Jump to content

Interessanter Bericht/Diebe festgenommen


great8ride

Recommended Posts

vor 32 Minuten hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Sind überwiegend nach Deutschland verkauft worden ,da diie Zulassung so einfach ist!

 

Naja, das liegt wahrscheinlich daran das die meisten V50 Grauimportfahrer ohne gültige Papiere unterwegs sind.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat great8ride folgendes von sich gegeben:

Sind überwiegend nach Deutschland verkauft worden ,da diie Zulassung so einfach ist!

 

Ok und warum ist das so einfach also ich mache sehr viele Zulassungen aber bei jedem Fahrzeug wird das System abgefragt? 

 

Oder ist es nur einfach da die Deutschen mit gefälschten Blanko Zweitschriften die Fahrzeuge wieder auf die Straße zurück holen? Und somit bei der nächsten Polizei Kontrolle der Verlust des Fahrzeuges in Italien auffällt?

 

Oder ist es nur einfach da die Händler die Rahmennummer um eine Ziffer ergänzen und somit eine neue Rahmennummer generiert haben ?

 

schlau mich mal bitte auf .. 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden hat matzmann folgendes von sich gegeben:

 

Naja, das liegt wahrscheinlich daran das die meisten V50 Grauimportfahrer ohne gültige Papiere unterwegs sind.

beim Anrollern in Frankfurt sind jedes Jahr mindestens 2 Dutzend solche Roller dabei...

Italiener, die hier leben...Roller aus Italien mitgebracht...versicherungsschild  online geholt.... sind leicht zu erkennen.... einmal übern Platz gehen.... alle ohne Tacho erfassen und rausziehen....

beratungsresistent sind die Kerle auch noch.....

Zitat.... "nix papiere....nix Problemo....fahre ich nicht viel damit..."

 

Rita

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Diese Kisten werden in Mengen über alle möglichen Plattformen in Deutschland verkauft.

Wie Rita schon schreibt, holen die "Besitzer" online ein Versicherungskennzeichen und glauben,

legal unterwegs zu sein. Am fehlenden Tacho schon beim Vorbeigehen zu erkennen, man muss

es nur wollen als Behörde.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
On ‎6‎/‎5‎/‎2020 at 8:27 AM, vnb1t said:

 

Ok und warum ist das so einfach also ich mache sehr viele Zulassungen aber bei jedem Fahrzeug wird das System abgefragt? 

 

Oder ist es nur einfach da die Deutschen mit gefälschten Blanko Zweitschriften die Fahrzeuge wieder auf die Straße zurück holen? Und somit bei der nächsten Polizei Kontrolle der Verlust des Fahrzeuges in Italien auffällt?

 

Oder ist es nur einfach da die Händler die Rahmennummer um eine Ziffer ergänzen und somit eine neue Rahmennummer generiert haben ?

 

schlau mich mal bitte auf .. 

 

die 50er tauchen halt nirgends im KBA oder ähnlichen Systemen auf, nur bei der jeweiligen Versicherung die im jeweiligen Jahr die Deckung bereit stellt.

 

Hatte auch schon mehrere solcher Fahrzeuge in der Werkstatt. Meist die Fahrgestellnummer rausgeschliffen und eine neue eingeschlagen, aus ner 3 ne 8 gemacht oder komplett neu eingeschweißt. Keine VIN hat zum jeweiligen Modell gepasst. Italienische Papiere in Kopie dabei. TÜV erstellt die BE, Zulassungsbehörde stempelt dann nur noch.... Die meisten kaufen dann halt im guten Glauben und va. nach Optik. Schauen ja auf den ersten blick recht gut gemacht aus.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das machen ja tausende hier in D, einfach online ein Versicherungskennzeichen bestellen

und glauben sie wären von allem ab. Welche Rechtsfolgen hat das denn, eine Kiste ohne

ABE zu fahren und vermeintlich zu versichern? 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 24.7.2020 um 12:48 hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

 

die 50er tauchen halt nirgends im KBA oder ähnlichen Systemen auf, nur bei der jeweiligen Versicherung die im jeweiligen Jahr die Deckung bereit stellt.

 

Hatte auch schon mehrere solcher Fahrzeuge in der Werkstatt. Meist die Fahrgestellnummer rausgeschliffen und eine neue eingeschlagen, aus ner 3 ne 8 gemacht oder komplett neu eingeschweißt. Keine VIN hat zum jeweiligen Modell gepasst. Italienische Papiere in Kopie dabei. TÜV erstellt die BE, Zulassungsbehörde stempelt dann nur noch.... Die meisten kaufen dann halt im guten Glauben und va. nach Optik. Schauen ja auf den ersten blick recht gut gemacht aus.

 

Nein, das stimmt nicht.

50er werden sehr wohl erfasst (Halterabfragen und Abfragen ob entwendet möglich), auch wenn sie keine amtliche Zulassung haben bzw. benötigen. 

Link to comment
Share on other sites

21 minutes ago, anatomus said:

 

Nein, das stimmt nicht.

50er werden sehr wohl erfasst (Halterabfragen und Abfragen ob entwendet möglich), auch wenn sie keine amtliche Zulassung haben bzw. benötigen. 

 

wenn die FIN als gestohlen gemeldet ist, dann kann man eine entsprechende Abfrage machen. Bei mir ums Eck liegt seit Wochen n Plastik Bomber im Feld, Kennzeichen aus 2019 drauf. Aussage von der Polizei: Sie können anhand des Kennzeichens und FIN keinen Halter ermitteln. Wird wohl demnächst abgeholt und vom Ordnungsamt versteigert.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten hat anatomus folgendes von sich gegeben:

 

Nein, das stimmt nicht.

50er werden sehr wohl erfasst (Halterabfragen und Abfragen ob entwendet möglich), auch wenn sie keine amtliche Zulassung haben bzw. benötigen. 

 

Das fällt in den Systemen sogar auf. Kumpel hat mal ne V50 als 125er abnehmen lassen, wollte aber die 50er BA behalten und die je nachdem fahren zu können. Bei der Zulassungs dann gesagt, daß die 50 Papiere verloren sind. Ein paar mausklicks später: Die ist ja noch versichert auf, ... Moment... ihre Schwester! Gab etwas Stress. :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

 

wenn die FIN als gestohlen gemeldet ist, dann kann man eine entsprechende Abfrage machen. Bei mir ums Eck liegt seit Wochen n Plastik Bomber im Feld, Kennzeichen aus 2019 drauf. Aussage von der Polizei: Sie können anhand des Kennzeichens und FIN keinen Halter ermitteln. Wird wohl demnächst abgeholt und vom Ordnungsamt versteigert.

 

Die wollen blos nicht

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

 

wenn die FIN als gestohlen gemeldet ist, dann kann man eine entsprechende Abfrage machen. Bei mir ums Eck liegt seit Wochen n Plastik Bomber im Feld, Kennzeichen aus 2019 drauf. Aussage von der Polizei: Sie können anhand des Kennzeichens und FIN keinen Halter ermitteln. Wird wohl demnächst abgeholt und vom Ordnungsamt versteigert.

 

Das geht natürlich auch nur, wenn die FIN nicht manipuliert wurde. Die Halterabfrage über Kennzeichen geht immer. Warum im konkreten Fall kein Halter ermittelt werden kann - keine Ahnung. So pauschal ist die Aussage aber falsch. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat skoot folgendes von sich gegeben:

 

Das fällt in den Systemen sogar auf. Kumpel hat mal ne V50 als 125er abnehmen lassen, wollte aber die 50er BA behalten und die je nachdem fahren zu können. Bei der Zulassungs dann gesagt, daß die 50 Papiere verloren sind. Ein paar mausklicks später: Die ist ja noch versichert auf, ... Moment... ihre Schwester! Gab etwas Stress. :cheers:

 

Urkundenfälschung und uneidliche Falschaussage oder falsche Erklärung an Eidesstatt sind keine Bagatelldelikte ;-). Nicht schlau von deinem Kumpel.

Link to comment
Share on other sites

4 minutes ago, anatomus said:

 

Das geht natürlich auch nur, wenn die FIN nicht manipuliert wurde. Die Halterabfrage über Kennzeichen geht immer. Warum im konkreten Fall kein Halter ermittelt werden kann - keine Ahnung. So pauschal ist die Aussage aber falsch. 

 

OK verstanden und wieder was gelernt...

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten hat anatomus folgendes von sich gegeben:

 

Urkundenfälschung und uneidliche Falschaussage oder falsche Erklärung an Eidesstatt sind keine Bagatelldelikte ;-). Nicht schlau von deinem Kumpel.

 

Gefälscht war ja in dem Fall nix. Nur "übersehen" , daß die Schwester das Familienmoped versichert hat und die Betriebserlaubnis eingesteckt. :-D Lies sich aber durch kurzfristiges vorzeigen der Betriebserlaubnis zwecks Vernichtung aus der Welt schaffen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat skoot folgendes von sich gegeben:

 

Gefälscht war ja in dem Fall nix. Nur "übersehen" , daß die Schwester das Familienmoped versichert hat und die Betriebserlaubnis eingesteckt. :-D Lies sich aber durch kurzfristiges vorzeigen der Betriebserlaubnis zwecks Vernichtung aus der Welt schaffen.

 

 

:-D - besser ist das.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 5.8.2020 um 14:27 hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

Sie können anhand des Kennzeichens und FIN keinen Halter ermitteln. Wird wohl demnächst abgeholt und vom Ordnungsamt versteigert.

Mich haben sie letztens angehalten und anhand des Versicherungskennzeichen ruck-zuck die Daten des Rollers auf dem Laptop gehabt um zu kontrollieren ob die Rahmennummer auch zur Versicherungsnummer passt.

Versicherungsnummer ist auch Kennzeichen und sollte bei event. Fahrerflucht schon zum Käufer zurückverfolgt werden können.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 24.7.2020 um 12:48 hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

 

die 50er tauchen halt nirgends im KBA oder ähnlichen Systemen auf, nur bei der jeweiligen Versicherung die im jeweiligen Jahr die Deckung bereit stellt.

 


 

Das stimmt nicht! Meine damalige 50er die zur 133er wurde, war bei der Zulassungsstelle mit den letzten 5 Kleinen 50er Schildern gespeichert.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information