Jump to content

chup5

Members
  • Content Count

    1159
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Everything posted by chup5

  1. also ich hab den hahn in ner px drin und in ner pk. und in der v50 habe ich gerade probiert: der blaue schlauch: naja, das ist n kompromiss würde ich sagen, der lässt sich ganz okay dehnen und auch eng ziehen für die verschiedenen vergaseranschlüsse. hab grad mal versucht nen toyox in 8mm zu kriegen: keine chance, gibt nur den 6er, das ist so gehtsogeil, den habe ich nicht wirklich drüber gekriegt: das rumgeknörre auf die 7er anschlüsse ist schon bäh und auf 8mm? naja, wenns geht: mal den schlauch warmfönen vielleicht. was ich mir mit der v50 vorstellen kann: zur motorseite hin passt es schlecht, da ist der knubbel vom zylinder, aber in die "originalrichtung" oder "halb unten" ging super. für die, wo das nicht so passt: es kann sein, dass das blech zum rad hin im weg ist, oder? da könnte man, weil ist ja nur flaches blech mal dezent mit nem gummihammer nen klapps draufhauen, dann müsste das schon passen. sorrieh für die gurkenbilder. aber untern tank zu fotografieren ist schwieriger als bei ner 16 jährigen in Full HD unter den rock zu kommen.
  2. reglementvorlagen gibt es für die langstrecken 3: zuera als mother of all langstrecke, viele teams haben hierfür roller springrace und französische langstrecke, insbesondere magnycours, auch sehr an zuera angelehnt. wenn sich das ganze dort irgendwo bewegt, wobei ich zuera bevorzugen würde, würde ich das rennen durch teilnahme und beischlaf vernachlässigter frauen gerne unterstützen.
  3. Green Schlusslanterns under cover als "Erdkunde Leistungskurs" am Start ;D
  4. oder, nicht auszuschließen, dass du ein zündungsproblem hast. volllast mit fallender drehzahl stellt die zündung nach und nach wieder nach früh und erhöht somit die temperatur im zylinder. diese linear verstellenden zündungen sind jetzt nicht der absolute oberknaller was den zündzeitpunkt im verhältnis zur leistungskurve angeht. würde die zündung etwas später stellen, dann sollte das problem besser werden.
  5. die vergaser gehen durch die vibrationen des motors in resonanz. ich habe da am prüfstand ewig zeit verbracht und viele wutanfälle später auf gummiklemmung umgebaut. problem gelöst.
  6. chup5

    ZUERA 2019

    G16 hubzapfen gebrochen. Motorwechsel bei TG fertig
  7. chup5

    ZUERA 2019

    Die beiden Deutschen Spitzenteams haben Motorschaden und wechseln gerade den motor damit verschwinden sie aufgrund von Strafrunden im nirgendwo g16 ist die Kurbelwell gebrochen. Beim Team Germany ist gerade die Nebenwelle am Rutschen. Team Paul ist mit unklarem Defekt in der Box
  8. ohne kolben, ohne kopf. 58er bohrung, 51 hub, 102er pleuel. muss was ganz besonderes sein. und falls ihr interesse habt, zögert nicht eine email zu schreiben! im onlineshop gibts noch mehr schnäppchen!
  9. nimmste aber pet-g oder ein polyamid derviat? pla ist weder witterungs- noch temperaturresistent
  10. stimmen die 83mm wangenaußendurchmesser? bei 53mm hub ist die außen materialstärke bei nem 20er bolzen dann nur noch 5mm. üppig ist jetzt irgendwie anders.
  11. chup5

    DBM News

    Ne, mein Esc k1 Roller passt seit 3,5 reglementänderungen nicht mehr in alle 15 Klassen und deswegen bin ich beleidigt.
  12. chup5

    DBM News

    Traut sich von euch auch jemand mehr als nur 200 Meter zu fahren oder auch mal ne Kurve?
  13. Du kennst es doch: nachm reinschieben kommt das abspritzen und dann denkst du nur: n Bier hätte es auch getan.
  14. Dumm von mir. Schlauchlos in 2,5 Zoll im Moment nichts was mir bekannt wäre. Quasi die sip 2,5 Cosa Edition ?!
  15. Sip 2,1 sind ident zu Pia Original. Skr hat vorne original ne cosafelge, was spricht gegen die Verwendung von der?
  16. ich habe an prüfstand mehrfach mit der overrev das "vorresoloch" näherungsweise weg-gezündet. also bringt schon was. kurven sind auf dem KR Prüfstand.
  17. nach langer zeit mal ein kleiner push.
  18. wo soll da mit 110er Pleuel noch Platz für nen Überstrom sein? Foto vom Kolben in UT habe ich leider nicht parat. Aber ich denke, man kann es sich vorstellen. Wenn ich mich recht erinnere, hatte die Platte unten eine Dicke von 10mm oder so. Ob nun das gängige 105er Pleuel für die WForce oder das 110er ist für die 5mm bei den Platzverhältnissen einfach (Zitat) "Am Arsch egal!". Das System muss massiv hochgelegt werden, sonst kriegt es kein Futter. Und selbst dann halte ich es noch für eine Totgeburt. edith fügt noch hinzu, dass ich gestern im tran den lochstich auf die schnelle falsch gemacht habe. natürlich muss das 56-54 sein. macht aber den kohl nicht fett.
  19. hab das projekt dann nach den ersten prüfstandsläufen für tot erklärt. da hat vom drehmoment und leistung jeder dumm zusammengeworfene abgeklemmte altfalc mono mehr. der Zylinder hat unten keine Kolbenführung, aka "Fuß". Dafür eine Platte durch die der kolben taucht (wenn man nicht aufpasst, läuft er hier schon an) und dann taucht der kolben noch in das Motorgehäuse ein. Naja. Zu den Stehbolzen ist ganz ganz wenig platz und vom Fleisch am originalen Gehäuse brauchen wir hier jetzt echt nicht mehr zu reden. Den Kolben kann man schon "passender" machen. Nur dann hat der keine Bohrung mehr für den Kolbenbolzen.
  20. leg den zylinder bitte ordentlich höher im vergleich zu dem was parmakit mit dem 110er Pleuel sich gedacht hat. der Kolben steht in UT voll in den Überströmen. Da passt fast nix mehr dran vorbei. Pleuel 120 oder länger, dann kann das was werden. Sonst, sorry, Parma, ist das ding ziemlicher Käse.
  21. willst du das kit direkt hernehmen oder ne andere kurbelwelle, sonstige wünsche? gaytriebe ect? das reglement ist mehr oder weniger gemacht für n faio eco circuito mit originalem ersten und zweiten gang. aber kann man auch von anderen herstellern nehmen. kupplung nach gusto. falle ist meiner meinung nach etwas die kurbelwelle mit 20er stumpf, aber das schien bisher zu halten. spindeln muss man aber auch für die. glaube nur achim hat das untere pleuellager kaputt gemacht. die mitgelieferte membran ist nicht die Wforce membran, sondern eine 4 klappenmembran. der auspuff braucht ein bisschen gewalt mit dem hammer, dass der dämpfer rein geht, bzw etwas umgang mit nem acetylenbrenner oder schweißgerät. ansonsten ist das ne recht angenehme plug and pray nummer.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.