Jump to content

Recommended Posts

 

!!! Kingwelle News !!!

Wir haben als Kingwelle mit BFA-Motori einen Partner gefunden, mit dem wir unsere speziellen Bedürfnisse und Ideen perfekt umsetzen konnten und künftig können.
In einer tollen und konstruktiven Zeit wurde hieraus ein Zylinderkit speziell für Kingwelle entwickelt, dass für unsere Kurbelwellen die bereits im Markt in Verwendung sind passt, sowie mit einem für Kingwelle gefertigten BFA Motorgehäuse kombinierbar ist.
Der Kingwelle/BFA 244 ccm³ Zylinderkit, aus dem Hause BFA, ist konzipiert für perfekte Leistungen im unteren Drehzahlbereich mit Drehmoment für Tourenfahrer, aber selbstverständlich auch mit dem bekannten Potenzial für maximale Leistung wofür BFA-Motori bereits in der Oberliga einen Namen in der Szene errungen hat.
So kann ein M200 Fahrer der eine Leistungs- und Hubraumsteigerung anstrebt, kostengünstig auf Basis seiner bestehenden M200 Komponenten (Gehäuse, Kurbelwelle mit 16mm und 18mm Kolbenbolzen und mit 56,5 bis 62mm Hub, Auspuff, Zylinderhaube, Vergaser, Zündung…) das Zylinderkit Kingwelle/BFA 244 ccm ³ mit dem Bestandsmotor kombinieren. Im C2 Gehäuse muss der Zylinderfuss geringfügig nachbearbeitet werden.
Für einen Neuaufbau eines potenten Motors haben wir uns das sensationelle BFA Motorgehäuse als Basis genommen mit all den Features was BFA zusätzlich bietet. Dieses Gehäuse wurde für Kingwelle speziell angepasst. Ebenfalls wurde das Gehäuse speziell für den Kingwelle/BFA 244 ccm³ Zylinder weiterentwickelt. 
Nach den ersten Vorversuchen sind 10 Zylinder im Feld. Die ersten Leistungsmessungen haben unsere Erwartungen übertroffen.
Die ersten 50 Zylinder sind bereits in Produktion und befinden sich beim Beschichten – wir können es kaum erwarten.

Wir als Kingwelle bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei BFA (Alessandro & Fabio) für die herausragende Zusammenarbeit und das fantastische Ergebnis.
------------------------------------------------------------
Kingwelle News!! 

As Kingwelle, we have found a partner in BFA-Motori with whom we have been able to implement our special needs and ideas combined with there experience.

In a great and constructive time, a cylinder kit was developed for all existing M200 setups allready running in the market, as well as a version that can be combined with a BFA engine case specially machined for Kingwelle.

The Kingwelle/BFA  244ccm³ is designed for perfect performance in the lower speed range with torque for touring riders, and of course also with the well-known potential for maximum performance-- BFA-Motori is already well known in the top league of Vespa tuning.

All M200 drivers who are looking for an upgrade in power and performance, can easily and cost effectively switch to Kingwelle/BFA 244 cylinder kit on the basis of his existing M200 components (housing, crankshaft with 16mm and 18mm piston pins and 56.5 to 62mm stroke, exhaust, cylinder cover, carburetor, ignition ...)  and combine BFA 244 with the existing engine. The cylinder base in the C2 housing needs to be reworked slightly to an extended diameter.

For a new construction of a powerful motor, we have taken the fantastic BFA motor housing as basis with all the features that BFA also offers. This housings were specially machined for the Kingwelle / BFA 244 cylinder.
After the first preliminary tests, 10 cylinders are in the field. The first performance measurements have exceeded our expectations.
The next 50 cylinders are already in production and are being coated - we can hardly wait for it.

We as Kingwelle would like to take this opportunity to thank BFA (Alessandro & Fabio) for the excellent cooperation and the fantastic result.

 

 

Wichtig zu wissen ist, der King BFA 244 ist speziell für  M200 Fahrer die sich weiterentwickeln  wollen ausgelegt und natürlich auch für jeden anderen Smallframe Liebhaber.

 

Jeder M200 Fahrer, speziell die 60Hub Fahrer, aber auch jeder andere, wird angesprochen um mit geringsten Aufwand auf den King BFA 244 Zylinder umrüsten zu können.

 

Das bedeutet, ihr wollt euren M200 gegen den Kingwelle BFA 244 tauschen und müsst nur eurer C2 Gehäuse geringfügiganpassen.

 

Jeder M200 Auspuff egal welcher Hersteller,  jede M200 Kurbelwelle egal welcher Hersteller, ob 56,5-62 Hub (16 oder 18mm Kobo) kann weiter verwendet werden ohne weitere Komponenten als den Kingwelle BFA kaufen zu müssen. 

 

Wir haben uns an den Kundenwunsch orientiert und nicht an den maximalen Gewinn.

 

Gesteckt hat der Kingwelle BFA 244 mit 60/116/16 ohne Adapterplatte folgendes Ergebnis mit einem Proto.

 

Es geht uns rein um TourenKarakteristik und nicht um Spitzenleistung

 

 

8A23A40F-72A5-4956-95D6-B7B058F51122.jpeg

2A807A5C-97D7-481E-8542-BA0C12BBABA6.jpeg

F31AF9C0-3338-4482-9195-F9288C05F2A3.jpeg

37B2AB82-F0C1-4480-9BE3-821BAEE51CFD.jpeg

F2AD1302-AB8E-4898-A558-A52898989203.jpeg

DA0E6647-B193-49F7-869D-E34E69C701BA.jpeg

4240AD51-DA8B-4F92-A6E5-52EAB88EE59E.jpeg

FAF54522-DC04-44A1-9FD2-8481C250049E.jpeg

BBEFEF40-0184-49BF-BDE7-7AD47218A2D4.jpeg

EA9F6C67-EA8A-4F2B-AD44-A7E6CB1B431D.jpeg

F3C22B47-B399-4CC7-A8F2-1D570A668CB8.jpeg

D8BEB25C-BF36-40A6-9920-F0F5F7695228.jpeg

ADB293BD-5DA7-4A79-9F46-B237A1B58D7B.jpeg

A1A1912F-DE31-4B1C-880D-062CF55FE1DB.jpeg

CF6FDFE4-8CEF-4DBA-9A33-20B4478D0A1E.jpeg

7856EE73-EB48-4133-8C10-B1D5DFD558D7.jpeg

7466F42B-0955-4B0A-B7F1-3FAB103D5115.jpeg

372BF8B0-71B4-4F4D-BC87-5928B386DF1D.jpeg

41B962C1-C909-4A5A-863E-10146B80CCB2.jpeg

032B0BF2-8DB4-47A2-AD64-94B549C77280.jpeg

44821DD2-BC6B-4C0E-A8BF-E70E4912BB5F.jpeg

B419413D-3483-4161-9495-53592CA198C7.jpeg

DB3D6C79-7C09-4E90-B741-12A6706205BD.jpeg

7A307EE0-9061-4442-A896-F9C436E51F5B.jpeg

5E3D87EC-32ED-4E49-B4FD-DED341A23067.jpeg

1E111079-1581-4B1F-80B9-BDC238274CFD.jpeg

DDEC0959-3242-4828-8AEE-63E39EF74D2E.jpeg

Edited by KingOfBurnout
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ja prima, ich freu mich auf neuen Kram.

Kurve gibts bestimmt eine und ein paar Eckdaten wären auch mega, also Steuerzeiten usw.:thumbsup::thumbsup:

 

In welchem Feld laufen die Zylinder?

hier auf dem Feld fährt man weiter Fendt, Deutz und Massey Ferguson ;-) 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

Ja prima, ich freu mich auf neuen Kram.

Kurve gibts bestimmt eine und ein paar Eckdaten wären auch mega, also Steuerzeiten usw.:thumbsup::thumbsup:

 

In welchem Feld laufen die Zylinder?

hier auf dem Feld fährt man weiter Fendt, Deutz und Massey Ferguson ;-) 

Sip box, Vape, 41er SCK Pwk ohne Lüfter.

 

Mit Reso Puff 51Ps nicht eingestellt, 20 Vorreso, 41Pwk und Sip Vape. Rest kommt , es gibt genügend GSFler die Kurven bringen werden.

CF412C72-776F-48D5-8E7B-4E921325195C.jpeg

57581DCA-258B-467D-8E69-8179B2436639.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

Ja prima, ich freu mich auf neuen Kram.

Kurve gibts bestimmt eine und ein paar Eckdaten wären auch mega, also Steuerzeiten usw.:thumbsup::thumbsup:

 

In welchem Feld laufen die Zylinder?

hier auf dem Feld fährt man weiter Fendt, Deutz und Massey Ferguson ;-) 

Wurde editiert, danke 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

Worin liegt der Unterschied zum BFA 244?

BFA 244 würde bedeuten das es nichts mit Kingwelle zu tun hat.


Kingwelle BFA 244 bedeutet, wie es auch BFA auf FB bestätigt wird, dass es ein von Kingwelle und unseren Vorgaben beauftragter Zylinder, der von BFA mit deren Moglichkeiten in enger Kooperation gefertigt wurde ist.

 

Es wird keinen Smallframe BFA244 geben. 

Edited by KingOfBurnout
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat KingOfBurnout folgendes von sich gegeben:

BFA 244 würde bedeuten das es nichts mit Kingwelle zu tun hat.


Kingwelle BFA 244 bedeutet, wie es auch BFA auf FB bestätigt, das es ein von Kingwelle und deren Eckdaten beauftragter Zylinder, der von BFA mit deren Moglichkeiten in enger Kooperation gefertigt wurde.

 

Es wird keinen Smallframe BFA244 geben. 

 

es ist dann also doch der selbe Zylinder wie in diesem Topic?

 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten hat gertax folgendes von sich gegeben:

 

es ist dann also doch der selbe Zylinder wie in diesem Topic?

 

 

 

Es gibt keinen BFA 250 und auch keinen BFA 244. 

 

250ccm würde bedeuten das ich um 6ccm bescheisse und aufrunde bei 60Hub und 72 Bohung. So etwas macht man nicht. Das hat nicht mal der 133er Polini nötig gehabt. 

 

 

 

Über die BFA Homepage kann BFA direkt dazu Stellung Nehmen.

 

Hier handelt es sich um einen von Kingwelle beauftragten Zylinder, der Kingwelle BFA 244 heißt. 

Edited by KingOfBurnout
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben hat AUGUST folgendes von sich gegeben:

Das is also die BFA Kooperation für SF. 
Wie bei LF: da heißt es „SIP BFA 306“

hier „KINGWELLE BFA 244“ 

 

kann man das so verstehen?

Du hast es richtig verstanden.

Kingwelle hat die Entwicklung und Produktion bezahlt und deren Eckdaten als Lasten.- Pflichtenheft bei BFA in Auftrag gegeben. :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten hat rd racer folgendes von sich gegeben:

Zylinderhaube passt die vom M200 ???? Oder habt ihr da was passendes

 

Gesteckt mit 116er Pleuel passt die M200 Zylinderhaube.

 

Vielleicht wird es beim 118-120 mm Pleuel und 61-62Hub knapp.

 

Dann kann die Kingwelle 244 Zylinderhaube von BFA verwendet werden. 
 

 

Edit: Auf die Zentral Zündkerze muss geringfügig angepasst werden.

Edited by KingOfBurnout
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat powerracer folgendes von sich gegeben:

M200 Haube würde nur mit Bastelaufwand funzen,

da der Kingwelle BFA - 244 ja zentrale Kerze hat

Die M200 muss wie Pr sagt, auf die Zentralkerze angepasst werden.

 

Die Fabbri Zylinderhaube hat keine Aussparung für die Zündkerze und kann daher je nach Zünkerze angepasst werden.

 

Die BFA Zylinderhaube passt Plug&Play ohne anpassen.

 

 

Zylinderhaube.JPG

Edited by KingOfBurnout
Link to comment
Share on other sites

Ich denke, da wird sich der Bastelaufwand nicht nur auf das Anpassen des Loches für die Zündkerze beschränken. Der Kopf vom M200 hat vorne bei der Zündkerze eine flache Stelle die auch bei der Fabbri Haube auf dem Bild gut zu erkennen ist. Der Kopf des Kingwelle 244 Zylinders ist komplett rund und oben bei der Kerze abgeflacht – also wird die M200 Haube dann wohl genau da nicht passen wo sie die Flachstelle hat.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat harrymo folgendes von sich gegeben:

Ich denke, da wird sich der Bastelaufwand nicht nur auf das Anpassen des Loches für die Zündkerze beschränken. Der Kopf vom M200 hat vorne bei der Zündkerze eine flache Stelle die auch bei der Fabbri Haube auf dem Bild gut zu erkennen ist. Der Kopf des Kingwelle 244 Zylinders ist komplett rund und oben bei der Kerze abgeflacht – also wird die M200 Haube dann wohl genau da nicht passen wo sie die Flachstelle hat.

 

Falls die m200 nicht ganz so ideal sein sollte, geht aber, dann muss man in den sauren Apfel beissen und die original BFA Zylinderhaube verwenden. Ist auch viel schöner und da steht nicht Fabbri drauf.

https://www.sip-scootershop.com/de/products/zylinderhaube+bfa+motori+288+_24398120

grafik.png.8cd266dfde89ab20d5ef00e4500bc0d3.png

Edited by KingOfBurnout
Link to comment
Share on other sites

Am 25.10.2020 um 21:52 hat KingOfBurnout folgendes von sich gegeben:

Wichtig zu wissen ist, der King BFA 244 ist speziell für  M200 Fahrer die sich weiterentwickeln  wollen ausgelegt und natürlich auch für jeden anderen Smallframe Liebhaber.

 

Jeder M200 Fahrer, speziell die 60Hub Fahrer, aber auch jeder andere, wird angesprochen um mit geringsten Aufwand auf den King BFA 244 Zylinder umrüsten zu können.

 

Das bedeutet, ihr wollt euren M200 gegen den Kingwelle BFA 244 tauschen und müsst nur eurer C2 Gehäuse geringfügiganpassen.

 

Jeder M200 Auspuff egal welcher Hersteller,  jede M200 Kurbelwelle egal welcher Hersteller, ob 56,5-62 Hub (16 oder 18mm Kobo) kann weiter verwendet werden ohne weitere Komponenten als den Kingwelle BFA kaufen zu müssen.

 

möchte meinen m200 motor den ich schon jahrelang fahre upgraden auf den KING BFA 244.

verbaut sind folgende komponenten:

 

- m200 mit

- 60/116er welle

- c200 block gespindelt für 60er welle um 2mm geplant

- kingclutch 5scheiben

- 38er gaser (AW 45mm)

- falkr m200 touring curly auspuff

- eingebaut in originalen pv rahmen mit motor 5mm nach links distanziert

 

paar infos hab ich schon rausfinden können:

- zylinderfuss muss gespindelt werden (80x12, 74x30 - steht auf schwinge in bildern)

- überströmer sollte man anpassen

- auslassstehbolzenabstand gleich wie M200

 

was mir noch unklar ist:

- welche anschlussweite hat der ansaugstutzen des Kingwelle BFA 244

- ab wann ist der zylinder verfügbar?

- ansaugstutzen halbwegs passend für PV rahmen? mir kommt vor der stutzen kommt etwas zu weit rechts raus in fahrtrichtung gesehen....

 

 

Edited by Motorhead
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden hat Motorhead folgendes von sich gegeben:

 

möchte meinen m200 motor den ich schon jahrelang fahre upgraden auf den KING BFA 244.

verbaut sind folgende komponenten:

 

- m200 mit

- 60/116er welle

- c200 block gespindelt für 60er welle um 2mm geplant

- kingclutch 5scheiben

- 38er gaser (AW 45mm)

- falkr m200 touring curly auspuff

- eingebaut in originalen pv rahmen mit motor 5mm nach links distanziert

 

paar infos hab ich schon rausfinden können:

- zylinderfuss muss gespindelt werden (80x12, 74x30 - steht auf schwinge in bildern)

- überströmer sollte man anpassen

- auslassstehbolzenabstand gleich wie M200

 

was mir noch unklar ist:

- welche anschlussweite hat der ansaugstutzen des Kingwelle BFA 244

- ab wann ist der zylinder verfügbar?

- ansaugstutzen halbwegs passend für PV rahmen? mir kommt vor der stutzen kommt etwas zu weit rechts raus in fahrtrichtung gesehen....

 

 

Hi Motorhead,

 

das freut mich zu hören :cheers:

 

Der Ansaugstutzen hat 45mm Außen.- und 39,5-40mm Innendurchmesser.

 

Der Ansauger hat einen Versatz aus der Zylindermitte um ca. 73-75mm nach li.

 

Kommende Woche halte ich den Motor in meine Olack-PV.

 

Der Lochstich vom M200 ist der gleiche wie beim King BFA 244.

 

Der Auslass am 244er ist nen Tick breiter Und in der Höhe schmäler.

 

Das Spindeln hast du richtig gesehen.

 

Die Überströmer können von Hand oder mit der Maschine nachgearbeitet werden. Ist blau markiert auf der Zylinderfussdichtfläche.  :thumbsup:

 

 

 

 

 

 

E5B214B2-BC69-4D28-BFD2-F32DE73EBBBF.jpeg

411D9673-9760-4BB5-90E6-509FA04054F8.jpeg

79A47301-F6F8-4385-A7EC-0CCFC4ABC619.jpeg

57F7EBBB-4013-4DD8-A69E-586365B3601E.jpeg

40FFB39F-C1F3-4EB0-B34B-C4E72D590FF4.jpeg

4481FBD4-53C6-456C-8DF9-266305B5777E.jpeg

B39AF28D-457D-4D6B-97B1-E474DC7CA474.jpeg

3BD23D14-350F-4398-A6B6-8098632FA698.jpeg

B7E2E959-604D-47F8-8642-9D6C172477BB.jpeg

2210D606-97DF-41EF-9BAF-A5F8F4DACB7A.jpeg

DA6C809B-9169-44C4-BDFB-ABD52C05FB57.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Den Auslassquerschnitt würde ich auf alle Fälle in der Form p&p am Zyi belassen.

Oft ist weniger mehr!

Eine Stahlplatte "passend" lasern lassen wäre der einfache und richtigere Weg.

Gerade die Höhe der beiden Stufen oben und unten sind sehr wichtig.

 

Meine Meinung, aber jeder soll das tun, wie und wo er den Fräser gerne reinhält,;-)

 

pr

Edited by powerracer
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat KingOfBurnout folgendes von sich gegeben:

Der Ansaugstutzen hat 45mm Außen.- und 39,5-40mm Innendurchmesser.

Der Ansauger hat einen Versatz aus der Zylindermitte um ca. 73-75mm nach li.

Kommende Woche halte ich den Motor in meine Olack-PV.

 

bitte foto davon machen. mir gehts darum, dass ich angst habe der vergaser würde wenn der stutzen so grad nach vorne geht rechts ansteht.

 

so siehts beim m200 aus:

123lnj81.jpg

 

Edited by Motorhead
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.