Jump to content

Vespa PK 50


Recommended Posts

Hallo Leute,

ich bin neu hier.  so seid 3 Jahren hat sich 50er Roller-fahren und schrauben zu meinem Hobby entwickelt.

Bin gleich ganz ehrlich : ich bin noch Anfänger und kein Spezialist.

Ich bekomme nun eine Vespa PK 50 Baujahr 1984

an der noch einiges zu machen ist.

Ich werde bestimmmt so einige Fragen haben und hoffe,dass Ihr mir helfen könnt.

Die erste wäre schon mal die :

Kann mir jemand sagen welche Schaltversion hier verbaut ist?

denn sowie es aussieht brauche ich mmidestens eine neue Hälfte vom Motorgehäuse.

Link to comment
Share on other sites

Gude Gotti,

 

BJ 1984 hört sich nach zweizug zweiloch Gehäuse an. Meist sind die Motorgehäuse aber auch nicht so kaputt dass sie nicht mehr zu retten sind. Kannst ja deine Kiste ja mal vorstellen sobald du sie hast.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten. Ih bekomme die Vespa am  Montag von einem Arbeitskollegen; er hat schon viel dran gemacht,aber nun keine Zeit mehr. Laut ihm ist Die Gehäusehäfte,die nur aufgesetzt wird beim Versuch das Kurbellwellenlager zu tauchen gerissen und ich denke,dass dann mit reparieren nichts ist.

 aber eine Info zur Vespa habe ich :

Fahrgestellnr. beginnt mit   V5X 1T

und wenn ich richtig weiß ist es die Version mit nur 3-Gang-Schaltgetriebe. ich glaube mal gelesen zu haben,dass dies aber eher selten ist. Stimmt dies denn und was bedeudet  das "Selten" denn dann?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

daß kein Mensch sowas haben will...

 

wenn 3 Gang... dann Italienmitbringsel.....(hat die überhaupt deutsche Papiere?)

mit italienischen Papieren darfste die hier gar nicht fahren

ist in den Nähe vom Bremspedal ein deutsches Typenschild??

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

Kaufen, wenn der Preis passt und der Zustand der Lackteile noch annähernd so ist wie auf dem Bild. Das ist definitiv keine italienische, sondern ein "deutsches" Spar-Modell (Gabel, Tacho, Typschild - und nat. Papiere). Fahrgestellnummer dürfte vermutlich irgendwo zwischen V5X1T0010000 und 00014000 liegen. Auf jeden Fall 4-Gang, sofern das noch der originale Motor ist. Motor instand setzen, Blinkergedöns wegbauen und eine schone Spar-PK haben.

Link to comment
Share on other sites

Also zusammengebaut und fahrend würde die Bude am freien Markt wahrscheinlich so 1500,- bringen. Zerlegt mit Motorschaden geht es ziemlich schnell bergab mit dem Preis. Würde mal +-800€ schätzen. Mit Kollegenbonus vielleicht auch weniger

Link to comment
Share on other sites

Am 29.9.2023 um 09:16 schrieb scooterlenni:

Sollte die Hälfte kaputt sein, tausche besser gleich das ganze Gehäuse. Zwei unterschiedliche Hälften müssen nicht zwingend zueinander passen. 

Hab sicher schon mehr als zehn Motoren gebaut mit verschiedenen Hälften und hatte nicht ein einziges Problem….

finde das das GSFweinen ist….

Link to comment
Share on other sites

Ja sicher geht das, würde ich aber einem Anfänger nicht unbedingt empfehlen. Bevor man ein Gehäuse wegschmeisst kann es sich aber definitv lohnen das Gehäuse vermessen (zu lassen) und ggf die Dichtfläche planen (zu lassen).

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb max7000:

einziges Problem….

Das sagen die Leute die sowas machen immer. Ob es stimmt kann niemand wissen. Ist einfach murx und fertig. Vielleicht sollte man den Fisch auch mal vom Haken lassen wenn es die eigenen Fähigkeiten dafür nicht ausreichen. Vielleicht hat jemand anderes ein besseres Händchen für diese Blinkerlose PK. 

Link to comment
Share on other sites

Ach, jetzt mal langsam.

die PK 50 Sparversion ist ein schöner Klassiker. Hab die gleiche, auch in rot würd sie sofort wieder nehmen. Auch gut anfängertauglich finde ich.

 

die Blinker gehören natürlich nicht ran - kann man aber abmachen.

 

vom Motor her sollte da 4 Gang drin sein. Vielleicht hat aber auch mal wer nen V 50 Motor reingepflanzt oder es hat was mit ner Mofa Zulassung zu tun, da gabs ja so verrückte Ansätze…

 

zum Schaden am Motorblock: erst mal begutachten und Fotos hier einstellen. Oft sind auch solche Sachen reparabel - Schweißen oder kaltmetall. Gibts Leute hier im Forum, die das als Dienstleistung anbieten. Muss man aber erst gesehen haben was los ist. Falls da nix geht kann man immer noch diskutieren, ob eine Hälfte oder beide neu…

 

das Typenschild sitzt bei meiner übrigens auch so weit hinten.

 

alles in allem würd ich die an deiner Stelle nehmen, wenn der Preis passt. Wenn Motor zerlegt und eine Hälfte gebrochen würd ich vielleicht versuchen 500.- rauszuhandeln. Angesichts des restlichen Zustands wäre das dann wirklich gut…

 

schöne Grüße,

jan

Link to comment
Share on other sites

Hi,ich habe gestern Abend das gute Stück von meinem Kollegen gekauft und abgeholt. Rahmen sieht soweit gut aus,kein großer Rost zu sehen.

Das gute Teil steht aaber leider noh auf dem Hänger,da gestern zuspät und heute keine Zeit.

Daher kann ich leider auch keine Bilder zeigen von dem defekten Motorgehäuseteil,aber zum Glück hat er das Teil das rausgebrochen ist aufgehoben.

Sobald ich kann stelle ich hier Bilder rein.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Feiertag

Matthias

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Gotti68:

Hi,ich habe gestern Abend das gute Stück von meinem Kollegen gekauft und abgeholt. Rahmen sieht soweit gut aus,kein großer Rost zu sehen.

Das gute Teil steht aaber leider noh auf dem Hänger,da gestern zuspät und heute keine Zeit.

Daher kann ich leider auch keine Bilder zeigen von dem defekten Motorgehäuseteil,aber zum Glück hat er das Teil das rausgebrochen ist aufgehoben.

Sobald ich kann stelle ich hier Bilder rein.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Feiertag

Matthias

Gratuliere!:thumbsup:

wir sind gespannt auf Fotos!:cool: (Nicht nur vom Schaden, sondern auch vom ganzen Roller versteht sich…:whistling::-D)

Link to comment
Share on other sites

uuuh mist das ist ein Schaden den ich persönlich nicht mehr reparieren würde. Hab schon Leute gesehen die das geschweisst haben aber das wurde nie wirklich dicht und so nahe am Lagersitz ist Verzug quasi sicher. Kleben mit Uhu Endfest oder JB Weld ginge vielleicht aber mir persönlich wäre das alles den Aufwand nicht wert.

 

Mein Tip: Alles was noch im Gehäuse drin ist raus holen (wichtig ist vor allem das Schaltgestänge) und nach einem Ersatzgehäuse umsehen. Das leere Gehäuse kann man bestimmt auch noch verkaufen an jemand wagemutiges.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


  • Posts

    • Vielen Dank dir schonmal für deine schnelle Antwort und Tipp. Was hältst du von einer K27 Nadel hab gehört die sollte obenrum auch anfetten. 
    • Green Day.      Disney oder Looney Tunes? 
    • Habe heute angefangen meine Overrev am M200 zu verbauen. Laut Anleitung ist an der Grundplatte eine kleine OT Markierung. Mir ist nun aufgefallen, dass meine Platte keine Markierung hat. Hatte das auch schon jemand ?
    • Blau und schwarz gehen in den Kabelbaum des Rollers und sind Phase (Plus) und Masse (Minus). Diese beiden Kabel sind irrelevant für den Lauf des Motors!   Du willst den laufenden Roller nicht auseinandernehmen? Echt jetzt?     Die CDI ist mit zwei Schrauben befestigt! Und es gehen die drei Kabel dran aus der Lichtmaschine und ein weiteres grünes.    Also weiß, rot, grün und das weitere grüne aus dem Kabelbaum (Kill-Kabel).    Also du hast einen kompletten Motor überholt und traust dich nicht zwei Schrauben abzuschrauben und drei (vier) Kabel abzumachen?   Weil du Angst hast, dass es danach nicht mehr läuft? 😎      
    • wieder eine empfehlenswerte Plörre. Frastanzer Keller Bier, hat ein freund aus Vorarlberg mitgebracht. Leider nur einen Kasten/ a Kistn. 
×
×
  • Create New...

Important Information