Recommended Posts

Hallo

Weiss jetzt nicht, ob ich die Suchfunktion nicht mehr bedienen kann oder ob es wirklich so ist,

dass alle Topics über Vjatkas (russische Vespa Kopie) gelöscht sind...???

Mache deshalb mal wieder ein Topic auf, vielleicht gibt's doch noch ein paar Fans, die sich austauschen möchten.

Mir gehts hier erst mal um Info-Ausstausch und um Gleichgesinnte zu finden.

Folgendes könnte sicher jedem Vjatka Owner weiterhelfen:

- Ersatzteilquellen (ev. Tausch unter einander)

- Technische Daten

- Allgemeine Details

- Angaben über Produktion

- Seriennummern

- Unterschiede der versch. Jahrgänge

- Wie muss es original sein

- die versch. Farbvarianten (Farbcods?)

- Wer hat eine?

- Übersetzungen vom russischen ins Deutsche (z.B. technische Daten)

- korrekte Schreibweise des Namens (Vjatka, Wjatka, Viatka, Wiatka,...???)

Ich selber könnte weiterhelfen mit:

- Ersatzteilkatalog

- Bedienungsanleitung

- div. Bilder

- teilweise technische Daten

- Literaturhinweise

Falls die Resonanz hier nicht grad wie auf einem Friedhof ist, mach ich mir dann auch gerne

die Arbeit um das eine oder andere hier reinzustellen. Also haut in die Tasten rein, wenn ihr

am Info-Ausstausch interessiert seit.

PS: Habe selber vier Vjatkas. Davon ist eine in ziemlich gutem Zustand, aber es fehlen zwei, drei

kleine Details. Von den anderen drei müssen zwei als Ersatzteilspender herhalten und die letzte

kann ich ev. auch noch komplettieren.

dani_vjatka.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:-D :wasntme: Äh, nun hab ich wieder was gefunden mit der Suchfunktion... sorry, dass ich was neues aufgemacht hab.

Aber vielleicht doch nicht so schlecht, denn die anderen Topics drehen sich ja mehr darum, wo noch eine steht und so.

Bin eher daran interessiert unter Vjatka-Fans (und werdende) Infos auszutauschen. Was meint ihr?

@mitsch

Warum möchtest Du denn Deine Vjatka nun verkaufen?

Geduld verloren beim Info und Teile suchen?

Vielleicht kann ich Dich noch umstimmen... oder nicht?

Mehr Vjatka-Fans bitte! Wo seit ihr????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wiso Geduld verloren? Hab eigentlich noch gar nicht nach den fehlenden Teilen gesucht. Und da es wirklich nur 2 Teile sind die fehlen find ichs auch nicht so schlimm...

Hab nur leider absolut keinen Platz mehr in meiner Garage und daher muss halt die Kiste gehen, zu der ich am Wenigsten eine Bindung hab. Und das ist nunmal der alte Russenbomber. Steht schon ewig da, hab eigentlich keine Lust sie wieder fahrfertig zu machen (laut Vorbesitzer Reifen drauf, Öl/Sprit rein und kicken) und bin sowieso eher der "Umbau- und Motortuning-typ" als der "originale-Möhre-restaurier- und fahr-typ"

Wenn du jemand kennst, der Interesse daran hat, bitte weitererzählen, das eine zu verkaufen ist. Hatte zwar schon ettliche interessenten, denen wars nur meistens zu teuer, oder sie hatten keine Ahnung was es eigentlich fürn Roller ist ("wie, keine Vespa?!") oder aber, es war ihnen viiiel zu weit weg (aus München sind <300km, wär dementsprechend auch mim Preis entgegengekommen, aber nein...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Deiner Vjatka ist halt die Farbe schon eher, na sagen wir mal, schwierig.... wahrscheinlich ist sie deshalb schlecht zu verkaufen.

Ich wüsste schon noch ein oder zwei Leute, aber die wollen halt auch was in Originalfarbe.

Und als Ersatzteilspender ist Deine dann doch wieder zu schade (und auch zu teuer).

Du kannst bei Deiner ja, ganz typgerecht :-D , einen getunten T5 Mocken (Schweizer Ausdruck für den Motor :-D ) reinbauen und schon wär das ein ziemlich "schweres" (wortwörtlich) Tuningteil.

Gute Idee, oder? Wenn Du das auch findest... brauchst Du ja dann den Vjatka-Motor und sonst ein paar Teile nicht mehr ... bin gerne Abnehmer :-D

Hast Du per Zufall sonst was an Infos oder ev. Ersatzteilkatalog (original) oder... ?

PS: bitte keine Link-Liste... hab das Netz schon ausgiebig abgesurft.

ABER: Wo sind hier die anderen Vjatka-Fans?

Oder, gibt's hier nur Tuning-Freaks?

(...bin dem tunen zwar auch nicht abgeneigt, aber wir sind hier ja im Exoten-Roller Forum)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei Deiner Vjatka ist halt die Farbe schon eher, na sagen wir mal, schwierig.... wahrscheinlich ist sie deshalb schlecht zu verkaufen.

Du kannst bei Deiner ja, ganz typgerecht :-D , einen getunten T5 Mocken (Schweizer Ausdruck für den Motor ;-) ) reinbauen und schon wär das ein ziemlich "schweres" (wortwörtlich) Tuningteil.

Gute Idee, oder? Wenn Du das auch findest... brauchst Du ja dann den Vjatka-Motor und sonst ein paar Teile nicht mehr ... bin gerne Abnehmer ;-)

Hast Du per Zufall sonst was an Infos oder ev. Ersatzteilkatalog (original) oder... ?

achso, wenn das so ist, nen Ersatzmotor könnt ich dir u.U. besorgen, müsst ich nur mal morgen telefonieren ob er ihn nun wirklich verkauft, was würdest denn so zahlen? :-D

Ja, die Farbe von meiner ist sehr grenzwertig, werd mal schaun ob ich irgendwo nen lackprofi findet, der mir hoffentlich sagt, das die originale noch drunter ist... :-D

Bearbeitet von MITSCH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
achso, wenn das so ist, nen Ersatzmotor könnt ich dir u.U. besorgen, müsst ich nur mal morgen telefonieren ob er ihn nun wirklich verkauft, was würdest denn so zahlen? :-D

Also, eigentlich brauch ich ja gar keinen Motor mehr. Hab ja schon vier (die, die in den Vjatkas drin sind).

Meinte ja nur, falls Du mein Tuning-Vorschlag umsetzen würdest :-D

Aber, wenn der Motor von deinem Bekannten eher im Preis-Bereich "Schmerzfrei" ist,

dann kann ja ein weiterer nicht schaden. Frag ihn doch erst mal, ob der Motor überhaupt noch da ist,

dann sehen wir weiter. (Transport, bzw. Versand müsste man dann ja auch noch einrechnen.)

Ja, die Farbe von meiner ist sehr grenzwertig, werd mal schaun ob ich irgendwo nen lackprofi findet, der mir hoffentlich sagt, das die originale noch drunter ist... :-D

Und was wäre denn, wenn die Original Farbe noch drunter ist? Glaube nicht, dass man

das Gelb runter kriegen würde, ohne die Orignal-Farbe zu beschädigen. Oder wie ist da genau deine Idee?

Aber nachwievor an alle anderen:

Wo sind die Vjatka-Fans und Besitzer? Hallo!!! Hier reinschreiben bitte.

Kann ja nicht sein, dass es hier in dem Forum nicht wenigsten 10 Leute gibt, die das Thema Vjatka interessiert. Oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, bin auch ein Vjatka Besitzer, hab aber leider noch keinerlei Informationen anzubieten, da erst vor kurzem erworben und noch ein paar andere Projekte den Vorzug erhalten haben.

Sollt mir mal was in die Hände fallen dann stell ich's gerne online.

MfG

Fritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ddog

Was hast Du denn für eine Vjatka? Welcher Jahrgang?

Ist deine komplett? Suchst Du noch Teile?

Hast Du ein Foto von Deiner?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, meine Vjatka ist eine 150er Baujahr 1963. Da ich zur Zeit noch keine Zeit hatte mit der Restauration zu beginnen, weiss ich auch nicht was so alles fehlt ausser der Beschriftung. In unserem kleinen feinen Rollerklub gibts noch eine 2. Vjatka und zwar ebenfalls eine 150er, aber Baujahr 1962 und die dürfte ziemlich komplett sein, muss aber von Grund auf Restauriert werden.

Bilder mach ich mal nächstes Wochenende.

MfG

Fritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich mich aufgrund meines Ossi-Wohnortes für ´ne Wjatka interessiert habe, konnte ich rausfinden, dass von den Dingern über 300.000 Stück gebaut wurden, von denen noch jede Menge in Russland und in Estland überlebt haben...

In Estland sind die preislich auch ganz in Ordnung, war mal auf so ´ner Seite, wo gebrauchte Fahrzeuge angeboten werden, da gehen die Dinger teilweise für ´n Appel und ´n Ei wech (so um und bei 100-200 EUR...)

Problem ist eben die estnische Sprache, jedoch sprechen die jüngeren Esten meistens sehr gut englisch, aber auch Deutsch...

Andere Möglichkeit, wo ab und an welche auftauchen: www.allegro.pl, das polnische E-gay-Pendant...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also inzwischen kann man ja selbst mit ner Vijatka keinen Hund mehr hinterm Ofen hervorlocken. Auf der großen Veterama stehen jedes Jahr 1-3 zum Verkauf. Ich würde meine Augen mal nach eine Russe-Ape aufsperren, die Dinger gab's nämlich auch und es ist mir nicht bekannt, das es sowas in D gibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also falls mal jemand nach Estland fährt, könnte er mir gerne mal 2 Stück mitbringen. Nachdem ich eine Lizenz/ oder Raubkopie Ecke einrichten will. Hätte gut Platz zwischen der Moto Vespa und der ACMA.

Gruss, Hansi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also falls mal jemand nach Estland fährt, könnte er mir gerne mal 2 Stück mitbringen. Nachdem ich eine Lizenz/ oder Raubkopie Ecke einrichten will. Hätte gut Platz zwischen der Moto Vespa und der ACMA.

Gruss, Hansi

kannst ja meine kaufen, ist auch nicht soweit weg... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das is meine die ich seit einigen jahren in der garage lungern habe

euromus%2026.jpg

euromus%2027.jpg

euromus%2028.jpg

kaufte ich in diesem zustand für 3000DM. kompl fahrbereit und einfach geil mit dem logo unterm schriftzug :wasntme:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.