Jump to content

Versicherung mit Teilkasko


Recommended Posts

Servus,

 

bin seit kurzem stolzer Besiter einer 81er P 200 E Motovespa. Mein erster Blechroller ever :-)

 

Gestern wegen Versicherung Anruf bei HUK, wo alle meine Autos versichert sind. Haftpflicht 31 EUR/jährlich, aber Teilkasko könne man nicht abieten, weil Roller zu alt. TK fände ich schon irgendwie beruhigend, falls mir das Schätzchen mal geklaut wird.

 

Tipp der HUK: Ich soll bei anderen Versicherungen fragen, die z.B. ne Oldtimer-Versicherung anbieten.

 

Habt Ihr Erfahrungen damit? Oder gibt es andere Versicherungen, die problemlos TK mit anbieten?

 

Grüße, Frank

 

 

Edited by TRSIXTY
tippfähler
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat TRSIXTY folgendes von sich gegeben:

aber Teilkasko könne man nicht abieten, weil Roller zu alt.

 

vor 32 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Meine 81er PX ist bei HUK TK Versichert.

 

Das schließt sich nicht aus. Es kommen teilweise mehrmals im Jahr neue Tarife - und auch die Annahmekriterien werden regelmäßig verändert.

Nur weil ein Versicherer (früher) mal was angeboten hat, heißt das nicht, dass er das aktuell immer noch tut. Oder auch mal andersrum...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Meine 81er PX ist bei HUK TK Versichert. 48€ per Anno.

Hatte meine 81er PX bis anfang 2019 bei der HUK24 für ebenfalls 48 Euro

Zwischenzeitlich bin ich zur Helvetia und zahle mit TK ohne SB nur 31 Euro (SF8 - herkömmlicher Tarif kein extra OldtimerTarif)
 

Gibt hierzu schon ein älteres Topic - siehe dort Beitrag von Rita z.B.

 

 

Edited by andi2k
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Frage ist doch, was eine herkömmliche TK überhaupt nützt, wenn der Roller geklaut wird. Laut Liste ist doch ein 40 Jahre alter Roller nix wert und die Beiträge zum Fenster rausgeworfen. 

Sinnvollerweise wäre eine Versicherung angebracht, nachdem ein per Gutachten ermittelter Wert festgelegt wurde. Also Oldtimer Versicherung. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Sinnvollerweise wäre eine Versicherung angebracht, nachdem ein per Gutachten ermittelter Wert festgelegt wurde. Also Oldtimer Versicherung. 

 

Ja, z.B. Classic Data Gutachten.

Meine Versicherung verlangte aber, dass dieses Gutachten alle 2 Jahre erneuert wird. Sind dann jedesmal 150€ (Stand 2012) on top.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich bin bei der AXA - die haben eine extra Oldtimer-Sparte.

Zahle rund 60 Euro im Jahr für Haftpflicht und Vollkasko. Ein Gutachten war nicht notwendig, erst ab glaube ich Wert über 5 oder 10.000 Euro.

Da bin ich mit dem Roller drunter.

Diese Wertgutachten sind teilweise auch naja...

Fotos von allen Seiten, eine Aufschlüsselung, wie ich auf den Wert des Rollers komme (Kaufpreis, Restaurierung etc. mit Belegen) wurden verlangt.

Ich hatte bis jetzt keinen Schaden, kann daher nicht sagen, ob sich die Versicherung im Schadensfall anstellt oder brav zahlt.

 

Prinzipiell geht es ja im Kaskofall um die Instandsetzungskosten - bei Diebstahl oder Totalschaden um Wiederbeschaffung - hier dann per Kostenvoranschlag einer (Vespa)-Fachwerkstatt oder über Gutachen - der Gutachter muss halt den (kleinen) Gebrauchtmarkt sondieren und daraus den aktuellen Marktwert ermitteln.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Bin mit meiner 1985er PX125 bei der AXA, zahle um die 44€ pro Jahr inkl,. Teilkasko.

Bin jetzt gerade dabei, eine 1995er PX80 fertig zu machen.

Nachdem die WGV keine Teilkasko für die alten Kisten mehr anbietet, bin ich zu einem Makler. War problemlos, soll jetzt 42 € im Jahr inkl. TK kosten. 

Edited by Matt44
Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat Matt44 folgendes von sich gegeben:

Bin mit meiner 1985er PX125 bei der AXA, zahle um die 44€ pro Jahr inkl,. Teilkasko.

Bin jetzt gerade dabei, eine 1995er PX80 fertig zu machen.

Nachdem die WGV keine Teilkasko für die alten Kisten mehr anbietet, bin ich zu einem Makler. War problemlos, soll jetzt 42 € im Jahr inkl. TK kosten. 

Was bringt dir TK ?

Wenn die Reusen geklaut werden,  geht es nach Zeitwert,  ergo paar Euro fünfzig. 

Schon erlebt.

Teil meiner Fahrzeuge hab ich über Oldtimer Versicherung versichert,  ist da halt alle paar Jahre ein neues Wertgutachten erforderlich,   kostet auch.

Betrifft meine Acma und weitere und auch meine Pkws. 

 

Frag mal sonst einen Anwalt, der sich da auskennt ( Blink, Blink :whistling:)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.