Jump to content

Recommended Posts

wie verhält sich das mit dem hauben dämmen bei der berte?

bringt das richtig was oder gleich bleiben lassen?

der vergaser brüllt mit dem offenen filter so "ordinär"(o-ton hans55)

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mal versuchsweise beide Hauben, Tank , Toolbox und Luftfllterkasten mit Spezialzeug aus dem Automobilbau gedämmt.

Bringt gar nix - Ohrstöpsel kaufen , und für Passanten immer zwei Finger hochhalten bringt mehr - :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe bei der grünen Hulle bitumenartige Matten aus dem KFZ-Bereich genutzt.

Spuckt der GasHerr per blowback da dran, läuft Dir die Teerbrühe aufs Flurbrett...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An son Zeug hab ich noch garnicht gedacht... hatte immer dieses Pyramiden-Schaumstoffzeug in Planung... mhhh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab mir jetzt was bestellt.

dünne matten zum endröhnen und oben drauf die dickeren schaummatten für den luftschall.

süffeln sollte nix, fahre ja mit "knie".

eigentlich wollt ich ja nix in den backen kleben, falls die die karre mal gelackt wird.

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nach meinem Norm-Ohr JA, man konnte das sogar deutlich mit Handauflegen spüren, daß die Hauben weniger schwingen.

Daß danach weniger Schall nach außen abgestrahlt wird erscheint mir bei der großen Fläche der Hauben auch plausibel.

Das ganze könnte man m.E. sogar noch optimieren, wenn zuerst die Anti-Dröhn-Matte zum dämmen aufs Blech kommt (hohes Flächengewicht) und dann noch zusätzlich eine schallabsorbierende Schicht draufkommt, z.B. von Conrad die Artikel-Nr.: 841129 - 62

Dann wird´s aber langsam eng unter den Backen. :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau die Conrad-Matten habe ich auch in den Backen. Sehe das auch wie Rainer. Bringt schon was. Filtert halt echt nur hohe Frequenzen. Die aber effektiv. Z.B. wenn - je nach Gaser-/Einlaßkonstrukt und Motorkompression - der Kolben am Einlaßfenster ordentlich schmatzend klackert oder die Membrane pfeift. Gegen das Brüllen bei offenem Hahn bringt es wenig bis nix. Und eng unter den Backen ist noch dazu top, weil es Abflüge derselben erfolgreich verhindert. Theoretischer Nachteil: Die Wärme wird weit schlechter abgeführt. Habe echt nach der Dämmung wieder ein Scoop verbaut, weil sonst die unregulierte Sitzheizung echt nervt. Kannste aber alles morgen mal angucken, wenn Du magst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kannste aber alles morgen mal angucken, wenn Du magst.

gerne.....können auch mal partnertausch für eine kleine runde machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
- der Kolben am Einlaßfenster ordentlich schmatzend klackert oder die Membrane pfeift. Gegen das Brüllen bei offenem Hahn bringt es wenig bis nix. Und eng unter den Backen ist noch dazu top, weil es Abflüge derselben erfolgreich verhindert. Theoretischer Nachteil: Die Wärme wird weit schlechter abgeführt. Habe echt nach der Dämmung wieder ein Scoop verbaut, weil sonst die unregulierte Sitzheizung echt nervt. Kannste aber alles morgen mal angucken, wenn Du magst.

Echt sensibel für das Münchener Umfeld...... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wie verhält sich das mit dem hauben dämmen bei der berte?

bringt das richtig was oder gleich bleiben lassen?

der vergaser brüllt mit dem offenen filter so "ordinär"(o-ton hans55)

habe bei meinem gt210 gerade vor 2 wochen alles um den ramair und nach unten zum gaser mit dämmmaterial aus dem heizungsbereich richtig fett gedämmt. Ergebnis: ansauggeräusch ist kaum wahrnehmbar leiser - nur ganz minimal. Also weitgehend wirkungslos. ich stelle mal n bild rein.

Im prinzip war das ein experiment/provisorium um die wirksamkeit der dämmung zu testen. hat aber nichts nennenswertes gebracht.

damm1.jpg

auch nach unten dicht gemacht

damm2.jpg

gegen diese Schwabbelmasse drückt die Backe rundum (nur nach oben offen), so dass man glauben würde, dass da nichts mehr an Schall rauskommt. tuts aber doch.

damm3.jpg

damm4.jpg

Bearbeitet von Hans_55

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab heute mal die beiden mattentypen in die hauben geklebt.

es dröhnt zwar nicht mehr so stark, aber richtig leiste ist es auch nicht geworden.

nächster schritt ist mal die airbox vom sck.

eigentlich sollte es dann reichen, wenn man die nur die dünnen dinger eingeklebt, damit die hauben nicht mitschwingen.

Bearbeitet von gravedigger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hans: was ist das denn für ein Tank ? Ist das ein altes Spülbecken, was Du umgebruzzelt hast ? Der Luftfilter ! Alllta, ich krich Augenkrebs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hans: was ist das denn für ein Tank ? Ist das ein altes Spülbecken, was Du umgebruzzelt hast ? Der Luftfilter ! Alllta, ich krich Augenkrebs.

nein, kein Spülbecken: original Kloschüssel von Napoleon.

Krebs? ne danke! schau wech, alda! Die Tochter (15 Jahre alt) meines freundes ist vor wenigen Tagen an Krebs gestorben! für mich kein thema mehr zum spassen.

schöne Tage dir. ich nehm ne auszeit und verreise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

heute ist die sukram pimmelverlängerung aus glessen gekommen.

evtl. muss man die box mit dem heissluftgebläse an den raum zwischen tank und toolbox anpassen.

die toolbox will ich nicht ändern, weil sonst die körperpflegeartikel keinen platz mehr haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
heute ist die sukram pimmelverlängerung aus glessen gekommen.

evtl. muss man die box mit dem heissluftgebläse an den raum zwischen tank und toolbox anpassen.

die toolbox will ich nicht ändern, weil sonst die körperpflegeartikel keinen platz mehr haben.

Würde für diesen Zweck ein Heizgebläse mit ordentlich Schub empfehlen.....

Turbine.gif

Bin auf das Ergebniss gespannt.

<Avonberater >

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.