Jump to content

Fahrwerk PX 200 LUSSO


Recommended Posts

Hallo,

melde mich mal wieder, letzter Eintarg ist schon 14 Jahre her :muah:. Jetzt habe ich mir noch eine PX200 Lusso gekauft, die ich komplett zerlegt, entlackt, entrostet und KTL-beschichtet habe. Jetzt gehts wieder ans Zusammenbauen, und JETZT meine Frage: Welches Fahrwerk, also welche Dämpfer soll ich nehmen?? Muss vorne und hintern erneuern. Ich bin mehr der Tourenfahrer, heisst, fahre am Wochenende gemütlich mehrer Stunden durch Hohenlohe. Also bretthart soll es nicht sein, aber besser als Original. Habt Ihr Tipps / Meinungen? Motor hat Originalleistung.

LG,

Markus

Link to post
Share on other sites
  • Replies 62
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo zusammen,   ich fahre seit letztem Jahr eine neuentwickliung von YSS.  Gasdruckdämpfer mit schön weicher Abstimmung welche nichts mehr mit dem alten brettharten Zeug zu tun haben welch

.....ich habe einen originalen alten VESPA Dämpfer auseinander geschraubt und die Hüllen schön sauber gemacht, dann hab ich mit einer Gasflamme ( Campinkkocher geht auch ) das Locktite von der oberen

Posted Images

Ich kann dir nicht weiterhelfen, aber schließe mich der Frage an :)

 

Wollte eigentlich das YSS bestellen, das soll aber bretthart und eher gefährlich als gut sein.

Mit Ausgleichsbehälter und tausend Einstellmöglichkeiten ist mir zu teuer und die Einstellorgien von Zug- und Druckstufe nerven mich schon an meinem MTB.

Dazwischen bleibt eigentlich nur der BGM Sport v/h für ca. 300€ und SIP 2.0 ohne Ausgleichsbehälter und verstellbarer Zugstufe für v/h ca. 350€.

Wie die sich fahren konnte ich bisher leider noch nicht lesen...

 

Gruss Kai

Link to post
Share on other sites

Bei uns hatten einige die YSS-Dämpfer verbaut, jedoch die meisten nach kurzer Zeit wieder rausgeschmissen.

Die sind zwar Preis-Leistung top und haben ABE, aber selbst auf ganz weich gestellt immer noch bretthart.

Ich würde die BGM-Pro SC/FR1 Sport empfehlen. das sind die kleinen Brüder der teuren SC/F16 und haben auch keine Ausgleichsbehälter.

 

http://www.scooter-center.com/product/BGM7741BKTS

 

Kommen mit ABE und sind als einzige Dämpfer in diesem Segment sogar härte UND höhenverstellbar.

Link to post
Share on other sites

Ich bin für vorne - aber auch nur für vorne! - mit dem Original-Dämpfer zufrieden.

Was mich daran stört ist, daß der alle 2 Jahre kaputt ist, also Dämpfung=Null.

Ich hätte jetzt gerne was anderes, was länger hält, wo aber auch der TÜV nicht drüber meckert.

Was könnte man denn da nehmen?

 

Edited by Don
Link to post
Share on other sites

Also ich fahre in meiner lusso die einfachen yss. In der Federvorspannung einstellbar....rund 50 euro pro Stück. ...und definitiv nicht zu hart. Alternative wären die ebenfalls guten Carbone.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Am ‎06‎.‎01‎.‎2017 um 16:09 schrieb weissbierjojo:

Also ich fahre in meiner lusso die einfachen yss. In der Federvorspannung einstellbar....rund 50 euro pro Stück. ...und definitiv nicht zu hart. Alternative wären die ebenfalls guten Carbone.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
 

Er sollte auf jeden Fall eine größere Dämpferpatrone haben. Den originalen kaufe ich jedenfalls nicht mehr!

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich fahre seit letztem Jahr eine neuentwickliung von YSS.  Gasdruckdämpfer mit schön weicher Abstimmung welche nichts mehr mit dem alten brettharten Zeug zu tun haben welche man von YSS kaufen kann.

Diese Stoßdämpferlinie kann man inklusive ABe jetzt kaufen, die Dinger haben ne rote Feder und sehen ech schick aus. der Komfort ist super und auch wenn man zügig fährt ist nichts daran auszusetzen. Ich fahre das fahrwerk auf einen umgebauten 150 mit 180 Polini Zylinder und langer Übersetzung.

Um so nahe wie möglich am Original zu bleiben hab ich den DTG Dämpfer ( double Tube Shock ) in die originale Verkapselung eingepackt.

20160827_130221.jpg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Linsensuppe:

Hallo zusammen,

 

ich fahre seit letztem Jahr eine neuentwickliung von YSS.  Gasdruckdämpfer mit schön weicher Abstimmung welche nichts mehr mit dem alten brettharten Zeug zu tun haben welche man von YSS kaufen kann.

Diese Stoßdämpferlinie kann man inklusive ABe jetzt kaufen, die Dinger haben ne rote Feder und sehen ech schick aus. der Komfort ist super und auch wenn man zügig fährt ist nichts daran auszusetzen. Ich fahre das fahrwerk auf einen umgebauten 150 mit 180 Polini Zylinder und langer Übersetzung.

Um so nahe wie möglich am Original zu bleiben hab ich den DTG Dämpfer ( double Tube Shock ) in die originale Verkapselung eingepackt.

20160827_130221.jpg

Ja! So stelle ich mir das vor! ...mitsamt der originalen Verkapselung und ABE.:thumbsup:

Entweder Carbone  oder dieser hier? Kann auch gerne etwas mehr kosten,

wenn er sich gut fahren läßt und man weiter keinen Ärger damit hat.

Edited by Don
Link to post
Share on other sites

.....ich habe einen originalen alten VESPA Dämpfer auseinander geschraubt und die Hüllen schön sauber gemacht, dann hab ich mit einer Gasflamme ( Campinkkocher geht auch ) das Locktite von der oberen Verschraubung des Federtellers weich gemacht, danach kann man ganz einfach den Federteller runter drehen.

Zack zack die Feder runter, die untere Kapsel ein wenig größer ausgefeilt damit sie problemlos über den Kragen des unteren Federtellers passt , Feder wieder drauf, Obere Kapsel druf und oberen Federteller wieder verschrauben. Feddich ;-)

Ergebnis sieht schön aus und funzt total super, spricht gut an und schaukelt dennoch nicht, die Optik ist nahe der Serie, aber eben ein bisschen heisser ;-)

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich hab den hier verbaut:

http://www.scooter-center.com/de/product/YSX2551B/Stossdaempfer+vorne+YSS+Pro+X+255mm+Vespa+PX80+PX125+PX150+PX200+T5+125cc+Schwarze+Feder?meta=YSX2551B*scd_ALL_de*s19917081544048*stossdämpfer

 

Spricht sensibel an und macht was er soll. Ebenso ist er in der Federvorspannung sinnvoll einstellbar. Preis/Leistung finde ich top.

 

Kann es sein das die Negativerfahrungen über den YSS vielleicht von Vorgängermodell stammen?

Das Vorgängermodell, (weisse Feder) das noch mit diesem Hakenschlüssel zu verstellen war, hatte ich an einem früheren Roller mal verbaut,

total für die Tonne, in der weichsten Einstellung, Fahrergewicht 90 kg, jede Kante in der Straße, Kanaldeckel usw. schlugen ungefiltert zum Fahrer durch wie ne Bombe.

 

 

Link to post
Share on other sites

..die Federrate ist deutlich härter als die von dem mit der roten Feder.

 

die schwarze Feder hat 25-35NM,  Der Dämfer ist ein Emulsions Hydraulik Dämpfer

die rote Feder 17-25 NM  Der Dämpfer ist ein Gasdruckstoßdämfer mit internem Behälter

 

die Dämpferrate von dem DTG ( also Doppelkammer Dämpfer, das mein innen Öl aussen gas ) ist auf die weiche Feder angepasst in Zugstufe und Druckstufe.

Der schwarze YSS ist Preislich OK masn bekommt was man zahlt und das Ding ist auch fahrbar, aber der DTG ist eine deutlich bessere Alternative und durchaus mit Paioli oder anderen Top Dämpfern vergleichbar

Link to post
Share on other sites

...jeder so wie er es braucht ich mag es halt wenn die Gabel arbeitet und das keine Rädchen sauber geführt wird. Im übrigen, ohne vernünftigen Reifen geht sowieso nix.

 

Ich fahre den Heidenauer K61 und bin mega überzeugt davon, in meiner Region leben einige BMW Fahrer dennen man ( weil sie die Hosen voll haben ) im Sommer gut auf den Zahn fühlen kann. Hahahahaha

Link to post
Share on other sites

weiße Feder und scwarze Feder haben die idetische Rate 25-35NM  die haben nur die Farbe geändert

 

Daher finde ich ja gerade das neue Ding so geil, der ist schön straff spricht aber dennoch sensibel an und bügelt schön die Strasse. Für 80 Okken find ich das ne echte Sensation, wenn ich nur an den miesen orginal Stoßdämpfer denke wird mir gaz anders. Hahahahaha :muah:

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Linsensuppe:

weiße Feder und scwarze Feder haben die idetische Rate 25-35NM  die haben nur die Farbe geändert

 

Daher finde ich ja gerade das neue Ding so geil, der ist schön straff spricht aber dennoch sensibel an und bügelt schön die Strasse. Für 80 Okken find ich das ne echte Sensation, wenn ich nur an den miesen orginal Stoßdämpfer denke wird mir gaz anders. Hahahahaha :muah:

die Verstellung ist aber auch geändert worden, zumal als ich damals meinen aktuellen gekauft hatte, hatte das SCK parallel, den mit der weissen Feder und der stufenlose Verstellung mit zwei Ringschrauben auch noch im Programm

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.