Jump to content

Steuerzeiten Pinasco 177 Alu


Recommended Posts

Hallo Vespa Freaks

komme mit dem berechnen der Steuerzeiten vom meinem Pinasco 177 Alu Zylinder nicht ganz zurecht.

Nach dem Messen mit der Gradscheibe nun folgendes

Habe 6 mal gemessen und fast immer den Gleichen Wert bekommen.

Auslass Öffnet bei 75 und schließt bei 93

Überströmer Öffnet bei 55 und schließt bei 75

Nun soll man den kleinen Wert von dem Großen abziehen

Gibt Auslass 18 und Überströmer 20

Hoffe das ist alles so richtig bisher und nun?? :rotwerd::blink:

Sorry habe das Forum durchsucht und Umrechner gefunden 4 Stück aber immer andere Werte!!

Das ist mein erster Motor den ich gemacht habe und möchte auch alles selber machen und hoffe auf Tipps und Infos von den Kennern unter Euch!!

Folgendes ist gemacht:

Die Original Kurbelwelle 57 Hub ist nach Pinasco Anleitung bearbeitet worden.

Überströmer des Motors dem Zylinder angepasst

24 SI Ovalisiert und Einlass am Motor leicht bis etwas mehr gefräst, nix wildes

Fußdichtung ist die Originale von Pinasco

Sip Road

MMW Kopf ist bestellt

Nun Soll der Auslass noch bearbeitet werden

Darum das rechnen

Soll eine Touren Motor geben

Danke Euch :thumbsup:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 153
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mit der Feile kann man am Kopf wirklich einiges selber machen. Zum Beispiel auch den Kopf kaputt. Das relativiert dann schnell mal die erzielte Einsparung. Von daher würde ich das jetzt nicht als gene

mach Dir eine Gradscheibe oder kauf eine, Quetschkante auf 1,2 +/-0,2. Vorzündung 16-20 bei 5000-6000Umin anblitzen. für 24er Si sind die 125Spülwinkel ( Spülkanal öffnet 62,5vor UT und schliesst 62,5

Wenn bei bandit1976 der Kolben am Kopf ansteht, hat der keine 1,5mm QK sondern NULL! Und nur weil SIP schreibt QK 1,5, heißt das noch lange nicht, dass er das dann auch in deinem Motor hat, sondern NU

Posted Images

also ich glaube du hast die steuerzeiten generell falsch BERECHNET : ADDITION STATT SUBTRAKTION !

Den Kolben grob auf UT positionieren und die Gradscheibe mit 0° auf den Zeiger ausrichten.

Den Kolben gegen den Uhrzeigersinn bewegen, bis er den Auslass gerade verschließt. Gradzahl notieren, zum Beispiel 85°.

Jetzt den Kolben nach unten bewegen, über UT hinaus und wieder bis nach oben, bis er erneut den Auslass gerade verschließt. Gradzahl wiederum notieren, zum Beispiel 85°.

Auslasssteuerzeit entspricht den Summen der beiden Gradzahlen, hier also 85° + 85° = 170°

Um die Genauigkeit der Messung zu erhöhen, die Messung mehrmals durchführen und die Summen mitteln.

Überströmer Steuerzeit

Der Vorgang wie bei der Auslass Steuerzeit durchführen, nur für die Hauptüberströmer (diejenigen, welche am nächsten zum Zylinderkopf liegen). Als Ergebnis könnte hier sein: 50° + 50° = 100°

Edited by 2Stroketuning
Link to post
Share on other sites

Auslass Öffnet bei 75 und schließt bei 93

Überströmer Öffnet bei 55 und schließt bei 75

:

Also 75 v.OT bis 93 n.OT ?!

Wären also 168 Grad Auslass

ÜS 55 v.OT bis 75 n.OT. ?!

Wären 130 Grad ÜS

Das wären plausible Werte - aber du solltest das messen noch mal üben ;)

Die 130 ÜS machen aber auch mich stutzig. Wo und welche ÜS hast du gemessen?

Edited by Goof
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

erstmal Danke für die Info´s.

nach dem Ausleihen einer Gradscheibe von unserem Boschdienst nun folgende Werte, 6 mal gemessen und 6 mal genau die gleichen Werte: :wheeeha:

AS öff. 85 Schl. 81

ÜS off. 64 Sch. 61

ergibt nun AS 166 und ÜS 125

Denke das sind nun Gute Werte oder ? Aber für das Set UP auch gut genung? :wacko:

Link to post
Share on other sites

Die 125° Überstromwinkel bei std. Dichtung klingen ersteinmal sehr hoch.

Im Regelfall hat das Ding p&p montiert zwischen 117°-120° was auch mehr als ausreichend für so gut wie alle Road Tunings ist.

Auslaß würde ich ihm um die 170-175° KW geben.

Dann ist der Pinasco mit dem Road ein echt kräftiger Zylinder.

Hier mal mit Membran auf Road und SIP-Performance.

post-465-0-03963000-1360069465_thumb.jpg

Die ganzen Resoanlagen haben auf dem Pinasco einen starken Einbruch vor 6000U/min.

Da hab ich 1 Monat dran rum gedoktort um dann einsehen zu müssen das scheinbar das merkwürdige steile einströmen der Überströmer nicht ganz mit den großen Bodys der ja eigentlich für 200cc konzipierten Auspüffen harmonieren.

Mit 166'er war das auf dem gleichen Motor um Welten besser.

Steuerwinkel bei dem Langhubmotor aus dem oberen Diagramm waren ca. 123°/183°.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

also die ÜS bleibt immer noch bei 125 habe nochmal gemessen und immer kommt das selbe raus ÜS 125 AS 166 ?? :blink:

Was sagen die 170 bis 175 nun, was müsste ich am Auslaß fräsen und in welcher Richtung, denke zum Kopf hin?, oder weill die ÜS 125 haben nix Fräsen?

Danke

Link to post
Share on other sites

So gemacht und getan nach der Umrechnug kommt ÜS 124 raus, der Unterschied ist fast nix :-D

Alles in die Tabelle eingeben und raus kommt :blink:

Soll Wert bei 120 ÜS zu ist Wert 125 ÜS , Dichtung mit 0,8 mm weniger als die jetzige Dichtung

Soll Wert bei 170 AS zu ist Wert 166 AS , 1,9 mm erweitern richtung Kopf

Hoffe, Denke so richtig :rotwerd:

Zylinder Tiefer legen bei einer Original Dichtung ist aber schwer :rotwerd:

Danke

Link to post
Share on other sites

mach Dir eine Gradscheibe oder kauf eine, Quetschkante auf 1,2 +/-0,2. Vorzündung 16-20 bei 5000-6000Umin anblitzen.

für 24er Si sind die 125Spülwinkel ( Spülkanal öffnet 62,5vor UT und schliesst 62,5nach UT) zu viels!. 115-117 reichen völlig aus. Oder DU lässt es auf 125 Grad spülwinkel und nimmst nen 28er Gaser . Einlassbeginn 110-120 vor OT.Einlassschluss 50-60Grad mit 24er ovali. Oder ca 65-68 für 28er Gaser.

One Renntopf und ovali Gaser, Einlasschluss bei max 50-60nach OT. Vorauspuff: 24-25 Grad , Auslassbreite 60-63% im Sehnenmass gemessen. Eckenradius Auslasskante links und rechts:18-10% von Zylinderbohrung. Auslassoberkante ca 1mm Bogenhöhe. Für nen Traktor Nm reichen bei 5000-6000Umin auch 17-18Grad vorauspuff wenn DU den AUslass auf 68% verbreitern willst, gewinnste so noch locker 2mm Hubhöhe und die Karre säuft weniger. 17-18Grad für nen 4Gang Opa Nm Anzug sind gut. Über 25Grad Vorauspuff würd ich nicht gehn, da kommt Dein 24+ Vergaser nicht mehr mit obenraus. Rennauspuff mit maximal 90mm durchmesser verbauen.

der Vorauspuff von 25Grad taugt an sich nur wenn Deine Spülkanalbreite mindestens 55% der Bohrung beträgt, ansonsten musste das nacharbeiten. die Hinteren Spülkanäle haben bei den Tourendrehzahlen nur eine verschlechternde Wirkung, auch wenn das noch so doll aussieht, brauchst DU pro Spülkanalseite eine spülbreite von 75% der Bohrung, das ganze Unterteilt auf zwei oder drei spülkanäle pro Seite, so wie ich das kenn ist das normalerweise auf zwei Spülkanäle pro Seite unterteilt, Die Summe beider Spülkanäle muss in dem Fall 75% sein. dann kannste mit 27-28 Grad Vorauspuff arbeiten. Hat Dein Spükanal pro Seite lediglich 55-60% sind 24-25Grad Vorauspuff das maximum was der Zylinder verträgt, so dass das noch anständig läuft.

Edited by Eigenbau
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Hab den guten Eigenbau mit seinen für Nichtberufsschrauber etwas kryptischen Ausführungen verstanden und gebe ihm Recht.

Edith secht: das war jetze keinesfalls ironisch gemeint.

Sehr theoretisch, aber praktisch umsetzbar und anschaulich.Er hat den Bell und andere ebenso inhaliert, wie icke :thumbsup: :thumbsup:

Edited by BFC
Link to post
Share on other sites
Hab den guten Eigenbau mit seinen für Nichtberufsschrauber etwas kryptischen Ausführungen verstanden und gebe ihm Recht.

Edith secht: das war jetze keinesfalls ironisch gemeint.

Sehr theoretisch, aber praktisch umsetzbar und anschaulich.Er hat den Bell und andere ebenso inhaliert, wie icke :thumbsup: :thumbsup:

Es ist nur zu großen Teilen (so wie wohl häufiger bei ihm) UNANGEWENDETE THEORIE!

Und an ein paar Punkten würde ich es auch (speziell bei Vespa) definitiv anders machen bzw. es als unrichtig sehen.

Aber das müssen wir hier nicht ausdiskutieren.

Link to post
Share on other sites

muss man nicht ausdiskutieren, bin eben genau so ein Dickkopf wie jeder Andere.

Bell, kenn ich, hab ich Teilweise gelesen.Das Zeug hab ich selber zerfräst und getestet daher weis ich das, wenn ich 1,2+/- sage, mein ich damit : Zylinder kopf her, was da ist an Material und "passend gemacht" so mein ich das. Der Alufritze freut sich immer wieder wenn ich mal wieder zu ihm komme, mit ;kannste mal schweissen und so weiter. So ist das gemeint.

Link to post
Share on other sites

Welche Auslassbreite bei einer runden Auslassform würdet ihr denn den Kolbenringen zumuten?

Ich würde gern wissen was wirklich auf Dauer haltbar ist. Kann man da auf 65% gehen oder wenigstens 63%?

Original sind 61,5 wie ich beim T5 Pinasco gemessen habe (sind sie selben Ringe)

Danke

Link to post
Share on other sites

1,2 +/-0,2. Quetschkante mit original Kopf SICHER NICHT!!!

Wieso das nicht?

Die Serienverdichtung des orig. Pinasco Kopfes ist so mau, in Verbindung mit dem zahmen Auslaßwinkel (selbst bei 175°) wird der sicherlich immer noch eine sehr niedrige Quetschkantenbeschleunigung haben. Gerade in Verbindung mit nem Road erzielt man so richtig gut Druck aus dem Keller und der Mitte.

Link to post
Share on other sites

Wieso das nicht?

Die Serienverdichtung des orig. Pinasco Kopfes ist so mau, in Verbindung mit dem zahmen Auslaßwinkel (selbst bei 175°) wird der sicherlich immer noch eine sehr niedrige Quetschkantenbeschleunigung haben. Gerade in Verbindung mit nem Road erzielt man so richtig gut Druck aus dem Keller und der Mitte.

also ich hab den orig. kopf nicht klingelfrei bekommen unter 1,6mm!

hat auch bei weitem nicht soviel gebracht wie ein mmw-kopf,

ich vermute mal, daß die asymetrische geometrie des orig.-kopfes einfach scheiße ist!

oder sind bei den neuen zylindern jetzt auch gleich die "moderneren" pinasco-köpfe dabei, die es auch extra zu kaufen gibt?

mein alu-pinasco is ja jetzt doch schon 14 jahre alt ...

Link to post
Share on other sites

Er sprach von original Pinascokopf: Was ist denn ein optimierten Pinascokopf?

Mit den 65% seit ihr euch alle einig? Bisher keinerlei Probleme gehabt?

optimiert-> geplant um mehr Verdichtung zu erhalten und naeher zu einer sinnvollen QK zu kommen :thumbsup:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.