Jump to content

Recommended Posts

warum kostet ne 50N, die neu 2-300.- DM billiger war als eine Special

heute 500.-€  mehr als diese??

Angebot und Nachfrage

 

Rita

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb Rita:

Standort nicht vergessen!!

 

Rita

 

vor 36 Minuten schrieb vespa0815:

Bei einer „Kaufberatung/Preisberatung“?

Nicht nötig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

willst Du die verkaufen und wissen, wieviel Du dafür bekommen kannst....??

so hatte ich das verstanden....

 

oder steht die irgendwo zum Verkauf und Du bist der potentielle Käufer??  und fragst deshalb

 

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten schrieb Rita:

willst Du die verkaufen und wissen, wieviel Du dafür bekommen kannst....??

so hatte ich das verstanden....

 

oder steht die irgendwo zum Verkauf und Du bist der potentielle Käufer??  und fragst deshalb

 

Rita

Es geht um eine prinzipielle Wertermittlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb great8ride:

 

Nicht nötig 

 

Von Seiten des GSF Regelwerkes nicht erforderlich, bei kompletten Fahrzeugen aber durchaus sinnvoll / hilfreich, da es teilweise doch sehr große regionale Unterschiede in den Marktpreisen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde die erstmal noch behalten, ich glaube dass klassische Mofas im Wert steigen (man möge mir dieses Denken verzeihen) , man sieht die Dinger in Städten immer häufiger...

und 500 E sind ja eigentlich zu Schade für so ein Teil....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Ernst? Ich bin ja ehrlich gesagt etwas verwundert, dass man für so ne Scheiße überhaupt Geld bezahlt. Also richtiges Geld und nicht Monopoly-Scheine oder Sanifair-Bons. 

 

Aber das man sich eines Tages ärgert, eine derartige Präziose für "nur" 500 Euro weggegeben zu haben? Nticht wirklich, oder? 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb kuchenfreund:

Im Ernst? Ich bin ja ehrlich gesagt etwas verwundert, dass man für so ne Scheiße überhaupt Geld bezahlt. Also richtiges Geld und nicht Monopoly-Scheine oder Sanifair-Bons. 

 

Aber das man sich eines Tages ärgert, eine derartige Präziose für "nur" 500 Euro weggegeben zu haben? Nticht wirklich, oder? 

 

 

Da bringst Du aber gerade eine Menge Leute gegen dich auf....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also diese Mofa-Clubs halte ich für ein Rand-Phänomen. Ich denke, der durchschnittliche Mofist fährt Mofa, weil er seinen Führerschein versoffen hat.  Wenn seine körperliche Performance nicht mehr ausreicht, um den Weg zu Lidl mit dem Rad zurück zu legen, sichert das Mofa seine Mobilität. Zumindest war das früher so. Heute gibt es für diesen Zweck Pedelecs. Deswegen will so was eigentlich niemand mehr haben. Ich denke, wenn ich ein Mofa hätte, würde ich es einfach anzünden. 

  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb kuchenfreund:

Im Ernst? Ich bin ja ehrlich gesagt etwas verwundert, dass man für so ne Scheiße überhaupt Geld bezahlt. Also richtiges Geld und nicht Monopoly-Scheine oder Sanifair-Bons. 

 

Aber das man sich eines Tages ärgert, eine derartige Präziose für "nur" 500 Euro weggegeben zu haben? Nticht wirklich, oder? 

 

 

Schau mal was für eine MF23 aufgerufen wird. :aaalder:

 

vor einer Stunde schrieb kuchenfreund:

Also diese Mofa-Clubs halte ich für ein Rand-Phänomen

 

Denke ich auch. Zumal ich keinen Club brauche um extrem sexuell zu sein :wheeeha:

 

vor einer Stunde schrieb kuchenfreund:

 Ich denke, der durchschnittliche Mofist fährt Mofa, weil er seinen Führerschein versoffen hat.  

 

Ich arbeite daran :cheers:

 

vor einer Stunde schrieb kuchenfreund:

Wenn seine körperliche Performance nicht mehr ausreicht, um den Weg zu Lidl mit dem Rad zurück zu legen, sichert das Mofa seine Mobilität. Zumindest war das früher so.

 

Nur Looser machen sich Gedanken über Performance. Wenn ich lange genug nerve, auf'm Boden rum strample und winsel, dann fährt mich meine Mama. :-P

 

vor einer Stunde schrieb kuchenfreund:

Heute gibt es für diesen Zweck Pedelecs. Deswegen will so was eigentlich niemand mehr haben.

 

Und wer will Pedelecs haben? Bestimmt die Typen die auch Smartwatches tragen, mp3 sammeln, Ethanol oder Elektrokamine im Wohnzimmer haben............ach ich könnte ewig so weitermachen. Ich hab'n Fahrrad, ne mechanische Taschenuhr, Schallplatten, und einen Holzofen in der Stube. Batterien sind für Kinderspielzeuge oder Taschenlampen aber NICHTS für Fahrzeuge, basta! :devil:

 

vor einer Stunde schrieb kuchenfreund:

Ich denke, wenn ich ein Mofa hätte, würde ich es einfach anzünden. 

 

Aus Wikipedia: "Das Silbenwort Mofa ist abgeleitet von Motor-Fahrrad bzw. Motorisiertes Fahrrad."

Damit kannst ja dann auch Dein Pedelec anzünden, solltest du eines haben :muah:

 

In diesem Sinne: Pimmel raus, Mofa fahr'n! :cheers:

  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Ferenki:

Damit kannst ja dann auch Dein Pedelec anzünden, solltest du eines haben :muah:

das können die pedelecs auch allein....

in Bad Vilbel ist ein ganzer Fahrradladen abgefackelt....

da ist Nachts ein Acku hochgegangen (hing nichtmal am Ladegerät....)

 

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ferenki: Glaub mir, wenn ich ein Pedelec hätte, hätte ich es bereits verbrannt oder verkauft.

Zu einer mechanischen Taschenuhr kann ich zwar niemandem raten (Hab vor Jahren mal für viel Geld eine gekauft, und nur 3 oder 4 mal getragen, war einfach zu umständlich...), aber ansonsten bin ich in weiten Teilen deiner Meinung. Schallplatten finde ich jedenfalls ziemlich super und klar, Batterien sind was für Taschenlampen. Oder für Dildos. Also wenn man auf so was steht. Aber Fahrräder sollten ohne auskommen.

Diesen Pedelec-Hype finde ich jedenfalls ziemlich zum Kotzen und dass man als ganz normaler Radfahrer von den Akku-Jungs als "Bio-Biker" bezeichnet wird, ist fast schon so'n bisschen ekelig. 

 

Trotzdem glaube ich, dass der Asi von heute aufs Pedelec und nicht mehr aufs Mofa steigt, wenn das Bier alle ist. Daher halte ich Mofas für obsolet. Denn wer fährt schon eins, obwohl er zwei gesunde Beine und/oder einen Führerschein hat? Sicher, sowas gibt es auch, aber ich denke, das sind Minderheiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

....mich wundert es, dass man halt verstärkt in den letzten zwei Jahren wieder Mofas im städtischen Umfeld (urban und so) sieht . das ranzige Aussehen von den Dingern passt doch perfekt in die Zeit (Vollbärte fahren alte Benz, Opel, Audi..) Entsprechend kleidet man sich in gewissen Kreisen mit Hüftjeans und Altkleiderhemd. 

Und: Das steht natürlich nicht im Widerspruch zum Elektrorad, weil man fährt das Kind ja auch Suff äh SUV zum Hört und ernährt sich vegan! Das ist die Zeit! Mut zum Mofa und zum authentischen Style... Oder so... 

Bearbeitet von purevernunft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würden Mofas noch helmfrei bewegt werden dürfen, würde ich das ja auch noch geil finden. So aber eher :thumbsdown: ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seit wann wird hier überhaupt öffentlich über Mofas diskutiert? Das ist noch weniger Roller, als die Roller die hier nicht geduldet werden.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 44 Minuten schrieb Skawoogie:

Bei uns werden Mofas noch (und zwar ausschließlich) von 15-jährigen Bubis bewegt. So wie das schon immer war.

 

Wo ist die Welt denn noch so in Ordnung? Das ist bei uns seit 4, 5 Jahren vorbei. Bei uns fahren die coolen Jungs heute mit den Öffentlichen und datteln dabei auf ihrem Smartphone rum :wacko:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist hier auch so, ist ja ein Trend der vor 7-8 Jahren in den Staaten los ging (zusammen mit Bärten und Soja-Latte).

 

Trotzdem ist das schön weiter bei der Schublade zu bleiben, dass Mofas NUR von Pickeligen 15 Jährigen und Berufsalkoholikern gefahren werden.

Bearbeitet von Blue Baron
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb t4.:

Würden Mofas noch helmfrei bewegt werden dürfen, würde ich das ja auch noch geil finden. So aber eher :thumbsdown: ...

dann kannst beim tüv gleich 20 km/h eintragen, dann geht es ohne helm.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.