Jump to content

Italkast Membrankasten auf PK


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich möchte gerne meinen Italkast auf PK Motor und Rahmen fahren. Der mitgelieferte Ansaugstutzen steht leider am Rahmen an, um den Vergaser zu montieren müsste ich den Boden rausflexen.

 

Ich habe noch den Ansauger von MRP passend für Polini da. Nebeneinander gestellt kommt der Italkast ggü Polini Kasten etwas höher, verdreht, aber im fast gleichen Winkel raus.

 

Jetzt war mein Gedanke, einen Adapter zu zeichen und dann herzustellen.

 

Nun zur Frage:

 

a) habe ich hier einen grundsätzlichen Denkfehler?

b) der MRP hat Langlöcher. Ich würde ein Gewinde in die Löcher der Adapterplatte schneiden und dann von oben verschrauben. Wird das dann überhaupt dicht?

c) nochmal: Denkfehler?!

 

Edith sagt: der 45° Winkel in meiner Skizze ist natürlich falsch...

 

IMG_20230918_192833.jpg

IMG_20230918_192545.jpg

IMG_20230918_192947.jpg

Edited by steven
Dummheit
Link to comment
Share on other sites

Ähhhm...bei PK muss spätestens ab 30mm Vergaser eh der Boden raus!? Da gibt es schöne und/oder praktische Lösungen für:whistling:.

Mit der Apaterpaltte würdest du ja noch höher bauen und ich bezweifel, dass dann der MRP Rüssel überhaupt noch passt! Ich würde mir ne Platte auf den Italkast Kasten bauen und von dort aus mit rohr weiter bauen. Bei der PK geht der ja deutlich gerader in den Rahmen als bei PV/V50! Vorraussetzung ist natürlich, dass dir jemand das zusammen brät!

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Mampfi28:

Ich habe bei meiner PK mal einen VMC Ansauger für PK mit LUZ Ansauggummi verbaut passt auch mit original Bodenblech und 30er Vergaser!

Der VMC ist glaub ich Baugleich mit Malossi

 

War das der hier?

 

https://www.duepercento.com/it/collettore-aspirazione-lamellare-vmc-30-mm-2-3-fori-per-phbh-28-30-tmx-27-30-pwk-28-30-per-vespa-50-50-special-et3-primavera-pk50-125-3101015.html

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb steven:

Interessant. Du hast nicht zufällig die Abmaße der Oberseite des Membrankasten. Ggfs kann man den Rüssel vom vmc übernehmen...

 

Der verlinkte Rüssel ist aber nur für PHBL24-25 Vergaser, das 30mm in der Produktbeschreibung/Überschrift ist irreführend 

Link to comment
Share on other sites

Bin den Italkast Membranansauger eine zeitlang mit angefertigtem Schnüffelstück im PK Rahmen gefahren. Wie schon gesagt wurde, für Vergaser grösser 30mm passt das mit dem Boden nicht. Der Rohrverlauf muss ziemlich kurz sein, sonst ist man sehr nah vorne am Rahmen.

C04DEFF2-834F-4166-A74D-85F496BC1474.thumb.jpeg.996775bc0a7ec4a14c9605df4103419b.jpeg4D4D83B1-264B-4807-8E05-B08670F0CF4E.thumb.jpeg.caeae7bda1361f7fa7cb2aa6e6868bcf.jpegB682ED32-9B44-4F2A-902F-9B0502989A20.thumb.jpeg.db47f322f8e42c87f2630c3ba719173d.jpeg5AC96935-90AD-490C-B8E0-DDB226303D21.thumb.jpeg.da40a25607886aeb30f2c14b54d770bb.jpeg

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb richosburli:

34er Koso geht bei mir mit original Blech XL1. MR? Ansaugstutzen. Ohne Höhenausgleich, ohne schneiden. Mit ausreichend Freiheit zum Blech. :cheers:


Welcher Membrankasten und welches Schnüffelstück genau?

 

Denke mit dem Polini Membrankasten ist das kein Problem, mit anderen schon 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Flowson:


Welcher Membrankasten und welches Schnüffelstück genau?

 

Denke mit dem Polini Membrankasten ist das kein Problem, mit anderen schon 

MRP, wie oben abgebilded.

Ja, ich habe Polini-Membrankasten. Sorry, war von mir offtopic. 

Link to comment
Share on other sites

Und das bei dem kleinen Polinikasten!

Der Italkast würde sicherlich hier mit 34er wesentlich besser funktionieren (oder auch nicht).

 

Wäre schön, wenn @MRP hier was anbieten könnte. Ich würde meinen Italkast auch als Modell verleihen 😁

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb steven:

Und das bei dem kleinen Polinikasten!

Der Italkast würde sicherlich hier mit 34er wesentlich besser funktionieren (oder auch nicht).

 

Wäre schön, wenn @MRP hier was anbieten könnte. Ich würde meinen Italkast auch als Modell verleihen 😁

 

Da musst du schon den richtigen verlinken @Basti_MRP :-D

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb steven:

Update: habe Mail von Italkast bekommen. Ein PK Ansauger ist in Entwicklung und wird derzeit getestet.

 

Habe nach Releasedate gefragt. Mal sehen ob sie es grob einschätzen können.

 

Sauber, das wär cool wenn da direkt was von Italkast kommt 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Ich hab mal, so 2008 rum, bei einem 200er Pinasco zur Lösung dieses Problems eine Buchse drehen lassen. Der Motor läuft heute noch, war seitdem nie mehr offen und hat immer noch 19 PS.  (wird zwar selten, aber regelmäßig, gefahren)    Dennoch würde ich das heute nicht mehr machen! Da gibt es bessere Lösungen, s.o.
    • Ich komme bei 58/107 und 2mm Unterstand auf 165 Grad Einlass (Kolbenlänge 69mm). Das ist m.M. nach nicht normal. 
    • Aufgrund eines potentiellen Wechsels auf 200er Cosa Motor hätte ich ggf. einen 125er Chetak Motor übrig. Verbaut sind ein 177er DR, eine PX Conversion Kurbelwelle, eine PX-Zündung sowie ein KuWe Wellendichtring von DRT. Allerdings ohne Kupplung und den 24er Gaser baue ich auch runter. Originalkupplung und -vergaser hätte ich noch.   Originalgabel wirds dann auch irgendwann noch geben, inkl. 100 PSI Sip Performance  Stoßdämpfer und verstärkter Feder. Originalgedöns habe ich auch noch.   Bei Interesse bitte anschreiben.   Ansonsten suche ich noch händeringend die original Fußmatten einer Chetak Classic
    • Hallo zusammen, meine VNC1T die ich erst seit kurzem besitze springt nicht mehr an. Ich habe den Fehler vielleicht schon eingegrenzt , ich hatte vor 15 Jahren mal eine V50, deswegen bin ich vielleicht nicht ganz grün beim schrauben.  Also das komische ist, das wenn ich den Benzin Hahn aufdrehe, läuft Sprit den Motor runter es sieht so aus als ob es irgendwo aus dem Vergaser läuft. Kann das sein hatte den Schwimmer schon raus, die Nadel bewegt sich, der Deckel ist auch fest als mir letzte Woche der Sprit rauslief habe ich den Deckel fest gezogen und es hörte auf und nachdem ich mir den Schwimmer angeschaut hatte fing es wieder an.  Hat einer eine Idee?   Gruss Kai
    • Nein, nein und nochmal nein.   Du brauchst einen 200er tannenbaum samt nebenwellenachse.
×
×
  • Create New...

Important Information