Jump to content

dark_vespa

Members
  • Content Count

    2752
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by dark_vespa

  1. dark_vespa

    dark_vespa

  2. Ja eben nicht, weil 600 Runden ja schon rechnerisch unmöglich sind. Somit also eher die 11h von Cheb Btw würde mich noch als Fahrer anbieten, sollte noch irgendwo jemand gebraucht werden.
  3. Hi Marten, hab grad mal grob überschlagen und bei 11h sind die 600 aber nicht zu schaffen, oder ? Selbst bei 1:10 min pro Runde , wären das ohne Tankstops und Pipapo 11,6h.
  4. Wenn du die Lager für den Felgenstern meinst: https://www.scooter-center.com/de/lager-set-kugellager-nadellager-bremstrommel-vorne-vespa-px-ab-bj.-1982-t5-125cc-cosa-pk-et2-et4-sfera-quartz-lx-gt125-gts-oe-20mm-7670105
  5. Dann nimm doch den Pinasco aus dem Neuigkeitentopic, der hat sogar 125ccm Sorry für Offtopic, weitermachen.
  6. Portmapvergleich der beiden wäre mal interessant. Gibt's dir noch nicht genug ALU Zylinder oder is das so ne obligatorische Frage bei neuen GG Zylindern ?
  7. Der Vergleich mit der Cosa hinkt auf Grund des Zielpublikums schon an so viel Ecken und Enden.. Denke auch, dass eine HP4 mit dt. Papieren in dem Zustand locker 1,5keuronen bringen sollte. Da die Kundschaft für so ein Gayfährt aber eher keinen Bock auf TÜV Rennerei hat, würde ich mich an Stelle des TE noch selbst um Papiere kümmern.
  8. Damit ist vermutlich der überstehende Teil des Motorgehäuses gemeint, der den Bereich der Züngrundplatte abdichtet. Der muss aber bei fast allen modernen Zylindern entfernt werden.
  9. Klingt fast wie Formel 1 2019 und die bezeichnen das ja auch immernoch als Rennen..
  10. Könnte mal im Fundus kucken, was heißt "größer" ? Maße ?
  11. https://www.ebay.ph/itm/271622087455 Das Ding hätte ich noch in NOS mit Lagerspuren, wenn du das suchst
  12. Darfst das auch gerne Eigenkonzept oder wie auch immer nennen. Die Möglichkeit sowas selbst herzustellen hab ich leider nicht. Und ja läuft... https://uploads.tapatalk-cdn.com/files-2856/1564422934_20190729_155021_1280x720.mp4 Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
  13. Mit Welle kann ich dienen, Drehschieber gibts leider keine Dokumentation
  14. Komponenten waren Stoffis ETS Drehschieberwelle DRT Exzenter Zapfen Bultaco Pleuel Eigentlich relativ unspektakulär, Welle ausenander gepresst, dann die Wangen auf der Oberfräse für das Pleuel angepasst, und dann alles neu verpresst und den Bolzen verschweisst. Der Projektstart ist schon so ewig her, dass ich da mal im Archiv suchen muss.. Leider ein Koso Tacho der geht nur mit Magnet Aktuell hab ich das Problem, dass der Vhst mir einfach die Kurbelwellenkammer flutet, obwohl der eigentlich relativ normal im Rah
  15. Danke, habs inzwischen dank brosis Verlinkung gefunden und verstanden. Hattest du den schon mal mit Haube in einem Rahmen? Bei meinem PK Rahmen ist da so wenig Platz, da würde das verdreht vermutlich nicht passen.
  16. Ich fahre vorne vollhydraulische Scheibenbremse mit SKR Stern auf PK Gabel. (Fand das Motto technisch ganz passend ) In meinem jugendlichen Leichtsinn wollte ich eine Bremsscheibenschraube durch eine mit Magnetkopf für den Koso Tacho ersetzen. Leider hatte ich beim RAUSdrehen mit der 1/4 Zoll Ratsche (!) dann 3/5 der 8.8er Schraube in der Hand .... auf die Ausbohrversuche geh ich jetzt nicht näher ein, die Flugeigenschaften eines SKR Sterns im Übrigen auch eher mäßig.. Und das Schönste : Die verfi**** Tachomagnetschrauben gibt es gar nicht in m6 x 50
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.