Jump to content
Matz01

Malossi Sport Langhub 62 Hub

Recommended Posts

Servus Leute,

fährt hier jemand den 210 Malle Sport auf 62 Welle auf DS mit box?

Hat jemand infos ob das mit dem normalen Kolben funtioniert bzgl. Feuersteg und so weiter.

 

Mit 1mm Fudi hätte man 129 ÜS und 183 AS laut meinen Berechnungen und einen Kolben Überstand von 1,6mm.


Wieviel QK hat der Malossi Kopf von Haus aus?

 

 

Danke :cheers:

Edited by Matz01

Share this post


Link to post

62 mm Drehschieberwelle ist mir keine bekannt für die Bigblocks. Hat da jemand eine Info zu?

 

60 mm Hub sind mit dem 2016 Vertex Kolben ins Sachen Kolbenschaft machbar. Bei 62 mm wirst Du noch 1 mm am Kolbenschaft abdrehen müssen.

 

Die Vertex Kolbenringe würden bei 62 mm Hub mit 1 mm Fußdichtung nicht an der Zylinderoberkante raus flutschen. Insgesamt sind die ca. 1,5 mm höher im Zylinder bei 62 mm Hub mit 1 mm Fudi.

 

Der Malossi Kopf verdichtet schon von Werk aus recht hoch auf 57 mm Hub mit ca. 11,5 zu 1 bei einer Quetsche von ca. 1 mm.

Bei 62 mm Hub wirst Du das Verdichtungsverhältnis noch mit einem zusätzlichen Spacer korrigieren müssen. Ich würde eine 0,5 mm Kopfdichtung zusätzlich einbauen. Quetsche wäre dann bei 1,5 mm, was ok ist. 

 

Wenn Du einen gebrauchten Malossi 210 Sport hast, dann prüfe den auf Ringkanten in der Laufbahn. Die werden bei einer 62 mm Kurbelwelle problematisch, da die Kolbenringe über diese Kanten "scheppern". Bei minimalen Ringkanten, die man kaum mit dem Fingernagel spührt, kann man eventuell etwas nachhonen.

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Schaltfreund:

62 mm Drehschieberwelle ist mir keine bekannt für die Bigblocks. Hat da jemand eine Info zu?

 

Eine 60er Welle mit Exzenterhubzapfen, oder die Pinasco Competizione.

Letztere läuft seit einem Jahr unauffällig und ist in meinen Augen besser als ihr Ruf.

Geschont hab ich sie jedenfalls nicht.

 

(Gibt es da nicht auch was von Kingwelle?)

  • Like 1

Share this post


Link to post

Die KING-Drehschieberwelle hat, meine ich, "nur" 61mm Hub. Ich fahre eine billige TAMENI mit DRT-Exzenterzapfen und MMC-Pleuel weil mir die käuflichen Wellen zu teuer waren ! MALOSSI-Sport, 62er-Welle, Zylinder ohne FuDi, Auslass NUR in die Breite, GS-Kolben mit hohem Feuersteg und Dachform für POLINI oder MALOSSI (je nach Kopf) und eine Pipedesign S-Box III Plus fährt noch mMn schöner als ein großer QUATTRINI.

 

Grüße aus der ehemaligen POLOSSI-City

BABA'S

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Malossi?

Hat er wirklich Malossi gesagt?

:aaalder:

 

Ich bin entsetzt.

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

@ Alfonso: Kingwelle habe ich keine 62er Drehschieber gefunden. Vielleicht muss ich auch mal die Brille putzen. 

Die Pinasco Welle macht auf den ersten Blick einen ordentlichen Eindruck. Wenn sie läuft, dann läuft sie. Eventuell

kriegt man den um ein paar Zehntel längeren Konus mit etwas Ventilschleifpaste behoben. Oder die Spezial U-Scheibe.

 

@ BABA'S: Zum MMC Pleuel finde ich nichts. Bisher habe ich ein Wössner Pleuel gefunden mit

  • Pleueldicke unten: 16,9 mm
  • Pleuellager unten: 22 x 29 x 16,8 mm
  • Pleuellager oben: 18 x 22 x 24,6 mm (Doof, weil 18er Kolbenbolzen, besser wäre ein 16er)
  • Pleuelauge oben:  22 x 17,9
  • Pleuelstange: 115 mm

Da müsste einiges modifiziert werden und ich weiß nicht ob es ein Pleuellager von 18 auf 16 mm gibt.

Deswegen wären einige Daten zu dem MMC Pleuel interessant und wo man es bestellen kann.

 

Bei einer größeren 62er Drehschiebergruppe könnte man mal den Basti von MRP ansprechen wegen einem Spezialkopf auf 62 mm Hub. Der macht ja auch 57er und 60er Köpfe. So könnte er dann für die 62er Wellen die Köpfe mit entsprechenden Brennraumglocken und Quetschkanten fertigen.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Schaltfreund:

Eventuell

kriegt man den um ein paar Zehntel längeren Konus mit etwas Ventilschleifpaste behoben. Oder die Spezial U-Scheibe.

 

Einschleifen würde die Sache noch verschlimmern.

Der Konus steht ja eh zu weit raus.

Ich hab mir eine passende U-Scheibe mit einer großen Fase zurechtgebastelt, damit fahr ich seit einem guten Jahr.

 

KLICK

 

Wenn ich es vorher gewusst hätte, dann wäre das Teil vor dem Einbau in die Drehbank gewandert. Zerlegen war mir aber in dem Moment zu viel Aufriss.

Edited by alfonso
Link ergänzt
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb alfonso:

Malossi? Hat er wirklich Malossi gesagt?:aaalder:Ich bin entsetzt.

Keine Angst, bevor ich MALOSSI fahre kaufe ich mir eher eine Smallframe :-D

 

vor 8 Stunden schrieb mrfreeze:

@Babas

Gibts da auch vielleicht ein Diagramm dazu?

Nicht von mir, aber der @hauggos sollte da einiges haben. Das Drehmoment macht beim fahren durchaus Laune :inlove:

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Share this post


Link to post

Servus Leude...

Ich bin das ganze mit ner 62er Welle vom Polinisten auf DS gefahren... doch nun ist mein Gehäuse defekt und ich musste auf Membran umbauen .. mit der 62er DS-Welle.

 

Setup nun:

Malle Sport mit 67% Auslass (ja ich weiss - ist fast ein MHR)

Kolben Malle um 2-3 mm gekürzt

62er DS Tameni Welli (mit gutem Pleul)

Steuerzeiten 126 / 185

MRP Stutzen mit V-Force4 und 34 VHSB (Rahmengesaugt)

Getriebe 23 /64 (Polini)

S-BoxIII

… da geht noch mehr - mein Zylinder und Kolben ist schon ziemlich ausgelutscht

blau ohne Rahmenschlau / rot mit …

 

War dieses Wochenende bei den Alpdays …. :-) ….

..Ist ein Bergziegensetup :-D

 

VG

Hauggos

 

2019-Malossi Sport-S-Box.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Marcelleswallace:

Des hat Mann gesehen ,die Karre mitten  Platz abgestellt... Zszszs :-D

Hoi - Stimmt ! Samstag Abend .. nachdem man mir den Karren schon 3x gestohlen hat bin ich ein wenig Paranoid geworden...

Du warst auch dort ? Kennen wir uns ? War ein Mega Wochenende !

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden schrieb hauggos:

Servus Leude...

Ich bin das ganze mit ner 62er Welle vom Polinisten auf DS gefahren... doch nun ist mein Gehäuse defekt und ich musste auf Membran umbauen .. mit der 62er DS-Welle.

 

Setup nun:

Malle Sport mit 67% Auslass (ja ich weiss - ist fast ein MHR)

Kolben Malle um 2-3 mm gekürzt

62er DS Tameni Welli (mit gutem Pleul)

Steuerzeiten 126 / 185

MRP Stutzen mit V-Force4 und 34 VHSB (Rahmengesaugt)

Getriebe 23 /64 (Polini)

S-BoxIII

… da geht noch mehr - mein Zylinder und Kolben ist schon ziemlich ausgelutscht

blau ohne Rahmenschlau / rot mit …

 

War dieses Wochenende bei den Alpdays …. :-) ….

..Ist ein Bergziegensetup :-D

 

VG

Hauggos

 

2019-Malossi Sport-S-Box.jpg

 

67% ist eigentlich schon deutlich über Mhr ! der hat nur 64 aus der Box !

 

Ich würde wetten das mit 62% Sehne, maximal 182 Auslass und Phbh 30 mehr Leistung übers ganz Band ansteht und in der Spitze mindestens 27-28 kommen !

Share this post


Link to post

Schönes Diagramm, aber für den Aufriss doch etwas wenig an Leistung!

 

Bin da ganz Schoenis Meinung, Steuerzeiten runter und Vergaser kleiner samt weniger Sehne bringt sicher mehr Band und Leistung!

Allerdings eh schon egal, da der Zylinder schon bearbeitet ist.

Share this post


Link to post

Das Setup war ja auch für meinen PD Voyager konzipiert …. hab eben nur mal die Box, mal druntergeschnallt für die Berge - und dafür läuft er sehr ordentlich …. wie gesagt da geht sicher noch mehr mit diesen Komponenten … aber ersma bleibt er so ;-) 

Edited by hauggos

Share this post


Link to post

Tolles Diagramm:wow:. Klar, der hat jetzt nicht die riesen Spitzenleistung. Dafür knabbert der Motor bereits bei 4700 U/min (ca.80 km/h) an den 14 PS. Das ist ungefähr der Bereich wo man beim Schalten in den 4. rein kommt. Und schon vor 4000 U/min liegen über 20 Nm an. Da kann man auch problemlos von 70 km/h durchbeschleunigen. Und zwischen 5300 und 6400 U/min ca. 25 Nm. Das ist der Bereich zwischen 90 und 110 km/h. Genau in dem Bereich, wo man sich bei einer schnellen Tour am meisten aufhält. Turbodiesel lässt grüßen. Da kannst auf einem Treffen auch schon mal. 3-4 Steaks mehr vertilgen und kommst ohne Ganganschlußprobleme heim. :muah:

 

Wenn Du mehr über Land unterwegs bist, dann kannst mit den Steuerzeiten noch ein wenig runter. 120er Überströmer reichen. Vergaser finde ich auch etwas groß. 28er bis 30er ist ok.

 

Ich kriege so langsam aber sicher eine 62er Hubwollust. :drool:

Share this post


Link to post
vor 20 Stunden schrieb hauggos:

Servus Leude...

Ich bin das ganze mit ner 62er Welle vom Polinisten auf DS gefahren... doch nun ist mein Gehäuse defekt und ich musste auf Membran umbauen .. mit der 62er DS-Welle.

 

Setup nun:

Malle Sport mit 67% Auslass (ja ich weiss - ist fast ein MHR)

Kolben Malle um 2-3 mm gekürzt

62er DS Tameni Welli (mit gutem Pleul)

Steuerzeiten 126 / 185

MRP Stutzen mit V-Force4 und 34 VHSB (Rahmengesaugt)

Getriebe 23 /64 (Polini)

S-BoxIII

… da geht noch mehr - mein Zylinder und Kolben ist schon ziemlich ausgelutscht

blau ohne Rahmenschlau / rot mit …

 

War dieses Wochenende bei den Alpdays …. :-) ….

..Ist ein Bergziegensetup :-D

 

VG

Hauggos

 

2019-Malossi Sport-S-Box.jpg

Was hattest vorher mit Drehschieber? 

Share this post


Link to post

werd auch versuchen demnächst auf den Prüfstand zu kommen, fühlt sich aber schon mal gut an:

Malossi Sport mit Malossi Kopf (unbearbeitet)

Vertex Kolben 2mm gekürzt

Pinasco Competition 62mm Hub Drehschieberwelle

26er SI/Airbox/Venturi

Polini Box

wurde erst letzte Woche fertig, wird aber sicher demnächst mal am Prüfstand landen. Diagramm folgt.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

@ audis4

 

Welche SZ hast du bei deinem Setup?

Bedüsung wäre auch interessant.

Da ich irgendwann meinen Motor spalten werde und derzeit noch mit 57 Hub herumgurke, ist die Überlegung da gleich auf 62mm umzurüsten!

Denke aber nicht dass der Unterschied zwischen 60 und 62 Hub so groß ausfallen wird.

Und harmonischere SZ hat der mit der 60 er Welle auch!

Edited by mrfreeze

Share this post


Link to post

Steuerzeiten leider nicht mehr gemessen, nur 0.5mm Fudi und QK auf 2mm am Kopf ausgeglichen

Bedüsung zur Zeit HD 150, ND 62 - 160

 

Bekannter mit selbem Setup nur LTH Box fährt HD 140, ND 52 - 120

Share this post


Link to post

@Mr. FreezeDie 62er Pinasco hat recht lange Steuerzeiten. Ich habe mal eine unbehandelte 57mm original Piaggio Welle mit dem Foto einer Pinasco Welle verglichen. Der Einlass in der 62er Pinasco Kurbelwange macht minimal früher auf und deutlich später zu als bei der Piaggio original. Ich vermute, die Verschlusszeit liegt ungefähr im Bereich Mazzucchelli (75° nach OT). Genaues habe ich aber nicht.

 

Bei einem Onlinehändler aus Landsberg am Lech ist folgendes zu lesen:

 

Zitat

Steuerzeit: 141°/0°
nach OT ...

... Die oben genannten Steuerzeiten sind mit Blickrichtung auf die Kupplungsseite ermittelt worden. Z.B. "138°/6° nach OT" bedeutet, die Einlassöffnung beginnt 6° nach dem Hubzapfen und ist dann für 132° geöffnet 

 

Interessant wäre auch zu wissen, wie breit die Dichtfläche der Drehschieber-Kurbelwange ist.

 

Hubzapfendurchmesser ist 20 mm, 2 mm weniger als eine originale Piaggio Welle. Die brauchten wohl Platz, um das Pleuel von der Kurbelwellenmitte weg zu distanzieren. Die Pleuellänge ist mit 110 mm wie bei einer originalen Piaggio Welle.

 

 

Share this post


Link to post

Ich hab die SZ des Malossi gemeint. Wo er da mit der 62´er Welle hinkommt!

Klar man sich das ausrechnen, aber naja!!!!!

 

Ich find die 2mm Quetsche etwas viel! 1,2mm reichen da völlig aus und mehr Leistung gibt's auch!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.