Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

meine VBB, Baujahr 61, hat einen "neuen" (gebrauchten) PX 150 Motor bekommen.

Soweit rennt alles perfekt... ausser:

Die Schaltung ist extrem ungenau. Ich hab alle Anleitungen zum einstellen beachtet, mehrfach ausgeführt.

Das grosse Problem ist dass der vierte Gang soweit unten ist dass mir die Hand abbricht beim runterschalten.

Der Kupplungshebel steht nahezu senkrecht unten.

 

Mein Gedanke... Laienhaft ausgedrückt, sorry:

Brauch ich "oben" am Griff (innen im Lenker) ein anderes Teil, Schaltkreuz oder wie das heisst.

Muss hier die Seilzzug-Übersetzung vom Griff irgendwie an das Getriebe der PX angepasst werden?

 

Ist es einigermassen verständlich was ich frage? :-)

 

Vielen Dank für einen Tip

Oli

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Teil nennt sich Schaltrolle. Die originale passt nicht vernünftig mit der Schaltraste vom PX Motor zusammen, deshalb müsstest du theoretisch eine Schaltrolle vom PX im VBB Lenkkopf verbauen. Passt aber wahrscheinlich hinten und vorne nicht.

Du brauchst halt statt dem komischen Hebel eine runde Rolle, und diese in einem Durchmesser entsprechend der größe bei der PX, bzw. zumindest so groß wie sich eben in dem Lenker vernünftig realisieren lässt. Meines Wissens gibt es da leider nichts fertig. Falls du jemanden kennst der z.B. ne Drehbank hat, könntest du dir was passendes anfertigen lassen.

 

Ansonsten kannst du dir bestimmt mit einer passenden Oldi-Kurzhubgasrolle behelfen, falls sich diese genauso am Schaltrohr befestigen lässt wie am Gasrohr. (Keine Ahnung wie es im VBB Lenker aussieht). Einfach eine zweite Bohrung für den zweiten Seilzug setzten und gut. Schau mal hier auf der rechten Seite / unten: http://www.sip-scootershop.com/files/katalog/index.html#/703

 

Hab das beim meiner GL (Trapezlenker) so gemacht und bin zufrieden. Die Rolle ist zwar nicht ganz so groß wie PX, passt aber relativ gut - beim 4. Gang geht es wenige Milimeter über die Gangmarkierung am Schaltgriff/Lenker hinaus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein paar Bilder zum besseren Verständnis - Du brauchst halt die andere Rolle, ansonsten selbes Spiel:

 

Vorher

post-16258-0-98067800-1368879468_thumb.j

 

Rechts PX Rolle im Vergleich zur Kurzhubgasrolle links (löcher schon gebohrt)

post-16258-0-89292600-1368879487_thumb.j

 

Fertig Verbaut

post-16258-0-57778000-1368879751_thumb.j

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zurück,

 

super, vielen Dank für die genauen Infos von Dir... da heisst es also basteln :-)

Aber beruhigend dass es evtl. eine annähernde Lösung gibt.

 

Danke Dir und viele Grüße

Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab mir da ne rolle gefräst...px maße mit vnb aufnahme. hab jetzt mehrere kumpels die die auch fahren und sehr zufrieden sind. also bei mir und den anderen stimmen die markierungen wieder zu 99%. und weder der erste is senkrecht nach oben noch der vierte senkrecht nach unten...

 

post-8534-0-49444100-1336511304_thumb.jp

 

Bearbeitet von Cpt.Howdy
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Howdy

das ist ja genial ...

und das passt zusammen mit einer VBB und dem px Motor?

Du hast es selbst gebaut? Wie kommt man an das Kunstwerk sonst? Wenn man nun kein Günter "fräser" ist

So ganz versteh ich es nicht ... Bei BABAs seich zwei Rollen auf dem Foto.

Sind es zwei oder eine die einfach mit der VBB Rolle getauscht wird?

Reschpeckt...

Servus

Oliver

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab das teil mal als prototypen für meine vnb mit px200 motor selbstgemacht, da war die schaltung grausig. beide endlagen senkrecht gestanden, zum stadfahren unmöglich, hab dann auf ein paar treffen leute gefragt ob sie das problem auch haben, der tenor war aber eher nöö. und jetzt kommen immer mehr und haben das selbe problem...da ich aber net bei mir in der arbeit serie fertigen kann/darf, hab ich jetzt nochmal ein paar nachfertigen lassen, von am bekannten. wenn da wirklich interesse besteht, muss ich wohl nochmal welche machen lassen und ein verkaufstopic aufmachen... 

 

der BABAs hat noch ne gasrolle dazu...von mir is des teil auf dem ersten bild, also die mit den ausschnitten und der t4 beschriftung. also es is nur eine die einfach getauscht wird, bei mir musste ich netmal neue züge reinmachen weil die längenänderung minimal ist. einzig der steg zur aufnahme hat jetzt ein zweimal geklemmt, der scheint vereinzelt bei den schaltrohren schmäler zu sein. is mir auch schon passiert als ich mein schaltrohr getauscht hab, in einem passte es wie angegossen, im anderen wars zu eng. aber weng feilen und das problem is weg...schmäler machen mag ichs net, dann is evtl. zu viel spiel bei denne wos vorher gepasst hat.

 

mfg Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich laß hier auch mal ein Lob für Howdy´s Rolle ab: passt bei mir PERFEKT !! :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab das teil mal als prototypen für meine vnb mit px200 motor selbstgemacht, da war die schaltung grausig. beide endlagen senkrecht gestanden, zum stadfahren unmöglich, hab dann auf ein paar treffen leute gefragt ob sie das problem auch haben, der tenor war aber eher nöö. und jetzt kommen immer mehr und haben das selbe problem...da ich aber net bei mir in der arbeit serie fertigen kann/darf, hab ich jetzt nochmal ein paar nachfertigen lassen, von am bekannten. wenn da wirklich interesse besteht, muss ich wohl nochmal welche machen lassen und ein verkaufstopic aufmachen... 

 

der BABAs hat noch ne gasrolle dazu...von mir is des teil auf dem ersten bild, also die mit den ausschnitten und der t4 beschriftung. also es is nur eine die einfach getauscht wird, bei mir musste ich netmal neue züge reinmachen weil die längenänderung minimal ist. einzig der steg zur aufnahme hat jetzt ein zweimal geklemmt, der scheint vereinzelt bei den schaltrohren schmäler zu sein. is mir auch schon passiert als ich mein schaltrohr getauscht hab, in einem passte es wie angegossen, im anderen wars zu eng. aber weng feilen und das problem is weg...schmäler machen mag ichs net, dann is evtl. zu viel spiel bei denne wos vorher gepasst hat.

 

mfg Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Dave

Sorry ... Bin hier unterwegs und die Bedingung am Handy ist für ein Forum ungeeignet.

Wie komme ich nun an die tolle Rolle ?

Und nochmal die frage : passtdie in eine VBB rein?

Ich denke nicht oder? Scheint mir zu groß

Was meinste ?

Ciao

Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi,

schreib mir mal ne pm...

klar passt die rolle in die vbb/vnb, da fahr ich sie ja auch...

die oben is die für die t4, die is knappe 2mm kleiner weils da wegen des anderen tachos sonst probleme gibt.

 

Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reicht es nicht, die originalen Gas und Schaltelemente einfach zu verlängern?

Jeweils ein Stück dickes blech dazwischen schweissen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meinst du quasi die bohrungen nach aussen zu versetzen?

das könnte schon eine verbesserung bingen, der weisheit letzter schluss isses aber wohl net. bei den smallframes is das problem ja auch schon länger bekannt...pk motor mit v50 lenkkopf. oben gabel, unten rolle. da ändern sich quasi beim schalten die umfänge...weil ja auf der rolle das seil mehr oder weniger aufgerollt wird und dem radius folgt, auf der gabel jedoch sich nichts ändert...irgendwo war da mal ein bild dazu dass das ganze bisschen anschaulich gemacht hat.

 

also nach den ganzen anfragen jetzt wieder, werd ich spätestens am woende mal ein verkaufstopic aufmachen und dann nochmal rollen nachfertigen lassen.

 

mfg Dave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurz länger nachgedacht,könnte auch einen ungünstigen Winkel vom Innenzug zu Aussenzug bedeuten.

PN kommt,nehme auch je eine Rolle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also nach den ganzen anfragen jetzt wieder, werd ich spätestens am woende mal ein verkaufstopic aufmachen und dann nochmal rollen nachfertigen lassen.

SORRY, wollte jetzt nicht, dass Du wegen mir wieder Arbeit bekommst :-D

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-D kein thema...hatte nur bisher immer den eindruck das ich und vielleicht ein paar andere das problem haben, scheint ja aber doch bei fast jedem so zu sein.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Cpt.Howdy:

 

Wenn schon dran bist mach doch gleich auch welche für Sprint und Co. - gibts bestimmt auch nen Markt dafür. Ich bin zwar mit meinem Gasrollen-Umbau zufrieden, aber da müsstes doch nen haufen Leute geben die noch mit dem Original-Hebel und PX Motor rumfahren. Hatte damals auch rumgefragt ob jemand das Problem hat - hab genauso wie du von keinem was gehört. Kann ich ned verstehen dass das die Leute ned stört wenn im 4. der Kuluhebel schon fast am Beinschild hängt - und fürn Kulu-Zug kanns ja au nix sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei meiner VBA ist der Schaltweg schon etwas länger mit dem original Wippending.

 

Es geht aber bzw. war immer erträglich. Trotzdem ist ne Rolle auf jeden Fall die bessere Lösung.

 

Ich habe die Wippe auch recht stark entgratet aber trotzdem reiben sich die Schaltzüge nach einer gewissen Weile immer kurz hinter den Tonnen auf.

Bei jedem schalten schrabbelt da das Metall dran lang.

Mit der Howdy Rolle sollte das dann auch vorbei sein.

 

@ Cpt.Howdy

Ich frag mal bei unseren norwegischen Freunden an obs da interesse dran gibt.

Die fahren da das Schwestermodell von VBA T4 bla bla. in Massen. Heißt da GL und ist oft umgerüstet mit PX Motor.

Gruß tarzan

Bearbeitet von tarzan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jungs, bin ich jetzt auf dem falschen dampfer?

die Kurzhubgasrolle MJ9 (nicht Schaltung) passt doch auch in die P200E, bzw. PX, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falscher Dampfer.

 

Die MJ9 wird mittig mit einer Schraube angeschraubt, wärend die PX-Rolle auf das Gasrohr geschoben und mit einem Splint gesichert wird.

(schau dir doch mal die Bilder dazu an - dann isses gleich klar)

Bearbeitet von soulboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jungs, bin ich jetzt auf dem falschen dampfer?

die Kurzhubgasrolle MJ9 (nicht Schaltung) passt doch auch in die P200E, bzw. PX, oder?

 

Hallo,

MJ9 hat auch eine Kurzhubgasrolle für die P200E/ PX!

Hab sie auch in meiner P200E, funzt tadellos, genau wie es sein soll. Der Umbau geht total einfach, alte Rolle raus, neue aufgesteckt, Split rein, Gaszug eingehängt (der alte Gaszug bleibt drin, falls nicht verschlissen) und ab geht die Luzi!!!

 

Gibts beim Rollerladen/ Pfaffenberg und SIP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.