Jump to content

Nur mal kurz ne SF Elektrikfrage


Recommended Posts

Am 8.4.2022 um 17:43 hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

Geistiges Eigentum von @bobcat   :cheers:

Viel Spass beim Basteln  Frickeln...

Neuer Conversion Kabelbaum wäre schneller,einfacher,nervenschonender,

weniger störanfällig,etc....  ;-)

 

1276270200_post-5049-0-32970500-1333917798(1).thumb.jpg.b72590d4b9593ad670ba206786dc4884.jpg

 

1855348601_post-5049-0-19335400-1333917953(1).thumb.jpg.5ee66e71b042dcbd897bb97d3dd10629.jpg

 

@lukulus

 

Das mag auf den ersten Blick total simpel für einen Laien aussehen,

zumal der Plan nur stilistisch/verkürzt dargestellt ist!

Allerdings muss man dabei auch bedenken,

dass man zusätzliche Kabel anfrickeln/durchfädeln muss,

Schalter umbauen/brücken/Leiterbahnen kappen,bzw. ganz tauschen,etc..

Und auch der Spannungsregler einen passenden,trockenen  Platz finden muss,

und auch dorthin die Strippen hin,und wieder weggeführt werden müssen.

Die einzelnen Leitungen müssen zudem mit einem Bougierrohr geschützt werden,

etc..

Kann man natürlich auch nur lose dazwischen hängen,und darauf warten,

dass sie Störungen verursachen,z.B. durchscheuern.

Bougierrohr müsste man sich ebenso noch besorgen,wie auch FLYR Fahrzeugleitung,Crimps,Schrumpfschlauch,eventuell Crimpzange,etc...

Daher nochmals mein Tipp,wirf da lieber gleich einen passenden Kabelbaum rein,

wenn Du mit Elektrik nix am Helm haben solltest.

 

 

 

Alles geklappt... danke. 

 

Gruss luk

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Morgen, habe mit der AC Vape in der Erstserie eines Kumpels das Problem, dass der Spannungsregler nicht wie erwartet auf 12V sondern auf über 18V regelt. Ist nicht die erste Vape die ich verbaut habe und hatte das Problem bisher noch nie. Das seltsame ist, dass wir es auch mit einem Kokusan Regler probiert haben und der exakt das Selbe macht. Ungeregelt sind es bis ca 50V, geregelt dann 18-19 V. 

Masse hat der Regler und falsch anschliessen kann man den AC Regler ja eigentlich nicht.

Frage ist jetzt halt, ist das ein bekanntes Problem, evtl Regler nen Treffer (was aber den Kokusan Wert nicht erklärt) habe in den Vape Topics nichts dazu gefunden.

MFG Dave

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden hat Cpt.Howdy folgendes von sich gegeben:

Masse hat der Regler und falsch anschliessen kann man den AC Regler ja eigentlich nicht.

 

Welche Spannung lässt sich vom Reglerausgang jeweils gegen Masse messen ? Also einzeln von beiden Drähten.

Link to comment
Share on other sites

Meinst du wenn man einmal das eine als Eingang nimmt und das andere, quasi Ausgang gegen Masse misst und dann umsteckt und nochmal messen? Habe ich auch schon probiert, war kein Unterschied. 

Standgas unter 12v, Halbgas bis auf ca 18v weiter haben wir dann net probiert. Wie gesagt sowohl mim vape regler als auch mim kokusan von ner vespatronik. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten hat Cpt.Howdy folgendes von sich gegeben:

Meinst du wenn man einmal das eine als Eingang nimmt und das andere, quasi Ausgang gegen Masse misst und dann umsteckt und nochmal messen? Habe ich auch schon probiert, war kein Unterschied. 

 

Nein, ich meine die beiden Drähte, die am Ausgang rauskommen, also nach dem Regler.
Mich würde interessieren, ob es von beiden einen Potentialunterschied gegen Masse gibt.
Oder anders gefragt, hast Du den (geregelten) Minus auf Gehäusemasse gelegt ?

 

Link to comment
Share on other sites

Der ac regler hat nur 2 Kabel, beide gelb. Einer Ein - einer Ausgang, egal wie rum angeschlossen. Geregelten Minus gibt es da entsprechend auch nicht. Masse gibt's übers Gehäuse. 

Der dc Regler hat 4 Anschlüsse. 

Link to comment
Share on other sites

Ah verstehe, dann ist Eingang = Ausgangspotential und der Regler dient als Spannungsbegrenzer.

Und der Minus ist auch überall der gleiche. 

Kenne nur die DC Variante.

Dann geht's natürlich nicht zu messen.

 

Edited by sucram70
Link to comment
Share on other sites

Genau...

Naja aber es müsste doch am Ausgang maximal 14v oder sowas rauskommen. 

Verstehe halt nicht wie das zustande kommt dass es mim kokusan die gleichen Werte bringt.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten hat Rita folgendes von sich gegeben:

Frühe PK elestart und Lusso Elestart 

haben Blinker und Bremslicht über Batterie

spätere nur Hupe und Anlasser

 

Rita

Dann ist das bei mir wohl so und ich brauche ein DC Relais

Danke Rita

Edited by Florian2601
Link to comment
Share on other sites

Habe mir eine SIP VAPE für meine Deutsche PK mit Hupengleichrichter ohne Batterie gekauft.

 

Nun bin ich am durchdenken der Installation.

Soweit alles klar.

Ich hatte mir jetzt einfach wieder einen rundstecker draufgemacht wie original und grün schwarz blau angeschlossen.

Nun war da auch noch ein Regler/Gleichrichter? Dabei.

Brauch ich den zwingend oder kann ich da mit der alten Hardware weitermachen 

Link to comment
Share on other sites

Am 26.4.2022 um 20:57 hat Cpt.Howdy folgendes von sich gegeben:

Genau...

Naja aber es müsste doch am Ausgang maximal 14v oder sowas rauskommen. 

Verstehe halt nicht wie das zustande kommt dass es mim kokusan die gleichen Werte bringt.

Messgerät ist aber ok?

Link to comment
Share on other sites

Das habe ich jetzt schon mehrfach gehört :lookaround: Wäre vermutlich das Naheliegendste. Das zwei Regler unterschiedlicher Hersteller den exakt selben Fehler produzieren ist doch sehr unwahrscheinlich.

Die Leuchtmittel gingen wohl zu Anfang und waren dann auf einen Schlag alle miteinander durch. Ich weiß aber gar nemmer ob wir die überhaupt geprüft haben :blink: @thisnotes4u?  Sollten wir wohl nochmal angehen.

Ein bekanntes Problem scheint es ja nicht zu sein, das wollte ich ja im Grunde nur ausschliessen bevor ich auf die grosse Fehlersuche gehe. 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

hatte jetzt schon mehrfach das Problem, dass sich die ausgesteckte Elektronik die mit der Feder gesichert ist, vom Zündschloss gelöst hat. Bei mir hat die Feder, von vorne betrachtet auf der rechten Seite am Rahmen. keine Arretierung. Die kann sich also auf der Seite nach vorne lösen durch Vibrationen etc. Ist das Original? 

Die Feder an sich macht eigentlich noch einen guten Eindruck.

2404A806-4B67-4EFC-AE4E-5D3D27CB89B2.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten hat rotwildmarcy folgendes von sich gegeben:

Bei mir hat die Feder, von vorne betrachtet auf der rechten Seite am Rahmen. keine Arretierung. Die kann sich also auf der Seite nach vorne lösen durch Vibrationen etc. Ist das Original? 

 

Ja,ist original so.

Bei dir fehlt allerdings auf der linken Seite etwas "Futter" vom Schlossträger.

Oben wird die Spange ja noch gehalten,aber wie sieht's unten aus?

 

Das ist übrigens eine sehr kurze SF Technikfrage!  :whistling:

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden hat Kosmoped folgendes von sich gegeben:

 

Ja,ist original so.

Bei dir fehlt allerdings auf der linken Seite etwas "Futter" vom Schlossträger.

Oben wird die Spange ja noch gehalten,aber wie sieht's unten aus?

 

Das ist übrigens eine sehr kurze SF Technikfrage!  :whistling:

Ja sorry, das passt hier natürlich besser hin. Ich habe nochmal ein paar Fotos ohne die Elektrik gemacht. Finde unten sieht das eigentlich auch ok aus. Das rutscht auch denke ich auf der rechten Seite zuerst runter.. .

IMG_4178 Kopie.jpg

IMG_4179 Kopie.jpg

IMG_4180 Kopie.jpg

Link to comment
Share on other sites

klammer nachbiegen, daß die strammer sitzt...

bei neueren Rollern hatte ich oft den Fehler:

Zündschalter als Nachbauteil mit nicht passender Kerbe ...

mal zu schmal, das die Klammer net richtig rein konnte oder auch oft nicht tief genug....

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

Am 1.5.2022 um 12:06 hat blutoniumboy folgendes von sich gegeben:

Habe mir eine SIP VAPE für meine Deutsche PK mit Hupengleichrichter ohne Batterie gekauft.

 

Nun bin ich am durchdenken der Installation.

Soweit alles klar.

Ich hatte mir jetzt einfach wieder einen rundstecker draufgemacht wie original und grün schwarz blau angeschlossen.

Nun war da auch noch ein Regler/Gleichrichter? Dabei.

Brauch ich den zwingend oder kann ich da mit der alten Hardware weitermachen 

 

Du kannst den alten,originalen Spannungsregler benutzen,

und so die Kabelage 1:1 übernehmen,bzw. so lassen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Habe auch noch eine Frage zur SIP VAPE.

Die gibt es ja in der AC und DC Version.

Ich habe eine V50Spezial mit serienmäßiger 4-Fach-Blinkanlage (demnach 12 Volt). Welche Version der Zündung soll ich dann nehmen?

Danke

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat marduk folgendes von sich gegeben:

Habe auch noch eine Frage zur SIP VAPE.

Die gibt es ja in der AC und DC Version.

Ich habe eine V50Spezial mit serienmäßiger 4-Fach-Blinkanlage (demnach 12 Volt). Welche Version der Zündung soll ich dann nehmen?

Danke

AC und der Gleichrichter kann weiter verwendet werden.

Link to comment
Share on other sites

@mardukKommt drauf an was du willst. Mit Batterie (für zusätzliche Verbraucher - zB. Motogadget Stuff, Handyladebuchse, die meisten LED Beleuchtung etc.) DC, falls ohne Batterie und mit „simpler Technik“ AC. 

 

Wobei bei der AC Variante bspw. auch der digitale SIP Tacho betrieben werden kann. Und auch einige LED Leuchtmittel, wenn diese für AC geeignet sind (steht nicht immer im Beipackzettel, funktioniert aber).

Link to comment
Share on other sites

Danke Euch. Batterie habe ich keine. Brauche ich denke ich vorerst auch nicht. SIP Tacho vielleicht in Zukunft, aber wenn der auch mit AC geht.

Wobei, macht es Sinn jetzt ggf. auf DC komplett umzurüsten? Gibts Vorteile/Nachteile von DC oder AC?

Jetzt bin ich eh dran. Oder muss der Kabelbaum komplett angepasst werden?

 

Die 4-Fach Blinker der V50 Spezial gehen ja vermutlich schon mit 12V DC, richtig?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden hat marduk folgendes von sich gegeben:

Danke Euch. Batterie habe ich keine. Brauche ich denke ich vorerst auch nicht. SIP Tacho vielleicht in Zukunft, aber wenn der auch mit AC geht.

Wobei, macht es Sinn jetzt ggf. auf DC komplett umzurüsten? Gibts Vorteile/Nachteile von DC oder AC?

Jetzt bin ich eh dran. Oder muss der Kabelbaum komplett angepasst werden?

 

Die 4-Fach Blinker der V50 Spezial gehen ja vermutlich schon mit 12V DC, richtig?

Einzige Nachteile sind, dass du dir ne SChnarre anstatt ner Hupe holen musst und beim Siptacho nen Kososignalfilter für den DZM brauchst. Sonst kann DC alles besser

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • So. Karre läuft endlich. Remstal - Stockach und zurück an Pfingsten war Jungfernfahrt. Damals mit BBT2 war schon ganz gut, aber irgendwas hat gefehlt. Letzte Woche haben wir meine alte Polini Box wieder geflickt (Gruß an @Zipzack) die auch hier, wie bei vielen anderen Motoren eine sichere Bank darstellt. Mit dem oben erwähnten GS-Kolben kommen durch etwas mehr Kompressionshöhe die Steuerzeiten ein wenig runter, was mir grundsätzlich ganz gut gefällt.     Infos zum Motor sind im Diagramm. QS 1,5 mm Verdichtung 10,97:1 Vergaser (PHBH28) ist inklusive Bedüsung 1:1 von meinem 230er Polini Motor übernommen, der Wechsel von der 131er HD auf eine 128er (ohne Filter) brachte 0,2 PS. Ich hab dann die 131er wieder reingeschraubt und das Thema abgehakt. Das passt. Dauervollgas über mehrere Kilometer auf der Bahn sind kein Problem. Zündung steht (ohne Gewähr!) auf 19° statisch.   Als nächstes kommt mal die mitgelieferte Membran auf den Zylinder und anschließend bekommt er mehr VA. Bin gespannt.   Mein Prüfstand zeigt ca. 0,3 PS weniger an als ein P4.    
    • Die Suche nach dem V50 OLack Seitendeckel geht weiter. Azzurro Chiaro ist ein sehr helles Blau. Gerne auch stark patiniert. Freue mich sehr wenn jemand etwas anzubieten hat! 
    • Push Push aaaahhhh. Bei einem Angebot von MrBee (trotzdem danke!) war ich Dummkopf leider zu langsam - daher suche ich weiter nach:  Seitendeckel V50 Azzurro Chiaro (hellblau) in Olack, gerne auch stark patiniert. 
    • Ist perfekt gelaufen . Ca. 1500 km abgespult und kein Ausfall.  Die Briten war von dem Dämpfer begeistert. 
×
×
  • Create New...

Important Information