Jump to content

Chr.

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About Chr.

  • Rank
    talent

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Köln

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Versand hat ca.25€ gekostet. Hab gestern die erste Probefahrt gemacht auf einer Schotterpiste hinterm Haus , hat echt Bock gemacht. Witzig war vor allem, dass mir direkt zwei Russische Nachbarn begegnet sind. Einer fährt jetzt auf die Krim in seine Heimat und wollte mal schauen, ob er noch Teile für mich dort auftreiben kann. Der andere erzählte, dass sein Bruder früher Vjatka gefahren sei. Tja ,Vjatka fahren ist nicht nur Hobby sondern auch Völkerverständigung! Ich muss sie jetzt nur noch für den Tüv fit bekommen. Wollte mir demnächst mal Bautenzüge anfertigen. Wen es interessiert, die Sachen dafür gibts zb. Hier.: https://www.bowdenzug24.com/ Ich hab mal mit Händlern in Russland geschrieben, die meinten, dass es selbst dort fast unmöglich sei noch welche aufzutreiben. Kann mir jemand sagen, ob es Bremsklötze von der Vespa gibt die passen? Gruß!
  2. Heute konnte ich endlich meine zweite Lieferung aus Russland bei der Post abholen. Ging auch ohne Zoll durch, hat ca. einen Monat gedauert. Leider sind nicht immer alle Teile aus dem Online Shop lieferbar. Hier nochmal der Link: https://retromoto.ru/search?search=Вятка Bei den Teilen handelt es sich um Nachfertigungen. In der länglichen Verpackung sind die Aluleisten für den Fußraum.
  3. Danke für die sehr Interessanten Informationen, und Bilder!
  4. Hab sie heute das erste mal zum laufen bekommen! Nachdem ich aus zwei Zündungen die besten Teile zusammengebaut, eine neue Zündkerze , Spule und Kabel verbaut hatte sprang sie dann an. Manchmal braucht man einfach mal ein Erfolgserlebnis! Wist ihr wie man die Stelle am Kickstarter dicht bekommt. Es gibt dort einen Filzring, aber um den zu erneuern muss man den Motor zerlegen? Ich hab gesehen, dass es für die Vespa 150 GS einen Ausgleichsring für die Führung aus Messing gibt. Oft ist die Undichtigkeit auf ein ausgeschlagenes Lager oder die Führung zurückzuführen.
  5. War heute im Scootercenter in Bergheim leider passt der Ansaugbalg von der Vespa nicht, der Außendurchmesser ist zwar ähnlich, die Nut ist aber weiter innen und nicht wie bei der Vjatka außen am Gummi. Habe mir aber noch ein paar Kleinteil besorgt die passen sollten .
  6. Also falls du welche aus dem 3D Drucker anfertigst, ich hätte auf jeden Fall Interesse!
  7. Hi! Danke für den Tipp, ich werd da mal vorbeifahren und das Originalteil mitnehmen, Bergheim ist nicht weit von mir. @Rollermarkus Echt sehr schön geworden deine Vjatka! War das der original Farbton? Bei meiner ist der, oder zumindest ein sehr ähnlicher Farbton noch drunter und ich werde die wahrscheinlich auch so lackieren. Gibt es zu den Lack eine RAL- Nr. ? Zu den Thema Zündschlüssel: Ich habe nur einen in Russland finden können, der sollte aber umgerechnet mit Schloß 200€ kosten, was mir dann doch zu viel war. Entgegen der in manchen Texten im Internet verbreiteten Meinung, dass der Zündschlüssel der Dnepr K750 oder Ural M72 passt kann ich leider nur sagen das das nicht der Fall ist, da ich zufällig auch eine K750 fahre! Der Schlüssel ist viel zu breit und hat an den Seiten auch ein Muster (siehe Bild). ich werde mal versuchen mir einen aus einem Simsonschlüssel anzufertigen. Werde mal berichten, wenn es funktioniert.
  8. Hallo! Kann mir jemand sagen wo ich dieses Gummiteil bekommen kann. Passt vielleicht das von einer Vespa? Das ist Durchführung des Vergaserstutzens in der Karosserie.
  9. Wie ist das eigentlich mit der Batterie bei der Vjatka? Ist die nur für die Hupe oder braucht die Zündung die auch? Ich hab mir die Blitz 6v von der Awo in Gelausführung besorgt, passt genau in das Fach. Hab gelesen, dass man die auch ohne Batterie fahren kann , wenn man etwas überbrückt? Erste Bestellung aus Russland ist angekommen, ging dann doch unkomplizierter als ich dachte. Musste kein Zoll mehr bezahlen, am Paket hatten die ne Deklaration gemacht. Der Mensch mit dem ich geschrieben hatte war sehr nett, hat mir noch drei Bautenzüge dabei gelegt.
  10. Auf Seite 14 sind zwei Bilder von meiner Vjatka. Sie ist von 1961. Speziell bei dieser Seite habe ich noch nicht bestellt, wollte mal warten bis meine ersten beiden Bestellungen angekommen sind, die ich vor ca. 14Tagen gemacht habe. Wenn du auf der verlinkten Seite unten guckst, werden noch viele andere Teile von anderen Händlern, auch gebrauchte angeboten. Der Versand kostet so 25€, kommt natürlich auch darauf an, was du bestellst.
  11. Danke für die Informationen! Wollte die Tage mal probieren, ob ich sie zum laufen bekomme, ich bin mal gespannt wie lange die Teile aus Russland brauchen.. https://www.avito.ru/pushkino/zapchasti_i_aksessuary/zapchasti_dlya_motorollerov_vyatka_vp-150_mg-150_618749110
  12. Aehr schön wird die! Der Farbton ist bei mir auch noch drunter. Wollte meine wahrscheinlich auch wieder in dieser Farbe lackieren. Kann mir jemand noch folgende Informationen geben? -Was für ein Mischverhältnis fahrt ihr? Habe bis jetzt alles mögliche von 1:40 ,1:25, 1:33 usw. gelesen -Welchen Wärmewert hat die Zündkerze. -Welches Getriebeöl kommt in die Vjatka? Danke schonmal für die Antworten! Christoph
  13. Hier ist noch ein Link, wo es ein paar nachgefertigte Teile in Russland gibt, habe selber noch nicht da bestellt. Man muss jedoch dafür Zoll bezahlen (ich meine so um die 20%) und der Versand aus Russland ist natürlich teuer. https://www.avito.ru/user/98246302197ddb04f74a66e4ae4f5638/profile?id=618749110&src=item&page_from=from_item_card_button&iid=618749110
  14. ..Kisten mit Ersatzteilen wollte ich schreiben!
  15. Hier ist sie! Habe bis jetzt Schwalbe und Dnepr K750 gefahren (siehe Bilder), dachte eine Vjatka würde sich in der Sammlung ganz gut machen. 60er Jahre Technik und Russische Fertigungstoleranzen bin ich gewohnt, ebenso wie das Theater beim Tüv und der Zulassungsstelle . Hab die über Kleinanzeigen von einem Litauer bekommen, hat aber Polische Papiere. Drei Ersatzteile waren auch dabei!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.