Jump to content

deedee

Members
  • Content Count

    230
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by deedee

  1. Hallo, ich habe für meinen "Landtechnik"-Polini eine Stoffi ETS Welle zurechtgeflext. Die Zeiten liegen bei 140 v.OT/65n.OT Beim Vergrößern des DS hab ich aber mangels Erfahrung wohl noch Potential verschenkt. Ich würde beim nächsten Versuch den DS auf die 1,5mm umlaufend anpassen und dann die SZ an der Welle anzeigen/rausarbeiten. Die Wangen der Stoffi Welle fand ich rel. zäh zu bearbeiten, die Welle ist für mich aber bzgl. Preis-/Leistung top.
  2. @Flowson ich hab noch nichts gekauft, aber es wird wohl eine SIP VAPE werden. In meine PKs (ohne Batterie) erst mal als AC Variante. Bei Bedarf ist dann immer noch der Umbau auf DC möglich. Zudem ist die Lichtleistung für mich ein Argument.
  3. Hallo, kann man die Zündung guten Gewissens in eine Alltags-PK ohne Batterie verbauen, die auch mal die ein oder andere Nachtfahrt mitmacht? Bis jetzt bin ich mit PK 12V-Zündungen immer gut klar gekommen, am SKR würde ich jedoch gerne mal eine VMC ausprobieren. Ist das Ding robust und zuverlässig? Gibt es bei "Standardverkabelung" mehr Licht als ein Teelicht? Oder ist der Umbau auf Fully DC zwingend notwendig?
  4. Das Bild hier hab ich geklaut, aber das ist der Plan bei mir. Ich möchte das mit einer „kleinen“ Polini Box ausprobieren.
  5. Ich lass es auch so. In den Platten ist noch ein Fehler drin: Die Aussparung für den Boostport ist zu schmal. Ist nur 17mm breit, das muss auf ca. 28mm Edit: Falls jemand einen 30er MRP Rüssel für V50 braucht, ich würde gegen PK tauschen...
  6. Das Lüfterrad hat derzeit am Bund D= 145mm. Damit es passt, müsste es auf D=120mm runter. Ich hab da Bauchschmerzen und keine Erfahrung, wann da die Magnete fliegen...
  7. An die Adapterplattenerfahrenen: Was tun? PK Lüfterrad weiter runter drehen? Adapterplatten ausfräsen? Andere Zündung verbauen? (Welche?)
  8. deedee

    GSFwa: Umwälzpumpe

    Ich habe einen Behälter, welchen ich auf Temperatur halten möchte. Wenn im Behälter über längere Zeit kein Zu-/oder Ablauf stattfindet, "schichtet" sich das Ganze. Ein Rührwerk kann ich nicht einbauen, daher möchte ich eine minimale Umwälzung haben um immer was an der Temperaturmessung vorbei zu führen.
  9. Hallo, für eine Bastelei suche ich eine kleine leise Umwälzpumpe. Medium: Meerwasser Fördermenge 1-2l/min 230VAC oder 24VDC Druck <0,5bar Laufzeit 8h/Tag Wunsch: sehr niedriger Energieverbrauch ohne separate Steuerung Ich habe jetzt eine China 24V-Kreiselpumpe dran, diese ist rel. laut und ich traue dem Ding nicht über den Weg. Zudem muß ich den Kreis rel. mühsam entlüften. Versuche mit einer selbstansaugenden KNF Membranpumpe waren auch nichts (Ansaughöhe ist ca. 1m), diese Pumpe ist definitiv zu laut und die Pulsationen sind heftig. Gibt es irgendwas Zuverässiges aus dem Aquarien- oder HWS-Bereich was da passen könnte? Die Pumpe sollte aus Kunststoff oder Edelstahl sein. Ich komme immer wieder bei irgendwelchem Chinazeug oder Heizungspumpen aus Guss heraus. Hat das allwissende GSF da einen Tipp für mich?
  10. Ich suche einen gebrauchten Frequenzumrichter 3ph 400V >=30kW Gerne was aus Japan (Yaskawa, Omron, Mitsubishi, Toshiba) aber auch Danfoss/ABB/SEW usw. Sahnehäubchen wäre noch ein passender Sinusfilter dazu.
  11. https://lmgtfy.com/?q=smallframe+lager+wiki&s=g Ist echt nicht so schwer....
  12. Tenne in altem Bauernhof, stand auf Gerüst giebelseitig direkt unterm First. Peng.
  13. ... weil mir mein treuer Akkuschrauber gerade aus 10m abgestürzt ist. Getriebe hört sich übel an und lässt sich nicht mehr schalten...
  14. Bitte was? Das ist das mit Abstand durchgeklinierteste Setup....
  15. Hmm, ich kann die Kritik an „nur“ kurzer 4. (BGM 48z) und 2,54 nicht ganz nachvollziehen. Ich hab nen Polini GG mit 125/185 und VSP Inox, stat. Zündung. Das ist natürlich kein Leistungsüberflieger, aber hat Drehmoment und zieht mein Gewicht (105kg) auch im Voralpenland. Mit mehr Zeiten/ anderem Auspuff kann man da sicher mehr reißen, aber das fährt sich für mich so ganz gut.
  16. @karren77 Top, Danke. Bei meiner Combo hat kürzen der Hülsen ausgereicht.
  17. Hallo, welches Axialspiel ist beim Distanzieren des Kupplungskorbes/Primär anzustreben? Vorhanden sind: - Standardkorb nitriert (DRT) - 2,34 gerade Newfren - GSF Repkit Aus dem Bauch raus hätte ich da so 0,1-0,2 Luft gegeben.....
  18. deedee

    Steuerzeiten

    Hat sich die Pleuellänge mit Einbau des Spacers geändert? Mögliche Antworten: - Ja - Nein - Vielleicht Ergebnis im Steuerzeitenrechner eingeben. Lösung mit Papier und Bleistift herleiten verbessert die Lernkurve ungemein.
  19. Hallo, gibt es mittlerweile ein paar Langzeiterfahrungen mit den nitrierten DRT Körben? Schlagen dadurch die Kupplungsnasen früher bzw. stärker ein?
  20. Hallo, aus Unwissenheit hab ich mal eine PK S mit so einem beschnittenen Gehäuse aufgebaut. Polini 102 gesteckt DS unbearbeitet, originale KW 19er Sito Plus 3.00 Primär Das Fuhrwerk ist leistungsmässig ein völliger Reinfall. Wenn das Ding schon offen ist, gibt es ja Möglichkeiten: - Schweissen (lassen) und DS öffnen - Für Membran fräsen Ansonsten: Direktansauger
  21. Erst was sinnvolles: Ich bin voreingenommen und finde Polini GG gut. Gesteckt finde ich den immer noch zeitgemäß, mit Liebe und Zuwendung ist halt noch was drin... Oder eben den M1-60, wenn es auf Dauer bananig bleiben soll. Es gibt irgendwo einen alten Thread von 2012 wo lt. den Altvorderen der M1-60 gesteckt trotz des Hubraumvorteils etwas hinter den Erwartungen zurück blieb. Wenn Lüra bearbeiten und Sichel am Gehäuse entfernen kein Ding sind, würde ich den nehmen. Wenn bald ein Reso dran soll, dann SP09 oder Polini EVO. Zu deinem Nick: Ich hatte bzgl. Polo 86c mal Kontakt nach Erding, Kiste hat 1272ccm, daher die Mutmaßung...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.