Jump to content

Dichtungen stanzen mit ?


Recommended Posts

Hat jemand Erfahrung mit einer Stanze für Zylinderfußdichtungen aus Papier?

 

Will mir ne Stanze selbst fräsen und hab einige Ideen im Kopf nur ist fraglich was die beste Lösung wäre die langfristig gut funktioniert und nicht stumpf wird. 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hast du Lust, das in den allgemeinen Technikbereich verschieben zu lassen? 

Auch der Titel könnte besser geschrieben sein. 

[Womit Dichtungen stanzen?]

[Dichtungen stanzen mit was?]

 

Ansonsten gibt es eventuell Anregungen für sowas bei Sattlereien u.ä. 

Die haben Stanzen für Leder und lassen die Schablonen dafür individuell fertigen. 

Edited by Revolverheld
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb egig:

...was die beste Lösung wäre die langfristig gut funktioniert und nicht stumpf wird.

Hast Du schon mal über einen Schneidplotter nachgedacht? Kürzliche Produktionen aus bis zu 0,5mm dickem Dichtpapier siehe KLICK .

Die Messer sind austauschbar.

Link to post
Share on other sites

Ich habe vor kurzen einige Dichtungen auf einer Laserschneidanlage hergestellt. Da braucht es nur eine Datei und gut.

Bei 0,5mm Dichtpapier waren 90Watt Leistung ausreichend und die Schnittkanten sind Perfekt.

Natürlich sind auch andere Papierstärken ohne weiteres möglich.

Link to post
Share on other sites

Das ist eine normale Bandstahlstanzform.

Bin Siebdrucker gewesen.

Ist nicht ganz billig die Form.

Lohnt sich nur bei Masse/gr.Menge.

 

Bei kleinerer Menge ist die Lasersache sicher 

günstiger.

Nur die dxf-Datei muß jemand basteln....

Link to post
Share on other sites

Nein, um so was zu schneiden wird ein Flachbettplotter benötigt. Dieser saugt die Folie mit Unterdruck auf den "Boden".

 

Mit einem normalen Vorschubplotter geht das nur bedingt

Link to post
Share on other sites

Überlege auch gerade wie das sonst gehen sollte da die ja sonst beim schneiden verrutschen wenn die Folie/Dichtpapier ein und ausgeschoben wird und die Rolle über die geschnittenen Stellen fährt

Link to post
Share on other sites

Das geht mit unterbrochenem Schnitt (d.h. es bleiben minimale Stege stehen)  auch mit Vorschubplotter. Die Dichtungen werden nach dem Plot "ausgebrochen". Das funktioniert einwandfrei - siehe Link in meinem Beitrag vom 30.12. ltzt. Jahres.

.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

abgesehen davon, wie von Rainer beschrieben, macht das aber kaum einer mit seinem Vorschubplotter.... das durchschneiden beansprucht die Schneideleiste enorm und der Verschleiß steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis!

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb zimbo:

abgesehen davon, wie von Rainer beschrieben, macht das aber kaum einer mit seinem Vorschubplotter.... das durchschneiden beansprucht die Schneideleiste enorm und der Verschleiß steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis!

 

 

Dem kann ich nur zustimmen. Unser grosser HP hat extra ne 2. Position wo er in ner Nut das Messer führt, aber mehr als das Trägerpapier inclusive Folie will ich damit nicht schneiden. Bzw selbst das machen wir nur sehr selten.

 

Bei der Bandstahlstanze passiert es zudem relativ schnell das bei einseitiger Belastung beim stanzen das Band sich in die Platte presst und ab dann ists es richtig lustig zu stanzen.

Edited by ElCattivo
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.