Jump to content

Lameda

Members
  • Content Count

    387
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

55 Excellent

1 Follower

About Lameda

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Scooter Club
    Vespa Mechanic´s Rohrau

Recent Profile Visitors

1433 profile views
  1. Servus. Hat mir jemand eine Wurfbedüsung für den M1L56GTR mit MIkuni 35 und einen statischen ZZP mit dem ich mal anfangen kann? ND25 wird sicher nicht falsch sein, 56Nadel, HD???, ZZP hätte ich mit 17 angefangen?
  2. Sodele.....Ich hab heute meinen 56er GTR draufgebastelt. Keine Zündung eingestellt, den 35TMX direkt vom M260 genommen nichtmal Wurfbedüsung gemacht, garnix. Gaser geht auch net ganz auf wegen der kleinen Gasrolle....aber die elektrische Sonne rutscht direkt durch hahahhahaha Rot ist Polini vorher und Blau der 56GTR. Überströmer sind auch nicht angepasst und 50% verdeckt.
  3. Also wenn ICH ne Distanz beim Dämpfer reinbaue, dann geht bei mir der Gaser weiter nach unten, durch den Drehwinkel Schwinge?! Luz Gummi ist mit Sicherheit eine gute Alternative, allerdings habe ich gerade keine Zeit darauf zu warten. Abgesehen von dem Winkel den ich nicht haben will. Aber ansonsten Top. Aber das mit dem Bodenblech, da hat ne V50 schon die bessere Konstruktion. Aber jetzt isses halt so wies Isch...der Has isch koi Fisch
  4. Zum Thema Manschette um die Aussaugung herum. Mein Plan ist zwei Ausreichend grosse Gummimatten zu verwenden. Eine von Innen und eine von aussen. Dann in der Karosse verkleben wo der Ausschnitt ist, wieder herausnehmen und den Rand an der Klebestelle plus 10mm abschneiden.
  5. Hab den Flansch innen schön angefast auf die 32mm und 56mm stehbolzenabstand hergestellt. Allerdings habe ich mega viel an der Karosse bearbeiten müssen. Und am Boden muss auch noch ein Loch rein für den Vergaser. PK ist halt doch sehr klein
  6. Ich hab zuletzt einen M1XL mit 60Hub und Polinibox mit 22,5PS und 24Nm gebaut mit Original 200er Getriebe OHNE kurzen 4. mit Peak bei 7000Umin. Nur dass die Polinibox im Gegensatz zur Brülltüte sbox, einfach schön leise ist und schon ab der Anfahrdrehzahl ins Getriebe haut.
  7. Sodele heute will ich den M1L56GTR einbauen mit dem 35 Mikuni....wenn ich alles zusammen hab. LEIDER, musste ich nochmal den Fräser vorher ansetzen....LEIDER. Die Einlassfenster zu den Überströmern waren um 50% mit Gussgrat zu. Schaut mal bitte ob das bei Euch auch so ist/war. Da hab ich nochmal richtig rausfräsen müssen und das Ganze schön verrundet.
  8. Ich schau mal dass ich noch paar Bilder hab und reinstelle. Das mit dem Abziehen habe ich zt auch getan aber mit wenig bis keinen Erfolg.
  9. Servus zusammen, es ist zwar schon etliche Jahre her aber dennoch aktuell. Zumindest bei MIR. Denn die Ursache mit dem Anschlagen der Plättchen habe ich nämlich nicht und dennoch einen horrenden Plättchenverschleiss. Vllt. gibts an der Stelle noch weiteren Input mit Hilfe eurer Gehirnstürme. Setup: M260, Kingwelle 64mm, Pinasco Slave mit Pinasco ASS gefräst für VF4. 35er Keihin, 36MIkuni, Mit Filter, mit Rahmenansaugung, Viper Box, PD Charger Getestete Grundkörper: - RD350 Clone vom MRP mit Anschlag (Ecken weg und Querriss) - RD350 Clone vom Pinas
  10. Hallo Zusammen, Ich möchte mir die PLC Gummis gönnen, habe aber nun mehrere Aussagen gehört und bin nun etwas unsicher ob das die optimale Lösung ist. Daher hoffe ich auf Eure Erfahrungen und Meinungen. 1. Aussage: Orange viel zu hart, überträgt Schwingungen gnadenlos auf die Karosse und Vibrationsrissen sind unweigerlich die Folge. Wenn dann die SChwarzen Gummis nehmen. 2. Aussage: Alles Shiny, suuber Sache und immer wieder. Danke Euch vorab.
  11. Also ich hab einen gestern eingebaut. mit Polini Box und 30er phb. Also der erste Soundcheck ist Hammer. Allerdings muss man sagen dass der XL ziemlich viel Detailumbau braucht. Von der Haube über Filter und Gaserplatz, Luftführung etc.....dafür hat man das Thema mit Gasversorgung nicht und Einlass fräsen und Auslassbreite bearbeiten. mit 68% ist der schon recht gut bestückt. QK hab ich 1,5 gewählt. Aber das Ding hat soviel Bums schon beim Kicken....
  12. Naja. Wenn man so die Fälle überlegt dann ist das tatsächlich nicht von der Hand zu weisen. Ich hab in dem Thread schon oft gelesen dass sogar Neuteile Gussfehler enthalten können. Wenn ich dann seh wieviele Spezialisten die Überströmer anpassen ohne aufzuschweissen und 2mm Wandungsdicke übrig lassen.......dann noch der Faktor Fahrer hinzu der den kalten Motor tritt. Also wenn ICH Aluguss aus Italien wäre...hätte ich auf Festigkeit auch kein Bock mehr hahahhahah. Ja ich weiss....kann auch beim SChweissen reissen etc. Aber wie gesagt, wars nur ne Frage wie Ihr die Notwendigkeit seht, wenn
  13. Genau aus dem sleben Grund warum man den Test macht. Wenn der Motor schon knapp Mager läuft und dann noch das bissle Falschluft dazukommt dann kommts gerne zu den bekannten Schäden. Und da reden wir dann auch net von nem Krater sondern nem Muckensäggele. Und ich kann Dir sagen dass ich Motorengehäuse gesehen hab die gerissen waren und bei angehender Betriebstemperatur erst gesifft haben. Das ist das was man bei Temperatur erwarten KANN aber net MUSS. War ja auch nur als Hinweis gedacht. Wenn overdressed ist, bin ich ja auch zufrieden wenn man das net berücksichtigen muss
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.