Jump to content

Das Ciao Mopped/Mofa Topic Si/Bravo/Boxer wellcome!


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Kebra:

Ja.

Konnte mann damals beim Peugeot-Händler

kaufen für z.B. das 103/104er bzw. Mobilette.

 kenn mich bei Peugeot nicht aus, gibt solche Vergaser noch iwo zu erwerben?

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nen 16er und der ist von der Bauweise her größer. Ich vermute, dass die 15er und 14er auch größer sind, da ansonsten die Wandung wo der Schieber läuft recht dünn wäre.

Von links nach rechts: 12/10 13/13 16/16

2AFC91E4-74D0-42AD-A502-1963EA25D418.jpeg

Edited by Pennywise
Ergänzt
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Pennywise:

Ich hab nen 16er und der ist von der Bauweise her größer. Ich vermute, dass die 15er und 14er auch größer sind, da ansonsten die Wandung wo der Schieber läuft recht dünn wäre.

Von links nach rechts: 12/10 13/13 16/16

2AFC91E4-74D0-42AD-A502-1963EA25D418.jpeg

 

Jo, die Dellorto Bezeichnung SHA ist leider, bei genau dem SHA, leider etwas schlecht gewählt worden, bei 2 verschiedenen Serien.... 

 

Der 16/16er passt halt nicht so wie ein 12-13er in den Rahmen... 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb dolittle:

Da haben sich schon zig Leute dran gemacht zu versuchen aus einem 12/13er etwas größeres zu basteln, ich glaube ohne Erfolg... 

nen 10er hab ich schon auf 12er aufgebohrt, ne 13er Bohrung hab ich mich nicht getraut 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Pennywise:

.... , da ansonsten die Wandung wo der Schieber läuft recht dünn wäre.

 

 

Genau so ist das, leider. 

 

Deswegen meinte ich weiter oben, das es schade ist das die Chinaclone da nix gebracht haben bisher, wäre ja ein einfaches gewesen, wenn man da was nachbaut... 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Pennywise:

nen 10er hab ich schon auf 12er aufgebohrt, ne 13er Bohrung hab ich mich nicht getraut 

 

Ich hab hier einen liegen der von 13mm auf 14mm aufgebohrt wurde... Wird nicht funktionieren! Der Schieber wird nicht mehr sauber geführt, hakt zum Teil, LL-Bohrung ist auch nicht sauber vorhanden... 

Edited by dolittle
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Pennywise:

Motor passt mittlerweile in den Rahmen

EDD792FA-098D-4D2C-A249-D273BAF52F0C.jpeg

 

 

bei Dir schaut das gar nicht so eng aus mit dem Gaser, hast Du den Motor nach vorne gesetzt und wenn ja wie weit in etwa?

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Pennywise:

... anbei noch ein Bild vom Innenleben eines Gianelli Ori Power

 

 

 

8809F7E2-7D2A-437F-9AB1-1282B41019D9.jpeg

 

Hast du den nur aus reinem Interesse geöffnet, oder jetzt wo offen, noch was bearbeitet? Bietet sich ja an.... 

Link to comment
Share on other sites

Am 4.2.2024 um 22:06 schrieb polinist:

den Kopf möchte ich am Zyl dann auch noch zentrieren.

 

...tja und weil da eh schon viel mehr Arbeit drinnensteckt als gedacht :alien: dann heute noch eine Kopfzentrierung realisiert. Hatte mir dazu die M7 Hülsen von PLC bestellt.

 

Kopflöcher zuerst auf 8,5 und anschließend auf 9mm aufgebohrt - dann passen die Hülsen durch (zumindest theoretisch, eine der beiden mußte die Powerfeile etwas überzeugen...)

 

Dann Zyl und Kopf (mit externe Stehbolzen) handwarm verschraubt, Kopf mittels umgedrehten Kolben "zentriert", fester verschraubt (Sichtkontrolle) und an der Ständerbohrmaschine mit 9mm Bohrer durch die neuen 9mm Bohrungen im Kopf ca. 5mm tief in den Zylinder gebohrt. Buchsen passend gekürzt und fertig.

 

(Edit 9.2.: beim nächsten Mal würde ich versuchen die zwei überflüssigen Löcher am Pinasco-Kopf dafür zu nutzen...)

 

Beim nächsten Werkstattbesuch kann nun tatsächlich (endlich) die Montage des Zylkits erfolgen...

 

IMG_2024-02-08-201248.thumb.jpeg.4671c8165f26398fa2b0940322601191.jpeg

 

IMG_2024-02-08-201310.thumb.jpeg.a50cb6b821f535868a1b687eb2da97e3.jpeg

 

IMG_2024-02-08-201341.thumb.jpeg.6264dc511894de4122327b2c5b0f5d45.jpeg

 

Edited by polinist
Edit eingefügt
Link to comment
Share on other sites

ich suche noch ein wirklich gutes 17" Speichenhinterrad mit Vielzahnnabe, Felge in flach (SC, P, PX) und überlege jetzt auch evt. einen neuen Felgenring zu besorgen und diesen einspeichen zu lassen. Lokaler Fahrradmechaniker will 30 steine was ich ok finde.

 

hat jemand ERFAHRUNG mit DIESEN Felgenringen??

Bzw. sonst eine Empfehlung welche gut sind?

 

 grafik.thumb.png.aaa11363f8074360b7c924c87c52dcf0.png

Edited by polinist
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb polinist:

ich suche noch ein wirklich gutes 17" Speichenhinterrad mit Vielzahnnabe, Felge in flach (SC, P, PX) und überlege jetzt auch evt. einen neuen Felgenring zu besorgen und diesen einspeichen zu lassen. Lokaler Fahrradmechaniker will 30 steine was ich ok finde.

 

hat jemand ERFAHRUNG mit DIESEN Felgenringen??

Bzw. sonst eine Empfehlung welche gut sind?

 

 grafik.thumb.png.aaa11363f8074360b7c924c87c52dcf0.png


 

Moin

 

Das ist genau die Felge, die ich bei mir eingespeicht habe. 
 

Habe extra die teurere, italienische Version genommen. Gibt ja auch so ne China Version. (Wahrscheinlich ist aber beides China, nur mit Italien-Aufkleber einmal). 

 

Das Ding ist krumm wie eine Banane. Jedenfalls meine. :-( 

 

Man bekommt sie aber gerade gezogen. Und der schöne italienische Aufkleber, ist ein bisschen was wert. :-D
 

Hat aber null mit der alten italienischen Qualität zu tun leider. 
 

Mein Kumpel, der seit 33 Jahren nun Felgen speicht, hat es sauber hinbekommen. Aber sein Zitat: ist Schrott! 
 

Zentriert hat er es bei mir (ohne Reifen natürlich) im Rahmen. Weil du kannst das Rad ja nicht im normalen Zentrierbock einspannen. 
musst du dir überlegen, wie du das machst. Nur das Rad und die Speichen und den Ring abzugeben, wird denen nicht reichen. 
 

 

Edith hat gerade mal nachgeschaut und im November 2023 66 € für diese Felge bezahlt! Der Verkäufer zeigte sich in keiner Weise kulant! 

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb polinist:

Danke fürs Feedback - hab mir kürzlich das Ding hier geschossen, damit sollte es gut gehen denk ich

 

FEAF5407-B594-44C9-95AC-518053E2D93C.thumb.jpeg.39985de87c4acb89d5d836d61dcdcd6b.jpeg

 

4216DFE7-1CC8-4C08-AD17-6127BCEA64F3.thumb.jpeg.44d8ac4e2997516c09780d01452d7a64.jpeg

 

 


 

Damit geht es natürlich 👍🏻

 

Welche Speichen nimmst du?
 

Hatte letztes Jahr große Probleme, richtige Speichen zu finden. 
 

Und was zahlst du für die Felge?

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Goof:

Edith hat gerade mal nachgeschaut und im November 2023 66 € für diese Felge bezahlt!

 

Hier mal in günstig(er) gefunden :lookaround: (JMPB)

grafik.thumb.png.d3a86d6b76afa8d1dc91c5afaab7c5e2.png

Edited by polinist
Link to comment
Share on other sites

Nabend die Gemeinde!

 

Habe heute ne große Runde gedreht. Motor läuft toll. 
 

Aaaaaaber ein fieses Geräusch aus dem Getriebe, hat mich keinen Spaß haben lassen. 
 

Fiel mir zuerst beim ranfahren an die Ampel auf. 
 

FRAGE: gibt es typische Probleme, die dieses Geräusch / Problem machen? Was ist defekt? 
 

Ein Lager wird es nicht sein… 

 

So richtig viel ist da ja nicht drin. 
 

Die Fahrrad-Gang-Mechanik? Aber was kann da defekt sein? 
 

Danke für Info 

 

 

Link to comment
Share on other sites

wenn die Riemenscheibe fest ist (hatte mal die Mutter verloren und auch ein Geräusch) tippe ich auch auf die Blechfeder die das Getriebe entkoppelt.

Die sitzt innen auf dem Stift den man reindrückt für den Fahrradgang. Kann man nachnieten wenn die locker geworden ist.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Danke euch Beiden!
 

Also besorge ich mir das Set zur Überholung mit Lagern und Simmeringen und hoffe, dass ich keine weiteren Teile brauche und öffne das Ding dann die Tage mal. 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Goof:

Danke euch Beiden!
 

Also besorge ich mir das Set zur Überholung mit Lagern und Simmeringen und hoffe, dass ich keine weiteren Teile brauche und öffne das Ding dann die Tage mal. 

 

für Mono Keilnut hab ich mir folgende Wedis notiert:

- innen: 22-35-7 (anders wie bei Mono Vielzahn)

-außen: 17-25-4 (gleich wie bei Mono Vielzahn)

 

Supergut passende Dichtung gibts bei @Lameda in seinem Onlineshop.

Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb polinist:

 

für Mono Keilnut hab ich mir folgende Wedis notiert:

- innen: 22-35-7 (anders wie bei Mono Vielzahn)

-außen: 17-25-4 (gleich wie bei Mono Vielzahn)

 

Supergut passende Dichtung gibts bei @Lameda in seinem Onlineshop.


 

Ist mittlerweile ein Vielzahn Getriebe. 
 

hätte jetzt das hier besorgt:


https://www.scooter-center.com/de/lagersatz-inkl.-wellendichtringe-getriebe-cif-piaggio-ciao-px-ciao-sc-si-boxer-bravo-superbravo-fahrzeuge-mit-monoantrieb-cif10058k


 

Hier stehen keine WeDi-Maße bei. Aber das sollte ja hoffentlich passen …?! 

Edited by Goof
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Das wurde doch schon X mal beschrieben und wird auch so gefahren (von mir auch): Beispiel: Original PX 255mm PK 210mm  Differenz 45mm Schwinge flacher stellen 15mm (2 geht auch noch)   = 30mm Gabel kürzen   Du musst also gucken wienlang der neue Dämpfer ist und danach rechnen, wieviel die Gabel kürzer muss.  Und die Schwinge muss (!) flacher. Denn wenn Du um das volle Maß kürzt, dann wird Dein Nachlauf sogar geringer im Vergleich zum Original. Denn durch das Kürzen steht die Gabel steiler.
    • Habe das ganze Geraffel gerade eingebaut. Guss sah ok aus. Kanäle und Kreuzschliff auch. Entgratet war das ganze allerdings wirklich mit Hammer und Meißel.   Da der Roller jetzt über mehrere Jahre stand und der Pflegezustand bescheiden war, musste nun auch einiges anderes neue (Kabelbaum, Zündung etc.). Ich bin jetzt aber auf der Zielgraden und berichte dann gerne über das Ergebnis.
    • Moin!   Momentan ist in meiner Vespa ein 133er Polini (Mono), eine Mazzuchelli Rennwelle (Race) und ein PHBL 24er verbaut (ohne Membraneinlass). Bearbeitet wurde am Gehäuse noch nichts, ist aber geplant. Ich frage mich nun welches Upgrade sich lohnen würde?   Ich habe mir überlegt einerseits den Zylinder zu ersetzen. Z.B. durch einen Pinasco Zuera SS 135. Bei dem wären die Überströmer ja deutlich grösser. Würde sich ja dann mit Anpassung des Gehäuses besonders lohnen. Dazu habe ich mir überlegt eine etwas längere Übersetzung anzuschaffen. Nun bin ich mir aber bei der Kurbelwelle nicht ganz sicher. Wäre da ein Upgrade (z.B. mit dem Pinasco) empfohlen? Grundsätzlich kann ich ja sowieso keine Langhubwelle einbauen. Da müsste ich ja das Gehäuse entsprechend bearbeiten und soviel ich weiss ist das nicht wirklich leicht. Aber z.B. eine Vollwangenwelle?' Passend dazu würde ich mir dann auch einen Membraneinlass verbauen.   Habe mir auch überlegt für das Egig Setup zu gehen, also der 170er mit der entsprechenden Welle und Membraneinlass. Die Welle ist da aber schon ziemlich teuer. Oder würde das doch dann etwas auf das gleiche kommen? Zudem verstehe ich nicht ganz welche Lager man da für die PK 125 XL nehmen müsste. Ist ja andere Konus.   Was meint ihr dazu? 
    • Bin auf diese topic aufmerksam gemacht worden. Ziel ist mit dem 196 B eine PK50 S Lusso oder PX 80E auf 125ccm umzurüsten. Hab jetzt etwas quer gelesen und die SF ist wohl raus aus der Idee. Zu leicht und damit nur 8-9KW möglich (ist aber auch ausreichend).   Dazu ist mir der SIP Kit zu umfangreich und zu teuer. Habe noch so einiges an SF Material und benötige die Hälfte nicht. Eigentlich nur den Zylinder.... Oder wie früher mit Orginalteilen und Leistungsmessung den Umbau eintragen?   Oder wie ist das eigentlich mit Übermaßkolben für einen Serienmotor. Ich habe eine Nuova , die mal ordentlich abgeklemmt hat und es kam ein max. Übermaßkolben in den Zylinder. Soweit ich weis , waren das knapp 130ccm rechnerisch. Sieht und hört man nicht,aber was geht  noch als 125ccm durch? Bis zu welchem Übermaßkolben ist erlaubt? Dieser Motor ist schon in einer V50.Wäre das zu legalisieren mit dem kürzeren Radstand?   Bei der PX gibt es ja auch nur den Zylinder zu kaufen, oder mit 24Si Vergaser. Da wären auch gut 10KW möglich...aber anderes topic.   Gruß Tom            
    • Minze, Zitronenmelisse, Oregano, Salbei, Tymian, Rosmarin gehen bei uns gut in "Freilandhaltung", die meiste Zeit sogar ohne gießen.   Petersilie, Schnittlauch und Basilikum (verschiedene) haben wir in Töpfen, sind halt nur einjährig. Bei Basilikum nehmen wir sogar teils die in Töpfen aus dem Supermarkt. Wenn man die in etwas größeres umtopft, wachsen die so regelmäßig und ordentlich, dass man das ganze Jahr ernten kann, ohne nachzukaufen.
×
×
  • Create New...

Important Information