Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich wollte den Stoßdämpfer hinten an meiner Px wechseln. Habe soweit alles raus und der Bock steht auf einer Getränkekiste. Jetzt schwebt der Motor/das Rad 8cm in der Luft und senkte sich nicht ab.

 

Ist das normal und dieser kommt erst wenn der Motorbolzen gelockert ist oder was ist da verkehrt? Hat der Bolzen auch eine Schwingenfunktion? Wenn ja, dann sollte er wohl beweglich sein, wie es bei mir offensichtlich nicht der Fall ist.

Im Internet fand ich Drehmoment dafür 60-75nm - somit kann er an sich ja nicht „zu fest“ sein.

freue mich über eure Rückmeldungen.

 

schöne Grüße 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 62
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Alternative: Trittblech weg flexen 

Hauptsache vorne geht noch was hoch 

Entschuldigt die Aufruhe - es war die Vergaserwanne. Als Nächstes hätte der Krümmer am Bodenblech angeschlagen und es verhindert. der Motor kann mit mit einer Hand gewippt werden, es ist somit al

Posted Images

 

vor 15 Minuten hat folien.kartoffel folgendes von sich gegeben:

Hallo zusammen,

 

Ich wollte den Stoßdämpfer hinten an meiner Px wechseln. Habe soweit alles raus und der Bock steht auf einer Getränkekiste. Jetzt schwebt der Motor/das Rad 8cm in der Luft und senkte sich nicht ab.

 

Ist das normal und dieser kommt erst wenn der Motorbolzen gelockert ist oder was ist da verkehrt? Hat der Bolzen auch eine Schwingenfunktion? Wenn ja, dann sollte er wohl beweglich sein, wie es bei mir offensichtlich nicht der Fall ist.

Im Internet fand ich Drehmoment dafür 60-75nm - somit kann er an sich ja nicht „zu fest“ sein.

freue mich über eure Rückmeldungen.

 

schöne Grüße 

Auspuff is runter?

Link to post
Share on other sites

Doch! Da beim Absenken die Wanne am Rahmen zum Anliegen kommt und damit ein weiteres Absenken verhindert wird. Ich hab mich auch schonmal gewundert, dass der Motor nicht weiter runter will. Das kann man dann von unten sehen, wo's hängt.

 

Aber um den Stoßdämpfer zu tauschen, muss man den Motor gar nicht absenken: Tank raus; oben abschrauben; unten ebenso; und du hast ihn in der Hand.

 

Aber wenn der Reifen demontiert ist, kommt man besser an alles ran. Dazu reicht es, irgendeinen Bock oder sonst was unter den Motorblock zu stellen.

Edited by kbup
Link to post
Share on other sites

Den Tank sollte man nicht vergessen, auszubauen, da hilft aber auch ein Bier aus dem Kasten, den @spondy vorgeschlagen hat, das kann man beim Rausschrauben der 4 (5) Schrauben trinken, dann geht es leichter

 

aber solang die Einsicht nicht da ist, dass der Auspuff (und die SI Vergaserwanne) das Absenken des Motors einschränkt, lass den Tank lieber mal drin :-) und trink noch 2 Bier :cheers:

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Ich glaube ihr versteht mein Anliegen nicht. Ich habe den Dämpfer tauschen wollen, dieser ist auch raus - und das natürlich mit Ausbau des Tanks, wie auch sonst.

und da der Dämpfer draußen ist, wunderte ich mich, dass der Motor bei aufgebocktem Roller in der Luft schwebt. Ich habe den Motorbolzen als Art Schwinge in Erinnerung  - er sich also absenken müsste. 
zwischen Rahmen und Wanne des Gasers ist noch Platz, da liegt nichts an. Und da der Auspuff im Prinzip unter dem Motor sitzt verstehe ich auch nicht inwiefern dieser das Absenken verhindern sollte?!

Meine Theorie Bolzen hat Gammel oder Mutter zu fest, sodass das Gewicht des Motor nicht ausreicht um ihn auf den Boden der Tatsachen zu befördern.

 

Evtl schlägt der Motor aber doch an etwas an - ich sende nachher mal Bilder

Edited by folien.kartoffel
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Wenn der Motor hinten runter geht, geht der Bogen vom Krümmer hoch und steht am Unterboden an.

mach den Auspuff ab und dann gehts 

Schrieb ich doch glaub schon

Link to post
Share on other sites

Zum Einen ist die Schwinge ziemlich fest im Rahmen, die Silentblöcke machen nur einen kleinen Bewegungsbereich mit.

Zum Anderen geht der Krümmer des Auspuffs ja nach vorne weg, senkst Du jetzt hinten ab, wandert der Krümmer nach oben Richtung Trittbrett, bis er dort anstößt und das weitere Absenken verhindert.

Gruß,

Humma

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Zum Einen ist die Schwinge ziemlich fest im Rahmen, die Silentblöcke machen nur einen kleinen Bewegungsbereich mit.

Zum Anderen geht der Krümmer des Auspuffs ja nach vorne weg, senkst Du jetzt hinten ab, wandert der Krümmer nach oben Richtung Trittbrett, bis er dort anstößt und das weitere Absenken verhindert.

Gruß,

Humma

Alternative: Trittblech weg flexen :-D

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Dann wird das so ne Javaanse Nummer:

Da müßte er ja quer durch flexen.

Geht natürlich, empfinde ich aber als etwas zu umständlich...

Nix ist unmöglich,  Toyota :-D

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Wenn der Motor hinten runter geht, geht der Bogen vom Krümmer hoch und steht am Unterboden an.

mach den Auspuff ab und dann gehts 


um das zu verstehen, braucht er aber erst 1-4 Bier :-)

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Genau.....aber der TE glaubte dem Südbadner nicht. :-D

Ortenauern würd ich noch weniger trauen

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.