Jump to content
Nick Knatterton

Sip Road auf DR 135

Recommended Posts

Hallo zusammen, kurze Frage!

Sip Road auf 135 DR, macht das Sinn oder doch lieber auf nen umgeschweißten T5 in der Bucht warten, gehen meist auch so um die 100 Tacken wech...

Dank Euch!

Ps. Welche Quetschkante würdet Ihr bei DR mit Rpad empfehlen?

Share this post


Link to post

Hi,

also ich bin auf dem DR 135 schon den SIP T5, PEP 2.0 und einen Eigenbau-Pott aus Polini-Krümmer und O-Pott gefahren.

Fahren sich alle drei super auf dem Zylinder.

Der PEP 2.0 und mein Eigenbau drehen beide etwas freier/höher aus als der T5 und Drehmoment liegt bei allen genügend an.

Ich mag den Klang vom PEP nicht so sehr wie den der anderen beiden, der PEP klingt ein wenig blechern, ob das beim SIP Road genauso ist, weiss ich nicht.

Share this post


Link to post

da sind alle infos drin :thumbsdown:

post-26573-085822700 1301143344_thumb.jp

Danke Männer!

Wie hast Du deine Steuerzeiten erreicht, Fußdichtung???

Hast Du Zylinder und Kolben bearbeitet?

Si bearbeitet, ovalisiert? Ausser HD, am Gaser sonst alles Ori.???

Ciao, Bo

Share this post


Link to post

Hi,

also ich bin auf dem DR 135 schon den SIP T5, PEP 2.0 und einen Eigenbau-Pott aus Polini-Krümmer und O-Pott gefahren.

Fahren sich alle drei super auf dem Zylinder.

Was für nen Polini Krümmer haste denn genommen und wo liegt der Unterschied zum originalen?!

Share this post


Link to post

Also die tendenz ist wohl, das man auf den" kleinen" PX motoren den unterschied zwischen Sip Road, pep und T5 nicht so merkt...

Laut Diagrammen ist der Sip Road auf 200er Blöcken stäker als T5 und Pep ...

Nichts desto trotz habe ich auf meinem 135er DR auch nen Sip Road :-/

Cheers

Share this post


Link to post

Danke Männer!

Wie hast Du deine Steuerzeiten erreicht, Fußdichtung???

Hast Du Zylinder und Kolben bearbeitet?

Si bearbeitet, ovalisiert? Ausser HD, am Gaser sonst alles Ori.???

Ciao, Bo

auslass in die breite und minimal nach oben! leichte trapezform! kolben gar nix! werde aber die fenster - wie hier schon mal im 135er topic angesprochen - minimal nach unten ziehen. si mit spacer und übergänge schön gemacht! nix ovali!

kopf geplant!

Share this post


Link to post

auslass in die breite und minimal nach oben! leichte trapezform! kolben gar nix! werde aber die fenster - wie hier schon mal im 135er topic angesprochen - minimal nach unten ziehen. si mit spacer und übergänge schön gemacht! nix ovali!

kopf geplant!

Wat is denn si mit spacer und Übergänge schön gemacht?

Vitalienbruder

Share this post


Link to post

Es gibt ne Spacerplatte für die SI-Vergaser. Quasi "Dicke Dichtung" Damit passt mehr Sprit rein und der SI kann wohl besser abgestimmt werden

und ist nicht so schnell "leer".

Übergänge anpassen halt ...

Share this post


Link to post

Ich grabe den Topic jetzt noch mal aus.

Habe jetzt selber mal nen SIP Road Geholt für meinen 135er DR , und muss sagen das ist echt ne andere Welt zum O-Auspuff. :wacko:

Mein Setup

135er DR , 20/20 Vergaser 22 Kuplungsritzel und nen SIP Road

Vorher ( also mit O-Poot ) wahr Laut Lusso Lügen Tacho bei 85 ende , nun mit SIP Road Laut Lusso Lügen Tacho , etwas über 100.

Ich kann jetzt auch 4ten gang , auch mit 2 mann , von 40 wieder Hochbeschleunigen ( ich bin schaltfaul ;-) ) klappt super. Also auch ein bisschen Mehr Drehmoment.

Share this post


Link to post

Ich grabe den Topic jetzt noch mal aus.

Habe jetzt selber mal nen SIP Road Geholt für meinen 135er DR , und muss sagen das ist echt ne andere Welt zum O-Auspuff. :wacko:

Mein Setup

135er DR , 20/20 Vergaser 22 Kuplungsritzel und nen SIP Road

Vorher ( also mit O-Poot ) wahr Laut Lusso Lügen Tacho bei 85 ende , nun mit SIP Road Laut Lusso Lügen Tacho , etwas über 100.

Ich kann jetzt auch 4ten gang , auch mit 2 mann , von 40 wieder Hochbeschleunigen ( ich bin schaltfaul ;-) ) klappt super. Also auch ein bisschen Mehr Drehmoment.

Na also 15 kmh mehr Spitze bringt er NICHT! Denke das dein O-Pott zu war und du mit nem heilen O-Pott auch gute 90 geschafft hättest lt. Lussolügenbarometer :-)

Share this post


Link to post

Na also 15 kmh mehr Spitze bringt er NICHT! Denke das dein O-Pott zu war und du mit nem heilen O-Pott auch gute 90 geschafft hättest lt. Lussolügenbarometer ;-)

kann natürlich auch sein , aber wie gesagt ich bin Begeistert , veielicht mag der Lussolügentacho auch die mehr Vibration und zeigt deshalb mehr an :wacko:

Share this post


Link to post

Ist schon seltsam mit den Lusso Tachos, meine Kleine hat mit meiner PX80 Bj.90 incl. 135DR und 22Z Kulu die 100km/h geknackt, ich selber bin bei knapp unter 100km/h hängen geblieben.

Jetzt mal meine Frage, kann man den Tacho mit ner geeigneten Tachoschnecke genauer machen?

Edit: Obwohl, wenn ich mal bißchen überlege, wie soll das bloß mit ner Schnecke funktionieren, kann ja kaum bloß jede 1,1te Umdrehung mitnehmen...

Edited by Nick Knatterton

Share this post


Link to post

Ist schon seltsam mit den Lusso Tachos, meine Kleine hat mit meiner PX80 Bj.90 incl. 135DR und 22Z Kulu die 100km/h geknackt, ich selber bin bei knapp unter 100km/h hängen geblieben.

Jetzt mal meine Frage, kann man den Tacho mit ner geeigneten Tachoschnecke genauer machen?

Edit: Obwohl, wenn ich mal bißchen überlege, wie soll das bloß mit ner Schnecke funktionieren, kann ja kaum bloß jede 1,1te Umdrehung mitnehmen...

Der SIP Road bringt auf nem Original Setup, oder kleinen ungetunten 39er Kisten gefühlte 2 km/h, 1/2 Liter Mehrverbrauch und 10db mehr Geräusch. Gut - bessere Beschleunigung untenrum , da machts auf jeden Fall mehr Spass- für 2 km/h mehr Endgeschwindigkeit- keine Ahnung, ob das Sinn macht, muss jeder selbst wissen. Richtig bedüst jedenfalls. Zu mager wirds auch ein bissl schneller.

Share this post


Link to post

Der SIP Road bringt auf nem Original Setup, oder kleinen ungetunten 39er Kisten gefühlte 2 km/h, 1/2 Liter Mehrverbrauch und 10db mehr Geräusch. Gut - bessere Beschleunigung untenrum , da machts auf jeden Fall mehr Spass- für 2 km/h mehr Endgeschwindigkeit- keine Ahnung, ob das Sinn macht, muss jeder selbst wissen. Richtig bedüst jedenfalls. Zu mager wirds auch ein bissl schneller.

Das widerspricht sich mit meiner Kurve und anderen hier geposteten Kurven! Woher nimmst du solche Daten wie 1/2 Liter Mehrverbrauch etc? Und bei mir waren es lt. Navi ca. 5kmh mehr Vmax!

Share this post


Link to post

Vergesst was die Tachos sagen einfach. Die Abweichungen sind nicht nur groß sondern auch von Tacho zu Tacho und Schnecke zu Schnecke unterschiedlich. Wenn ich mit PX (Dr 135, 20Si, 22er Kulu, neue Tachoschnecke) am Tacho bei starker Bergabfahrt 105 vorgelogen kriege zeigt das NAVI 84 km/h!!! :wacko:

Andere Kollegen, die dabei mal nebenher gefahren sind berichten dabei dann von anderen angezeigten Geschwindigkeiten...

Share this post


Link to post

Die Tachoabweichungen sind teilweise ziemlich hoch, ja. Die geringste Abweichung in Vergleich mit Navi/Sigma hab ich bei meinem PX alt Tacho mit 5km/h, die der PX Tacho bei Ü 80 zuwenig anzeigt :wacko:

Share this post


Link to post

Es geht zwar nur entfernt um den Sip Road aber eben um den DR:

Ich habe nun vor kurzem meinen DR noch ein wenig gefräst (Auslass breiter und mit 0,8mm FuDi auf 122/170) und fahre den PEP 2.0 oder meinen Eigenbau Tourenpott drauf. Nun dreht der DR inzwischen so hoch aus (mit 22/68er Primär auf PX80 Lusso Getriebe) dass der bei ganz hohen Drehzahlen zwischendurch immer kurz einen Leistungseinbruch bekommt, wie wenn der Sprit kurz fehlt.

Habe es schon mit Abdüsen versucht (SI 20/20), bei HD 130 drosselt er wie verrückt, dann abgedüst, fährt am besten mit HD 115 oder 118...dreht schön aus aber eben das beschriebene Problem...

Kann es sein, dass für die hohen Drehzahlen der originale 80er Drehschiebereinlass einfach zu kurz offen ist (noch komplett original Kuwe und Einlass)?

Ich vermute mal ich muss spalten und den Einlass und die Kuwe bearbeiten?

Edith ergänzt noch den alten Malle-Kopp (QK bei irgendwas um 1,3 oder so) und dass schon alle Spritzufuhroptimierungen passiert sind (Benzinhahn fast gemäss Fastflow gebohrt, Rohrbogen, Knickschutzfeder am Benzinschlauch, Gaseranschluss auf 5mm gebohrt, extra Bohrungen bei Schwimmerkammernadel und Kanal zum Düsenstock ist auf 2mm gebohrt)....

Edited by Teenager PX

Share this post


Link to post

Ich glaube deine Vermutung ist sehr plausibel...

Kenne das Phänomen von meinem 177er. Da passiert das bei etwa 7500 U/min. Einlaßzeiten 110/55. Deine Einlaßzeit liegt bei ca. 110/45 jetzt. Verlängern kann helfen. Ich würde locker auf 110/65 oder 120/65 und den Einlaß ansich auch soweit wie geht.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.