Jump to content

Recommended Posts

Die Geschichte wie ich zu meiner V98 gekommen bin. ;-) ;-) :-(

Im Dezember Lass ich ein Inserat Vespa 1948.......

Da ich schon seit meiner Kindheit so ne alte Vespa wollte

fragte ich bei den Verantwortlichen an.

Im Januar 2010 bin ich in einem Keller in Zürich(Schweiz)

die alte Vespa anschauen gegangen. :wacko::laugh::wacko:

Wir wurden uns sehr schnell Einig,da sie die Vespa in den Nächsten Wochen auf den

Schrott gebracht hätten. :sly::-);-)

Für einen Apfel und ein Ei ist die Vespa in meinen Besitz gekommen.

Bis dahin hatte ich keine Ahnung von den alten Vespas,Gestänge Schaltung,V98,V15,Nitro-lack,Baujahre........usw.

Soviel Ahnung wie die Verkäufer,also Null......Nulll.

Zuhause angekommen suchte ich im Internet nach Informationen und es wurde mir immer wärmer

als ich merkte das es eine Vespa der ersten Jahre war.

und erst richtig warm wurde es mir als ich die Preise von den V98 gesehen hab. :wacko: :wacko: :???:

Es ist eine V98 Schweizer Ausführung.(Mit Orginal 125 Sternmotor Fahrzeugnummer 176xx.)

Schnell wurde mir klar das ich die Vespa nicht alleine Restaurieren könnte.

Muss noch dazu sagen: Es ist meine erste Restauration überhaupt und ich bin

in keinen Handwerklichen Beruf tätig?????

Hab Sofort Professionnelle Hilfe bekommen.

Muss auch noch noch dazu sagen dass Alle Leute die ich kenenngelernt hab durch

die v98, mich unterstützen als wenn ich ein langjähriger Freund wäre.

An dieser Stelle "Danke"

So jetzt kommen Die Fotos vom ersten Tag.

(Es gibt Teile die nicht zur V98 gehören???dazu gibts wietere Fotos mit Reproteilen.)

post-35777-078108700 1319969897_thumb.jp

post-35777-076541900 1319969905_thumb.jp

post-35777-038649500 1319969926_thumb.jp

post-35777-098704500 1319969946_thumb.jp

post-35777-079066200 1319969969_thumb.jp

post-35777-040635000 1319969986_thumb.jp

post-35777-055639900 1319969993_thumb.jp

post-35777-013851900 1319970004_thumb.jp

post-35777-075962000 1319970018_thumb.jp

post-35777-022560600 1319970033_thumb.jp

post-35777-024069900 1319970046_thumb.jp

post-35777-091423000 1319970074_thumb.jp

post-35777-080368700 1319970113_thumb.jp

post-35777-021039000 1319970139_thumb.jp

post-35777-069037900 1319970160_thumb.jp

post-35777-026905800 1319970184_thumb.jp

post-35777-048315000 1319970721_thumb.jp

post-35777-071063500 1319970749_thumb.jp

post-35777-008399600 1319970772_thumb.jp

post-35777-064650400 1319970798_thumb.jp

post-35777-089740000 1319970819_thumb.jp

post-35777-060856900 1319970844_thumb.jp

post-35777-028712000 1319970866_thumb.jp

post-35777-057042500 1319970888_thumb.jp

post-35777-082703900 1319970910_thumb.jp

post-35777-008302500 1319970931_thumb.jp

  • Like 1

Share this post


Link to post

Glückwunsch - wunderschön :wacko::laugh:

Für was ist eigentlich der "Entsorgungsgriff"??

post-28259-017809300 1319974478_thumb.jp

Viel Spass und gutes gelingen

Das ist kein Griff Sondern der Schutz für die Gangschaltungsgestänge.

(Vor den Füssen des Sozius) :wacko:

Share this post


Link to post

So und jetzt noch mehr Fotos.

(Einige Teile Sind nicht ganz Orginal????

War ein Richtiger Bastler der Vorbesitzer) :wacko:

Jetzt geh ich mal in die Werkstatt und mach noch Fotos von den Teilen

die meine Zwei Spengler schon in den Händen hatten.

Bis Später :laugh:

post-35777-030570200 1319975415_thumb.jp

post-35777-096955700 1319975451_thumb.jp

post-35777-042777400 1319975473_thumb.jp

post-35777-025043500 1319975480_thumb.jp

post-35777-099661700 1319975496_thumb.jp

post-35777-030015900 1319975506_thumb.jp

post-35777-009890200 1319975531_thumb.jp

post-35777-077989500 1319975554_thumb.jp

post-35777-079351900 1319975565_thumb.jp

post-35777-053143000 1319975576_thumb.jp

post-35777-043008200 1319975583_thumb.jp

post-35777-052804800 1319975598_thumb.jp

post-35777-092849500 1319975608_thumb.jp

post-35777-014879600 1319975615_thumb.jp

post-35777-036629800 1319975622_thumb.jp

post-35777-023861600 1319975628_thumb.jp

post-35777-095494400 1319975648_thumb.jp

post-35777-096972900 1319975665_thumb.jp

post-35777-036789700 1319975700_thumb.jp

post-35777-029973500 1319975702_thumb.jp

post-35777-079468900 1319975707_thumb.jp

post-35777-055721900 1319975723_thumb.jp

post-35777-091652000 1319975736_thumb.jp

post-35777-060939200 1319975746_thumb.jp

post-35777-072920600 1319975757_thumb.jp

post-35777-037914700 1319975771_thumb.jp

post-35777-017782800 1319975777_thumb.jp

post-35777-011862000 1319975784_thumb.jp

post-35777-029346700 1319975791_thumb.jp

post-35777-057756700 1319975804_thumb.jp

post-35777-094190200 1319975817_thumb.jp

post-35777-031930200 1319975825_thumb.jp

post-35777-085559300 1319975832_thumb.jp

post-35777-006442700 1319975839_thumb.jp

post-35777-015689400 1319975849_thumb.jp

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich kenn mich mit Lampe Unten Vespas kaum aus, aber ist das grün noch der Originallack? Grundierung war ja rot so was ich hier im GSF gelesen habe.

Wenn's noch O-Lack ist dann ist die ein Fall für ne O-Lack Aufbereitung (siehe O-Lack Topic im "Technik Allgemein"), strahlen und neu lackieren würde den Wert drastisch senken (bis 30% laut einem Sammler beim 100 Fari Bassi letztes Jahr in Seefeld).

Ahja: Geiler Roller :wacko:

Share this post


Link to post

sehr schön weiter so !!!

vielleicht kannst du mal vorab berichten wie du vorgehen willst ????

absolut geil wie schon gesagt 6er im lotto mit superzahl.

gruß

Share this post


Link to post

Ich kenn mich mit Lampe Unten Vespas kaum aus, aber ist das grün noch der Originallack? Grundierung war ja rot so was ich hier im GSF gelesen habe.

Wenn's noch O-Lack ist dann ist die ein Fall für ne O-Lack Aufbereitung (siehe O-Lack Topic im "Technik Allgemein"), strahlen und neu lackieren würde den Wert drastisch senken (bis 30% laut einem Sammler beim 100 Fari Bassi letztes Jahr in Seefeld).

Ahja: Geiler Roller :wacko:

Das Grün ist Dünn Aufgetragen worden(mit einem Pinsel) damit sie den Modernen Modellen entsprach.

Darum Sicher auch die Aufgeschnittene Backe???

Darunter war sie schon mit Silbermetallise Lack ausgebessert worden.(Hatte einen Unfall)

Angeschliefen wurde der O-lack auch Noch.

Und eben die Schweiss Arbeiten beim Alu und beim Restlichen Gestell???

Spezialisten hatte ich auch Kontaktiert.(Keine Chance der O-Lack ist so Dünn also wirklich Dünnnnnnnnn

War woll der Resten Lack bei den letzten v98 da mussten sie Sparen anfangen :wacko:

Bitte keinen O-Lack Rettungs Ideen.

Auf den Fotos sieht es Meistens noch sehr gut aus :wacko::laugh::wacko:

Bei den Nächsten Fotos werdet ihr auch Sehen wie die Vespa darunter ausschaut???

  • Like 1

Share this post


Link to post

Nur geil das Ding! :wacko:

Viel Spaß bei der Restauration und lass es dir ruhig was kosten, hat ja den entsprechenden Gegenwert so eine V98.

Also wenn noch irgendwer so eine im Keller hat, ich nehm sie :laugh: Hab eigentlich schon ewig keine mehr zu verkaufen gesehen.

Werd öfters hier reinschauen um den Fortschritt der Restauration zu verfolgen.

Share this post


Link to post

So und schon gibts die Nächsten Fotos.

Diesmal hab ich eine andere Kamera genommen,das man den Zustand vom Lack

besser erkennt.Das ist der jetzt zustand.

Auf den Fotos sind die Alu Teile und die Normalen Schweiss Arbeiten zu sehen.

post-35777-029719900 1319989848_thumb.jp

post-35777-084622700 1319989853_thumb.jp

post-35777-015896600 1319989859_thumb.jp

post-35777-014429200 1319989869_thumb.jp

post-35777-094530200 1319989882_thumb.jp

post-35777-091466800 1319989890_thumb.jp

post-35777-099609500 1319989897_thumb.jp

post-35777-045003400 1319989905_thumb.jp

post-35777-045063100 1319989911_thumb.jp

post-35777-078182500 1319989927_thumb.jp

post-35777-078265100 1319989933_thumb.jp

post-35777-052136300 1319989940_thumb.jp

post-35777-069240700 1319989948_thumb.jp

post-35777-033664100 1319989963_thumb.jp

post-35777-067604700 1319989972_thumb.jp

post-35777-093062900 1319989977_thumb.jp

post-35777-071488100 1319989985_thumb.jp

post-35777-004867900 1319989992_thumb.jp

  • Like 1

Share this post


Link to post

Das Grün ist Dünn Aufgetragen worden(mit einem Pinsel) damit sie den Modernen Modellen entsprach.

Darum Sicher auch die Aufgeschnittene Backe???

Die aufgeschnittene Backe kommt daher, daß die V98 keine Federung/Stoßdämpfung hinten hatte. Erst 1948 wurde eine solche mit der ersten Vespa 125 eingeführt. Viele V98-Besitzer montierten dann - leider - einen Pirola-Stoßdämpfer, was das cutten der Backe notwendig machte, damit der Motor frei schwingen konnte und die Backe beim Einfedern nicht auf dem Kickstarterblock aufsaß.

Share this post


Link to post

Die aufgeschnittene Backe kommt daher, daß die V98 keine Federung/Stoßdämpfung hinten hatte. Erst 1948 wurde eine solche mit der ersten Vespa 125 eingeführt. Viele V98-Besitzer montierten dann - leider - einen Pirola-Stoßdämpfer, was das cutten der Backe notwendig machte, damit der Motor frei schwingen konnte und die Backe beim Einfedern nicht auf dem Kickstarterblock aufsaß.

Ich weiss nicht was ein Pirola-Stoßdämpfer ist

(Foto weiter oben????)

aber du wirst mit deiner Vermutung richtig liegen.

Share this post


Link to post

Könnte sein :wacko:

post-35777-092849500%201319975608_thumb.jpg

Das sind die Traversenbolzen der Motorschwinge, und zwar die Ausführung wie sie eigentlich erst bei der 1948er Vespa 125 eingeführt wurde. Der Schmiernippel im Foto links ist der Originale, der rechte ist ein späterer Standard-Schmiernippel. Auch das hängt wohl mit der Federung des Motors zusammen, da die Traverse sich nun ja achsial bewegt hat.

Ich bin echt baff, daß über Jahrzehnte offenbar alle Teile sicher aufgehoben wurden und augenscheinlich nichts abhandengekommen ist.

Übrigens gibt es beim Vespa Club des Savoies einen Ersatzteil-Katalog der V98

Share this post


Link to post

Kann das evtl. sein, dass das die falsche Motorschwinge ist? hat die nicht die geschweißte Version?

sehr schön wie du das hier dokumentierst! :wacko:

Share this post


Link to post

Könnte sein :wacko:

post-35777-092849500%201319975608_thumb.jpg

Das sind die Traversenbolzen der Motorschwinge, und zwar die Ausführung wie sie eigentlich erst bei der 1948er Vespa 125 eingeführt wurde. Der Schmiernippel im Foto links ist der Originale, der rechte ist ein späterer Standard-Schmiernippel. Auch das hängt wohl mit der Federung des Motors zusammen, da die Traverse sich nun ja achsial bewegt hat.

Ich bin echt baff, daß über Jahrzehnte offenbar alle Teile sicher aufgehoben wurden und augenscheinlich nichts abhandengekommen ist.

Übrigens gibt es beim Vespa Club des Savoies einen Ersatzteil-Katalog der V98

Ja es hat mich selber gewundert das soviel Teile noch Komplett sind.

Sogar die Kugeln vom lenker sind vollständig :laugh::wacko: :wacko:

Der Vorbesitzer war Kaufmännischer Angestellter aus Italen.(Nehme an in der Buchhaltung????)

Share this post


Link to post

Kann das evtl. sein, dass das die falsche Motorschwinge ist? hat die nicht die geschweißte Version?

sehr schön wie du das hier dokumentierst! :wacko:

Soviel ich mich in die Materie eingearbeitet hab,ist ab der 2 oder 3 Serie

die Schwinge aus Guss

Bei der 1 Serie ist sie auf jedenfall geschweisst und rund in der Form.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.