Jump to content

Nur mal kurz ne SF Elektrikfrage


Recommended Posts

Weiß jemand wieviel Watt eine 6V Schnarre benötigt? 

 

Habe die selbstregelnde Zündung mit 20w Leistung.

 

Vorne 15w, hinten dank Umrüstung auf LED ca. 1 bis max. 1,5w Verbrauch (Serie 4w).

 

Die Frage ist: Packt meine Zündung die Schnarre?

Edited by Habibi_Blocksberg
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Habibi_Blocksberg:

Weiß jemand wieviel Watt eine 6V Schnarre benötigt?

 

Ansich unterscheidet sich eine Schnarre zur Hupe,hauptsächlich durch AC,und DC.

Einmal abgesehen von eventuellrn Grössenunterschieden.

Daher ist die Stromaufnahme in Ampere etwa gleich,

und liegt bei den kleinen Hupen um die 1,5A.

Die kleine Schnarre hat vielleicht etwas weniger.

 

vor 22 Stunden schrieb Habibi_Blocksberg:

Die Frage ist: Packt meine Zündung die Schnarre?

 

Die Frage sollte eher lauten,ob das überhaupt noch funktioniert,

wenn man das elektrische Gefüge der selbstregelnden Zündung,

mit der geringeren Wattage der LEDs durcheinander bringt...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mal ne Verständnisfrage: Ich hab aktuell eine Overrev DC Zündung verbaut mit Hilfsbatterie und RFID Zündschloss. Wenn ich das Zündschloss aktiviere, läuft ja dann die Boardelektrik. Wenn das Zündschloss nicht aktiviert wurde, kann ich aber trotzdem den Motor starten. Ist das normal oder sollte es den auch Motorstart verhindern?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde vermuten, dass das davon abhängt, an welcher Stelle des Kabelbaums das Zündschloss sitzt. Wenn du damit nicht die Zündung trennst, sondern nur den Saft zu den Verbrauchern, kannst du halt immer noch den Motor starten.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Forumsgemeinde,

hat jemand schon mal Ärger mit der Vape Elektronik Zentrale gehabt (Z71) ? Ich habe jetzt schon innerhalb kurzer Zeit 2x gehabt das Sie erst anfangen mit Zündaussetzern und danach komplett ihre Funktion einstellen. Zusätzliches Massekabel ist gelegt… Danke und Gruß S.A. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hast du wirklich alle Bauteile zusammen auf Masse gelegt? Am besten zusätzlich noch ein Kabel zum Motorblock und zum Rahmen ziehen.

 

Sonst nochmal jedes Kabel checken ob es richtig verlegt ist. Welche Zündkerze hast du verbaut? Der Elektrodenabstand sollte so 0,3-0,4mm betragen.

Link to comment
Share on other sites

Hi Zusammen,

will eine deutsche Special auf elektronische Zündung umbauen.

Hat momentan eine Unterbrecherzündung, allerdings schon mit 12V und Spannungsregler. Habe mal gelesen dass man hier eine PK-ZGP plus CDI von der PK verbauen kann.

 

Hat mir jemand eine Vorgehensweise für mich Elektrogoofy??

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Am 24.5.2023 um 06:59 schrieb heimpel-jo89:

deutsche Special auf elektronische Zündung umbauen.

 

Ich frage zunächst einmal nach dem Sinn und Zweck des Umbaus,

da eine elektronische Zündung keinen so wirklichen Vorteil hat.

Weder die Lichtleistung,noch Motorleistung verbessert sich dadurch.

Wenn eine kontaktgesteuerte Zündung nicht ordentlich funktioniert,

dann liegt das nicht an der älteren Technik,sondern meist an maroden Kabeln,

oder oxidierten Verbindungen,etc.,und eher selten an einem defekten Kondensator.

Die Kontakte müssen halt auch richtig eingestellt sein.

 

Am 24.5.2023 um 06:59 schrieb heimpel-jo89:

Hat mir jemand eine Vorgehensweise für mich Elektrogoofy??

 

 

Kontaktzündung raus,6-pol PK S/Lusso/XL ZGP rein.

PK 4-pol ZGP funktioniert hier nicht!

Auch die ZGP der frühen Elestart Modelle ist ungeeignet!

 

Die Verstärkerspule wird mittels Adapterblech gegen die CDI getauscht,

und dann wird es für Elektrik-Goofys spannend,

wenn es an das Verdrahten geht.

Das ist zwar grundsätzlich quasi idiotensicher,

weil farblich simpel vorgegeben,aber technisch nicht ganz p'n'p,

weil ja der Rundstecker der PK nicht an die Flachstecker des originalen Kabelbaum passen,

und ja auch nur die alten V50 Motorgehäuse mit innenliegender Zündspule das 2te Loch für den 

CDI Kabelstrang besitzen.

Da muss man dann die 5 Kabel zusammen durch das eine Loch führen,

und passend zum Kabelbaum crimpen.

Man muss dafür also nix grossartig von Elektrik verstehen,

sondern nur ordentlich crimpen,ein bischen fummeln,und eventuell löten können,

falls bei einer gebrauchten ZGP die Kabel "schon" nach 30 Jahren marode sein sollten,

und getauscht werden müssten,und auch sollten.  ;-)

 

Da wäre dann schlussendlich nur noch das Einstellen/Abblitzen...

 

Wenn man aber zwei linke Hände hat,und irgendetwas mit Lüsterklemmen,

oder wildem Zusammendrillen am Kabelkästchen vermurkst,

sind Probleme natürlich vorprogrammiert.

 

Ich,als eingefleischter 12V Special-Fetischist,

fahre übrigens seit über 40 Jahren noch den originalen Ducati Kondensator!

Der wurde auch in den anderen noch nie getauscht...  :whistling:

Mit anderen Worten,wie eingangs schon angedeutet,

e-Zündung ist unter 10.000 U/m nicht besser,

oder gar nötig,bzw. m.M. nach eher quatsch.

Und bei ein wenig Pflege,ab,und zu,

ist eine kontaktgesteuerte Zündung :inlove: auch gar nicht störanfälliger.  ;-)

 

Link to comment
Share on other sites

Moin Leute,

ich habe heute angefangen eine Pk50s elestart von 1984 für die Instandsetzung zu zerlegen und bin auf folges Bauteil gestossen was ich nicht zuordnen kann? Jemand eine Idee? Oder ein Schaltplan oder ET Nummer? 
gruss Falschluft Frank

C6BBCCCC-CF17-468C-AE43-7185E56CAB1D.jpeg

44385F0D-C3A6-4977-B42B-FE016FF588C3.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb PK Rookie:

Moin Leute,

ich habe heute angefangen eine Pk50s elestart von 1984 für die Instandsetzung zu zerlegen und bin auf folges Bauteil gestossen was ich nicht zuordnen kann? Jemand eine Idee? Oder ein Schaltplan oder ET Nummer? 
gruss Falschluft Frank

C6BBCCCC-CF17-468C-AE43-7185E56CAB1D.jpeg

44385F0D-C3A6-4977-B42B-FE016FF588C3.jpeg

 

Das ist ein Blinkrelais.

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb PK Rookie:

Schaltplan

 

Schau mal auf der Seite bei Kabel Schute.

Achtung,es gab die Elestart auch mit einem 4 poligen Blinkrelais!

Darum genau hinschauen,damit Du Dir auch den richtigen Plan raussuchst!

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Kosmoped:

 

Schau mal auf der Seite bei Kabel Schute.

Achtung,es gab die Elestart auch mit einem 4 poligen Blinkrelais!

Darum genau hinschauen,damit Du Dir auch den richtigen Plan raussuchst!

Vielen Dank, nach kurzer Suche gefunden, jetzt muss ich nur das Teil identifizieren.....

Link to comment
Share on other sites

Am 29.5.2023 um 00:46 schrieb alfonso:

 

Das ist ein Blinkrelais.

und was ist dann der vierpolige Würfel? Der ist auch noch vorhanden und nach meiner Meinung das Blinkrelais. Aber ich schau mal ob ich nicht auf der falschen Fährte bin, aber danke.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb PK Rookie:

und was ist dann der vierpolige Würfel? Der ist auch noch vorhanden und nach meiner Meinung das Blinkrelais. Aber ich schau mal ob ich nicht auf der falschen Fährte bin, aber danke.

 

Bild bitte!

Link to comment
Share on other sites

Servus! 

Ich erneuere gerade meine Elektrik in meiner v50 n special und habe mir den Umrüstkabelbaum für v50 von Scootercenter geholt( https://www.scooter-center.com/de/kabelbaum-conversion-ohne-lichtschalter-bgm-pro-vespa-ac-umruestung-auf-elektronische-zuendung-vespa-smallframe-v50-50n-pv125-et3-vespa-largeframe-sprint-rally-ts-gt-gtr-gl-super-gs160-ss180-vna-vnb-vba-vbb-9077011u ) und dazu einen Lichtschalter OEM mit Fernlicht ( https://www.scooter-center.com/de/lichtschalter-oem-qualitaet-vespa-v50-special-modelle-ohne-blinker-v50-r-px80-px125-px150-px200-modelle-ohne-blinker-9520100 ). 

Jetzt bin ich etwas planlos wie ich den Kabelbaum mit dem Lichtschalter verbinde, da das bei der Einbauanleitung nicht erklärt wird und es zum oem lichtschalter keine gibt. Kann mir jemad weiterhelfen? 

 

Edited by Simonv50
Link to comment
Share on other sites

  

Am 5.6.2023 um 12:58 schrieb Capitino:

hat jemand schon mal einen Umbau der 4-Fach Blinker (außer abbauen) bei einer V5b3t gesehen, mit der man leben kann?

 

 

Ist nicht wirklich 'ne Elektrikfrage...

Einfach dran lassen, ist zeitgenössisch original und hat was.:inlove:

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Capitino:

Hallo zusammen,

 

hat jemand schon mal einen Umbau der 4-Fach Blinker (außer abbauen) bei einer V5b3t gesehen, mit der man leben kann?

 

 

 

Jau,hier bei mir...  :-D

 

FILE1331.thumb.JPG.fa68b9d3b65cf3794f093dae48e0ae33.JPG

FILE1333.thumb.JPG.124cb172f5a2fd2e9fea89bc4f61accc.JPGFILE1334.thumb.JPG.b95d1393c7dcb08a0c4f5fd8159e5016.JPG

 

Das wurde mit Sinn und Verstand gemacht.

Kann Rückstandslos wieder zurückgerüstet werden.

Die Blinker sind die "Cateye" mit dem kurzen Arm.

Gibt's z.B. beim dotterweichen Detlev,oder auch in der Bucht.

Ich habe sie mir damals zum kleinen Aktionspreis im 8er Pack gekauft,

weil die klobigen ULOs ständig abgebrochen,oder angeknackst waren.

 

Die Fassung auf direkte Masse zu montieren,ist noch recht einfach.

Das Blinkergehäuse zerstörungsfrei anzupassen,ist allerdings etwas tricky.

Nichts für Grobmotoriker ohne Geduld...  

 

Link to comment
Share on other sites

Am 5.6.2023 um 15:38 schrieb Simonv50:

Jetzt bin ich etwas planlos wie ich den Kabelbaum mit dem Lichtschalter verbinde, da das bei der Einbauanleitung nicht erklärt wird und es zum oem lichtschalter keine gibt. Kann mir jemad weiterhelfen? 

 

Herzlich Willkommen im GSF!

Für solche,zumindest für erfahrene Schrauber einfache Fragen,

gibt es das "Nur mal kurz 'ne Elektrikfrage SF"!  ;-)

 

Jedes eigene neue Topic mit solchen schnell beantworteten Fragen,

macht das Forum nur unübersichtlicher!

Deine Frage wird daher wohl auch später dorthin verschoben.

Nur,damit für's nächste Mal Bescheid weisst.   ;-)    :cheers:

 

-----------------------------------------------------------------------------

 

Original befindet sich an Deinem Fahrzeug eine sogenannte "Öffner" Verdrahtung,

mit den dazugehörigen "Öffner" Licht/Bremslichtschaltern.

 

Der Conversion Kabelbaum ist aber für den Umbau auf 12V mit "Schliesser" Verdrahtung!

Dafür benötigt man dann einen "Schliesser" Bremslichtschalter,

und ebenso einen "Schliesser" Conversion Lichtschalter!

Es gibt noch die Möglichkeit,den originalen umzustricken,

dazu gibt es bereits mehrere Topics mit Anleitung,

ist aber nicht unbedingt jedem zu empfehlen.

Das hängt von dem individuellen Geschick,und technischen Verständnis,

und auch manchmal Nerven ab...    :whistling:

Empfehlenswert wäre daher,immer gleich den passenden Schalter dazu zu kaufen.

Das bezieht sich auf einen V50 12V Umbau!

 

Da Du nichts von einer 12V Umrüstung schreibst muss ich von der originalen 6V Lima ausgehen.

Vermutlich hast Du eine italienische Special,ohne Blinker,mit Schnarre,und Stadtlicht!?

Dafür kannst Du den Conversion Kabelbaum nicht verwenden!

Also beim Händler gegen den originalen,zu Deinem Modell gehörenden tauschen,

oder komplett auf 12V umrüsten.

 

Es gibt immer Unterschiede zwischen deutschen,oder italienischen Modellen!

Teils technische,und auch elektrische!

Um Fragen gleich richtig,und schnell beantworten zu können,

sind daher genaue Infos wichtig!

Gute,scharfe,aussagekräftige Fotos sind auch meist hilfreich.

Ebenso Infos,ob noch Originalzustand,oder über etwaige Vorhaben eines Umbaus,etc..  :cheers:

 

Link to comment
Share on other sites

Mal eine Frage hat schon jemand einen Lichtschalter umgebaut von einer Vespa 50N Spezial  vom Öffner zum Schließer . Habe meine Umgestellt mit Kontaktlose Zündung 12V von einer PK . Mein Problem ist wenn der Lichtschalter auf aus Steht geht nicht das Bremslicht und keine Blinker . Ist der Lichtschalter auf an da geht alles . 

Link to comment
Share on other sites

Am 10.2.2015 um 22:52 schrieb Rita:

stimmt..... :-P :-P

 

die 3 üblichen Verdächtigen....

 

Rita

Habe mal eine Frage habe mein Vespa 50N Spezial BJ72 Auf 12 Kontaklose Zündung Umgebaut von einer PK . Habe da Problem wenn ich den Lichtschalter auf aus Stelle geht keine Birne BZW Bremslicht geht nicht und wenn ich den Lichtschalter auf ein Stelle geht alle wie es sein soll . Kann es am Lichtschalter liegen . Weil wenn man genau hinschaut Glimmen die Birnen .

Link to comment
Share on other sites

Am 8.6.2023 um 17:57 schrieb hiro LRSC:

Und wo ist jetzt dein Problem? 

Habe mal eine Frage habe mein Vespa 50N Spezial BJ72 Auf 12 Kontaklose Zündung Umgebaut von einer PK . Habe da Problem wenn ich den Lichtschalter auf aus Stelle geht keine Birne BZW Bremslicht geht nicht und wenn ich den Lichtschalter auf ein Stelle geht alle wie es sein soll . Kann es am Lichtschalter liegen . Weil wenn man genau hinschaut Glimmen die Birnen . Kleine Info habe beide Bremslichtschalter Ausprobiert Öffner und Schließer

Link to comment
Share on other sites

Ich suche jetzt seit ein paar Tagen an einer ET3 den Hund in der Elektrik.

Folgendes Problem.

 

Beim Umschalten am Lichtschalter mit den drei Stellungen funktioniert nur die Stellung aus und die dritte das das Fernlicht brennt. Kein Abblendlicht.

Beim Schalter zum Umschalten zwischen Fern- und Aufblendlicht tut sich garnichts.

Die Birne ist in Ordnung, die Kabel haben keinen Bruch, wie ich den Schalter auf Funktion testen könnte weiß ich eben nicht. Welche Kontakte der Schalter durchschaltet versteh ich so und so nicht….

 

Einzig die Tachobeleuchtung ist das Birndl defekt, da hab ich keinen Ersatz, das wird’s ja wohl nicht sein….

 

Rücklicht und Bremslicht funktioniert.

 

Hättet ihr vielleicht einen Tip für mich woran es liegen könnte?

 

DANKE!

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information