Jump to content

Recommended Posts

Moin Jungs,

 

nach langem hin und her überlegen habe ich mir ne MV 160 zugelegt. Hin und her deswegen, weil in die Restauration wieder n Haufen Kohle fließt und ich das Ding am Ende eh kaum fahre oder sogar verkaufe.... naja mal sehen. 

Basis ist ne 1976er. Gold O-Lack. Mit roter Rostschutzgrundierung überlackiert. Substanz aber ganz gut.

 

Kommt nächste Woche an. Dann gibts auch Bilder.

 

Da ich persönlich keine Lust mehr auf O-Lack habe und auch Gold echt nicht zu der Form passt kommt neuer Lack drauf. Blu Pavone 220 oder Blu 490 sind aktuell meine Favoriten.

 

Motortechnisch PX125, evtl. mit 177 BGM. Muss ich mal sehen. Wenn ich das Ding am Ende verkaufe, dann wohl eher auf 125. Kaufkraft hier in der Region ist groß und es gibt immer nen Arzt oder Anwalt der gemerkt hat er darf 125 fahren und sucht ne alte Vespa im Top Zustand. Wenn ich sie doch selbst fahre dann 177 BGM mit PK Gabel und Scheibenbremse. Der Originalmotor flieg einfach ungeprüft raus. Habe in MV 160 Topic gelesen wie schwer es ist an manche Teile zu kommen. Daher gleich was vernünftiges mit neuer Elektrik.

 

Originalfetischisten mögen mir verzeihen. 

 

Soweit erstmal, ein schönes Wochenende

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Endlich Bilder. 
Blech ist gut. Lenkanschläge sind durch. Kann man aber sicher richten. 

Der Motor dreht.
 

PX Motor liegt schon im Keller. 
 

passen die Sprint/Rally Hauben und Kotflügel? Bevor ich hier meinen Karosseriebauer quäle besorg ich lieber neue. 
 

 

9E5ABBF1-99C1-4619-86F4-045A99584DB4.jpeg

F66408AE-1B1F-4BFA-B142-0803CC9134E6.jpeg

Edited by ElBarto666
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich würde ja zumindest versuchen, die Backen und Koti gegen entsprechende Teile ohne vermeintlich guten O-Lack zu tauschen(oder halt verkaufen) . Es gibt mit Sicherheit Einige, die solche Teile suchen. 

 

Link to post
Share on other sites
51 minutes ago, citydick said:

Ich würde ja zumindest versuchen, die Backen und Koti gegen entsprechende Teile ohne vermeintlich guten O-Lack zu tauschen(oder halt verkaufen) . Es gibt mit Sicherheit Einige, die solche Teile suchen. 

 

 

Deswegen ja Neuteile. Dann muss ich mich auch nicht ums Richten kümmern. Die alten kann gerne ein Liebhaber bekommen. Hab auch schon ein paar Anfragen.

Gold ist halt einfach hässlich wie die Nacht schwarz, sorry. :repuke: Aber Geschmack ist halt leider subjektiv.

 

Und ich habe auch einfach keine Lust mehr auf O-Lack Ranz... Blabla "jede Schramme am Fahrzeug erzählt eine Geschichte".... das Ding wurde jahrelang gefahren und nicht gepflegt, irgendwann lieblos in die Ecke gestellt und an nen dummen nach D verkauft... Ende der achsotollen Historie... ;-) 

Falls ich sie doch verkaufe stehen die meisten Leute außerhalb der "Vespa Szene" halt auch eher auf was schick restauriertes. 

 

Solange ich sie nicht angefangen habe zu zerlegen bin ich auch für Kaufangebote offen ;-) 

 

Schade das die Trittleisten auch mit lackiert wurden. Die sind nämlich perfekt gerade. Mal sehen ob ich die aufpolieren kann.

 

Toll ist, das der Siem Scheinwerfer in nahezu perfektem Zustand dabei ist. Sitzbank ist im Grunde auch sehr gut. Hätte ich nicht gedacht. Der Scheinwerferzierring ist aber leider etwas "spanisch" verbastelt. Die Elektrik leider auch. Mehrere zusätzliche Kippschalter und ein Zündschloss.... egal, fliegt eh raus. 

Link to post
Share on other sites

Klar, jeder wie er will. Ich habe auch nichts gegen Resto-Karren, würde aber eine O-Lack Kiste immer vorziehen. Auch im tollen Gold!

Aber natürlich lässt sich über Geschmack nicht diskutieren, Gott sei Dank. Wenn die alten Teile einen neuen Besitzer finden, ist ja alles gut. Gutes Gelingen weiterhin... 

Link to post
Share on other sites

Motor hat leider keinen Funken, aber bei den ganzen Kabeln die rum schwirren nicht verwunderlich. 
 

Tank ist auch relativ sauber. Bisschen Zitronensäure und fertig. 
 

die einzige „schlechte“ stelle neben den Lenkanschlägen. Etwas nach oben gebogenes Trittbrett. 

92C87EAE-D3BF-4AB0-BD4A-15631E2F1720.jpeg

F23B536A-F1A2-450F-B98E-0E49E9A318AC.jpeg

EC3C87AB-8F21-44B5-B4C3-37F63C52A384.jpeg

A55BFFD2-1F81-4CCD-9E9C-D3B7E52CF3F7.jpeg

Link to post
Share on other sites

Und weiter gehts. Heute ist eine Repro Rally Haube gekommen. Form usw passt sehr gut. An den Rahmen passt sie leider nicht so 100%. Mal sehen ob man hier noch ein wenig anpassen kann. Und obs mit nem dicken Backengummi etwas mehr Spannung hat. Grad am hinteren Haken Rutsch sie recht leicht raus. Hinten geht die Form minimal mehr zusammen als am Original. Was mir aber am schlanken Heckteil auch besser gefällt.

dennoch bin ich in Summe positiv überrascht. 
 

 

 

E0BD4E23-029A-4D4F-81F3-8FA233E356E0.jpeg

FE74B808-3CB5-4A72-B9CB-739FA4111EF5.jpeg

51181630-D09E-458B-8BB0-3C5318888070.jpeg

C6D88344-17DD-4360-B24D-AC92F4276542.jpeg

Edited by ElBarto666
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Und weiter gehts. Bevors zum lackieren geht will ich die Lenkanschläge noch richten. Also erstmal weiter zerlegen. 
Mal sehen ob in dem Mäusenest unterm Tank noch ne Maus ist....

 

Der Lack ist übrigens doch kein Rostschutz aus der Sprühdose, sondern schein professionell in rot metallic lackiert worden zu sein. Allerdings auch schon viele Jahre her. 

 

 

275E6635-99E3-4A01-B2C1-4EA06326687C.jpeg

Edited by ElBarto666
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden hat G0dl1ke folgendes von sich gegeben:

Wenn du die Lenkanschläge richtest mach bitte vorher, nachher Bilder. Ich bin daran kläglich gescheitert, habs mit diversen Wasserpumpenzangen probiert, aber nix erreicht.


morgen , 

 

mit biegen macht man mehr kaputt als ganz ... meistens ist eine der Anschlag

punkte leicht deformiert . 
 

am besten man schweißt das einfach 

punktuell auf und kontrolliert es . 

 

geht ohne aussehen Schaden , 

Gabel und Tank raus , Roller umdrehen , 

Lagerschale gut abdecken . 
 

Ich hab schon Löcher im Hupendom gefunden , wo der Spanier versuchte 

mit einem Schlagdorn auszurichten ... 

 

Gruss Bernd 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
49 minutes ago, MV S.A. said:


morgen , 

 

mit biegen macht man mehr kaputt als ganz ... meistens ist eine der Anschlag

punkte leicht deformiert . 
 

am besten man schweißt das einfach 

punktuell auf und kontrolliert es . 

 

geht ohne aussehen Schaden , 

Gabel und Tank raus , Roller umdrehen , 

Lagerschale gut abdecken . 
 

Ich hab schon Löcher im Hupendom gefunden , wo der Spanier versuchte 

mit einem Schlagdorn auszurichten ... 

 

Gruss Bernd 

 

Bei den PXen aus Spanien gehts immer mit der Hammer Methode. Ist aber auch easy weil man die Kaskade abnehmen kann.

 

Ich dachte auch an die Loch-Methode da hier eh das eine oder andere Loch noch geschweißt werden muss. Oder den Hupendom komplett entfernen und neu einschweißen.

 

Punktuell aufschweißen meinst du nen Blechstreifen einsetzen oder wirklich nur Schweißpunkte setzen?

 

Link to post
Share on other sites

Ich würde den Hupendom lassen wie er ist , meiner Erfahrung nach passt 

das repro meistens nicht dazu ... 

 

ja mach die Gabel nackig , wenn die Nasen dran  sind kannst du sehen 

wo der Anschlagpunkt sein muss .. 

 

da Schweißt du auf bis es passt . 
 

Das Blech ist ziemlich dick , durch schlagen machst am Ende eher 

die Lagerschalen Aufnahme krumm , 

Das wäre dumm ... 

 

gutes Gelingen:-) 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

... hab den Anschlag das auch aufgeschweisst. Die andere Seite dabei gleich verstärkt. Das ging wunderbar.

ansonsten gibt's ja noch zughammer... aber wegen lagerschalen... das ist ein guter Einwand.

Edited by Pholgix
Link to post
Share on other sites

Und weiter gehts. Heute vollends zerlegt. War auch keine Maus sondern ein Eichhörnchen. Im Tunnel waren Aprikosenkerne und Haselnüsse. Der ganze Tunnel voll. Eine Roststelle gibts zum schweißen. 
 

 

CE0E611D-E143-42B0-B899-92E6A582EE43.jpeg

0E6DF13A-DCEA-4B07-A9FB-B8D702E6A3CC.jpeg

Link to post
Share on other sites

Ich habe den Lenkanschlag wieder hingedengelt. Ging bei mir super, da der Hupendom abgenommen war.

Wenn man vorsichtig bohrt kann man den runternehmen und hinterher wieder verpflanzen.

Eine Gefahr für den Lagersitz sehe ich nicht solange die unter Lagerschale verbaut ist.

 

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

freilich. Habe ich bei meiner ja auch gemacht.  Da habe ich die Kaskade samt Hupendom gewechselt.

 

DIeser Post ist aus Versehen gemacht worden.

Edited by discotizer303
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat MV S.A. folgendes von sich gegeben:

War ja klar weiser  disco ... 

 

was ist in deinen Augen weniger Aufwand ?  Muss man dengeln und abnehmen nur das es Orginal wird wo es niemand sieht ... 

 

Vale 

Tschuldigung. Kommt nie wieder vor. Werde meine Erfahrungen demnächst für mich behalten. Danke. Bitte. Ende.

Link to post
Share on other sites

Heute mal das Tachoglas und Ring gewechselt, sowie den Tacho selbst repariert. Dank der Anleitung von Sukram relativ Problemlos. Die Welle mit den kleinen weißen Zahnrädern war lose im Tacho. hat dazu beigetragen, dass sich der Tachostand beim schütteln munter verändert hat. Die Walzen hatten kein Gegenlager mehr.

Einziger Wehrmutstropfen, das neue Glas von CIF ist übelst kratzempfindlich. Ein wenig Staub auf der Unterlage reichen aus ums komplett zu zerkratzen. Der Metallring ist hingegen sehr sehr hart.

Link to post
Share on other sites

Zurück vom Schweißer. Am lenkanschlag hat er etwas zu viel drauf. Musste ich ganz schön abschleifen. Die lagerschale kommt eh raus. Sollte grad so an der Wurst vorbei gehen. 
 

 

0D121EA8-8217-485B-B796-68F38D9565BF.jpeg

851B20CB-F4C3-4D0F-A5AC-EAC867DB9E62.jpeg

53CE5180-B2BA-467B-992F-087377760AA9.jpeg

66C9EDD3-4D36-4A30-AFE5-39A035DABF2F.jpeg

Link to post
Share on other sites

Die aus Kleinanzeigen? War schon länger drin? Hatte ich auch mal im Auge und angefragt. Konnte mich aber nicht durchringen. Also schön, hier zu sehen, was draus wird.
Zum Lack: Gold ist doch schon wieder so häßlich-krass-porno, da kommt kein verde mela mit. Und rosa shocking muss sich auch ganz schön strecken! :whistling:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.