es aber trotzdem sehr, sehr interessant!

Aber eine Frage: Kann es sein, dass es sich bei dem Sänger der Nips um den späteren Berufsalkoholiker, Wannabe-Iren und Pogues-Sänger Shane MacGowan handelt?

Sorry für Offtopick - Weitermachen :-D .

Edited by Bruder Knapp
Link to post
Share on other sites
Kann ja nicht so viel zu dem Thema beitragen (man beachte mein Baujahr) finde es aber trotzdem sehr, sehr interessant!

Aber eine Frage: Kann es sein, dass es sich bei dem Sänger der Nips um den späteren Berufsalkoholiker, Wannabe-Iren und Pogues-Sänger Shane MacGowan handelt?

Das ist korrekt.

Glücklicherweise habe ich noch eine Nips 7" (Happy Song / Nobody to love) von 1981...

diese wurde vom grossartigen Paul Weller produziert...

post-17315-1169995208_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Die LP sowie die Single habe ich auch noch.

Habe auch noch die alte MOD-Familiensammlung von meinem Bruder und mir.

Viele Fanzines , Platten, Berichte und . . .

Schließlich sollte mann seinen Kindern später auch mal zeigen können, dass es eine echte Jugendbewegung gab.

Link to post
Share on other sites
...

Viele Fanzines , Platten, Berichte und . . .

...dass es eine echte Jugendbewegung gab.

Ich fänd' es toll, wenn Du es schaffen würdest, vielleicht den ein oder anderen Artikel oder Titelblatt zu scannen

und einstellen würdest. Wie Du schon richtig sagst, es war dann schon irgendwie eine Jugendbewegung.

Ich finde, dass Grafik und Schreibweise ein gutes Zeitzeugnis sind, wie man damals seine Kultur verstanden hat.

Erstaunlich ist, wenn man es rückblickend betrachtet, wie eben genannte Fanzines als Verteiler und Informationsquelle wirkten.

Was wir hier gerade schreiben, erlaubt es uns Informationen in kürzester Zeit auszutauschen. Damals musste man

hoffen, dass man ein Heftchen auf einem Konzert oder sonst wo ergattert; dennoch hat es Funktioniert.

Es war irgendwie konspirativer... klingt jetzt etwas seltsam, ich weiss.

Link to post
Share on other sites

So bin ich auch rumgerannt.

Als ich mit meiner ersten Vespe (50er Spezial, 1983) durch meine Heimatstadt düste fanden mich so ziemlich alle echt schei....Vermutlich deswegen. Aber auch wegen der Vespe. Gab immer Ärger-fast überall. Später legte ich in einer Disco auf-nach einer Weile gewöhnten sich die Leute dran. Hier und da mal was in die Fresse gekriegt aber das gehörte dazu. In jungen Jahren steckste ja eher was weg :-D

Link to post
Share on other sites
...aber die Jungs aufm Cover sind schon fast grenzwertig... :-D

Na ja... ich muss gestehen, dass ich nie ein mod in reinform war. das hat wahrscheinlich

mit meiner herkunft (kleinstadt) zu tun... wir waren dort recht wenige, die subkulturell

zuzuordnen waren. daher oder glücklicherweise mischte sich das bei uns.

auch optisch...

anfang der 80er 'anders' zu sein war, so bin ich überzeugt, schwieriger als heute.

1982, ausbildungsbetrieb, alle fuhren zündapp ks 80 oder honda mtx ...da war dann eben

der komische mit dem roller (uncool!), na, den packen wir uns mal und duschen den...

anmerkung: ich war bereits umgezogen, hatte meinen regenkombi schon an und wurde

dann von etwa 6-8 jungs aus dem höheren lehrjahr voll wasser laufen gelassen... -3°C....

eine frostige heimfahrt.

das hat geprägt... und bestätigt, dass man anders sein musste, um sich abzuheben...

am wochenende dann mit dem roller nach gießen, umsteigen ins auto, ab nach bochum

in die zeche... wenns dort doof war, weiter in aratta (schreibt sich das so?) nach moers...

und morgens heim nach limburg...

tbc.

Link to post
Share on other sites

By the way, hat noch jemand die TV-Dokumentation "Mods - Alles eine Frage des Stils" von Thorsten Jeß (1984 für den NDR produziert)?

Hab leider mein Videoband damals irgendwann zumTeil überspielt, so dass mir ein Teil der Aufnahme fehlt.

Würde mich über eine vollständige Kopie für mein Archiv sehr freuen.

Gruß

Tec

ehemaliger Lüneburger Parkaträger

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.