Jump to content

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

meine 150er fällt beim Anfahren (also wirklich nur der erste Meter) in ein ziemliches Loch. Danach ist alles bestens.

Das passiert kalt wie warm. Ich muss beim Losfahren vernünftig Gas geben damit der Motor nicht absäuft.

 

Kann man das optimieren?

 

VG, Jimmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du denn den Leerlauf schon vernünftig eingestellt? Soll gelegentlich was bringen! Vgl.

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke - werde ich mal überprüfen.

 

(Kann heute aber eh nix machen... Der 10 jahre alte Mantel will nicht von der Felge. Totales Rost-Desaster in der Felge

:zzz: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb 2Manni:

Vergaser reinigen, bedüsung? Mehr Infos wären schön.

 

Vergaser ist laut Vorbesitzer gereinigt.

Bedüsung sollte Original sein. Ich dachte, dieses Problem beim Anfahren wäre sehr speziell auf eine Ursache zurückzuführen - Deshalb meine offene Frage hier in die Runde.

 

Ich werde mich jetzt erstmal an den Leerlauf machen und dann weitersehen. Tipps nehme ich natürlich immer dankbar an :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb Jimmy_Bod:

Vergaser ist laut Vorbesitzer gereinigt.

Bedüsung sollte Original sein.

 

Auf solche aussagen würde ich mich nie nimmer nicht verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, Infos, was für ein Vergaser, Bedüsung, Gemischeinstellschraube? Würde alles reinigen, dann kann man weitere Dinge planen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus zusammen,

 

habe jetzt den original Dellorto im Wärme-Ultraschall-Bad reinigen lassen, dazu die Schwimmer-Nadel und die beiden Dichtungen unterhalb und in der Vergaserwanne gewechselt. LeerlaufGemischschraube habe ich auch versucht einzustellen ---> Fazit --> Keine Verbesserung!

 

War dann heute beim Händler und wollt mir neue Düsen holen, vor allem eine original Nebendüse in 48 / 160 und noch eine Fettere...

Leider waren diese nicht vorrätig.

 

Soweit so gut - Er hat mir nun einen Si 20/20D von Spaco für gute 50,- € zum Testen gegeben und was soll ich sagen: Beim Anfahren in den ersten 1-2 Metern geht die PX nicht mehr in die Knie bzw. muss ich nicht mehr soviel Start-Gas geben :-) Geil !

 

Was mich etwas irritiert:

Die  Hauptdüse ist eine 96 - im Original sind es 102

Das Kerzenbild nach Vollgas-Fahrt scheint aber in Ordnung - Sollte das mit der etwas mageren Abstimmung dann trotzdem passen?

 

Nebendüse ist etwas fetter mit 40/120 als das Original (48/160)

 

Spricht jetzt irgendwas dagegen, diese Bedüsung zu fahren? 

(Mischdüse BE3 und Hauptluftdüse 160 sind bei dem Spaco unverändert gleich....)

 

Danke Euch und Grüße, Jimmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

48 / 160 kenne ich gar nicht, schon gar nicht als ´ori´ in irgend einem modell verbaut... :dontgetit:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb hacki:

48 / 160 kenne ich gar nicht, schon gar nicht als ´ori´ in irgend einem modell verbaut... :dontgetit:

Interessant :-) War auf jeden Fall drinnen... Die P150E soll laut "Rentner" Verkauf unverbaut sein aber wer weiß das schon: Hier die Düse:

NebenDüse_Org_DellOrto_Verkäufer_Ausschnitt.jpg

 

 

vor 3 Stunden schrieb citydick:

Wenn's gut läuft und Kerzenbild passt, spricht nix dagegen

Danke, das beruhigt :-)

Bearbeitet von Jimmy_Bod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe beim 75ccm DR das gleiche Problem, Vergaser Dellorto 19/19. Bei Vollgas alles gut, beim Starten und Standgas zu fett. ich werde die Nebendüse nun abdüsen, diese ist ja zuständig für Standgas und bis ca. Halbgas.

 

Eventuell packe ich gleich wieder einen kleineren Vergaser drauf.

Bearbeitet von Bomi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Stunden schrieb hacki:

48 / 160 kenne ich gar nicht, schon gar nicht als ´ori´ in irgend einem modell verbaut... :dontgetit:

PX125 original ND 48-160

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zusammenfassend glaube ich, waren folgende Dinge mein Problem:

 

1. Die Nebendüse war zu mager: 48 / 160 (3,33). Im neuen Spaco läuft nun eine leicht Fettere 40/120 (3,0)

2. Der Gasschieber im Original DellOrto hatte einen CutOff und somit grundsätzlich auch magerer (wobei ich nicht weiß ob der CutOff auch schon beim Anfahren eine Auswirkung hat?). Der Spaco hat diesen CutOff am Schieber nicht.

 

Danke für den klasse Support!

 

Prost, Jimmy

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 5.8.2018 um 22:22 schrieb hacki:

ND bzw Gemisch zu mager eingestellt

 

 

:cheers:

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.8.2018 um 19:22 schrieb citydick:

Wenn's gut läuft und Kerzenbild passt, spricht nix dagegen

 

Servus zusammen,

habe jetzt mal die 96er HD gelassen und nach Vollgas-Fahrt dieses Kerzenbild. Was sagen die Experten? Zu nahe an zu mager oder perfekt?

 

 

nah1.PNG

nah2.PNG

nah3.PNG

 

Bearbeitet von Jimmy_Bod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Jimmy_Bod:

Was sagen die Experten? Zu nahe an zu mager oder perfekt?

Die Experten würden sagen, daß nach Kerzengesicht nicht zu beurteilen ist , ob ein Motor etwas zu fett, etwas zu mager oder optimal läuft.

 

Anhand des Kerzenbildes kann man allenfalls erkennen, ob er hoffnungslos zu fett (glänzend, schwarz) oder hoffnungslos zu mager (perlig, silbrig-weiß) läuft und auch das nur dann, wenn die Kerze mit dem richtigen Wärmewert eingebaut war.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@T5Rainer :-) ...ja OK :-)

 

Kerze ist: B7HS / W5AC

Aber rein tendenziell sollte es passen? (Motor warmgefahren, Vollgas über 2 km, Zündung aus, Kupplung gezogen und sofort die Fotos gemacht...

 

 

Bearbeitet von Jimmy_Bod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UPDATE

 

Alles war gut und plötzlich ging während der Fahrt der Motor aus. Irgendwie kam ich noch heim aber das Ding drohte permanent abzusaufen. Soweit so schlecht.

 

Meine SIP Bestellung mit DR177 und bei Ebay ein Org. Puff war zu diesen Zeitpunkt schon unterwegs (Zufall...).

 

Es war sicherlich die verkehrte Reihenfolge aber ich beschloss die Sachen trotzdem zu verbauen - mit der Hoffnung, dass es sich dann von selbst erledigt. Ergebnis--> Leider nein... Mit DR177 & neuen Auspuff das selbe Ergebnis. Motor läuft will aber immer viel Gas haben und nach ein paar Minuten säuft die Kiste ab bzw. ist es ein kleiner Kampf die Italienerin am Laufen zu halten.

 

Fakten:

Choke hilft etwas

Nebendüse habe ich testweise getauscht auf recht fettige 140/52 (vorher magere 120/40)

Kerze getauscht

Sprithahn und Schlauch getauscht (läuft nun wie der Augustiner Zapfhahn auf der Wies'n)

Entlüftung OK

 

Was mir jetzt aufgefallen ist:

Ich habe im Spaco 20/20D diese gefederte Nadel drinnen:

https://www.germanscooterforum-shop.de/main/base/Details.aspx?ProductNumber=40090500&_language=DE

 

Kann es sein, dass diese nicht-gefederte rein muss?

https://www.germanscooterforum-shop.de/main/base/Details.aspx?ProductNumber=40090000&_language=DE

 

Allerdings lief sie ja vorhin auch mit der gefederten Nadel - aber wir haben ja schon alle Pferde ko*** gesehen ;-)

 

Bin über jeden Tipp dankbar :-)

 

 

 

Bearbeitet von Jimmy_Bod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast Du den Vergaser mit Drehmoment angeschraubt? Beide Dichtungen verbaut?

Die Schwimmernadel macht nix aus. Ich persönlich tausche immer auf die gefederten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb agent.seven:

Hast Du den Vergaser mit Drehmoment angeschraubt? Beide Dichtungen verbaut?

Die Schwimmernadel macht nix aus. Ich persönlich tausche immer auf die gefederten.

 

Ja, neue Dichtungen (die Blauen von SIP), alles brav und sorgfältig mit 18 Nm festgezogen.

Die Wanne und der Vergaser sitzen gut und plan auf dem Kurbelwellengehäuse.

 

Mein Plan:

Ich teste nochmal eine andere ND - aber daran glaube ich nicht mehr.

CDI Wechsel und ggf. Pickup

Falschluft-Suche mit Bremsreiniger

 

 

Bearbeitet von Jimmy_Bod

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.