Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

 

da über viele Topics verteilt die neue K4 SF angerissen wird, aber keine technischen Dinge besprochen werden

dachte ich mir ich mach da mal ein Eigenes Topic auf.

 

Wer weiss was, wo hakt es, wo muss man aufpassen?

 

 

:cheers: 

 

hiro

Edited by hiro LRSC
Link to post
Share on other sites

willst du das kit direkt hernehmen oder ne andere kurbelwelle, sonstige wünsche? gaytriebe ect? 

 

das reglement ist mehr oder weniger gemacht für n faio eco circuito mit originalem ersten und zweiten gang. aber kann man auch von anderen herstellern nehmen. 

 

kupplung nach gusto. 

 

falle ist meiner meinung nach etwas die kurbelwelle mit 20er stumpf, aber das schien bisher zu halten. spindeln muss man aber auch für die. glaube nur achim hat das untere pleuellager kaputt gemacht.

 

die mitgelieferte membran ist nicht die Wforce membran, sondern eine 4 klappenmembran. der auspuff braucht ein bisschen gewalt mit dem hammer, dass der dämpfer rein geht, bzw etwas umgang mit nem acetylenbrenner oder schweißgerät. ansonsten ist das ne recht angenehme plug and pray nummer.

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich? das topic soll für alle da sein. es wurde halt mehr mals danach gefragt

 

 

 

ich selbst hätte erst mal die sachen aus dem kit verbaut wenn die denn passen. (die welle von albert und hannes war am lagersitzt zu breit. der albert hat dann das lager schmäler gemacht.)

 

kulu hartz4, vergaser muss sowieso gekauft werden da ich so etwas nicht (mehr) habe. rest steht in der glaskugel.

 

das getriebe würde ich von der primärübersetztung abhängig machen.

 

 

Edited by hiro LRSC
Link to post
Share on other sites

Ich fahr ne LTH Welle, daher kann ich zum Wellenthema nix sagen. Einziger defekt dieser jahr bei mir war eine Sitzbank und dann in folge die Tankentlüftung/Benzinversorgung :wallbash:

Nach 2 Rennen gab es keine Auffälligkeiten beim Spalten,. Glaube ich mache den Motor nicht auf im Winter.

 

Dinge die man machen muss:

- Marco fragen, dass er den Auspuffdämpfer montiert liefert :muah: (oder Brenner benutzen)

- Gehäuse planen und spindeln, für die Parmawelle evtl. auch in der Breite am Lagersitz

- An der Auspuffflanschplatte Platz machen für die Stehbolzen

- der vollständigkeit halber: Die Zylinderabdeckung ausschneiden

 

Bin mir noch nicht sicher, ob die o.g. Punkte wirklich schrauben nennen kann.

 

 

Edited by Muh
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Bei Albert und mir gab es das oben angesprochene Problem dass die Parmakit Welle an den Lagersitzen etwas zu breit war. Mit Dichtung lässt sich das zwar montieren und durchdrehen, ist aber nicht gut. Albert hatte dadurch nach nicht mal einer Betriebsstunde einen Lagerschaden.

 

Parmakit:2018-08-19_11_07_09.thumb.jpg.e0de6c185a64b570a95ea27541ef1dca.jpg   DRT: 2018-08-19_12_09_30.thumb.jpg.6e52351ec09c0f6c5d5f10b67908ee8d.jpg   Uncle Tom: 2018-08-19_12_10_21.thumb.jpg.e8090d092332b291d11256a0b5ad9c77.jpg    NJ204: 2018-08-18_18_00_51.thumb.jpg.7aaf86e70b6bd3ef487f11a4ba0f1028.jpg

 

Ich habe dann einfach 0,4mm am Bund meines NJ204 abgedreht. Bei einem N204 oder NU204 dürfte das Thema ziemlich egal sein, ein Rillenkugellager 6204 muss natürlich am Innenring bearbeitet werden.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Klasse 4 Racer,

es gibt Neuigkeiten, was die Klasse in 2019 angeht.

1.Zündung:

"Es ist die unbearbeitete Zündanlage Parmakit Race (00004.22) erlaubt.

Zudem kann eine baugleiche unbearbeitete IDM Zündanlage in Verbindung mit einem gelben (RAL1026-Leuchtgelb) Lüfter verwendet werden.

Originale Zündkomponenten dürfen ebenfalls verwendet werden, sofern das Polrad Gelb (RAL1026-Leuchtgelb) lackiert ist und inkl. Lüfter und Schrauben über 1000gr wiegt und die Grundplatte unbearbeitet ist."

2.Ansaugrüssel:

Es ist der im speziellen Kit enthaltene Ansaugstutzen zu verwenden. Ab 2019 ist hier eine neue, gerade „ESC-K4“ Version wahlweise verwendbar. (Für den geraden Ansauger muss der Rahmen angepasst werden)

Hier mal Eindrücke zum neuen Ansauger ESC-K4

(Diagramm Blau gebogener Ansauger/ Rot gerader Ansauger- keinerlei Änderungen zwischen den Läufen außer den Rüssel geändert)

 

Ansauger gerade.JPG

Blau_gebogen_Rot_gerade.JPG

Edited by ESC Gremium
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 months later...
Am 24.10.2018 um 10:54 schrieb Muh:

Kurven sind hier:

 

Am 25.10.2018 um 12:24 schrieb Hugo4race:

 

Also der Motor ist sehr gut dosierbar zu fahren und hat ausreichend Druck.

mit diversen Bedüsungsparametern variiert die Leistung zwischen 21-23ponys (siehe Diagramme)

 

 

Habt ihr zu den Diagrammen noch die Steuerzeiten auf dem Schirm und könnt die verraten?:whistling::-)

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Ich kann bei LTH den neuen Ansaugrüssel nicht finden, ist das noch aktuell? 

 

Die im Set enthaltene Parmakit-Zündung ist ja quasi baugleich wie Vespatronic? Sprich gleiche Zündkurve und verstellt 7°? Welchen ZZP habt ihr eingestellt? 

 

Gibt es besondere Tipps zur Montage des Lüfters damit das hält? 

 

:cheers:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.