Jump to content

Vorsicht! Betrug beim Gabelumbau!


Recommended Posts

Ein nettes Hallo an alle hier,

ich war bisher nur interessierter Mitleser in diesem wirklich tollen Forum.

Nun muß ich allerdings was loswerden, vielleicht hilft das dem ein oder anderen bzw. schützt vor Ärger.

Ich habe Anfang November bei Ebay Kleinanzeigen ein Inserat aufgegeben, dass ich für eine Vespa Nuova eine umgebaute, gekürzte Gabel mit Scheibenbremse für ein neues Projekt suche.

Es meldete sich ein M. aus Aachen. Er schrieb mich an, wir telefonierten mehrfach, er schickte mir einiges Bildmaterial über von ihm umgebaute Gabeln.

Bei Facebook ist der Herr übrigens auch unter Vespa Servizio zu finden. Er hat schon einiges über Ebay verkauft. Für mich war das ganze dann eigentlich schlüssig, Seine Adresse habe ich auch von ihm bekommen.

Wir einigten uns dann auf 750,- EUR für eine einbaufertige SKR Gabel, da er eine solche wohl noch übrig hatte. Zahlung per Vorkasse. Ich habe dann per Paypal überwiesen. Da sich alles für mich vertrauenswürdig anhörte, dummerweise an "Freunde".

Das war dann mein Fehler. Keine Käuferschutz.

Er sagte mir eine Lieferzeit von 3-4 Wochen zu, da er noch das Zubehör(Kotflügel, Bremsscheibe etc.) bestellen muß. Nach 4 Wochen habe ich ihn dann angeschrieben, was mit meiner Gabel ist. Es kam sofort Antwort, "fast fertig, geht die Woche raus" und einige Bilder habe ich auch erhalten. Allerdings habe ich nie eine Gabel bekommen. Ich schrieb ihn noch mehrfach an, forderte ihn auch auf mir mein Geld zurückzuüberweisen, drohte auch mit Anzeige usw.. Daraufhin kam dann am 01.01.2021 eine Nachricht mit einer Entschuldigung und dass die Gabel am 04.01.2021 verschickt wird. Ich dachte mir, in Ordnung, die Chance hat er noch. Wieder nix passiert. Keine Gabel, kein Geld zurück. Ich habe ihn daraufhin nochmals angeschrieben, ans Telefon geht er nicht, keine Reaktion mehr.

Nun habe ich inzwischen Strafanzeige gestellt, da ich natürlich mein Geld zurück haben möchte, außerdem soll der Kerl auch nicht ungeschoren mit so einer dreisten Aktion davonkommen. Ich bin nun seit 25 Jahren selbständig, da passieren manchmal auch komische Dinge, aber so eine dreiste Sauerei habe ich bisher noch nicht erlebt.

 

 

Edited by Pil
Namensänderung
Link to post
Share on other sites

Ich denke ich kenne den Typen- weiß zumindest wo er wohnt! War mal in der Garage und kann mir kaum vorstellen, dass man da ne Gabel umbauen kann!? Den Klarnamen würde ich tatsächlich editieren. Kannst dich ja mal per PN melden!

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten hat vespetta folgendes von sich gegeben:

 

 

damit machst dir gleich mal ganz viele freunde hier

 

oder eher mut zum risiko?

 

 

Es laufen bei jedem Dinge schief. Das habe ich vor allem im Geschäftsleben oft genug erlebt. Ich lasse auch lieber Fünfe gerade sein. Aber wenn ich offensichtlich und bewußt so richtig verarscht werde, obwohl ich viele Brücken zur Problemlösung gebaut habe, ist irgendwann auch bei mir gut. Falls sich das Thema durch den Wink mit dem Zaunpfahl doch noch erledigen sollte, werde ich das auch entsprechend kommunizieren.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat Pil folgendes von sich gegeben:

Es laufen bei jedem Dinge schief. Das habe ich vor allem im Geschäftsleben oft genug erlebt. Ich lasse auch lieber Fünfe gerade sein. Aber wenn ich offensichtlich und bewußt so richtig verarscht werde, obwohl ich viele Brücken zur Problemlösung gebaut habe, ist irgendwann auch bei mir gut. Falls sich das Thema durch den Wink mit dem Zaunpfahl doch noch erledigen sollte, werde ich das auch entsprechend kommunizieren.

 

 

 

 

hast mich wohl nicht verstanden,

 

ich bezog mich auf " vespisti"

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Es gibt oft genug Menschen, die brauchen Geld, überschätzen sich dann völlig und gehen denkbar falsch mit den dann auftretenden Problemen um.

So ein Verhalten ist falsch, dumm und man muss sich das als Kunde auch nicht gefallen lassen.

 

Trotzdem ist das noch kein Betrug. Dafür muss Absicht vorliegen. Und das kannst du auch nach der Geschichte nicht sicher wissen.

 

Abgesehen davon kannst du hier niemanden persönlich mit Namen des Betrugs bezichtigen. Am Ende haftet dafür der Forumsbetreiber, wenn der Beschuldigte dagegen vorgeht. Ist nicht unbedingt fähr, aber unbestreitbar das Gesetz.

 

Nochmal ich verstehe deinen Unmut und deine Befürchtungen völlig! Aber das ändert nichts an den Tatsachen.

 

Und: Ich kenne den Menschen, um den es geht nicht persönlich! Nur Menschen die ihn kennen.

 

 

Edited by Brosi
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die ganze Aktion ist Kacke....gar keine Frage...

 

aber was ich wohl nie verstehen werde:

 

Da liest man also hier schon länger mit, findet das Forum und die Typen darin voll super und alles knorke...

und lässt dann einen Auftrag über jede Menge Schotter bei nem "Wildfremden" über Ebay Kleinanzeigen laufen?
Obwohl es hier unter "Dienstleistungen" X Angebote für eben das Gesuchte gibt? Das auch noch deutlich günstiger

und am Ende wohl auch kompetenter? Zumindest kennt man die Nasen, die hier Dienstleistungen anbieten und diese

könnten sich so eine Aktion gar nicht erlauben, weil sonst der halbe Mopp hier auf dem Hof stehen würde 

(Gut, so ein Österreicher hat das trotzdem durchgezogen :whistling: )

 

Soll jetzt nix verharmlosen, weil der Typ da schon Scheisse ist mit dem was er macht. Aber ich versteh sowas dann am Ende wirklich nicht. Das ist doch aufsMaulfallen mit Ansage.

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:


Obwohl es hier unter "Dienstleistungen" X Angebote für eben das Gesuchte gibt?

Zumindest kennt man die Nasen, die hier Dienstleistungen anbieten und diese

könnten sich so eine Aktion gar nicht erlauben, weil sonst der halbe Mopp hier auf dem Hof stehen würde 

 

 

Ein Mopp ist kein Mob, aber inhaltlich hast Du genau damit Recht.

Link to post
Share on other sites

Ich denke, Brosi wird da schon recht haben. Da hat vermutlich jemand auf die Schnelle etwas Geld gebraucht, und nicht weiter drüber nachgedacht, dass er kaum die Skills und die Möglichkeiten hat, so eine Gabel zu bauen. Solche Sachen sind auch schon im Forum passiert. ;-)

 

Ob da ein Betrug vorliegt, halte ich für fraglich. Betrug hieße ja, dass er von vornherein vor hatte, dass Geld anzunehmen, und nicht zu liefern. Such dir einen Anwalt! Der soll ihm einen Brief schreiben, eine Frist setzen etc. Das macht schon mal mehr Eindruck, als eine genervte WhatsApp-Nachricht. Und wenn dann tatsächlich nichts kommen sollte, muss der halt die entsprechenden Schritte einleiten. 

 

Ich halte es allerdings auch für absolut ungeschickt, die Ware vollständig zu bezahlen, ehe sie überhaupt existiert. Gerade bei größeren Summen gibt es damit hin und wieder Probleme. Besser ist es, erstmal eine kleine Anzahlung zu leisten, damit der Verkäufer weiß, dass man es ernst meint. Den Rest gibt es dann, wenn die Teile fertig und versandbereit sind. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Pil folgendes von sich gegeben:

Nun habe ich inzwischen Strafanzeige gestellt, da ich natürlich mein Geld zurück haben möchte,

 

Das bringt dir dein Geld auch nicht zurück, dafür ist schon eine zivilrechtliche Forderung nötig, die Strafanzeige bringt nur (wie der Name schon suggeriert), eine strafrechtliche Würdigung des Ganzen und evtl. auch eine Strafe.

 

Das soll nun aber nicht heißen, dass ich die Art und Weise des, wir nennen ihn ja nun "M.", gut heiße.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.